Enthält kommerzielle Inhalte

Afrika Cup Tipps

Gambia vs. Tunesien Tipp, Prognose & Quoten 20.01.2022 – Afrika Cup 2022

Löst Tunesien das Achtelfinalticket beim Showdown mit Gambia?

Ufuk Karatas  20. Januar 2022
Unser Tipp
Unter 0.5 zu Quote 6.5
Wettbewerb Afrika Cup 2022
Datum 20.01.2022, 20:00 Uhr
Einsatz                     2/10
Wettquoten Stand: 19.01.2022, 13:05
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gambia vs. Tunesien Tipp 01 2022 Afrika Cup
Kann Gambia mit Modou Barrow Tunesien aus dem Afrika Cup 2022 kegeln? © IMAGO / Penta Press, 06.06.2021

Nach dem chaotischen Gruppenauftakt gegen die malische Nationalmannschaft zeigte Tunesien zuletzt eine Trotzreaktion und holte sich drei wohlverdiente Punkte gegen den Gruppenunderdog aus Mauretanien. Mit drei Zählern auf dem Konto müssen die Adler von Karthago nichtsdestotrotz weiterhin um den Einzug in das Achtelfinale bangen.

Richtungsweisend ist dabei der letzte Spieltag der AFCON-Gruppenphase, bei dem die tunesische Nationalmannschaft auf den Gruppenführer aus Gambia trifft. Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, ist der Weltranglisten-30. der FIFA gegen die gambische Nationalmannschaft nur minimal favorisiert.

Inhaltsverzeichnis


Bislang trafen die beiden Nationen im Rahmen eines Länderspiels nur ein einziges Mal aufeinander. Vor knapp zwölf Jahren setzte sich damals Gambia in einem Testspiel mit den Tunesiern erfolgreich durch und führt damit den direkten Vergleich gegen die Adler von Karthago an.

Gambia – Tunesien Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 2.5 Tore 1.47 Wettquoten Bet365 gering
Unentschieden 3.00 Wettquoten Betway mittel
Unter 0.5 Tore 6.50 Wettquoten Unibet hoch
Wettquoten Stand: 19.01.2022, 13:06
18+ | AGB beachten

Nach dem Last-Minute-Punktgewinn gegen die Malier geht die gambische Nationalmannschaft auch mit breiter Brust das Gruppenfinale an. Zumal die Gambier sogar bei einer Niederlage gegen Tunesien als einer der vier besten Gruppendritten weiterhin ins Achtelfinale einziehen können.

Unser Value Tipp:
Unentschieden
bei Betway zu 3.00
Wettquoten Stand: 19.01.2022, 13:05
* 18+ | AGB beachten

Gambia Gambia – Statistik & aktuelle Form

Gambia nimmt Kurs auf das Achtelfinale des Afrika Cups 2022. Als AFCON-Debütant sorgte die gambische Nationalmannschaft in der laufenden Gruppenphase bislang für Furore und steht verdientermaßen vor dem Einzug in die Knockoutphase. Nach der Pflichtaufgabe gegen die Mauretanier punktete Gambia zuletzt auch gegen Mali und sorgte damit für eine faustdicke Überraschung.

Die Westafrikaner wollen den Erfolgstrend beim AFCON 2022 gegen Tunesien fortsetzen. Schon der minimale Punktgewinn wäre dabei ausreichend um aus eigener Kraft die Gruppenphase des laufenden Afrika Cups zu meistern. Bei einer Niederlage hingegen wird beim Ranking der besten Gruppendritten vor allem das Torverhältnis entscheidend.

Es ist daher naheliegend, dass Gambia beim Match gegen die tunesische Nationalmannschaft den Bus vor das eigene Tor parkt. In der Bet365-App werden für eine torarme Begegnung zwischen Gambia vs. Tunesien passable Wettquoten angeboten. Eine Prognose darauf halten wir – insbesondere nach den ersten beiden Gruppenspielen der Gambier – naheliegend.
 

Kröne dich bei Happybet zum „King of Africa“

Happybet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Kann Gambia der tunesischen Offensive trotzen?

Die Skorpione aus Gambia sind nur schwer einzuschätzen. Zwar hat die Mannschaft von Nationaltrainer Tom Saintfiet die nötige Qualität in der Verteidigung, um der Elite in Afrika zu trotzen, dafür fehlt den Gambiern jedoch die Offensivpower. Einer der wenigen Lichtblicke in den Reihen der Westafrikaner ist Musa Barrow.

Der 23-jährige Flügelspieler der Skorpione ist auf den Außenbahnen gesetzt und einer der Dreh- und Angelpunkte im Offensivspiel von Gambia. In der Gruppenphase war Barrow an beiden Toren seiner Mannschaft maßgeblich beteiligt. Gegen Mauretanien bereitete der 23-Jährige das Tor von Jallow vor, beim Match gegen Mali hingegen erzielte Barrow den Last-Minute-Ausgleichstreffer.

Führt Barrow seine Mannschaft zum nächsten Sieg, werden bei Gambia vs. Tunesien für Tipp 1 Quoten von 5.00 ausgezahlt. Große Veränderungen werden bei den Westafrikanern nach den jüngsten beiden Vorstellungen nicht zu erwarten sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Gambia:

Jobe; Modou, Colley, Gomez, Touray; Adams, Bobb, Marreh, Jallow; Barrow, Ceesay

Letzte Spiele von Gambia:

Letzte Spiele
01/29 202229/0117:00
01/29 202229/01
0-2
-
01/24 202224/0117:00
01/24 202224/01
0-1
-
01/20 202220/0120:00
01/20 202220/01
1-0
-
01/16 202216/0114:00
01/16 202216/01
1-1
-
01/12 202212/0117:00
01/12 202212/01
0-1
-

Tunisia Tunesien – Statistik & aktuelle Form

Tunesien zählt nach dem Fehlstart in den AFCON 2022 nur noch zu den Außenseitern. Immerhin müssen die Adler von Karthago am letzten Spieltag der Gruppenphase weiterhin um den Einzug in das Achtelfinale bangen. Als einer der Mitfavoriten vor dem Turnierstart hinkte die tunesische Nationalmannschaft bislang den Erwartungen hinterher.

Zumindest im Hinblick auf die Punkteausbeute. Nach der Niederlage gegen Mali stand Tunesien beim jüngsten Match gegen Mauretanien unter Siegzwang. Die Adler haben die Pflichtaufgabe gegen den mauretanischen Gruppenaußenseiter mit Bravour gemeistert und dabei vor allem am Torverhältnis gefeilt.

Schon eine Punkteteilung wäre am letzten Spieltag ausreichend, um als einer der vier besten Gruppendritten in die Knockoutphase einzuziehen. Eine Niederlage hätte im Worst-Case-Szenario hingegen zur Folge, dass die Mannschaft von Nationaltrainer Mondher Kebaier erstmals seit 2013 die Knockoutphase eines Afrika Cup of Nations verpasst.

ADMIRALBET: Fußball im Livestream!


AGB gelten | 18+

Offensiv warmgelaufen – folgt das nächste Spektakel?

Gegen die Mauretanier hat sich Tunesien beim letzten Gruppenspiel den Frust von der Seele geschossen. Es ist daher nicht auszuschließen, dass das nächste Offensivspektakel gegen Gambia folgt. Individuell ist die tunesische Nationalmannschaft ohnehin stärker einzuschätzen als der kommende Gegner aus Gambia.

Wie schon beim Match gegen Mauretanien haben die Nordafrikaner jedoch erneut mit weiteren positiven Tests im Kader zu kämpfen. Insgesamt zwölf Spieler könnten das letzte Gruppenspiel gegen Gambia quarantänebedingt verpassen, darunter zahlreiche Akteure aus der Offensivabteilung. Für Nationaltrainer Kebaier & Co. ist es daher nicht die beste Ausgangslage beim Showdown mit Gambia.

Stehen beim Match gegen die Westafrikaner mindestens elf Spieler zur Verfügung, findet das letzte Gruppenspiel statt. Bei der angespannten Personalsituation auf Seiten der Nordafrikaner wäre schon der minimale Punktgewinn beim Kräftemessen mit den Gambiern ein Erfolgserlebnis. Zumal Tunesien mit dem derzeitigen Torverhältnis und einem weiteren Punkt auch das Achtelfinalticket löst.


Voraussichtliche Aufstellung von Tunesien:

Said; Mathlouthi, Ifa, Talbi, Abdi; Slimane, Skhiri, Laidouni; Mejbri; Khaoui, Msakni

Letzte Spiele von Tunesien:

Letzte Spiele
29/03/202229/0321:30
29/03/202229/03
0-0
-
25/03/202225/0318:00
25/03/202225/03
0-1
-
23/01/202223/0120:00
23/01/202223/01
0-1
-
20/01/202220/0120:00
20/01/202220/01
1-0
-

Unser Gambia – Tunesien Tipp im Quotenvergleich 20.01.2022 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.08.2022, 20:07
* 18+ | AGB beachten

Gambia – Tunesien Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Bislang trafen die beiden Nationen nur ein einziges Mal aufeinander. Bei einem Freundschaftsspiel vor knapp zwölf Jahren setzte sich Gambia mit 2:1 gegen die tunesische Nationalmannschaft durch. Wetten auf Über 2,5 Tore werden bei den Personalsorgen auf Seiten der Nordafrikaner jedoch mit viel Risiko verbunden sein.

Statistik Highlights für Gambia Gambia gegen Tunesien Tunisia


 

Wettbasis-Prognose & Gambia Gambia – Tunesien Tunisia Tipp

Gegen Mauretanien stellte Tunesien bereits die Weichen für das Achtelfinale. Nun müssen die Adler von Karthago ersatzgeschwächt – insgesamt zwölf Spieler werden nach positiven Tests in Quarantäne geschickt – das Match gegen Gambia angehen, bei dem schon der minimale Punktgewinn theoretisch gesehen ausreichend wäre, um als einer der vier besten Gruppendritten in das Achtelfinale einzuziehen.

Ebenso wie die Nordafrikaner steht auch Gambia keineswegs unter Siegzwang. Die Skorpione können mit einem Unentschieden den direkten Startplatz für die Knockoutphase verteidigen, möglicherweise wird dadurch jedoch der Gruppensieg verpasst. Nichtsdestotrotz ist es naheliegend, dass die Westafrikaner das Match gegen Tunesien defensivausgerichtet angehen.

Key-Facts – Gambia vs. Tunesien Tipp
  • Mit einem Remis qualifizieren sich voraussichtlich beide Nationen für das Achtelfinale.
  • Bei Tunesien werden zwölf Spieler das Match gegen Gambia verpassen.
  • Tunesien holte beim letzten Gruppenspiel gegen Mauretanien einen Kantersieg (4:0).

Wir rechnen tendenziell mit einem Match, bei dem beide Nationen über weite Strecken keine größeren Risiken eingehen werden. Sogar ein torloses Remis halten wir für möglich, zumal Tunesien beim Showdown mit den Gambiern auf zahlreiche Schlüsselspieler in der Offensive verzichten muss.

Mit einem moderaten Einsatz von zwei Units platzieren wir bei Gambia vs. Tunesien unseren Tipp zu Wettquoten von 6.50 auf ein torloses Unentschieden. Die beste Quote für ein 0:0 bietet der von Wettbasis getestete Buchmacher Unibet an.
 

 

Gambia Gambia vs. Tunesien Tunisia – beste Quoten Afrika Cup 2022

Gambia Sieg Gambia: 5.00 @Bet365
Unentschieden: 3.00 @Betway
Tunisia Sieg Tunesien: 2.00 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gambia / Unentschieden / Sieg Tunesien:

1
19%
X
32%
2
49%

Gambia Gambia – Tunesien Tunisia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.47 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.25 @Bet365
NEIN: 1.57 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2022, 13:05
* 18+ | AGB beachten
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 27 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen