Enthält kommerzielle Inhalte

Frankreich vs. Norwegen Tipp, Prognose & Quoten – Frauen WM 2019

Top-Spiel in Gruppe A

Spiel: France FrankreichNorway Norwegen[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Frankreich – Norwegen‘]
Tipp: Über 2,5 Tore[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Über 2,5 Tore‘] (Endergebnis: 2:1)
Wettbewerb: Frauen WM 2019
Datum: 12.06.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’12.06.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’21:00′]21:00 Uhr
Wettquote: 1.79* (Stand: 11.06.2019, 11:19) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’1.79′]
Wettanbieter: Unibet[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Unibet‚]
Einsatz: 6 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’6′]
Hier bei Unibet auf Über 2,5 wetten

Für die französische Frauen-Nationalmannschaft geht es am Mittwochabend bereits um den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale. Sollte der Gastgeber der Weltmeisterschaft nämlich auch das zweite Match in Gruppe A gewinnen, wäre ihnen ein Platz unter den besten 16 Mannschaften in der ersten K.O.-Runde nicht mehr zu nehmen. Zuvor liegen jedoch intensive 90 Minuten vor dem Mitfavoriten auf den Titel, denn mit Norwegen wartet ein namhafter Konkurrent, der am ersten Spieltag ebenfalls die optimale Punkteausbeute einfahren konnte.

Inhaltsverzeichnis

Während die Französinnen beim 4:0 gegen Südkorea die Oberhand behielten, reichte den Skandinaviern eine starke erste Halbzeit, um das 3:0 gegen Nigeria perfekt zu machen. Im Top-Duell des zweiten Spieltags zwischen Frankreich und Norwegen werden lediglich magere Quoten von 1.33 in der Spitze für einen Erfolg der Heimmannschaft angeboten, was auf den ersten Blick eine Empfehlung auf dem Drei-Weg-Markt ungemein erschwert. Folgerichtig bietet es sich an, alternative Möglichkeiten unter die Lupe zu nehmen und beispielsweise zu analysieren, ob uns eher ein torarmes oder torreiches Match bevorsteht. Wir stellen vor der Partie Frankreich vs. Norwegen tendenziell die Prognose, dass ein Tipp auf mehr als 2,5 Tore aufgrund der vorhandenen Offensiv-Qualität bei beiden Mannschaften die bessere Option sein sollte. Deutsche Beteiligung wird es am Mittwochabend ab 21:00 Uhr in Nizza übrigens auch geben: Bibiana Steinhaus wird nämlich erstmals bei dieser Endrunde als Schiedsrichterin zum Einsatz kommen!

Wer erzielt das letzte Tor?
FRA
1.30
NOR
3.90

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 11.06.2019, 11:19 Uhr)

France Frankreich – Statistik & aktuelle Form

Frankreich Logo

Einen viel besseren Auftakt hätte sich die französische Damen-Nationalmannschaft am vergangenen Freitag wohl kaum vorstellen können. Im Eröffnungsspiel dieser Weltmeisterschaft setzten sich die Schützlinge von Corinne Diacre mit 4:0 gegen Südkorea durch und belegen somit nach dem ersten Spieltag in Gruppe A erwartungsgemäß den ersten Platz. Bereits zur Pause lagen „Les Bleues“ mit 3:0 vorne und ließen demnach nicht mal im Ansatz Zweifel am erfolgreichen Einstand aufkommen. Überragende Spielerin auf dem Platz war Innenverteidigerin Wendie Renard, die in ihrer unnachahmlichen Art und Weise gleich zwei Treffer markierte und defensiv den Laden gegen harmlose Asiatinnen problemlos dicht hielt. Dank der souveränen Leistung im so wichtigen Auftaktspiel gehen die Französinnen nun mit breiter Brust ins zweite Match. Am Mittwochabend wartet dann ein ganz anderes Kaliber auf die Nation, die bislang Platz vier als bestes Abschneiden bei einer WM-Endrunde zubuche stehen hat. Zwischen Frankreich und Norwegen implizieren die Quoten der Buchmacher trotzdem eine klare Favoritenrolle der Gastgeberinnen.

Obwohl die mediale Wahrnehmung der Damenmannschaft längst nicht mit der zuletzt beinahe positiven Berichterstattung über die Weltmeister-Männer Schritt halten kann, wird in Frankreich aktuell eine neue Euphorie entfacht, die sicherlich als Pro-Argument angeführt werden muss, um in der Partie Frankreich vs. Norwegen eine geeignete Prognose zu stellen. Im laufenden Kalenderjahr gewann der Weltranglistenvierte sieben seiner acht Länderspiele vor den eigenen Zuschauern.

„Wir können das heute genießen, aber wir haben noch nichts gewonnen. Wir müssen mit den Füßen auf dem Boden bleiben“,

Wendie Renard

Einzig gegen Deutschland setzte es Ende Februar eine 0:1-Pleite. Im Übrigen war dieses Match gegen Alexandra Popp und Co. auch das einzige in 2019, das mit weniger als 2,5 Toren endete. In den anderen sieben Begegnungen erzielte der Mitfavorit auf den WM-Titel satte 25 Tore und damit weit mehr als drei pro Spiel. Insofern ist es auch aus statistischer Sicht nicht von der Hand zu weisen, dass sich am Mittwochabend – selbst wenn es sich um ein Pflichtspiel gegen einen unbequemen Gegner handelt – Wetten auf mindestens drei Treffer bezahlt machen könnten.

Trainerin Corinne Diacre, die von 2014 bis 2017 den französischen Herren-Zweitligisten Clermont coachte und unter anderem vom Verband zum besten Trainer der Ligue 2 gewählt wurde, präferiert in der Regel eine offensive Ausrichtung und hat sich zum Ziel gesetzt, die heimischen Zuschauer nicht ausschließlich mit guten Ergebnissen, sondern ebenso mit einem mutigen Spielstil nach vorne zu begeistern. Die individuelle Qualität von international herausragenden Spielerinnen wie Eugenie Le Sommer, Kadidiatou Diani oder Delphine Cascarino untermauert Diacre’s Konzept und gleichzeitig auch unseren Ratschlag.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankreich
Bouhaddi – Majri, Bathy, Renard, Torrent – Bussaglia, Henry, Thiney – Cascarino, Diani, Le Sommer

Letzte Spiele von Frankreich:
07.06.2019 – Frankreich vs. Südkorea 4:0 (WM 2019)
31.05.2019 – Frankreich vs. China 2:1 (Freundschaftsspiel)
25.05.2019 – Frankreich vs. Thailand 3:0 (Freundschaftsspiel)
08.04.2019 – Frankreich vs. Dänemark 4:0 (Freundschaftsspiel)
04.04.2019 – Frankreich vs. Japan 3:1 (Freundschaftsspiel)

Frankreich vs. Norwegen – Wettquoten Vergleich * – Frauen WM 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Unibet
Frankreich
1.33 1.30 1.33 1.30
Unentschieden 4.75 4.90 4.75 5.40
Norwegen
9.50 9.00 8.50 10.00

(Wettquoten vom 11.06.2019, 11:19 Uhr)

Norway Norwegen – Statistik & aktuelle Form

Norwegen Logo

Mit zwei Europameister-Titeln (1987, 1993) und dem bislang größten Erfolg mit dem Triumph bei der Weltmeisterschaft 1995 gehört das norwegische Team nach wie vor zu den erfolgreichsten Damen-Nationalmannschaften Europas. In den vergangenen Jahren zeigte die Entwicklungskurve der Skandinavier allerdings nicht zwingend in die richtige Richtung. Bei der jüngsten WM-Auflage schied Norwegen im Achtelfinale aus; zwei Jahre später bei der EURO 2017 war sogar schon nach der Vorrunde Schluss. Folgerichtig werden den „Gresshoppene“, so der Spitzname der Frauen-Mannschaft, in Frankreich aktuell ebenfalls nur Außenseiter-Chancen auf den Titel-Coup eingeräumt.

Zumindest der Auftakt verlief für die Mannschaft des schwedischen Coaches Martin Sjögren absolut nach Plan. Dank einer überzeugenden ersten Halbzeit, in der dem Weltranglisten-12. gleich alle drei Treffer gelangen, hieß es nach 90 Minuten 3:0 für die Norwegerinnen gegen Nigeria. Ähnlich wie die Französinnen, haben die Nordeuropäerinnen am Mittwochabend die Möglichkeit, den vorzeitigen Einzug in die Runde der letzten 16 perfekt zu machen. Selbst im Falle einer Niederlage würde die Sjögren-Elf alle Trümpfe in der eigenen Hand behalten und hätte schließlich die Chance, am kommenden Montag gegen den Underdog aus Südkorea das eigene Konto auf sechs Punkte zu erhöhen. Nichtsdestotrotz bietet das mit Spannung erwartete Spitzenspiel die Gelegenheit, auf allerhöchstem Wettkampfniveau den derzeitigen Leistungsstand des Teams zu überprüfen. Demzufolge gehen wir davon aus, dass die Mannschaft aus dem Königreich Norwegens alles in die Waagschale werfen wird, um ein gutes Resultat sicherzustellen.

Im Kalenderjahr 2019 absolvierten die Norwegerinnen bislang neun Länderspiele, von denen sie sieben gewannen. In sechs dieser insgesamt neun Fälle fielen mehr als 2,5 Tore. Sowohl beim 7:2-Erfolg in der unmittelbaren Vorbereitung auf dieses Turnier gegen Südafrika als auch vor wenigen Tagen beim erwähnten 3:0-Triumph gegen Nigeria wurde offensichtlich, dass auch der Ex-Weltmeister primär das Spiel nach vorne bevorzugt und gerne mit schnellen Kombinationen im vorderen Drittel zum Torabschluss kommt. Obwohl mit Weltfußballerin Ada Hegerberg die mit Abstand beste Individualistin aufgrund verbandsinterner Querelen um die von ihr geforderte Gleichberechtigung vorzeitig ihre Karriere im Nationaldress beendete, stehen mit Caroline Graham Hansen, Kristine Hegland Minde (beide vom VfL Wolfsburg) sowie Lisa Marie Utland oder Guro Reiten fußballerisch sehr gut ausgebildete Damen zur Verfügung, die die französische Hintermannschaft durchaus vor Probleme stellen könnten.

Voraussichtliche Aufstellung von Norwegen Frauen:
Hjelmseth – Wold, Thorisdottir – Bøe Risa, Hansen, Hegland Minde, Mjelde, Syrstad, Lehn Herlovsen, Reiten, Utland

Letzte Spiele von Norwegen:
08.06.2019 – Nigeria vs. Norwegen 0:3 (WM 2019)
02.06.2019 – Südafrika vs. Norwegen 2:7 (Freundschaftsspiel)
09.04.2019 – Neuseeland vs. Norwegen 1:0 (Freundschaftsspiel)
05.04.2019 – Neuseeland vs. Norwegen 0:1 (Freundschaftsspiel)
06.03.2019 – Polen vs. Norwegen 0:3 (Freundschaftsspiel)

 

 

France Frankreich vs. Norwegen Norway Direkter Vergleich

14 Länderspiele standen bislang zwischen Frankreich und Norwegen auf dem Programm. An unserer Prognose, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden, rütteln wir nicht und das obwohl bislang erst drei dieser 14 aufgeführten Begegnungen mit einem Over 2,5 endeten. Die Vorzeichen vor dem direkten Duell bei der WM-Endrunde in Frankreich sind nämlich nicht mit den bisherigen Ausgangspositionen zu vergleichen. Unter dem Strich ist die Bilanz mit je fünf Siegen sowie vier Punkteteilung komplett ausgeglichen. Im jüngsten Aufeinandertreffen vor knapp zwei Jahren trennten sich die Teams mit einem 1:1.

France Frankreich gegen Norwegen Norway Tipp & Prognose – 12.06.2019

Eines der ersten größeren Highlights bei dieser Weltmeisterschaft der Frauen steht an. Mit Frankreich und Norwegen stehen sich zwei ambitionierte Nationalmannschaften gegenüber, die noch einen recht langen Verbleib im Turnier planen. Die Französinnen gewannen zum Auftakt 4:0 gegen Südkorea, während die Norwegerinnen gegen Nigeria beim 3:0 ebenfalls nichts anbrennen ließen. Insofern kann der Sieger des anstehenden Duells bereits vorzeitig das Ticket für die nächste Runde lösen. Obwohl es sich um ein Pflichtspiel im Rahmen einer WM-Vorrunde handelt, halten wir es für alles andere als ausgeschlossen, dass beim Match Frankreich vs. Norwegen die Quoten auf mehr als 2,5 Tore ihre Richtigkeit behalten.

 

Key-Facts – Frankreich vs. Norwegen Tipp

  • Frankreich gewann zum Auftakt 4:0, Norwegen immerhin 3:0
  • Beide Teams standen in diesem Kalenderjahr für viele Tore
  • Der Gewinner bucht vorzeitig das Ticket fürs Achtelfinale

 

Beide Teams waren in diesem Kalenderjahr dafür bekannt, offensiven Fußball zu spielen. Mit der Fan-Unterstützung im Rücken wollen insbesondere die Diacre-Damen ein weiteres Feuerwerk abbrennen und somit die Euphorie in der Heimat anstacheln. Die individuelle Qualität fällt bei Frauen-Teams in der Offensive in der Regel höher aus als in der Defensive. Persönliche Fehler im Abwehrverbund sind keineswegs eine Seltenheit, sodass wir auch zwischen Frankreich und Norwegen einen Tipp zu relativ guten Wettquoten von 1.79 auf über 2,5 Tore abgeben. Ein 2:1-Erfolg für den Favoriten aus der Grande Nation wäre ebenso im richtigen Ergebnis-Segment inbegriffen wie ein 3:0 oder aber ein 2:2-Unentschieden, das wir – trotz der klaren Verteilung der Quoten – nicht für unmöglich halten.

 

France Frankreich – Norwegen Norway beste Quoten * Frauen WM 2019

France Sieg Frankreich: 1.33 @Bet365
Unentschieden: 5.40 @Unibet
Norway Sieg Norwegen: 10.00 @Tipico

(Wettquoten vom 11.06.2019, 11:19 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankreich / Unentschieden / Sieg Norwegen:

1: 74%
X: 17%
9%

Hier bei Unibet auf Über 2,5 wetten

France Frankreich – Norwegen Norway – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

(Wettquoten vom 11.06.2019, 11:19 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
[TABLE_TIPS=239]