Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Gladbach vs. Leverkusen Tipp, Prognose & Quoten 15.01.2022 – Bundesliga

Gewinnen die Fohlen ein spektakuläres Rheinderby?

Marcel Niesner  15. Januar 2022
Unser Tipp
Gladbach zu Quote 2.6
Wettbewerb Bundesliga
Datum 15.01.2022, 18:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 14.01.2022, 06:58
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gladbach Leverkusen Tipp
Erkämpfen sich die Gladbacher den Heimsieg gegen Leverkusen? © IMAGO / Imagebroker, 07.01.2022

Die Gladbacher sind aktuell wirklich nicht zu beneiden. Erst spielt die Elf vom Niederrhein eine völlig verkorkste erste Halbserie, dann verkündet Sportchef Max Eberl, dass die beiden Leistungsträger Zakaria und Ginter ihre im Sommer auslaufenden Verträge nicht verlängern werden, und schließlich wird der Sieg zum Rückrundenauftakt beim Rekordmeister in München medial noch so „runtergespielt“, als sei es beinahe ein Selbstläufer gewesen, den ersatzgeschwächten Branchenprimus in der Allianz Arena zu bezwingen.

Inhaltsverzeichnis

Dass beim Team von Adi Hütter vieles momentan einfach negativ aufgefasst oder in einen ablehnenden Kontext gezogen wird, birgt aber natürlich auch die Chance, in den kommenden Partien, so übrigens auch am Samstagabend zwischen Gladbach und Leverkusen, spannende Wettquoten auf die Fohlen abzustauben. Speziell vor heimischer Kulisse sehen wir die Borussia im rheinischen Duell gegen die Werkself nämlich nicht zwingend als Außenseiter.

Gladbach – Leverkusen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Gladbach 2.60 Wettquoten Bet365 hoch
Beide treffen (1.HZ) 3.15 Wettquoten ADMIRALBET sehr hoch
Über 3.5 Tore 2.15 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 14.01.2022, 07:03
18+ | AGB beachten

Zwar konnte die Bayer die jüngsten vier direkten Duelle gegen Mönchengladbach für sich entscheiden, allerdings warten die Mannen von Cheftrainer Gerardo Seoane nun eben auch schon seit vier Bundesligapartien auf den nächsten Dreier. Erschwerend kommt hinzu, dass es personell nach wie vor alles andere als rosig aussieht. Insbesondere die Abstellungen an die am Afrika Cup teilnehmenden Nationalmannschaften bereiten Sorgen, sodass auf den ersten Blick zwischen Gladbach und Leverkusen die Prognose auf den Heimsieg durchaus vielversprechend anmutet.

Unser Value Tipp:
Über 3.5
bei Unibet zu 2.15
Wettquoten Stand: 14.01.2022, 06:58
* 18+ | AGB beachten

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

War der 2:1-Auswärtserfolg am vergangenen Wochenende beim FC Bayern der Start einer Aufholjagd? Diese Frage wird verlässlich erst in einigen Wochen beantwortet werden können, doch schon nach den ersten Eindrücken aus der Partie beim Rekordmeister scheint klar, dass die Mannschaft von Trainer Adi Hütter ein derart schwaches Halbjahr nicht nochmal spielen wird. Zu groß ist die individuelle Qualität und zu tief der Kader, der unter der Woche mit Union-Innenverteidiger Marvin Friedrich auf einer Königsposition noch einmal massiv und mit sofortiger Wirkung verstärkt wurde.

Die Winterpause kam für die Fohlen offenbar zum genau richtigen Zeitpunkt. Aus den vergangenen fünf Matches vor Weihnachten verbuchten die Niederrheinländer lediglich einen einzigen Zähler und kassierten im Zuge der insgesamt vier Partien andauernden Pleitenserie sage und schreibe 17 (!) Gegentreffer. Coach Hütter stand kurz vor dem Rauswurf, rettete sich jedoch in die spielfreie Zeit und darf nun auf den Turnaround hoffen.

Sportwetten.de: Verifizierungsbonus!

Sportwetten.de Verifizierungsbonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Gladbach will zuhause nachlegen

Hoffnung auf ein gutes Resultat im rheinischen Derby macht vor allem die respektable Heimbilanz. Vier Siege stehen zwei Unentschieden sowie zwei Niederlagen in acht Heimspielen gegenüber. Trotz der heftigen 0:6-Heimklatsche gegen den SC Freiburg blicken die Fohlen auf ein positives Torverhältnis (+1), was zusätzlich unterstreicht, dass Stindl, Embolo und Co. im eigenen Borussia Park in der Regel gute Leistungen abrufen.

Beim erwähnten 0:6 gegen den Sport-Club aus dem Breisgau blieb die Elf vom Niederrhein übrigens auch zum ersten und einzigen Mal in dieser Saison zuhause ohne Torerfolg. 14 Treffer in den anderen sieben Heimpartien entsprechen einem sehr ordentlichen Schnitt von zwei Toren pro Spiel. Gepaart mit dem Selbstvertrauen des Bayern-Erfolgs und der Tatsache, dass die Borussia bei einer etwas besseren Chancenverwertung (-8 in der Gegenüberstellung erzielter Tore gegenüber den expected goals) viel weiter vorne platziert sein könnte, halten wir zwischen Gladbach und Leverkusen einen Tipp auf den Heimdreier für interessant.

Der anfangs angesprochene Marvin Friedrich könnte sofort in die Startelf rutschen. Bensebaini und Hofmann sind die einzigen beiden nennenswerten Ausfälle. Ohnehin hat Coach Hütter aber kaum legitime Gründe, seine Startelf auf vielen Positionen zu verändern. Heißt auch, dass Neuhaus, Stindl und Embolo in der Offensive für Gefahr sorgen sollen. Vor allem Nationalspieler Neuhaus nahm sich die aufgekommene Kritik zuletzt zu Herzen und traf in den letzten fünf Bundesligaspielen gleich viermal.


Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:

Sommer – Ginter, Elvedi, Friedrich – Lainer, Kramer, Koné, Netz – Neuhaus, Stindl – Embolo

Letzte Spiele von Gladbach:

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Wohl eine Woche später werden sich die Verantwortlichen von Bayer Leverkusen noch fragen, wie man das Heimspiel gegen Union Berlin am vergangenen Wochenende nicht gewinnen konnte. Trotz eines klaren Chancenplus und einer 1:0-Führung mussten sich die Rheinländer gegen effektive Hauptstädter mit einem 2:2 begnügen. Schlussendlich hatte die Seoane-Elf sogar noch Dusel, dass die Eisernen in der Nachspielzeit nur den Pfosten trafen.

Einmal mehr wurde damit deutlich, wo es beim Europa-League-Achtelfinalisten hakt: In der Defensive! Kein anderer Klub in der oberen Tabellenhälfte kassierte bislang mehr Gegentreffer als die auf Rang fünf stehenden Leverkusener. Die 30 geschluckten Gegentore werden sogar ligaweit bloß von vier anderen Teams überboten. Alleine in der Rückschau auf die jüngsten vier Bundesligapartien hagelte es immer mindestens zwei Treffer. Seit 1984/85 hatte Bayer nach 18 Spieltagen nicht mehr so viele Gegentreffer in der Statistik vorzuweisen.
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Bosse, Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 19. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Leverkusens Startelf stellt sich quasi von alleine auf

Unter diesen Umständen finden wir es ziemlich gewagt, zwischen dem offensiv- und heimstarken Gladbach und Leverkusen eine Prognose auf den Gast abzugeben. Erschwerend kommt nämlich außerdem hinzu, dass die jüngsten beiden Auswärtspartien der Werkself in Freiburg (1:2) sowie in Frankfurt (2:5) jeweils verloren gingen. Spektakel ist in Begegnungen mit Leverkusen als Auswärtsmannschaft trotzdem meist geboten. Knapp vier Treffer fielen in acht Gastspielen der Rheinländer im Schnitt, sodass auch das Über 3.5 als Wette für das Samstagabendspiel in Frage kommt.

Ein großes Problem, mit dem der Schweizer Übungsleiter momentan zu kämpfen hat, ist die angespannte Personalsituation. Mit Tapsoba und Kossounou sind gleich zwei Innenverteidiger beim Afrika Cup unterwegs, sodass erneut der gelernte Außenverteidiger Hincapie ins Abwehrzentrum rückt. Auch Aranguiz, Baumgartlinger, Paulinho und Sinkgraven fehlen. Tah, Demirbay und Top-Torjäger Schick konnten unter der Woche nicht vollumfänglich trainieren. Eventuell sind sie am Samstag ebenfalls nicht bei 100 %.


Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:

Hradecky – Frimpong, Tah, Hincapie, Bakker – Andrich, Demirbay – Bellarabi, Wirtz, Diaby – Schick

Letzte Spiele von Leverkusen:

Unser Gladbach – Leverkusen Tipp im Quotenvergleich 15.01.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 21.01.2022, 17:52
* 18+ | AGB beachten

 
Talk & Tipps 19. Spieltag: Mischt Modeste auch die Münchner Bayern auf?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Statistik Highlights für Germany Gladbach gegen Leverkusen Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Gladbach – Leverkusen Germany Tipp

Das rheinische Derby wird am 19. Spieltag in der Bundesliga sicherlich eines der Highlights werden. Nicht nur, weil es um jede Menge Prestige geht, sondern insbesondere auch, da davon auszugehen ist, dass einige Tore fallen werden. Beide Mannschaften haben ihre Stärken ganz klar in der Offensive, sind defensiv jedoch sehr anfällig. Die Werkself treibt dies mit schon 30 Gegentoren sogar auf die Spitze.

Unser erster Ansatz ist es deshalb, zwischen Gladbach und Leverkusen die Quoten auf vier oder mehr Tore im Spielverlauf ins Blickfeld zu nehmen. Schon im Hinspiel fielen exakt vier Treffer, allesamt für die Leverkusener, die in den jüngsten vier direkten Duellen stets die Oberhand behielt.

5 Opta-Facts – Gladbach vs. Leverkusen Tipp
  • Leverkusen hat die letzten vier Duelle gegen Gladbach gewonnen
  • Die Werkself hat nach Führung in dieser Saison schon zwölf Punkte abgegeben
  • Seit 1984/85 hat Bayer nach 18 Spieltagen nicht mehr so viele Gegentreffer kassiert
  • Patrik Schick traf in allen seinen drei Bundesligaspielen gegen Gladbach
  • Florian Neuhaus markierte in den vergangenen fünf BL-Partien vier Tore

Für die anstehende Begegnung am Samstagabend sehen wir jedoch die Hausherren vorne. Einerseits aufgrund der jüngsten Eindrücke aus dem Sieg gegen die Bayern und andererseits in Anbetracht der soliden Heimbilanz in der laufenden Saison (4-2-2). Darüber hinaus müssen die Gäste von Coach Seoane auf viele wichtige Spieler verzichten. Speziell in der Abwehr könnte es gegen die gute Borussia-Offensive daher Probleme geben.

Wir versuchen es daher zwischen Gladbach und Leverkusen mit dem Tipp auf den Heimsieg. Dieser wird bei Bet365 mit einer Top-Quote von 2.60 angeboten. Fünf Units als Einsatz sind vertretbar. Zugleich gibt es bei Bet365 einen interessanten Angebotscode abzustauben. Weitere Informationen erhalten Sie im verlinkten Artikel.
 

Feiert Manchester United den 300. PL Auswärtssieg?
Aston Villa vs. Manchester United, 15.01.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Gladbach vs. Leverkusen Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Gladbach: 2.60 @Bet365
Unentschieden: 4.00 @Betway
Germany Sieg Leverkusen: 2.55 @ADMIRALBET

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gladbach / Unentschieden / Sieg Leverkusen:

1
37%
X
24%
2
39%

Germany Gladbach – Leverkusen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.40 @Bet365
NEIN: 2.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.01.2022, 06:58
* 18+ | AGB beachten

Infografik Gladbach Leverkusen

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen