Enthält kommerzielle Inhalte

Weitere Sportarten

Gerwyn Price vs. Martin Schindler Tipp, Prognose & Quoten 18.07.2022 – Darts World Matchplay

Wirft Schindler den Iceman aus dem Turnier?

Ufuk Karatas  18. Juli 2022
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -2.5 zu Quote 2
Wettbewerb Darts World Matchplay
Datum 18.07.2022, 22:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 17.07.2022, 23:33
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Setzt sich Price erneut problemlos gegen Schindler durch?
Setzt sich Price erneut problemlos gegen Schindler durch? © IMAGO / Jan Huebner, 19.06.2022

Montagabend startet auch die deutsche Dartselite in das World Matchplay in Blackpool. Mittendrin ist auch Martin Schindler, der zum Turnierauftakt mit Gerwyn Price ein Hammerlos erwischte. Erwartungsgemäß ist der Weltranglisten-43. aus Strausberg gegen den walisischen Eismann der Underdog bei den besten Buchmachern.

Letztmals, als die beiden Spieler im Rahmen der PDC-Tour bei der Doppel-WM 2022 aufeinandertrafen, gab es für Gerwyn Price einen klaren Sieg (4:0). Gut möglich, dass der Waliser auch dieses Mal für klare Machtverhältnisse sorgt und einen ungefährdeten Sieg eintütet.

Inhaltsverzeichnis

Dabei sollte die jüngste Formkurve im Hinblick auf das Montagsmatch nicht überbewertet werden. In puncto Erfahrung bei großen Turnieren hat Gerwyn Price gegenüber Martin Schindler natürlich die Nase vorn. Letztes Jahr gewann der „Iceman“ nicht nur die WM 2021, sondern holte auch den Titel beim Grand Slam of Darts.

Gerwyn Price – Martin Schindler Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Price (-2,5) 2.00 mittel
Mehr 180er: Price 3.00 hoch
Price 180er: Über 3.5 1.57 gering
Wettquoten Stand: 17.07.2022, 23:33
* 18+ | AGB beachten

Beim World Matchplay hingegen war das beste Resultat für Gerwyn Price bislang das Viertelfinale. Bei vier von insgesamt sieben Teilnahmen musste der Waliser schon in der ersten Runde die Segel streichen. Letztmals 2020, als Gerwyn Price von Danny Noppert aus dem Wettbewerb gekickt wurde.

Unser Value Tipp:
Mehr 180er: Price
bei BildBet zu 3.00
Wettquoten Stand: 17.07.2022, 23:33
* 18+ | AGB beachten

Gerwyn Price – Statistik & aktuelle Form

Gerwyn Price geht als Mitfavorit auf den Titel beim World Matchplay an den Start. Der Waliser spielte bislang ein durchwachsenes Jahr und hinkte vor allem bei großen Events den hohen Erwartungen hinterher. Bei der WM 2022 musste der „Iceman“ im Viertelfinale die Segel streichen, bei den UK Open 2022 scheiterte Price ebenfalls in der Runde der letzten Acht.

Die Premier League schloss der ehemalige Weltranglistenerste der PDC auf dem siebten Rang ab und verpasste damit den Sprung in die Play-Offs. Lediglich im Rahmen des World Cups sorgte Price für Wales für Furore und verpasste im Finale nur knapp den Titelgewinn. Seither steckt der „Iceman“ im Einzel in einer Formkrise.

In den letzten sieben Matches hagelte es insgesamt fünf Niederlagen. Nur gegen Koltsov und Webster gab es für den Weltranglistenzweiten aus Wales Siege zu bejubeln. Dafür hatte Gerwyn Price in den letzten sieben Matches auch einige herbe Rückschläge zu verkraften. Unter anderem wurde Price bei den PC18 von Menzies vorgeführt und kassierte eine 1:6-Niederlage.

BildBet: 100 € Wette!


AGB gelten | 18+

Zeigt Price eine Trotzreaktion?

Letztmals stand Gerwyn Price bei der PC19 in Barnsley auf der Bühne. In der zweiten Runde der PC19 wurde der „Iceman“ von Karel Sedlacek eliminiert. Im Best-of-11 gab es für Gerwyn Price eine 4:6-Niederlage.

In den letzten Wochen wurde dem „Iceman“ vor allem die schlechte Wurfquote auf die Doppel zum Verhängnis. Bei seinem letzten Spiel vor dem World Matchplay hatte Gerwyn Price gegen Karel Sedlacek ein Average von 95,42, dafür jedoch eine miserable Checkout-Quote im Vergleich zum osteuropäischen Konkurrenten Karel Sedlacek.

Der Waliser gehört nichtsdestotrotz zur Weltklasse der PDC. Martin Schindler, kommender Gegner von Gerwyn Price, bekam die Klasse von „The Iceman“ in diesem Jahr bereits zu spüren. Beim World Cup vor knapp einem Monat setzte sich Price mit einem White-Wash – einem Sieg zu Null – im Einzel gegen Schindler durch.

Letzte Spiele von Gerwyn Price:

Germany Martin Schindler – Statistik & aktuelle Form

Martin Schindler nimmt erstmals in seiner laufenden Karriere am World Matchplay der PDC teil. Obwohl „The Wall“ Schindler als Underdog an den Start geht, sollte der 25-Jährige aus Strausberg im anstehenden Wettbewerb nicht unterschätzt werden. In diesem Kalenderjahr hat Schindler immerhin schon der Elite getrotzt und sich zu einem Spitzenspieler etabliert.

Namhafte Siege gab es mitunter gegen Cross, Searle, Lewis & Co., dennoch ist die Underdog-Rolle beim Match gegen Gerwyn „The Iceman“ Price nachvollziehbar. In seiner gesamten Karriere hat Martin Schindler bislang nur drei von insgesamt zehn Matches gegen den Waliser gewonnen.

Wettfreunde, die dennoch bei Price vs. Schindler einen Tipp auf den deutschen Jungspund setzen möchten, können im Erfolgsfall von „The Wall“ Schindler derzeit Wettquoten von bis zu 3.00 abgreifen. Bei der Generalprobe vor dem Turnierauftakt in Blackpool kassierte Schindler bei den PC20 in Barnsley eine 5:6-Erstrundenpleite gegen Ritchie Edhouse.

Nächste Niederlage für Schindler?

Im Best-of-11 gegen Edhouse hatte Schindler ein Average von 91,89. Nach einer 2:0-Führung knickte Schindler gegen den Engländer ein und ließ zwei Mal in Folge Federn. Weder im dritten noch im vierten Leg konnte „The Wall“ Fuß fassen und hatte lediglich ein Average im Bereich der 60er-Marke. Der Negativtrend setzte sich anschließend auch im Spielverlauf fort.

Wird bedacht, mit welchem Average der kommende Gegner im Schnitt spielt, ist Schindler bei einer ähnlichen Vorstellung gegen den „Iceman“ zum Scheitern verurteilt. Schon als die beiden Spieler das letzte Mal aufeinandertrafen war Schindler gegen Price chancenlos und blieb im Best-of-Seven sogar ohne einen Legsieg.

Insgesamt fünf von 13 Würfen auf die Doppel verwertete Schindler jedoch und hatte damit zumindest eine souveräne Checkout-Quote von 39%.

Letzte Spiele von Martin Schindler:

Unser Gerwyn Price – Martin Schindler Tipp im Quotenvergleich 18.07.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 09.08.2022, 18:17
* 18+ | AGB beachten

Gerwyn Price – Martin Schindler Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Gerwyn Price und Martin Schindler treffen zum elften Mal in ihrer laufenden Karriere aufeinander Bislang hat der Waliser sieben von insgesamt zehn Matches gegen Schindler gewonnen. Zuletzt gab es für „The Iceman“ sogar zwei Siege in Folge, bei denen Gerwyn Price nur ein einziges Leg verlor. Beim letzten Match zwischen den beiden Spielern gab es einen 4:0-Sieg für Price.

Statistik Highlights für Gerwyn Price gegen Martin Schindler Germany

Wettbasis-Prognose & Gerwyn Price – Martin Schindler Germany Tipp

Obwohl der Waliser fünf der letzten sieben Matches verlor, ist auch dieses Mal ein klarer Sieg für „The Iceman“ nicht auszuschließen. Dafür muss Price nur an seinem jüngsten Average anknüpfen und an der Doppelquote feilen. Schindler hingegen benötigt schon ein kleines Wunder, um nach der jüngsten Vorstellung gegen Edhouse den Waliser aus dem World Matchplay zu kicken.

Immerhin hatte Schindler bei seinem Match gegen Edhouse teilweise ein Average im Bereich der 60.00er-Marke. Umso überraschender wäre es daher, wenn ausgerechnet gegen einen Spieler wie Price, der durchweg mit einem High-Average spielt, ein Coup gelandet wird.

Key-Facts – Gerwyn Price vs. Martin Schindler Tipp
  • Letztmals, als die beiden Spieler aufeinandertrafen, gab es ein 4:0 für Price.
  • Price hat insgesamt sieben von zehn Matches gegen Schindler gewonnen.
  • Schindler ist erstmals in seiner laufenden Karriere beim World Matchplay vertreten.

Wir rechnen am Montagabend mit einer Trotzreaktion von Gerwyn Price, der die erste Runde beim World Matchplay erfolgreich bewältigen sollte. Weil der Waliser schon bei den letzten beiden Matches gegen Schindler klare Siege holte, wagen wir auch dieses Mal bei Price vs. Schindler einen Tipp zu Wettquoten von 2.00 auf einen Handicap-Sieg von Price mit mindestens drei Legs Vorsprung.

Dafür setzen wir sechs von zehn möglichen Units ein. Die beste Quote dafür bietet der von Wettbasis getestete Buchmacher Bet365.
 

Das Viertelfinale hängt am seidenen Faden
Italien vs. Belgien, 18.07.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Gerwyn Price vs. Martin Schindler Germany – beste Quoten Darts World Matchplay

Sieg Gerwyn Price: 1.44 @Bet365
Germany Sieg Martin Schindler: 3.00 @888sport

Gerwyn Price – Martin Schindler Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 16,5 Legs
Über 16,5 Legs: 1.80 @Bet365
Unter 16,5 Legs: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.07.2022, 23:33
* 18+ | AGB beachten
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 27 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen