Granada vs. Valencia Tipp, Prognose & Quoten 04.07.2020 – La Liga

Schafft Valencia mit Interimstrainer Voro die Wende?

/
Voro (Valencia)
Voro (Valencia) © imago images / Cor
Spiel: Granada - Valencia
Tipp: 2
Quote: 2.6 (Stand: 09.07.2020, 09:27)
Wettbewerb: LaLiga
Datum: 04.07.2020, 22:00 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

In La Liga kommt es an diesem Wochenende zu einem spannenden Duell zwischen Granada und Valencia. Die beiden Teams sind aktuell in der La Liga Tabelle Nachbarn und können sich beide noch Hoffnungen auf eine Qualifikation für Europa machen. Für den Aufsteiger Granada ist die Spielzeit aber jetzt schon ein großer Erfolg und die Europa League wäre ein zusätzliches Bonbon.

Bei den Gästen aus Valencia stellt sich die Situation komplett anders dar. Schließlich wollten die Fledermäuse eigentlich einmal mehr die Champions League erreichen. Das wird aber wahrscheinlich nicht mehr klappen. Weil die Verantwortlichen selbst die Qualifikation für die Europa League in Gefahr sehen, musste kürzlich der bisher verantwortliche Cheftrainer Celades seinen Hut nehmen.

In den kommenden Wochen soll Vereinslegende Voro die Mannschaft interimsweise betreuen und mit Valencia eine verkorkste Saison noch zu einem guten Ende bringen. Beim Vergleich zwischen Granada und Valencia sprechen die Quoten leicht für die Gästemannschaft. Es bleibt aber abzuwarten, ob die Fledermäuse nach acht Auswärtsspielen ohne Sieg nicht einmal mehr abstürzen.

Unibet

Unser Value Tipp:
HT X / FT Valencia
6.00

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:27

Spain Granada – Statistik & aktuelle Form

Granada hat nach der Rückkehr in die höchste spanische Fußballliga unterm Strich eine hervorragende Saison gespielt. Dadurch beseitigten die Nazaries bereits früh in der Spielzeit alle Abstiegsängste, sodass die Truppe von Trainer Diego Martinez ziemlich entspannt in das Saisonfinale gehen kann. Allerdings holte Granada bereits 46 Punkte und rangiert auf Position neun.
 
Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet Bonus
Bonus Code: MAXBONUS144
AGB gelten | 18+

 

Granada mit Chancen auf die Europa League

Der Rückstand auf den Tabellensiebten beträgt nur vier Punkte und aus diesem Grund wird Granada in den kommenden Wochen sicher alles probieren, um diese Spielzeit vielleicht doch noch mit der Europa League zu krönen. In den vergangenen Wochen lief es für die Nazaries jedoch lange nicht so erfolgreich und das Team blieb viermal hintereinander sieglos. Unter der Woche gelang Granada aber in Alaves durch Tore von Antonin und Saldado ein wichtiger 2:0-Auswärtssieg.

„Wir glauben, dass wir mit jedem Sandkorn, das jemand auf den Tisch legt etwas Wichtiges erreichen können.“

Granada zuletzt daheim zweimal unterlegen

Diesen Schwung will Granada jetzt mit in das anstehende Heimspiel nehmen und seine Heimbilanz verbessern. Mit immerhin schon neun Erfolgen kann sich die Bilanz im heimischen Nuevo Los Carmenes eigentlich sehen lassen, aber hier gab es nach dem Restart zuletzt zwei Heimpleiten hintereinander. Bei der Begegnung zwischen Granada und Valencia liegen die Quoten laut Quotenvergleich der Wettbasis bei 3,00 in der Spitze. Nicht zurückgreifen kann der Coach bei diesem richtungsweisenden Spiel unter anderem auf die verletzten Martinez, Gonalons und Lozano.


Voraussichtliche Aufstellung von Granada:

Escandell; Neva, Sanchez, Duarte, Diaz; Eteki, Herrera; Machis, Vico, Fernandez; Soldado

Letzte Spiele von Granada:

Spain Valencia – Statistik & aktuelle Form

Bei Valencia will man sich auch in dieser Saison unbedingt wieder für die Champions League qualifizieren. Daraus scheint aber bei aktuell elf Punkten Rückstand auf den vierten Tabellenplatz nichts mehr zu werden. Vielmehr gerät selbst eine Qualifikation für die Europa League aufgrund der weitestehend enttäuschenden Ergebnisse seit dem Restart immer mehr in Gefahr.

Das führte übrigens nach zuletzt zwei Niederlagen bei Eibar und in Valencia zur Entlassung von Cheftrainer Celades. Ein einziger Sieg aus fünf Ligaspielen seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs war den Verantwortlichen einfach zu wenig.
 

Kann sich Real weiter von den Katalanen absetzen?
La Liga Wett-Tipps 34. Spieltag

 

Interimscoach Voro soll es richten

Am vergangenen Wochenende nahm die Vereinslegende Voro interimsmäßig auf der Trainerbank Platz. Voro hat in der Vergangenheit die Mannschaft schon mehrmals in schwierigen Situationen übernommen und das Team doch noch erfolgreich über die Ziellinie geführt.

„Trotz der Niederlage gegen Bilbao bleibt unser Ziel die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb.“

Das soll der Interimscoach jetzt also wieder schaffen und die Saison der Fledermäuse retten. Beim ersten Spiel unter der Woche klappte das noch nicht auf Anhieb und Valencia kassierte im Baskenland bei Athletic Bilbao eine 0:2-Niederlage.

Valencia auswärts enttäuschend

Auswärts lief es für die Fledermäuse in dieser Saison grundsätzlich ziemlich enttäuschend und aktuell blickt man bei Valencia auf eine Serie von acht Auswärtsspielen ohne Sieg. Erschreckend war hierbei auch die Offensivschwäche der Fledermäuse, die in vier der letzten fünf Gastspiele keinen Treffer erzielen konnten.

Bei der anstehenden Partie zwischen Granada und Valencia liegen die Quoten für die Prognose auf einen Auswärtssieg beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betway bei 2,60. Fehlen werden Voro am Samstagabend in Granada wahrscheinlich die verletzten Spieler Garay, Gaya, Rodrigo und Piccini.


Voraussichtliche Aufstellung von Valencia:

Cillessen; Costa, Guillamon, Gabriel, Wass; Guedes, Coquelin, Parejo, Soler; Gameiro, Gomez

Letzte Spiele von Valencia:

Granada vs. Valencia – Wettquoten Vergleich * – LaLiga

1/X/2
Wettquoten Stand: 11.08.2020, 18:40

Spain Granada vs. Valencia Spain Direkter Vergleich

Zwischen Granada und Valencia kam es in der Vergangenheit zu 55 Matches. Für die Nazaries reichte es hierbei nur für 13 Erfolge, sodass die Bilanz bei bereits 33 Siegen deutlich für die Fledermäuse spricht. Abgesehen davon gab es im Laufe der Zeit neun Unentschieden zwischen diesen beiden Teams. In der Hinrunde hatte Valencia im eigenen Stadion die Nase vorn und setzte sich mit 2:0 gegen Granada durch.

Spain Granada vs. Valencia Spain Statistik Highlights

Spain Granada gegen Valencia Spain Tipp & Prognose – 04.07.2020

Es treffen am Samstagabend im Estadio Nuevo Los Carmenes mit Granada und Valencia zwei Mannschaften aufeinander, die noch den Sprung in die Europa League schaffen wollen. Trotzdem ist die Situation bei diesen beiden Teams unterschiedlich. Der Gastgeber Granada ist als Aufsteiger mit dem bisherigen Saisonverlauf mit Sicherheit hochzufrieden, während die Stimmung bei den deutlich ambitionierteren Fledermäusen nicht so gut ist.

Key-Facts – Granada vs. Valencia Tipp

  • Granada verlor seine beiden letzten Heimspiele.
  • Valencia ist in der Auswärtstabelle nur auf dem 15. Rang.
  • Valencia gewann in diesem Jahr noch kein Auswärtsspiel.

Granada kassierte bei den letzten beiden Heimspielen jeweils eine Niederlage und wird auch aus diesem Grund versuchen endlich wieder daheim zu gewinnen. Bei Valencia datiert der letzte Auswärtserfolg aus dem Dezember des vergangenen Jahres.

Beim anstehenden Kräftemessen zwischen Granada und Valencia sehen wir in unserer Prognose trotzdem die Fledermäuse in der Favoritenrolle. Aus diesem Grund platzieren wir bei der Begegnung zwischen Granada und Valencia bei Wettquoten von 2,60 unseren Tipp auf einen Auswärtssieg.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 
Cash Out Übersichtsartikel
 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Spain Granada – Valencia Spain beste Quoten * LaLiga

Spain Sieg Granada: 3.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.20 @Bet365
Spain Sieg Valencia: 2.60 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:27

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Granada / Unentschieden / Sieg Valencia:

1: 32%
X: 30%
2: 38%

Spain Granada – Valencia Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:27