Gent vs. Standard Lüttich Tipp, Prognose & Quoten 03.11.2019 – Jupiler League

Baut Gent die heimische Siegesserie aus?

/
Plastun (Gent)
Plastun (Gent) © imago images / Pano

Mit Gent gegen Lüttich steigt ein flämisch-wallonischer Klassiker in der Jupiler League. Duelle zwischen Teams aus den sich bekanntermaßen nur wenig wohlgesonnenen Regionen sind stets mit einer Menge an Emotionen verknüpft. In diesem Fall handelt es sich noch dazu um ein Spitzenspiel.

Die Hausherren nehmen den vierten und die Kicker von der Maas den zweiten Platz in der Tabelle ein. Gent will in diesem Jahr endlich einmal wieder um die Meisterschaft mitspielen und die Zeichen stehen nicht schlecht.

Nachdem der Meister aus Genk zahlreiche Spieler im Sommer ziehen lassen musste und dies in abgeschwächter Form für den Vize zutrifft, sind schon einmal zwei Konkurrenten geschwächt. Der ehemalige Serienmeister aus Anderlecht befindet sich zudem in einer kompletten Umbruchphase und bewegt sich nur im unteren Tabellendrittel.

Die guten Chancen im Meisterschaftskampf gelten aber nicht weniger für Lüttich. Die Wallonen sind zwar zehnfacher Titelträger, doch der letzte Triumph liegt mittlerweile eine Dekade zurück, weshalb die Sehnsucht nach dem nächsten Gewinn bei den Wallonen ebenso stark ausgeprägt ist. Für Motivation ist in dem Match somit auf beiden Seiten bestens vorgesorgt.

Der Gent gegen Lüttich Tipp umfasst die Doppelte Chance für die sehr heimstarken Hausherren sowie einen Treffer für beide Teams.

Belgium Gent – Statistik & aktuelle Form

Gent Logo

Die Flamen haben in diesen Wochen einen sehr engen Terminkalender: Wie der kommende Gegner wird neben dem Ligaalltag die Gruppenphase in der Europa League absolviert.

In diesem Kontext hat sich Gent bis dato gut geschlagen. Ein Sieg gegen den französischen Rekordmeister St. Etienne sowie zwei Remis gegen Oleksandriya und Wolfsburg geben berechtigten Grund für die Hoffnung auf ein Überwintern in dem Wettbewerb.

Auch in der Jupiler League hat sich die KAA in der laufenden Spielzeit stabil präsentiert. Vor allem zu Hause sind die Büffel eine Macht: Sechs Siege wurden bereits eingefahren! Damit hat Gent eine schneeweiße Weste und trägt den Titel des heimstärksten Teams im belgischen Oberhaus. Eindrucksvoll sind bisher die Offensivleistungen in der Ghelamco Arena ausgefallen.

Im Schnitt wurden nicht weniger als drei eigene Treffer in den Partien erzielt – abermals der beste Wert in der Liga. Doch die Abwehrreihe des Champions von 2015 muss gleichermaßen lobend erwähnt werden. Mit drei Gegentoren gehört sie zu den besten in der Heimstatistik.

Die Generalprobe für das Match gegen Standard erfolgte wiederum am vergangenen Donnerstag, als Gent bei Anderlecht gastierte. Die Begegnung endete mit einem 3:3. Ein glücklicher Punktgewinn, da der Ausgleich erst in der vierten Minute der Nachspielzeit fiel, obgleich er verdient war.

Voraussichtliche Aufstellung von Gent:

Kaminiski – Plastun – Lustig – Kums – Ngadeu-Ngadjui – David – Odjidja-Ofoe – Dejaegere – Bezus – Yaremchuk – Depoitre

Letzte Spiele von Gent:
31.10.2019 – Anderlecht vs. Gent 3:3 (First Division A)
27.10.2019 – VV St. Truiden vs. Gent 0:0 (First Division A)
24.10.2019 – Gent vs. Wolfsburg 2:2 (Europa League)
19.10.2019 – Gent vs. Waasland-Beveren 2:0 (First Division A)
06.10.2019 – FC Brügge vs. Gent 4:0 (First Division A)

Belgium Standard Lüttich – Statistik & aktuelle Form

Standard Lüttich Logo

Die Rot-Weißen sind wie der Gegner sehr heimstark (zweitbeste Bilanz in der Jupiler League), doch dies hilft jetzt nicht viel weiter, da das kommende Match nicht im heimischen Maurice-Dufrasne-Stadion stattfinden wird. Eine weitere Parallele sind die aktuellen Aufgaben in der Europa League.

In diesem Zusammenhang fällt die Bilanz verglichen mit Gent schwächer aus. Nach einem Auftaktsieg gegen Guimares aus der Primeira Liga setzte es an den jüngsten beiden Spieltagen eine herbe 0:4-Pleite gegen Arsenal und eine 1:2-Niederlage bei der Eintracht aus Frankfurt.

Beide Partien wurden auswärts bestritten, weshalb durchaus noch Chancen auf den zweiten Platz bestehen. Dennoch sind sie ein Ausdruck der zumindest moderat ausgeprägten Auswärtsschwäche der Wallonen. So wurden in der Jupiler League auch erst zwei von sechs Gastspielen gewonnen.

Die beiden Dreier kamen ferner nur gegen Leichtgewichte der Spielklasse in der Gestalt von Ostende und dem Tabellenletzten Cercle Brügge zustande. Etwas Zuversicht kann das jüngste Auswärtsspiel bei Club Brügge bereiten.

Gegen den Vizemeister gelang ein respektables 1:1, wobei die Blau-Schwarzen allerdings ein Match in der Champions League gegen PSG in den Beinen und vor allem dessen blamables Ergebnis von 0:5 noch in den Köpfen hatten. In der Offensive müssen die Lütticher aber derzeit auf ihren besten Goalgetter verzichten.

Die Rede ist von Renaud Emond, der aufgrund einer Verletzung ausfällt. Mit sechs Treffern in nur neun Ligaspielen ist der 27-Jährige wie schon im Vorjahr der effizienteste Scorer aufseiten von Standard. Für den Angriff, der im Sommer durch den Abgang von Moussa Djenepo zu Southampton in die Premier League an Qualität verloren hat, ist dies natürlich keine gute Nachricht.

Aufgrund des Ausfalls von Emond und der erwähnten Heimstärke der Büffel fallen die Gent gegen Lüttich Quoten leicht zugunsten der Hausherren aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Standard Lüttich:
Bodart – Vojvoda – Vanheusden – Laifis – Gavory – M’Poku Ebunge – Cimirot – Amallah – Bastien – Lestienne – Oulare

Letzte Spiele von Standard Lüttich:
30.10.2019 – Standard Lüttich vs. Waasland-Beveren 2:0 (First Division A)
27.10.2019 – FC Brügge vs. Standard Lüttich 1:1 (First Division A)
24.10.2019 – Frankfurt vs. Standard Lüttich 2:1 (Europa League)
19.10.2019 – Standard Lüttich vs. Genk 1:0 (First Division A)
06.10.2019 – Antwerpen vs. Standard Lüttich 2:2 (First Division A)

 

Bekommt S04 beim Lieblingsgegner wieder die Kurve?
Augsburg vs. Schalke, 03.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Belgium Gent vs. Standard Lüttich Belgium Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der vergangenen Spielzeit standen sich die Flamen und Wallonen viermal gegenüber. Während der regulären Spielzeit setzte sich Lüttich zu Hause mit 3:2 durch und anschließend folgte eine 1:2-Niederlage in Gent.

Mit dem gleichen Ergebnis siegte Standard in der anschließenden Meisterschaftsrunde bei den Büffeln, die wiederum postwendend durch einen 3:2-Auswärtserfolg Revanche nahmen. Die Bilanz für das Vorjahr ist somit komplett ausgeglichen. In der anstehenden Begegnung zwischen Gent und Lüttich tendieren die Quoten nun in Richtung eines flämischen Heimsiegs.

 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STS Bonus

STSbet Bonus
Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+
 

Belgium Gent gegen Standard Lüttich Belgium Tipp & Prognose – 03.11.2019

Die Heimstärke des dreimalige Pokalsiegers in Belgien fällt in dieser Saison sehr stark aus: Alle sechs Partien wurden gewonnen und vier der jüngsten fünf Spiele vor eigener Kulisse wurden mit einem Clean Sheet beendet. Keine Mannschaft trifft häufiger auf eigenem Terrain oder kassiert weniger Gegentreffer.

Die Elf des dänischen Coachs Jess Thorup ist für die wallonischen Gäste somit die ultimative Herausforderung im Rahmen eines Gastspiels. Für die anstehende Begegnung zwischen Gent und Lüttich umfasst die Prognose die Doppelte Chance für die Hausherren sowie dennoch einen beiderseitigen Torjubel.

 

Key-Facts – Gent vs. Standard Lüttich Tipp

  • Gent hat bis dato alle Heimspiele gewonnen (6-0-0)
  • Lüttich weist die zweitbeste Offensive auf
  • in den letzten fünf Duellen trafen beide Teams und es gab ein Ergebnis von über 2,5 Toren

 

Für die letztgenannte Vorhersage spricht die stabile Form aufseiten von Standard. Abzulesen daran, dass seit sieben Spieltagen nicht mehr verloren wurde.

Auch der Ausfall von Top-Goalgetter Remond wurde bis dato recht gut kompensiert, da die Offensive in den Partien ohne ihn weiterhin durchgehend traf, und dies ebenfalls in schweren Duellen wie jüngst gegen Frankfurt in der Europa League.

Andererseits gelangen auswärts gegen vergleichbare heimische Top-Teams wie zuletzt Brügge oder Antwerpen bisher maximal Punkteteilungen. Bei Unibet können Gent gegen Lüttich Wettquoten von 1,88 für die Prognose genutzt werden.

 

Belgium Gent – Standard Lüttich Belgium beste Quoten * Jupiler League

Belgium Sieg Gent: 1.83 @Betway
Unentschieden: 4.10 @Bwin
Belgium Sieg Standard Lüttich: 4.10 @Sportingbet

(Wettquoten vom 31.10.2019, 23:41 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gent / Unentschieden / Sieg Standard Lüttich:

1: 56%
X: 22%
2: 22%

 

Hier bei Unibet auf Gent wetten

Belgium Gent – Standard Lüttich Belgium – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 31.10.2019, 23:41 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten