Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball International

Groningen vs. Feyenoord Rotterdam Tipp, Prognose & Quoten 24.02.2021 – Eredivisie

Kein Sieger in Groningen?

Mathias Bartsch   24. Februar 2021
Unser Tipp
X zu Quote 3.6
Wettbewerb Eredivisie
Datum 24.02.2021, 18:45 Uhr
Einsatz                     2/10
Wettquoten Stand: 23.02.2021, 10:03
* 18+ | AGB beachten
Verkürzt Feyenoord Rotterdam in Groningen den Rückstand nach oben?
Verkürzt Feyenoord Rotterdam in Groningen den Rückstand nach oben? © IMAGO / ANP, 17.02.2021

Mit Groningen und Feyenoord Rotterdam stehen sich zwei Teams aus dem oberen Drittel der Tabelle der Eredivisie gegenüber. Die Gäste sind Vierter und rangieren zwei Plätze vor den Hausherren. Mit einem Sieg könnten diese bis auf einen Punkt an die Truppe von Coach Dick Advocaat heranrücken.

Inhaltsverzeichnis

Für das Match im Hitachi Capital Mobility Stadion zwischen Groningen und Feyenoord Rotterdam umfasst die Prognose eine Punkteteilung. Weitere Vorhersagen zu aktuellen Spielen in diversen europäischen Ligen stehen in der Kategorie der Internationalen Fußball Tipps auf der Wettbasis parat.

Unser Value Tipp:
Unter 2.5 Tore
bei Unibet zu 2.00
Wettquoten Stand: 23.02.2021, 10:03
* 18+ | AGB beachten

Netherlands Groningen – Statistik & aktuelle Form

Bald drei Jahre ist Danny Buijs der Coach der Grün-Weißen. Es ist seine erste Trainerstation im professionellen Bereich und seine Bilanz fällt mit je 36 Siegen und Niederlagen sowie 16 Remis komplett ausgeglichen aus! Durchschnittlichkeit lässt sich Groningen ebenso an sich bescheinigen.

Der Klub ist seit mehr als 20 Jahren durchgängig in der Eredivisie vertreten, doch bemerkenswerte Erfolge lassen sich kaum entdecken. Der bisher einzige Titel war der Gewinn des niederländischen Pokals vor sechs Jahren.

Nur für kurze Zeit: Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+ 

Robben bescherte Groningen ungewohnte Aufmerksamkeit

Medial in den Fokus rückte der Klub dennoch vor dieser Saison: Der Grund war Arjen Robben, der bei seinem Jugendklub die Karriere ausklingen lassen wollte. Allerdings scheiterte dieses Unterfangen wie so oft in seiner Karriere an einer Verletzung.

Der Vizeweltmeister von 2010 stand zwar in der ersten Spielrunde für gut eine halbe Stunde auf dem Platz, doch dann war mit einer kurzen Ausnahme am 5. Spieltag schon wieder Schluss für den Ex-Bayern-Spieler. Ob es überhaupt noch einmal für ein Comeback des Rechtsaußen reicht, steht aktuell in den Sternen. Momentan ist er jedoch keine personelle Option beim “Stolz des Nordens”.

Abwehr steht sicher

Die Saisonbilanz kann sich bei Groningen mit dem sechsten Platz dennoch sehen lassen. Einen großen Verdienst hieran hat die Defensive, die im ligaweiten Vergleich die viertbeste Bilanz aufweist. Demgegenüber würde der Offensive ein gesunder Arjen Robben trotz seines fortgeschrittenen Alters sicherlich guttun.

Mit 30 Treffern schießt sie unter den besten zehn Klubs in der Eredivisie die wenigstens Treffer. Die einzige positive Ausnahme in diesem Kontext ist Jorgen Strand Larsen. Der norwegische U21-Nationalspieler erzielt in Groningen nicht nur die meisten Tore, sondern legt parallel am häufigsten einen Treffer seiner Mitspieler auf!

Nicht mehr als zwei Treffer bis zum Schlusspfiff?

In Anbetracht der stabilen Abwehr der Gastgeber und zugleich mäßigen Angriffsreihe sind beim Duell von Groningen gegen Feyenoord Rotterdam die Quoten auf maximal zwei Tore obendrein attraktiv. Bei Unibet stehen sie zu einer 2.00 zur Auswahl. Momentan lockt der Anbieter nebstdem mit einem vorteilhaften Unibet Neukundenbonus.

Untermauert wird der zusätzliche Value Tipp durch die Statistik: So fielen in den bislang elf Heimspielen von Groningen durchschnittlich schmale zwei Treffer – niedrigster Wert in der Eredivisie!


Voraussichtliche Aufstellung von Groningen:

Padt – Gudmundsson – van Hirtum – Itakura – te Wierik – van Kaam – Lundqvist – El Hankouri – Suslov – Da Cruz – Larsen

Letzte Spiele von Groningen:

Netherlands Feyenoord Rotterdam – Statistik & aktuelle Form

Feyenoord Rotterdam trat in dieser Saison gleichermaßen in der Europa League an, doch eine Doppelbelastung, wie sie in dieser Woche bei den Ligakonkurrenten PSV oder Ajax zustande kommt, muss man beim “Stadionclub” nicht stemmen. Die Mannschaft lieferte eine miserable Leistung in der Gruppenphase ab und schied vollkommen zurecht im vergangenen Dezember aus dem Wettbewerb aus.

Auch in der Eredivisie läuft es ausbaufähig. Aktuell liegt der Dritte des Vorjahres zwar auf dem vierten Platz, doch mit dem Rennen um die Meisterschaft wird man in Rotterdam erneut nicht mehr viel zu tun zu haben. Zu groß fällt der Rückstand auf die PSV aus Eindhoven und Ajax Amsterdam an der Tabellenspitze aus.

Revanchiert Dresden sich für das Hinspiel?
Dresden vs. Bayern 2, 24.02.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Form zeigt nach oben

Zuletzt ging es aber wieder bergauf: Nach einer Durststrecke von drei Pleiten konnten an den vergangenen drei Spielrunden weitere Niederlagen verhindert werden. Stattdessen erzielte Rotterdam Siege gegen die PSV und Willem II. In der Generalprobe für das kommende Match wurde am vergangenen Sonntag wiederum ein Remis bei Twente geholt.

Gut aufgelegt ist vor allem Steven Berghuis. Der 29-Jährige ist der beste Scorer des Teams von Coach Dick Advocaat und trifft aktuell effizient. In seinen vier vergangenen Einsätzen im Ligabetrieb und Pokal erzielte der offensive Mittelfeldspieler ein Tor, obgleich zweimal nur vom Elfmeterpunkt.


Voraussichtliche Aufstellung von Feyenoord Rotterdam:

Bijlow – Geertruida – Botteghin – Senesi – Malacia – Diemers – Fer – Toornstra – Berghuis – Linssen – Haps

Letzte Spiele von Feyenoord Rotterdam:

Groningen – Feyenoord Rotterdam Wettquoten im Vergleich 24.02.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 16.04.2021, 17:09
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In der Hinrunde gewann Feyenoord mit 2:0 gegen Groningen. Der Sieg war nicht unverdient, doch fiel um ein Tor angesichts des weitestgehend ausgeglichenen Spielverlaufs zu hoch aus. Durch den Erfolg setzte sich die Serie an Misserfolgen für die jeweilige Gastmannschaft bei dieser Paarung fort.

Der letzte Auswärtssieg bei diesem Duell liegt bereits mehr als drei Jahre zurück und erfolgte durch die Rotterdamer. Seitdem konnte sich viermal der Gastgeber durchsetzen und einmal wurden die Punkte geteilt. Für die nächste Auflage von Groningen gegen Feyenoord Rotterdam weisen die Quoten nun dennoch den Gästen leicht die Favoritenrolle zu.

Statistik Highlights für Netherlands Groningen gegen Feyenoord Rotterdam Netherlands

 

Wettbasis-Prognose & Netherlands Groningen – Feyenoord Rotterdam Netherlands Tipp

In den vergangenen neun Spielzeiten wurde stets mindestens der vierte Rang von Feyenoord in der Schlussabrechnung der Eredivisie eingenommen. Aktuell ist der zweimalige Gewinner des UEFA Cup ebenfalls Vierter und zuletzt zeigte die Formkurve nach einer Schwächephase wieder etwas nach oben.

Für das Match von Groningen und Feyenoord Rotterdam beinhaltet der Tipp, dass die Punkte geteilt werden. Die Gäste haben zwar im Ligabetrieb zuletzt stärker aufgespielt und kürzlich selbst den Tabellenzweiten aus Eindhoven als Top-Team geschlagen, doch so richtig konstant wirkt der
15-fache Meisters dessen ungeachtet nicht.

Am vergangenen Wochenende wurde nur ein Remis bei Twente geholt und zuvor erfolgte das Aus im Pokal gegen den Ligakonkurrenten aus Heerenveen. Darüber hinaus agiert Groningen auf einem ähnlichen spielerischen Niveau und liegt lediglich vier Punkte hinter der Advocaat-Elf.

 

Key-Facts – Groningen vs. Feyenoord Rotterdam Tipp
  • In den Heimspielen von Groningen fallen ligaweit die wenigsten Treffer
  • In der Hinrunde setzte sich Feyenoord mit 2:0 gegen Groningen durch
  • Seit fünf Vergleichen hat der jeweilige Gast nicht mehr gewonnen

 

Speziell auf eigenem Terrain sind die Grün-Weißen ein unangenehmer Gegner: Nur zwei der elf Heimspiele gingen verloren und selbst der Tabellenführer Ajax musste bei seiner Stippvisite mit einer Pleite im Gepäck die Rückreise antreten. Verlässlich ist überdies die Defensive: Allein Amsterdam und der kommende Gegner lassen im niederländischen Oberhaus weniger Treffer zu.

Bei Bwin stehen für das Aufeinandertreffen von Groningen und Feyenoord Rotterdam Wettquoten von 3.60 für die Prognose zur Verfügung. Um sich über den Buchmacher zu informieren, bietet sich ein Klick auf den Wettbasis Bwin Testbericht an.

Netherlands Groningen vs. Feyenoord Rotterdam Netherlands – beste Quoten Eredivisie

Netherlands Sieg Groningen: 3.35 @ComeOn
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Netherlands Sieg Feyenoord Rotterdam: 2.15 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Groningen / Unentschieden / Sieg Feyenoord Rotterdam:

1
28%
X
26%
2
46%

Netherlands Groningen – Feyenoord Rotterdam Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.02.2021, 10:03
* 18+ | AGB beachten