Glasgow Rangers vs. Leverkusen Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2020

Kann Leverkusen dem Faktor Zuschauer trotzen?

/
Tah (Leverkusen)
Tah (Leverkusen) © imago images / Ja
Spiel: Glasgow Rangers - Leverkusen
Tipp: 2
Quote: 2.25 (Stand: 11.03.2020, 10:42)
Wettbewerb: Europa League 2020
Datum: 12.03.2020, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Bethard
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Corona, Corona, Corona – in kaum einem Vorbericht zu Sportevents fehlt in diesen Tagen diese Thematik. Der Virus legt große Teile der Sportwelt lahm und hat auch zwischen den Glasgow Rangers und Leverkusen für eine Prognose Auswirkungen. Die Zuschauer in Schottland sind ohnehin ein großer Pluspunkt für die Truppe von der Insel.

Die heißblütigen Anhänger erzeugen eine stimmungsvolle Atmosphäre unter Flutlicht, in der die Werkself im Hinspiel am Donnerstag erst einmal bestehen muss. Nun ergibt sich auch noch der Nachteil, dass der Bundesligist das Rückspiel in einer Woche zuhause vor leeren Rängen austragen muss.

Es gilt für die Schützlinge von Peter Bosz also dringend, ein gutes Ergebnis mit in die Heimat zu nehmen, um im Geisterspiel nicht zu sehr unter Druck zu stehen.


Auf die Unterstützung der Fans kann Bayer jedenfalls nur in Schottland zählen – einige Anhänger haben sich trotz der gefährdeten Gesundheitslage auf den Weg in den Norden des Vereinigten Königreiches gemacht.

Um den Blick auf das Sportliche zu richten, gilt es klar festzuhalten, dass die Deutschen spielerische Vorteile haben und von den besten Buchmachern deshalb auch als Favorit eingestuft werden. Zwischen den Glasgow Rangers und Leverkusen liegen die Quoten für einen Tipp auf den Auswärtssieg bei knapp über 2,00.

Im Quotenvergleich der Wettbasis ist zudem zu sehen, dass der Einsatz mit Wetten auf einen Viertelfinaleinzug der Schotten vervierfacht werden kann. Doch in der Außenseiterrolle fühlen sich die Rangers wohl und gerade im heimischen Ibrox-Park werden sie der Werkself einen erbitterten Kampf liefern.

Unibet

Unser Value Tipp:
HT/FT: X/2
5.60

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 11.03.2020, 10:42

Glasgow Rangers – Statistik & aktuelle Form

Nach 0:2-Rückstand konnten die Rangers im Hinspiel der Zwischenrunde das Spiel gegen Sporting Braga noch drehen und schlussendlich mit 3:2 gewinnen. Im Rückspiel folgte dann ein 1:0-Sieg im Felsenstadion und der Einzug in das Achtelfinale wurde perfekt gemacht. Diese Begegnung hat gezeigt, was im heimischen Ibrox-Park mit den Fans im Rücken möglich ist.

Dies sollte eine Warnung für den Bundesligisten sein. Spielerisch ist die Truppe von Trainer Steven Gerrard sicherlich deutlich schwächer einzuschätzen als die Werkself.In der Liga rangieren die Blau-Weißen auf dem zweiten Platz hinter Stadt-Rivale Celtic und der Rückstand ist mit 13 Zählern beträchtlich.

Torflaute bei den Rangers

Zwar kassierte die Mannschaft, ebenso wie der Spitzenreiter, nur 19 Gegentore, erzielte aber 25 Tore weniger. Die Offensive ist also das große Problem, was in den letzten Wochen wieder deutlich wurde. Viermal in Serie endete eine Partie mit Beteiligung von Glasgow zuletzt 1:0.

Zweimal (gegen Braga und Ross County am vergangenen Wochenende) gingen die Rangers dabei als Sieger vom Platz, zweimal aber auch (bei den Hearts und zuhause gegen Hamilton) als Verlierer. Bei den beiden Erfolgen war jeweils Ryan Kent der große Matchwinner.

Der 23-jährige Angreifer ist der wohl gefährlichste Akteur im Kader der Schotten und muss besonders gut bewacht werden. Ansonsten ist die Truppe von Gerrard sehr kampfbetont unterwegs und wird versuchen, mit Laufarbeit, Zweikampfstärke und Willenskraft den spielstarken Gegner in Schach zu halten.

Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet BonusBonus Code: MAXBONUS144
AGB gelten | 18+ 

Schlechter Rasen als Pluspunkt für die Gastgeber?

Die Platzverhältnisse im Ibrox-Park kommen den Gastgebern dabei gewiss entgegen.Die UEFA ordnete an, das eigentlich obligatorische Abschlusstraining wegen des schlechten Rasens abzusagen, weshalb Bayer später die Reise auf die Insel antreten wird. Wie lange der Platz durchhält, wird auch von den Witterungsbedingungen abhängen.

Unter dem Strich ist das schlechte Geläuf natürlich eher ein Argument, um zwischen den Glasgow Rangers und Leverkusen die Prognose in Richtung der Hausherren abzugeben.

Voraussichtliche Aufstellung von Glasgow Rangers:
McGregor – Polster, Goldson, Edmundson, Barisic – Kamara, Davis, Aribo – Hagi, Kent, Morelos

Letzte Spiele von Glasgow Rangers:

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Im Schatten der Top Drei in der Bundesliga (Bayern, Dortmund und Leipzig) hat sich Bayer 04 Leverkusen zu einem der formstärksten Teams im deutschen Oberhaus gemausert. Die Werkself hat 2020 bislang zehn der zwölf Pflichtspiele siegreich bestritten.

Wie lange hält das Formhoch von Bayer noch an?

Nur in Hoffenheim (1:2 trotz guter Leistung) und bei Tabellenführer Leipzig (1:1) gab es jeweils keinen Dreier für die Schützlinge von Peter Bosz zu bejubeln. Die Mannschaft tanzt noch auf drei Hochzeiten und hat im DFB Pokal mit Saarbrücken ein Los erwischt, welches einen Finaleinzug sehr wahrscheinlich macht.

Auch international würde der Bundesligist gerne noch weiter für Furore sorgen. In der Zwischenrunde wurde der FC Porto mit zwei verdienten Siegen aus dem Wettbewerb geworfen. Am Wochenende musste die Eintracht aus Frankfurt in der Liga dran glauben und ging mit 0:4 in der BayArena baden.

Die fulminante Offensive um Kai Havertz und Moussa Diaby läuft auf Hochtouren. Selbst der junge Paulinho, der gegen die Adler mal wieder in der Startelf stand, überzeugte mit einem Doppelpack sofort und darf sich Hoffnungen auf weitere Einsatzzeiten am Donnerstag machen.

 

Volland und Bender – zwei Kämpfertypen fehlen der Werkself

Der Ausfall von Kevin Volland fällt momentan nicht so schwer ins Gewicht, auch wenn ein Kämpfertyp wie der „schwäbische Traktor“ am Donnerstag Gold wert wäre. Dementsprechend fällt auch der Ausfall von Sven Bender schwer, der gegen Frankfurt in Halbzeit 1 verletzt ausgewechselt werden musste. Für ihn dürfte Jonathan Tah in die Startformation rücken.

Ansonsten sind keine großen Änderungen zu erwarten. Leon Bailey könnte womöglich Paulinhos Platz streitig machen, der zweikampfstarke Baumgartlinger ist in der Zentrale gesetzt – auch weil Amiri noch verletzt ausfällt. Grundsätzlich gilt es für die Elf von Peter Bosz am Donnerstag, die richtige Balance zu finden.

Natürlich muss der Kampf gegen die Schotten angenommen werden, aber auch die eigene Stärke, nämlich das sichere Kombinationsspiel, darf trotz der schlechten Platzverhältnisse nicht vernachlässigt werden. Wenn dies gelingt, dann ist zwischen den Glasgow Rangers und Leverkusen der Tipp auf die Gäste klar die richtige Wahl und ein Auswärtssieg am wahrscheinlichsten.

Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:
Hradecky – Weiser, Tah, Tabsoba, Wendell – Aranguiz, Baumgertlinger, Diaby, Bellarabi – Paulinho, Havertz

Letzte Spiele von Leverkusen:

Glasgow Rangers vs. Leverkusen – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2020

1/X/2
Wettquoten Stand: 01.06.2020, 10:38

Glasgow Rangers vs. Leverkusen Germany Direkter Vergleich

1998 trafen die beiden Vereine bereits einmal im damaligen UEFA-Cup aufeinander. Die Partie fand ebenfalls in der K.o.-Phase statt und die Briten durften am Ende über den Einzug in das Achtelfinale jubeln. Das Hinspiel in Leverkusen endete mit 2:1 für die Gastmannschaft, der dann zuhause auf der Insel ein 1:1-Remis zum Weiterkommen reichte.

Seit diesen Duellen gab es noch ein weiteres Aufeinandertreffen im Jahr 2011 im Rahmen eines Freundschaftsspiels. Dort siegte erstmals Bayer 04 mit 2:0. Viel Aussagekraft haben diese Partien allesamt nicht, weshalb zwischen den Glasgow Rangers und Leverkusen eine Prognose ohne Hilfe der h2h-Bilanz getätigt werden muss.

Glasgow Rangers vs. Leverkusen Germany Statistik Highlights

Glasgow Rangers gegen Leverkusen Germany Tipp & Prognose – 12.03.2020

Um beim Spiel Glasgow Rangers vs. Leverkusen den besten Tipp auf profitable Quoten abzugeben, gilt es einige Faktoren zu beachten. Im Vergleich zu vielen anderen Spielen, für die bei der Wettbasis jeweils Europa League Tipps zur Verfügung stehen, muss das Coronavirus nicht beachtet werden – es wird erst im Rückspiel Einfluss nehmen.

Ein Faktor ist jedoch der schlechte Zustand des Rasens, weshalb sogar das Abschlusstraining beider Teams im Stadion verboten wurde. Dies ist sicherlich eher ein Vorteil für die Gastgeber, die mit viel Kampf und Einsatz gegen die spielstarken Gäste dagegenhalten werden. Ob dies allerdings über 90 Minuten ausreicht, um die furiose Offensive der Bosz-Schützlinge in Schach zu halten, muss bezweifelt werden.

Key-Facts – Glasgow Rangers vs. Leverkusen Tipp

  • Die Rangers spielten zuletzt viermal 1:0 (zwei Siegen, zwei Pleiten) und werden versuchen, das Kombinationsspiel der Gäste mit Kampf und Unterstützung der Fans einzudämmen
  • Leverkusen hat 2020 zehn seiner zwölf Pflichtspiele gewonnen und ist in einer bärenstarken Form
  • Der schlechte Rasenzustand ist sicherlich ein Vorteil für die Hausherren – jedoch will die Wekrself auch den Kampf annehmen

Selbst hakt es bei den Rangers im Spiel nach vorne derzeit stark (nur zwei Tore in vier Spielen) und die Form der Werkself ist so gut, dass sich die spielerische Klasse mit fortlaufender Spielzeit durchsetzen wird.

Nach zehn Siegen aus zwölf Pflichtspielen 2020 ist das Selbstvertrauen der Deutschen so groß, dass selbst das stimmungsvolle Publikum im Ibrox-Park nicht verhindern wird, dass nach 90 Minuten ein Auswärtssieg auf der Anzeigetafel steht. Zumindest die nötige 50-Prozent-Wahrscheinlichkeit sollte zwischen den Glasgow Rangers und Leverkusen dieser Tipp besitzen, weshalb sich eine Value-Bet mit sieben Einheiten anbietet.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Glasgow Rangers – Leverkusen Germany beste Quoten * Europa League 2020

Sieg Glasgow Rangers: 3.40 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Germany Sieg Leverkusen: 2.25 @Bethard

Wettquoten Stand: 11.03.2020, 10:42

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Glasgow Rangers / Unentschieden / Sieg Leverkusen:

1: 28%
X: 28%
2: 44%
Glasgow Rangers – Leverkusen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Zwischen den Glasgow Rangers und Leverkusen sollten die Wettquoten auf die Toranzahl eher ausgespart werden. Zwar sprechen die Ergebnisse der Hausherren (viermal in Serie 1:0) und der schlechte Platz in einem Hinspiel eher für eine torarme Begegnung.

Doch  zum einen ist die Offensive von Bayer 04 sehr gut drauf und hat am Wochenende Eintracht Frankfurt abgefertigt (4:0), zum anderen endete das letzte Hinspiel in der Zwischenrunde gegen Braga mit 3:2. Deshalb ist es schwer abzusehen, welchen Verlauf die Begegnung am Donnerstagabend nehmen wird.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,70 @Bet365
NEIN: 2,05 @Bet365
Wettquoten Stand: 11.03.2020, 10:42