Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Fulham vs. Everton Tipp, Prognose & Quoten 22.11.2020 – Premier League

Kann Ancelotti die Defensive der Blues stabilisieren?

Dennis Koch   22. November 2020
Unser Tipp
Unter 2,5 zu Quote 2.15
Wettbewerb Premier League
Datum 22.11.2020, 13:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 20.11.2020, 12:12
* 18+ | AGB beachten
Fulham Everton Tipp
Everton ist mit Keane Favorit gegen Fulham © imago images / PA Images, 17.10.2020

Drei Spieltage lang führte Everton FC in der Saison 2020/21 die Premier League an. Im Rahmen des Traumstarts schlugen die Toffees sogar Tottenham und trotzten Stadtrivale Liverpool ein 2:2-Remis im Merseyside Derby ab. Dann allerdings fing sich die Truppe von Carlo Ancelotti drei Niederlagen in Serie ein. Everton kommt damit nur noch als Tabellensiebter zu Fulham FC.

Trotzdem schlagen im Vorfeld der Begegnung zwischen Fulham und Everton die Quoten der Buchmacher recht deutlich in Richtung der Gäste aus, wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt.

Inhaltsverzeichnis

Dabei ist diese Quotengestaltung nicht wirklich nachvollziehbar. Immerhin hat Fulham nicht nur das letzte Premier-League-Spiel gegen die Toffees gewonnen, sondern überhaupt gibt es bei der Begegnung zwischen beiden Klubs eine sehr bemerkenswerte Statistik. Von allen Premier-League-Spielen, die es mehr als zehn Mal gab, liegt in keinem anderen Duell die Siegquote der jeweiligen Heimmannschaft höher, nämlich bei 82 %.

In 23 von 28 Aufeinandertreffen siegten am Ende die Hausherren, was in diesem Fall für die Cottagers sprechen würde. Weil wir bei Fulham gegen Everton im Tipp auf den vermeintlichen Underdog aber nicht ausreichend viel Value sehen, setzen wir stattdessen auf maximal zwei Treffer in einer potenziell torarmen Partie.

Unser Value Tipp:
Mehr Tore in 2. HZ
bei Skybet zu 2.10
Wettquoten Stand: 20.11.2020, 12:12
* 18+ | AGB beachten

Fulham – Statistik & aktuelle Form

Fulham FC sicherte sich nach dem Premier-League-Abstieg im Sommer 2019 in der abgelaufenen Spielzeit über die Playoffs der Championship den direkten Wiederaufstieg in die höchste englische Spielklasse.

Das letzte Gastspiel in der Beletage des englischen Fußballs währte gerade einmal ein Jahr. Die höchste Priorität liegt bei den Cottagers also darin, den Klassenerhalt zu schaffen und sich wieder in der Premier League zu etablieren.

Sechs Niederlagen unter den ersten acht Ligaspielen

Wirklich rosig verlief der Saisonstart bei der Truppe von Scott Parker allerdings nicht. Sechs der ersten acht Ligaspiele endeten mit einer Niederlage. Bei einem Sieg und einem Remis stehen also lediglich vier von 24 möglichen Punkten zu Protokoll, was in der aktuellen Tabelle nur für Rang 17 reicht.
 

Unibet 400 Prozent Bonus
AGB gelten | 18+

 
Damit stehen die Lily Whites zwar knapp über dem Strich und hätten den Klassenerhalt geschafft. Dennoch muss die Ausbeute sich noch steigern, damit keine Zitterpartie aus der 28. Saison der Cottagers in der höchsten Spielklasse des Landes wird.

Nach verkorkstem Saisonstart inzwischen defensiv deutlich stabiler

Dabei trauen die Buchmacher den Cottagers den Heimsieg nur bedingt zu. Der von Wettbasis getestete Wettanbieter Betsson bietet bei Fulham gegen Everton Quoten von 4.10 für den Heimsieg gegen kriselnde Toffees an. Die Londoner gehen somit als Außenseiter in das Heimspiel im Craven Cottage.

Ein Schlüssel zum Erfolg könnte allerdings erneut die inzwischen deutlich stabilere Defensive sein. Nach zehn Gegentoren aus den ersten drei Premier-League-Spielen fing sich die Hintermannschaft von Scott Parker in den vergangenen fünf Partien lediglich fünf weitere Gegentore. Auch das spricht dafür, dass dieses Match tendenziell eher torarm werden könnte.


Voraussichtliche Aufstellung von Fulham:

Aréola – Robinson – Adarabioyo – Andersen – Aina – Reed – Anguissa – Lookman – Cairney – Reid – Mitrovic

Letzte Spiele von Fulham:

Everton – Statistik & aktuelle Form

Everton FC wird angesichts des deutlich erfolgreicheren Stadtrivalen Liverpool FC häufig etwas belächelt. Tatsächlich kann sich die Trophäensammlung der Toffees aber ebenfalls sehen lassen. Neun Mal holten sich die Blues bereits die Englische Meisterschaft. Im Europapokal der Pokalsieger holten sie zudem 1985 auch einen internationalen Titel.

In der jüngsten Vergangenheit jedoch reichte es nur selten für den Einzug in eine Hauptrunde eines europäischen Wettbewerbs. An der Champions League hat Everton noch nie teilgenommen. Für die Europa League reichte es lediglich drei Mal – zuletzt 2017/18.

Nach Traumstart zuletzt drei Niederlagen in Serie

Das soll sich nun ändern, denn mit dem renommierten Coach Carlo Ancelotti, der nach und nach von James Rodríguez über Allan bis hin zu Ben Godfrey seine Wunschspieler an die Merseyside lotsen konnte, wollen die Blues die Rückkehr nach Europa erzwingen.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 
Kurzzeitig sah es dafür auch sehr gut aus. Zehn von zwölf möglichen Punkten fuhren die Toffees aus den ersten vier Ligaspielen ein. Drei Spieltage lang standen sie damit sogar auf Platz eins der Premier League. Dann allerdings gab es vor der Länderspielpause gleich drei Niederlagen in Serie.

Die fünftmeisten Gegentore der gesamten Premier League

Die Hauptaufgabe von Carlo Ancelotti dürfte zuletzt also darin bestanden haben, die Defensive seiner Mannschaft wieder zu stabilisieren.

„Wir müssen besser verteidigen. Wir waren sehr langsam in der Defensive. Daran müssen wir arbeiten.“

Carlo Ancelotti beim Guardian

Die bereits 14 Gegentore werden schließlich nur von vier anderen Mannschaften in der Premier League überboten. In den letzten fünf Ligaspielen gab es sogar stets mindestens zwei Gegentore.

Wir vermuten also, dass die Toffees in London etwas kontrollierter und geduldiger zu Werke gehen und weniger mit dem Kopf durch die Wand zu preschen versuchen. Auch das spricht dafür, dass bei Fulham gegen Everton unser Tipp auf weniger als 2,5 Tore aufgeht. Immerhin blieben die Blues in nur einem ihrer letzten neun Premier-League-Duelle mit den Cottagers ohne eigenen Torerfolg. Geduld könnte sich also auch heute bezahlt machen.


Voraussichtliche Aufstellung von Everton:

Pickford – Digne – Holgate – Keane – Coleman – Sigurdsson – Allan – Doucouré – Bernard – Rodríguez – Calvert-Lewin

Letzte Spiele von Everton:

Fulham – Everton Wettquoten im Vergleich 22.11.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.11.2020, 05:56
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 20 – 13 – 30

Insgesamt 63 Aufeinandertreffen gab es zwischen beiden Teams, wobei die Blues mit 30 Siegen führen. Das letzte Duell am 13. April 2019 gewann allerdings Fulham zuhause mit 2:0. Dies setzte die eingangs erwähnte Bilanz zu Gunsten der Heimmannschaft fort. In den 28 Duellen beider Teams in der Premier League siegte 23 Mal der Gastgeber.

Statistik Highlights für Fulham gegen Everton

Wettbasis-Prognose & Fulham – Everton Tipp

Bei Fulham gegen Everton hängt die Prognose maßgeblich davon ab, ob die Gäste die Länderspielpause nutzen konnten, um die jüngste Niederlagenserie mental abzuhaken. Dass die Blues das Potenzial mitbringen, oben mitzuspielen, zeigte schließlich der starke Saisonstart.

Bei defensiv wieder deutlich stabileren Londonern muss nun aber auch Everton die vielen Abwehrfehler abstellen, die zuletzt vier Mal in Serie in stets mindestens zwei Gegentreffer mündeten.

Key-Facts – Fulham vs. Everton Tipp
  • In 23 ihrer 28 Aufeinandertreffen in der Premier League siegte die Heimmannschaft
  • Everton verlor die letzten drei Spiele und kassierte stets mindestens zwei Gegentore
  • Fulham fing sich nach verkorkstem Saisonstart nur fünf Gegentore aus den letzten fünf Ligaspielen

In einem Spiel, in dem die Cottagers durchaus Chancen auf einen Punktgewinn haben, erwarten wir zwei Mannschaften, die ihren Fokus auf die Defensive legen dürften. Der größte Value liegt dementsprechend in einem Tipp auf ein torarmes Match.

Für weniger als 2,5 Tore stehen bei Fulham gegen Everton Wettquoten von 2.15 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher ComeOn mit vier Units anspielen.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Fulham vs. Everton – beste Quoten Premier League

Sieg Fulham: 4.10 @Betsson
Unentschieden: 3.90 @Bet365
Sieg Everton: 1.95 @ComeOn

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fulham / Unentschieden / Sieg Everton:

1
23%
X
26%
2
51%

Fulham – Everton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.11.2020, 12:12
* 18+ | AGB beachten