Enthält kommerzielle Inhalte

Frankreich vs. USA Tipp, Prognose & Quoten – Frauen WM 2019

Das vorgezogene Endspiel steigt schon im Viertelfinale!

Frankreich gegen die USA. Gastgeber gegen Rekordweltmeister. Von den bisher gezeigten Leistungen beider Teams wäre diese Paarung sicher auch ein würdiges Endspiel bei der FIFA Frauen Weltmeisterschaft 2019 gewesen. Doch die Auslosung wollte es so, dass diese Partie schon im Viertelfinale ausgetragen wird. Dieses Topspiel wird am Freitagabend um 21 Uhr im Pariser Prinzenpark angepfiffen. Leichter Favorit sind sicher die US-Damen, die bisher bei jeder WM mindestens das Halbfinale erreicht haben.

Inhaltsverzeichnis

Doch der Gastgeber träumt weiterhin vom Titel im eigenen Land. Erstmals könnte eine Fußball-Nation gleichzeitig amtierender Weltmeister bei den Herren und den Frauen sein. Schaut man vor dem Viertelfinale Frankreich vs. USA auf die Quoten der Buchmacher, steht uns ein enges und spannendes Spiel bevor. Auch der Wettbasis fällt eine Prognose auf den Sieger schwer. Die Wett-Experten rechnen aber damit, dass die Partie nach der regulären Spielzeit noch nicht entschieden ist, und setzen beim Viertelfinale Frankreich vs. USA ihren Tipp auf „Unentschieden“.

Wer kommt weiter?
FRA
2.10
USA
1.73

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 27.06.2019, 07:51 Uhr)

France Frankreich – Statistik & aktuelle Form

Frankreich Logo

Die französische Frauen-Fußballnationalmannschaft hatte sich mit drei Siegen und einem Torverhältnis von 7:1 den ersten Platz in der Gruppe A gesichert. So traf der Gastgeber der Endrunde im Achtelfinale auf den Tabellendritten der Gruppe C. Trotz eines offensiven Schlagabtausches ging es ohne Tore in die Pause. Im zweiten Durchgang ging es erneut hin und her. Da beiden Teams dabei jeweils ein Treffer gelang, ging es in die Verlängerung. Dort konnte Brasilien eine große Chance nicht nutzen und musste dann in der 106. Minute durch Spielführerin Amandine Henry den entscheidenden Treffer zum 1:2 hinnehmen. Frau des Tages war sicherlich Kadidiatou Diani.

Die Stürmerin von PSG stand gegen Brasilien im dritten von vier Spielen in der Startformation, wechselte mehrmals die Position und stellte sich während der gesamten Spieldauer ganz in den Dienst der Mannschaft. Die Stärke von Diani ist, dass sie sowohl in der Sturmspitze als auch auf den Flanken spielen kann. Beim 3:1-Testspiel-Sieg gegen die USA im Januar dieses Jahres erzielte sie einen Doppelpack. Bei der Endrunde 2019 sorgten mit Le Sommer, Renard, Henry und Gauvin bisher vier Spielerinnen für die insgesamt neun Tore. Seit Anfang 2017 musste Frankreich nur vier Länderspiel-Niederlagen hinnehmen: zwei gegen England, bei der EM 2017 und dem SheBelieves Cup 2018, sowie zwei gegen Deutschland, beide in Freundschaftsspielen. Trainerin Corinne Diacre dürfte im Sturm erneut Valerie Gauvin den Vorzug vor Delphine Cascarino geben.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankreich:
Bouhaddi – Torrent, Mbock Bathy Nka, Renard, Majri – Diani, Henry, Bussaglia, Asseyi – Gauvin, Le Sommer

Letzte Spiele von Frankreich:
23.06.2019 – Frankreich vs. Brasilien 2:1 n.V. (FIFA Frauen WM 2019)
17.06.2019 – Nigeria vs. Frankreich 0:1 (FIFA Frauen WM 2019)
12.06.2019 – Frankreich vs. Norwegen 2:1 (FIFA Frauen WM 2019)
07.06.2019 – Frankreich vs. Südkorea 4:0 (FIFA Frauen WM 2019)
31.05.2019 – Frankreich vs. China 2:1 (Freundschaftsspiel)

Frankreich vs. USA – Wettquoten Vergleich * – Frauen WM 2019

Bet365 Logo Tipico Logo Bet3000 Logo Titan Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Titan Bet
Frankreich
3.10 3.00 3.30 3.20
Unentschieden 3.25 3.30 3.30 3.20
USA
2.30 2.35 2.40 2.35

(Wettquoten vom 27.06.2019, 07:51 Uhr)

United States USA – Statistik & aktuelle Form

USA Logo

Nachdem die USA mit drei Siegen und einem Torverhältnis von 18:0 durch die Vorrunde gepflügt war, stand mit Spanien im Achtelfinale eine ernsthafte Bewährungsprobe bevor. Schon in der 7. Minute bekam der dreifache Weltmeister einen Strafstoß zugesprochen und ging somit früh in Führung. Doch die mutigen sowie offensiven Spanierinnen waren wenig beeindruckt und glichen nur zwei Minuten später aus. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

Auf beiden Seiten konnten aber einige gute Chancen nicht genutzt werden. Entschieden wurde das Spiel dann in der 76. Minute. Die Stars and Stripes bekamen ihren zweiten Strafstoß zugesprochen und verwandelten diesen souverän. Am Ende war Spanien körperlich gleichwertig, schied aber trotz viel Biss und Entschlossenheit knapp aus. Das Gegentor gegen die Spanierinnen war der erste Gegentreffer für die USA nach sieben Länderspielen zu Null. In einer intensiven Partie nahm US-Trainerin Ellis erst in der 85. Minute die erste Auswechslung vor.

Dies zeigt, dass die US-Damen fit sind, obwohl sie den Kader mit dem höchsten Durchschnittsalter bei der WM in Frankreich haben. Das Viertelfinale wird das 125. Spiel für Cheftrainerin Jill Ellis sein. Damit stellt sie im US-Fußball einen neuen Rekord auf. Seit 14 WM-Spielen sind die Stars und Stripes ohne Niederlage. Die Bilanz steht bei elf Siegen und drei Remis. Die letzten neun Partien konnte man in Folge gewinnen.

Mit einem Erfolg gegen Frankreich wäre die USA das zweite Team nach Norwegen (1995 bis 1999) mit zehn WM-Siegen am Stück. Etwas fraglich ist der Zustand von Topstar Alex Morgan. Sie hatte im letzten Gruppenspiel gegen Schweden einen Schlag abbekommen. Sie wirkte danach gegen Spanien nicht so schnell und physisch wie sonst. Zudem hatten es die Spanierinnen in Zweikämpfen sehr oft auf sie abgesehen. Trotzdem ließ Trainerin Ellis ihren Star bis zur 85. Minute im Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von USA:
Naeher – Dunn, Sauerbrnn, Dahlkemper, O’Hara – Mewis, Ertz, Lavelle – Rapinoe, Morgan, Heath

Letzte Spiele von USA:
24.06.2019 – Spanien vs. USA 1:2 (FIFA Frauen WM 2019)
20.06.2019 – Schweden vs. USA 0:2 (FIFA Frauen WM 2019)
16.06.2019 – USA vs. Chile 3:0 (FIFA Frauen WM 2019)
11.06.2019 – USA vs. Thailand 13:0 (FIFA Frauen WM 2019)
26.05.2019 – USA vs. Mexiko 3:0 (Freundschaftsspiel)

 

Nutzt die Equipe den Heimvorteil zum ersten WM-Titel?
Frauen WM 2019 – Wetten, Wettquoten & Favoriten in der Wettbasis.com Analyse

 

France Frankreich vs. USA United States Direkter Vergleich

Beide Nationen trafen schon 24 Mal aufeinander. Die USA führen den direkten Vergleich klar mit 17 Siegen an. Hinzu kommen drei Unentschieden und vier Siege für Frankreich. Aus den letzten neun Duellen steht die Bilanz aber nur noch bei vier Siegen für die US-Damen, drei Remis und zwei Erfolgen für Frankreich. Das erste Duell gab es 1988. Damals gewannen die Stars and Stripes mit 1:0. Bisher gab es schon ein Duell bei einer WM. 2011 gewannen die US-Damen das Halbfinale mit 3:1 gegen die Französinnen.

France Frankreich gegen USA United States Tipp & Prognose – 28.06.2019

Beide Mannschaften standen schon im Achtelfinale vor schweren Aufgaben. Gegen toll kämpfende und technisch starke Spanierinnen brauchten die Stars and Stripes zwei Elfmeter zum Einzug in die nächste Runde. Auch Frankreich konnte erst in der Verlängerung mit Stärke und Durchhaltevermögen die Auswahl von Brasilien ausschalten. Beide Teams haben bisher alle ihre Spiele im Turnier gewonnen.

Schaut man auf den Kader, sind die USA sicher etwas besser aufgestellt und haben auch in der Offensive mehr Optionen. Doch gegen das frühe Anlaufen von Spanien hatte der Rekordweltmeister seine Probleme. Frankreich steht defensiv sehr gut und hat den Heimvorteil. Die französischen Fußball-Fans haben „Les Bleues“ bisher in jedem Spiel sehr lautstark unterstützt. Die Gastgeberinnen werden sicher sehr selbstbewusst ins Spiel gehen und konnten schon beim Achtelfinale USA gegen Spanien erkennen, dass man vor dem Titelverteidiger nicht unbedingt große Angst haben muss.

 

Key-Facts – Frankreich vs. USA Tipp

  • Frankreich musste in den jüngsten 19 Länderspielen nur eine Pleite einstecken
  • Die USA verloren nur eines ihrer letzten 42 Länderspiele
  • Die Stars and Stripes führen den direkten Vergleich klar mit 17:4 Siegen an

 

Schaut man auf die Quoten der Buchmacher auf den Gesamtsfürieg bei der Frauen-WM, dann treffen am Freitag zwei absolute Top-Favoriten aufeinander. Der Rekordweltmeister geht dabei mit etwas niedrigeren Quoten ins Spiel. Die Stars and Stripes sind sicher erfahrener und etwas besser besetzt. In ihren letzten 42 Länderspielen kassierten die Amerikanerinnen nur eine einzige Niederlage, im Januar 2019 in einem Freundschaftsspiel gegen „Les Bleues“. Schon gegen Spanien hatte der Top-Favorit auf den WM-Titel seine liebe Not und Mühe.

Die Französinnen sind aber noch stärker und athletischer als Spanien. Wenn Frankreich dem Rekordweltmeister ähnlich zusetzt wie die „Roja“, wird es ein schweres Spiel für den Titelverteidiger. Doch auch Frankreich tat sich im Achtelfinale schwer, hatte Probleme mit dem Passspiel und konnte nur drei Mal aufs Tor von Brasilien schießen. Somit spricht alles in unserem Vorbericht zum Duell Frankreich vs. USA für ein enges Spiel. Wir glauben, dass die Partie nach der regulären Spielzeit noch nicht entschieden ist, und setzen beim Viertelfinale Frankreich vs. USA unseren Tipp auf „Unentschieden“. Für diesen Tipp gibt es bei Tipico Quoten von 3,30. Ein Einsatz von zwei Units erscheint hier angemessen.
 

Steigert sich Argentinien in der K.O.-Phase?
Venezuela vs. Argentinien, 28.06.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

France Frankreich – USA United States beste Quoten * Frauen WM 2019

France Sieg Frankreich: 3.30 @Bet3000
Unentschieden: 3.30 @Tipico
United States Sieg USA: 2.40 @Bet3000

(Wettquoten vom 27.06.2019, 07:51 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankreich / Unentschieden / Sieg USA:

1: 30%
X: 30%
2: 40%

 

Hier bei Tipico auf Unentschieden wetten

France Frankreich – USA United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Bei einem engen und knappen Spiel wie dem Duell Frankreich vs. USA dürfte eine Prognose auf „Unter 2,5 Tore“ eine gute Alternative sein. Schon gegen Spanien konnte die USA aus dem Spiel heraus nicht treffen. Auch der Gastgeber Frankreich konnte in seinen letzten zwei WM-Spielen in der regulären Spielzeit nie mehr als ein Tor erzielen. In fünf der letzten sieben Duelle zwischen Frankreich und den USA hätte der Tipp „Unter 2,5 Tore“ Erfolg gehabt. Bet365 hat vor dem Viertelfinale Frankreich vs. USA Wettquoten von 1,66 für den Tipp „Unter 2,5 Tore“ notiert.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,83 @Bet365
NEIN: 1,83 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
[TABLE_TIPS=254]