Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Fulham vs. Manchester United Tipp, Prognose & Quoten 20.01.2021 – Premier League

Bleibt Manchester United weiterhin an der Tabellenspitze?

Ufuk Kaya   20. Januar 2021
Unser Tipp
2/2 zu Quote 2.37
Wettbewerb Premier League
Datum 20.01.2021, 21:15 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 19.01.2021, 05:53
* 18+ | AGB beachten
Fulham ManUtd Tipp
Hält Cavani ManUtd in Fulham an der PL-Spitze? © imago images / PA Images, 17.01.2021

Über das torlose Remis beim Erzrivalen aus Liverpool wird sich Manchester United kaum beklagen. Damit haben die Red Devils nämlich erfolgreich die Tabellenführung in der Premier League verteidigt. Unter der Woche geht es aufgrund des prallen Spielplans auf der Insel weiter, wo für Manchester United eine Auswärtsreise nach London ansteht.

Gegner am 18. Spieltag der Premier League ist Fulham, die mit zwölf Punkten derzeit auf dem 18. Tabellenplatz stehen. Nach fünf Remis in Folge kassierten die Westlondoner im jüngsten Stadtderby eine Niederlage gegen die Blues. Damit wurde die große Chance verpasst, den Rückstand ans rettende Ufer zu minimieren.

Inhaltsverzeichnis

Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, ist Fulham gegen Manchester United gemäß Quoten der Außenseiter. Die Cottagers konnten in den neun Heimspielen der laufenden Saison bislang zwar nur einen Sieg verbuchen, holten dafür aber schon ein beachtliches Remis gegen Liverpool, dem größten Widersacher von ManUtd.

Für die nächste Überraschung der Westlondoner im „Craven Cottage“ wird bei Fulham vs. Manchester United eine entsprechende Prognose mit attraktiven Notierungen vergütet. Neben unserer Analyse zum Match zwischen den Fulham und den Red Devils sind weitere Wett-Tipps rund um den Spitzenfußball auf der Insel in der Wettbasis-Kategorie Premier League Tipps zu finden.

Unser Value Tipp:
Über 2.5
bei Unibet zu 1.70
Wettquoten Stand: 19.01.2021, 05:53
* 18+ | AGB beachten

Fulham – Statistik & aktuelle Form

Fulham fehlen derzeit die Erfolgserlebnisse. Seit November 2020 haben die Cottagers im englischen Oberhaus kein einziges Match mehr gewonnen. Vor der jüngsten Heimpleite gegen Chelsea gab es für die Westlondoner fünf Remis in Serie, darunter auch Punkteteilungen gegen Titelaspiranten wie Tottenham und Liverpool.

Von einem zwischenzeitlichen Momentum kann derzeit aber dennoch nicht die Rede sein. Der Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz blieb nämlich unverändert, derzeit trennen Fulham vom Tabellen-17. aus Burnley vier Punkte.

Wird bedacht, wie schwach sich Fulham in den neun Heimspielen der laufenden Saison präsentierte, ist es keineswegs auszuschließen, dass jene Tabellensituation auch in der englischen Woche unverändert bleibt. Bisher gab es an der „Craven Cottage“ nämlich nur einen Heimsieg für die Mannschaft von Chefcoach Scott Parker.
 

Betgold Bonus
AGB gelten | 18+

 

Nächste Heimpleite für die Cottagers?

Seit dem letzten Heimsieg sind mittlerweile schon über zwei Monate vergangen. In den letzten fünf Partien gab es für Fulham drei Remis und zwei Niederlagen, darunter auch die jüngste Heimpleite gegen Chelsea. Auch wenn die Defensive zuletzt einen soliden Eindruck hinterließ, bleibt das Offensivspiel der Cottagers verbesserungswürdig.

Mit 14 Toren stellt die Parker-Elf eine der schlechtesten Angriffsabteilungen der Premier League. Nur Ligakonkurrenten wie Sheffield United (10 Tore) und Burnley (9) unterbieten jenen schlechten Offensivwert.

Umso schwerwiegender war daher zuletzt der Ausfall von Alexander Mitrovic, der nach einer Muskelzerrung gleich zwei Spiele in der Premier League pausieren musste. Am Mittwochabend steht der serbische Goalgetter wieder im Kaderaufgebot und wird voraussichtlich auch wieder in der Startelf auflaufen.

Fünf Spieler stehen dafür weiterhin auf der Liste der gesperrten und verletzten Spieler. Darunter auch Antonee Robinson, der beim Londoner Derby am vergangenen Wochenende einen Platzverweis kassierte.


Voraussichtliche Aufstellung von Fulham:

Areola – Aina, Andersen, Adarabioyo – Tete, Cordova-Reid, Reed, Anguissa, Bryan – Cavaleiro, Lookman

Letzte Spiele von Fulham:

Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Manchester United will die Tabellenführung in der Premier League verteidigen. Zwar wurde mit dem jüngsten Auswärtsremis an der Anfield Road ein Titelkonkurrent auf Distanz gehalten, jedoch haben dafür Titelkonkurrenten wie der Stadtrivale und Leicester City den Rückstand auf die Red Devils verkürzt.

Am Mittwochabend muss Manchester United das Auswärtsspiel bei Fulham gewinnen, um vorerst die Pole-Position aus eigener Kraft zu verteidigen. Stadtrivale und Titelkonkurrent Manchester City hat mit 35 Punkten derzeit nämlich ein Spiel weniger auf dem Konto und kann, vorausgesetzt das Nachholspiel wird gewonnen, an den Red Devils vorbeiziehen.
 

Verteidigt Liverpool den Titel?
Premier League Meister – Favoriten & Quoten

 

Feiert Manchester United den achten Auswärtssieg?

In der Fremde gab es in den neun Auswärtsspielen der Premier League-Saison 2020/21 bislang eine Bilanz von 7-2-0, beide Auswärtsremis wurden gegen direkte Titelkonkurrenten verbucht. Im Schnitt erzielte die Offensive der Red Devils 2,44 Tore pro Auswärtsspiel – Bestwert in der Premier League.

Statistisch gesehen stellt Manchester United ohnehin derzeit eine der besten Offensiven der Liga. Aktuell wird die starke Torausbeute des Tabellenführers (34) lediglich von Liverpool (37) überboten. Gut möglich, dass MUFC auch am Mittwochabend die Muskeln in der Offensive spielen lässt.

Ole Gunnar Solskjaer wird in Westlondon voraussichtlich nur auf Rojo, Williams und Jones verletzungsbedingt verzichten müssen. Weitere Ausfälle haben die Red Devils derzeit nicht zu beklagen. Setzt sich der Tabellenführer durch und holt damit den achten Auswärtssieg in der PL, werden bei Fulham vs. Manchester United Quoten von 1.56 für Tipp 2 ausgezahlt.


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

De Gea – Wan-Bissaka, Bailly, Maguire, Telles – Matic, Pogba – Greenwood, Fernandes, Rashford – Cavani

Letzte Spiele von Manchester United:

Fulham – Manchester United Wettquoten im Vergleich 20.01.2021 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 25.02.2021, 06:19
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die beiden Klubs werden wettbewerbsübergreifend zum 82. Mal aufeinandertreffen. Manchester United führt erwartungsgemäß den direkten Vergleich mit einer Bilanz von 51-17-13 an. Im Schnitt erzielten die Red Devils dabei 2,07 Tore pro Spiel. Seit Dezember 2009 hat Manchester United kein einziges Pflichtspiel gegen die Cottagers aus London verloren.

Letztmals trafen die beiden Klubs in der Saison 2018/19 aufeinander, als sich bei Fulham vs. Manchester United eine Prognose auf MUFC in Hin- und Rückrunde bewahrheitete. Zuhause gab es für die Red Devils dabei einen 4:1-Heimsieg, in der Fremde ein 3:0.

Statistik Highlights für Fulham gegen Manchester United

Wettbasis-Prognose & Fulham – Manchester United Tipp

In einem ereignislosen Spitzenspiel holte Manchester United am vergangenen Wochenende einen Punkt gegen den Vorjahresmeister aus Liverpool. Auch wenn die Red Devils damit die Tabellenführung verteidigen konnten, hat sich die Tabellensituation nicht verbessert. Verfolger wie Manchester City und Leicester waren nämlich Nutznießer des Punkverlusts.

Vor allem der Stadtrivale sitzt MUFC derzeit dicht im Nacken, immerhin haben die Citizens ein Spiel weniger auf dem Konto. Dementsprechend gibt es für die Mannschaft von Chefcoach Ole Gunnar Solskjaer im anstehenden Auswärtsspiel keinen Spielraum für Fehler.

Key-Facts – Fulham vs. Manchester United Tipp
  • Manchester United ist mit einer Auswärtsbilanz von 7-2-0 derzeit das stärkste Auswärtsteam der PL.
  • Fulham hat seit November 2020 kein Match in der Premier League gewonnen.
  • MUFC ist seit Dezember 2009 gegen die Cottagers aus London ungeschlagen.

Fulham lieferte zuletzt keine schlechten Leistungen, jedoch fehlte das Quäntchen Glück, um erstmals seit November 2020 einen Sieg einzutüten. Vermutlich hält die Negativserie auch im Heimspiel gegen den Tabellenführer der Premier League an. Wir rechnen nämlich mit einem komfortablen Auswärtssieg der Red Devils, die damit vorerst an der Tabellenspitze bleiben.

Bei Fulham vs. Manchester United zielt unser Tipp zu attraktiven Wettquoten auf „HT/FT: 2/2“ ab, wofür wir insgesamt fünf Units einsetzen. Noch unklar, wie eine Halbzeit-/Endstandwette funktioniert? Dann ab ins Wett-ABC der Wettbasis, wo alle Fachbegriffe rund ums Wetten erklärt werden.
 

NEU: Folge 12 von Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Strauchelnde Bayern und zwei Gipfeltreffen in England und Italien.

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Fulham vs. Manchester United – beste Quoten Premier League

Sieg Fulham: 6.25 @Unibet
Unentschieden: 4.40 @Unibet
Sieg Manchester United: 1.56 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fulham / Unentschieden / Sieg Manchester United:

1
15%
X
22%
2
63%

Fulham – Manchester United – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2021, 05:53
* 18+ | AGB beachten