Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball International

Giannina vs. Olympiakos Piräus Tipp, Prognose & Quoten – Cup Griechenland 2021

Überrascht der Aufsteiger gegen Piräus?

Mathias Bartsch   7. April 2021
Unser Tipp
Piräus < 1.5 Tore zu Quote 1.88
Wettbewerb Cup Griechenland
Datum 07.04.2021, 17:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 06.04.2021, 10:17
* 18+ | AGB beachten
Stellen Sokratis und Olympiakos Piräus in Giannina die Weichen für den Finaleinzug?
Stellen Sokratis und Olympiakos Piräus in Giannina die Weichen für den Finaleinzug? © IMAGO / ANE Edition, 04.04.2021

Giannina erwartet mit Olympiakos Piräus im Hinspiel des Halbfinales des griechischen Pokals die maximal schwerste Aufgabe. Die Gäste sind auf dem Weg zur nächsten Meisterschaft und reisen als amtierender Pokalsieger an. Die Rolle des Favoriten ist klar zugunsten der Rot-Weißen verteilt.

Inhaltsverzeichnis

Allerdings befinden sich die Hausherren in einer stabilen Verfassung und können sich auf eine sattelfeste Defensive verlassen. Für das Match im Zosimades Stadion zwischen Giannina und Olympiakos Piräus beinhaltet der Tipp, dass die Kicker aus der Hafenstadt maximal einmal zuschlagen.

Weitere Vorhersagen zu aktuellen Pokalspielen in Europa lassen sich bequem in der Kategorie der Internationalen Fußball Tipps nachlesen.

Unser Value Tipp:
PAS Sieg (+1.5)
bei Interwetten zu 1.50
Wettquoten Stand: 06.04.2021, 10:17
* 18+ | AGB beachten

Greece Giannina – Statistik & aktuelle Form

Die Blau-Weißen standen in ihrer Geschichte bisher zweimal im Halbfinale des griechischen Pokals. Sowohl 2007 als auch 2010 war aber der Wettbewerb jeweils in der Vorschlussrunde beendet. Eine Finalteilnahme steht somit noch aus. Im Ligabetrieb nimmt der Aufsteiger wiederum nur an der Abstiegsrunde teil.

Allerdings haben die Kicker aus der Region Epirus sich innerhalb der regulären Saison hierfür eine gute Ausgangslage verschaffen, weshalb der Gang in die Zweitklassigkeit für den Meister der Super League 2 kaum zu befürchten ist. Vielmehr wird der zweite Rang in dieser Gruppe eingenommen und der Abstand zur Abstiegsregion fällt beruhigend groß aus.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

PAS kann sich auf die Abwehr verlassen

Die Fußballer vom Pamvotida-See haben sich die durchaus erfolgreiche Saison durch eine sehr stabile Defensive erarbeitet. Durchschnittlich kassiert die Hintermannschaft von Giannina nur einen Gegentreffer.

Innerhalb der acht Teams in der Abstiegsrunde ist dies der beste Wert und selbst die Schwergewichte der Super League haben im Rahmen der regulären Saison gegen PAS nur wenige Treffer bewerkstelligt.

So kam der kommende Gegner bei seinem Gastspiel gegen Giannina nicht über ein 1:1 hinaus und auch AEK Athen erreichte lediglich einen knappen 1:0-Auswärtserfolg. Aktuell weist die Elf von Coach Argirios Giannikis ferner schon wieder drei Heimerfolge inklusive eines Clean Sheets nacheinander auf.

Nur Pamlidis strahlt Torgefahr aus

Gleichzeitig hat die Offensive mit weniger als einem Tor pro Ligaspiel Luft nach oben. Hierbei ist allein Georgios Pamlidis eine positive Ausnahme. Der Rechtsaußen führt die vereinsinterne Wertung für Tore und Vorlagen an.

Auch im Pokal zeigt sich der Offensivspieler verlässlich. So scorte er unter anderem in der vorherigen Runde gegen Panathinaikos. Die Generalprobe gegen Kreta am vergangenen Wochenende verlor Giannina wiederum, doch angesichts der entspannten Tabellenlage in der Abstiegsgruppe waren die Gedanken sehr wahrscheinlich bereits beim anstehenden deutlich wichtigeren Hinspiel im Pokal.


Voraussichtliche Aufstellung von Giannina:

Lodygin – Kargas – Pantelakis – Saliakas – Peersman – Kartalis – Dominguez – Fabry – Elftheriadis – Brener – Pamlidis

Letzte Spiele von Giannina:

Greece Olympiakos Piräus – Statistik & aktuelle Form

Der Rekordmeister des Landes ist gleichzeitig der Klub in Griechenland mit den meisten Pokalsiegen. Stattliche 28 Mal wurde der Wettbewerb von Piräus gewonnen! Nach dem kürzlichen Ausscheiden gegen Arsenal in der Europa League können sich die Rot-Weißen nun außerdem komplett auf die nationalen Wettbewerbe konzentrieren.

Hierbei ist die Titelverteidigung nur noch eine Formsache und der Pokalgewinn des Vorjahres soll wiederholt werden. Damals wurde der Triumph im Finale gegen AEK Athen eingefahren, wodurch sich für die Hauptstädter die vierte Endspielniederlage am Stück ergab. Die Athener mussten sich am vergangenen Wochenende im Ligabetrieb ebenfalls bereits wieder dem Champion beugen.

NEU: Folge 27 von Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Champions-League-Viertelfinale: Viel Spannung – wenig Tore?

Ab sofort hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

El Arabi trifft am häufigsten

Coach Pedro Martins kann sich bei den restlichen Aufgaben gleichermaßen auf seine Abwehr und Offensive verlassen. Kein Team in der Super League kassiert weniger Tore und erzielt gleichzeitig mehr Treffer als Thrylos! Im Angriff ist vor allem Marokkaner Youssef El Arabi, wie bereits in der abgelaufenen Spielzeit, nicht zu stoppen.

Der 34-Jährige wird sich aller Voraussicht in seiner zweiten Saison beim 45-fachen Meister abermals die Torschützenkrone aufsetzen. Auch aktuell stimmt seine Form: So traf El Arabi jeweils in den kürzlichen beiden Vergleichen mit Arsenal in der Europa League und schoss damit sämtliche Treffer seines Teams.

Auf ihn kommt es aktuell zudem besonders an, da sein Sturmkollege Koka aus Ägypten wegen einer Verletzung angeschlagen ist. Zwar reichte es im letzten Ligaspiel für einen Kurzeinsatz bei seiner Rückkehr, doch es wird noch dauern, bis er wieder zu komplett fit ist.

Überdies fehlt der Franzose Mathieu Valbuena, der mit sechs Vorlagen zu den besten Assistsgebern bei Olympiakos gehört. Lediglich Konstantinos Fortounis übertrifft seine Ausbeute, obgleich deutlich, da er rund doppelt so oft einen Treffer für seine Mitspieler auflegt.

Setzt sich der Favorit nur knapp durch?

In Anbetracht dessen und der erwähnt starken Heimdefensive sind bei der Partie von Giannina und Olympiakos Piräus die Quoten auf einen Heimsieg inklusive eines Handicaps von +1.5 Toren für die Gastgeber obendrein von Interesse.

Interwetten offeriert diese zu einer 1.50. Dank der leicht bedienbaren Interwetten App können die persönlichen Tipps ebenso bequem mobil bei dem Buchmacher auf den Weg gebracht werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Olympiakos Piräus:

Jose Sa – Holebas – Sokratis – Ba – M’Vila – Bouchalakis – Lala – Reabciuk – Bruma – El Arabi – Masouras

Letzte Spiele von Olympiakos Piräus:

Giannina – Olympiakos Piräus Wettquoten im Vergleich 07.04.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 08.05.2021, 15:22
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das letzte direkte Duell ging im vergangenen Januar über die Bühne. Damals setzte sich Piräus mit 1:0 knapp im heimischen Georgios Karaiskakis Stadion durch. Der entscheidende Treffer fiel erst in der dritten Minute der Nachspielzeit durch Koka, der nun, wie erwähnt, wegen einer Verletzung nicht auflaufen kann.

Auch das Match in der Hinrunde war eine enge Angelegenheit und endete mit einem 1:1. Dank der beiden Ergebnisse ist der Favorit jedoch seit vier Vergleichen mit PAS ungeschlagen (3-1-0). Für die nächste Auflage von Giannina gegen Olympiakos Piräus tendieren die Quoten in Richtung einer Fortschreibung dieser Serie.

Statistik Highlights für Greece Giannina gegen Olympiakos Piräus Greece

Wettbasis-Prognose & Greece Giannina – Olympiakos Piräus Greece Tipp

Mit Atromitos und Panathinaikos haben die Hausherren in den vorherigen Runden zwei Ligakonkurrenten aus dem “Kypello Elladas” geschmissen. Nimmt man noch die stabilen Leistungen aus der Super League hinzu, in der sehr wahrscheinlich der Klassenerhalt als Aufsteiger bewerkstelligt wird, dann ergibt sich das Bild einer durchaus leistungsstarken Heimmannschaft.

Gegen den Rekordmeister wird es wohl dennoch nicht reichen, da die Gäste einmal mehr im griechischen Oberhaus dominieren und kurz vor der Titelverteidigung stehen. Bei der Begegnung zwischen Giannina und Olympiakos Piräus zielt der Tipp darauf ab, dass der Favorit maximal einmal trifft. Hierfür spricht, neben der starken Heimdefensive, die personelle Lage bei den Gästen.

Key-Facts – Giannina vs. Olympiakos Piräus Tipp
  • Olympiakos ist der aktuelle Pokalsieger
  • Gäste stehen im Ligabetrieb kurz vor der Titelverteidigung
  • Giannina hat in den Ligaduellen stets nur einen Gegentreffer kassiert

Mit Koka steht ein normalerweise leistungsstarker Offensivspieler nur bedingt zur Verfügung und mit Valbuena fällt ein weiterer aus. Des Weiteren ist zu erwarten, dass der amtierende Pokalsieger im Hinspiel noch nicht alle Register im Angriff ziehen wird, sondern auf die Heimstärke im folgenden Rückspiel vertrauen wird.

Zwar siegten die Gäste in der Super League am vergangenen Wochenende bereits wieder deutlich mit 5:1 gegen AEK Athen, doch der Erfolg fiel angesichts der Chancenverteilung klar zu hoch und fiel eher in die Kategorie: „Jeder Schuss ein Tor.“ Bei Unibet stehen für das Aufeinandertreffen von Giannina und Olympiakos Piräus Wettquoten für die Prognose von 1.88 zur Auswahl.

Informationen über den Buchmacher lassen sich in umfangreicher Form im Unibet Testbericht der Wettbasis nachlesen.

 

Greece Giannina vs. Olympiakos Piräus Greece – beste Quoten Cup Griechenland

Greece Sieg Giannina: 7.50 @Interwetten
Unentschieden: 4.00 @Betsson
Greece Sieg Olympiakos Piräus: 1.47 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Giannina / Unentschieden / Sieg Olympiakos Piräus:

1
11%
X
23%
2
66%

Greece Giannina – Olympiakos Piräus Greece – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.25 @Unibet
Unter 2,5 Tore: 1.57 @Unibet

Beide Teams treffen
JA: 2.43 @Unibet
NEIN: 1.50 @Unibet

Wettquoten Stand: 06.04.2021, 10:17
* 18+ | AGB beachten