Enthält kommerzielle Inhalte

Guyana vs. Panama Tipp, Prognose & Quoten – Concacaf Gold Cup 2019

Macht Panama mit dem Debütanten kurzen Prozess?

Was haben Russland, Israel und Guyana gemeinsam? Während Russland und Israel flächentechnisch zu einem hohen Prozentsatz eigentlich auf asiatischem Kontinent beheimatet sind und die Nationalmannschaften dennoch der UEFA angehören, liegt auch Guyana nicht in Nordamerika oder der Karibik, sondern im Norden Südamerikas. Nichtsdestotrotz misst sich die Nationalmannschaft der nur 730.000 Einwohner fassenden Republik seit vielen Jahrzehnten mit Kontrahenten aus der CONCACAF-Zone. Bislang blieben die nachhaltigen Erfolge aus, doch mit der erstmaligen Qualifikation für den Gold Cup 2019 hat die guyanische Nationalmannschaft nun endgültig Geschichte geschrieben.

Inhaltsverzeichnis

Am ersten Spieltag kassierte einer der größten Underdogs bei diesem Turnier eine erwartbare 0:4-Pleite gegen den Mitfavoriten aus den USA und auch am späten Samstagabend braucht es vermutlich ein mittelgroßes Wunder, damit die Auswahl der ehemaligen britischen Kolonie der deutlich stärker eingeschätzten Mannschaft aus Panama gefährlich werden kann. Wir stellen ein derart unwahrscheinliches Szenario allerdings in Frage und können uns im Duell zwischen Guyana und Panama – trotz geringer Quoten – eher einen Tipp zugunsten des WM-Teilnehmers von 2018 vorstellen.

Über 1,5 Tore in der 2. HZ?
Ja
1.62
Nein
2.12

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 21.06.2019, 12:11 Uhr)

Guyana – Statistik & aktuelle Form

Guyana Logo

In Europa spricht man seit einigen Jahren davon, dass die Leistungsdichte aller Nationalmannschaften zugenommen hat. Selbst sogenannte „Fußball-Zwerge“ seien längst nicht mehr ausschließlich als Kanonenfutter zu deklarieren. In der nordamerikanisch-karibischen CONCACAF-Zone verhält sich diese Sicht der Dinge noch etwas anders. Beim diesjährigen Gold Cup, der erstmals mit 16 anstatt lediglich mit zwölf Teilnehmern ausgespielt wird, haben es mit Bermuda, Guyana, Curacao oder Martinique gleich mehrere dieser krassen Außenseiter ins Hauptfeld geschafft. Ernsthafte Probleme konnten die Teams, die sich in der FIFA-Weltrangliste rund um Platz 170-200 tummeln, den selbsternannten Favoriten bislang aber nicht bereiten. Der Gold Cup-Debütant aus Guyana zog beispielsweise gegen die US-Amerikaner mit 0:4 den Kürzeren, war mit dem Ergebnis im Endeffekt jedoch nicht gänzlich unzufrieden, zumal im Vorfeld vielerorts von einer höheren Niederlage ausgegangen wurde.

Dass die Mannschaft des 45-Jährigen jamaikanischen Trainers Michael Johnson keine Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale haben wird, dürfte kaum verwundern. Trotzdem hat sich der Fußball-Exot aus der ehemaligen britischen Kolonie das Ziel gesetzt, Erfahrungen zu sammeln und sich von Partie zu Partie zu steigern. Im zweiten Gruppenspiel gegen Panama peilt die Nummer 175 der Weltrangliste demnach ein besseres Resultat an als noch gegen die US-Boys. Wir stellen vor der Begegnung zwischen Guyana und Panama allerdings erneut die Prognose, dass die No-Name-Truppe aus dem Norden Südamerikas unter die Räder geraten wird. Der Qualitätsunterschied zwischen beiden Auswahlen ist einfach zu groß und auch die Tatsache, dass die Panamaer traditionell einen physischen Spielstil pflegen, könnte den Halb-Profis der „Golden Jaguars“ zum Verhängnis werden. Die aktuelle Verfassung und das – trotz grenzenloser Vorfreude – angeknackste Selbstvertrauen bietet nach Pleiten gegen Haiti (1:3), Bermuda (0:1) oder Suriname (1:3) ebenfalls keinen Grund, zwischen Guyana und Panama die Quoten für eine Sensation zu überprüfen.

Personell könnte Michael Johnson die ein oder andere Veränderung vornehmen. Gut möglich beispielsweise, dass mit Terell Ondaan vom holländischen Zweitligisten SC Telstar der wertvollste Akteur (350.000 € Marktwert) in die Startelf rutscht. Bekannte Spieler gibt es im Aufgebot der Guyaner ansonsten keine. Der Kern der Mannschaft ist in unteren Klassen in England aktiv, bekommt dort aber nur sehr unregelmäßige Einsatzzeiten. Es fehlt somit an Spielpraxis und Erfahrung auf internationalem Niveau.

Voraussichtliche Aufstellung von Guyana:
Clarke – Gordon, Briggs, Vancooten, Dover – Bonds, Beresford – Harriott, Danns, Ondaan – Welshman – Trainer: Johnson

Letzte Spiele von Guyana:
19.06.2019 – USA vs. Guyana 4:0 (CONCACAF Gold Cup)
11.06.2019 – Guyana vs. Haiti 1:3 (Freundschaftsspiel)
07.06.2019 – Bermuda vs. Guyana 1:0 (Freundschaftsspiel)
23.03.2019 – Guyana vs. Belize 2:1 (Nations League Quali)
16.03.2018 – Suriname vs. Guyana 3:1 (Freundschaftsspiel)

Guyana vs. Panama – Wettquoten Vergleich * – Concacaf Gold Cup 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Betvictor
Guyana
23.00 23.00 23.00 36.00
Unentschieden 9.00 8.60 9.00 9.00
Panama
1.10 1.11 1.10 1.10

(Wettquoten vom 21.06.2019, 12:11 Uhr)

Panama Panama – Statistik & aktuelle Form

Panama Logo

Im vergangenen Jahr durfte die panamaische Nationalmannschaft erstmals an einer Fußball-Weltmeisterschaft teilnehmen. Dass der CONCACAF-Vertreter letztlich in der Vorrunde scheiterte und insgesamt elf Gegentore in drei Begegnungen kassierte, verkam dabei fast zur Nebensache, denn alleine die beiden Tor-Erfolge gegen England und Tunesien waren für den Debütanten bereits ein großer Erfolg.

Nach dem Highlight in Russland zeigte die Formkurve der „Los Canaleros“ allerdings in die entgegengesetzte Richtung. Im Vorfeld des Gold Cups blieben die körperlich starken Rot-Weiß-Blauen nämlich in neun aufeinanderfolgenden Länderspielen sieglos. Neben zwei Remis hagelte es gleich sieben Pleiten. Zugute halten muss man den Zentralamerikanern jedoch, dass alle Kontrahenten in diesem Zeitraum qualitativ stärker einzuschätzen waren. Resultate wie ein 1:1 gegen Brasilien, ein 2:2 gegen Südkorea oder ein knappes 1:2 gegen Ecuador werfen demnach ein anderes Bild auf die vermeintliche Negativ-Serie der „Marea Roja“.

Möglicherweise waren die zahlreichen Länderspiele gegen namhafte, gute Gegner aber auch hilfreich, um nun beim Gold Cup in veränderter Rolle, als Favorit, erfolgreich zu sein. Der Start ins Turnier verlief für die Schützlinge von Julio Dely Valdes jedenfalls nach Plan. Gegen die unbequeme Karibik-Auswahl aus Trinidad & Tobago setzte sich Panama dank Toren von Armando Cooper (53.) und Yoel Barcenas (69.) verdient mit 2:0 durch. Mit diesem Dreier hat der Weltranglisten-74. die Tür Richtung Viertelfinale weit aufgestoßen. Sollte nämlich am späten Samstagabend gegen Guyana der zweite Erfolg im zweiten Spiel herausspringen, wären „Los Canaleros“ quasi nicht mehr von einem der ersten beiden Ränge in der Gruppe zu verdrängen. Großartige Zweifel daran haben wir nicht, weshalb zwischen Guyana und Panama ein Tipp auf den Favoriten definitiv seine Berechtigung findet. 

Voraussichtliche Aufstellung von Panama:
Mejia – Davis, Cummings, Torres, Murillo – Barcenas, Escobar, Cooper, Quintero – Arrojo, Torres – Trainer: Valdes

Letzte Spiele von Panama:
19.06.2019 – Panama vs. Trinidad und Tobago 2:0 (CONCACAF Gold Cup)
08.06.2019 – Uruguay vs. Panama 3:0 (Freundschaftsspiel)
04.06.2019 – Kolumbien vs. Panama 3:0 (Freundschaftsspiel)
23.03.2019 – Brasilien vs. Panama 1:1 (Freundschaftsspiel)
28.01.2019 – USA vs. Panama 3:0 (Freundschaftsspiel)

 

Behält der Titelverteidiger weiterhin die weiße Weste?
USA vs. Trinidad & Tobago, 23.06.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Guyana vs. Panama Panama Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das einzige Aufeinandertreffen dieser beiden Nationalmannschaften gab es im Rahmen eines Freundschaftsspiels im Mai 2012. Panama behielt damals mit 2:0 die Oberhand. Daraus lassen sich jedoch keinerlei Rückschlüsse für eine geeignete Guyana vs. Panama Prognose für das kommende Wochenende ziehen.

Guyana gegen Panama Panama Tipp & Prognose – 22.06.2019

Beim Gold Cup 2019 geben sich in der Gruppenphase exotische Fußball-Zwerge und international anerkannte Nationalmannschaften die Klinge in die Hand. Ganz extrem ist das Gefälle in Gruppe D zu beobachten, wo, neben den beiden Favoriten aus den USA und Panama, mit Guyana und Trinidad & Tobago auch zwei krasse Außenseiter vertreten sind. Wir gehen davon aus, dass Panama, ähnlich wie die USA, kurzen Prozess mit dem Weltranglisten-175. aus dem Norden Südamerikas machen wird. Die Mannschaft von Michael Johnson kassierte zuletzt unter anderem Niederlagen gegen Haiti, Bermuda oder Suriname und verfügt nicht über die notwendige Qualität, um ein gestandenes Team wie das panamaische ernsthaft zu gefährden.

 

Key-Facts – Guyana vs. Panama Tipp

  • Guyana verlor zum Auftakt mit 0:4 gegen die USA und ist einer der größten Underdogs des Turniers
  • Panama gewann das erste Spiel mit 2:0 gegen Trinidad & Tobago
  • Guyana ist erstmals beim Gold Cup dabei; Panama qualifizierte sich im Vorjahr sogar für die WM

 

Der WM-Teilnehmer von 2018 gewann zum Auftakt mit 2:0 gegen Trinidad & Tobago und feierte damit den allerersten Sieg nach dem Vorrunden-Aus bei der WM-Premiere. In puncto Erfahrung und Klasse sind die „Los Canaleros“ deutlich über den „Golden Jaguars“ einzustufen, weshalb alles andere als ein Guyana vs. Panama Tipp in Richtung des Favoriten nicht begründbar wäre. Aufgrund der (zu) niedrigen Notierungen für einen einfachen Erfolg der Valdes-Elf, haben wir uns vor dem zweiten Gruppenspiel zwischen Guyana und Panama für die Wettquoten auf den Tipp entschieden, dass die Mannschaft, die in der Weltrangliste über 100 Plätze weiter vorne liegt, beide Halbzeiten gewinnen wird. Sollten die Zentralamerikaner im ersten Durchgang in Führung gehen, ist davon auszugehen, dass das Resultat nach dem Seitenwechsel in die Höhe geschraubt werden kann. Alternative Wetten wären demnach ein Handicap-Sieg (-2,5) oder aber das HT 1 /FT 1, das ebenfalls eine gute, intensive Anfangsphase Panamas voraussetzt.

Sind 2019 die Mexikaner wieder an der Reihe?
Wer gewinnt den CONCACAF Gold Cup 2019? – Wettbasis.com Analyse

 

Guyana – Panama Panama beste Quoten * Concacaf Gold Cup 2019

Sieg Guyana: 36.00 @Bet365
Unentschieden: 9.00 @Bet365
Panama Sieg Panama: 1.11 @Interwetten

(Wettquoten vom 21.06.2019, 12:11 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Guyana / Unentschieden / Sieg Panama:

1%
10%
2: 89%

Hier bei Unibet auf Panama wetten

Guyana – Panama Panama – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.62 @Bet365
NEIN: 1.44 @Bet365

(Wettquoten vom 21.06.2019, 12:11 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

[TABLE_TIPS=246]

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen