Frankreich – Belgien, Tipp: Belgien über 0,5 Tore – WM 2018

Belgien trifft auch in dieser WM-Partie!

/
Kevin De Bruyne (Belgien)
Kevin De Bruyne (Belgien) © GEPA pic

Spiel: France FrankreichBelgium Belgien
Tipp: Belgien über 0,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 10.07.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.40* (Stand: 07.07.2018, 16:47)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 4 Units

Zur Betway Website

Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Nur noch wenige Partien stehen uns bevor. Am Dienstag duellieren sich Frankreich und Belgien in Sankt Petersburg um den ersten Startplatz für das Finale. Beide Europäer galten schon vor der Endrunde für WM 2018 Wetten als Mitfavoriten auf den Titel. Die Leistungen von Frankreich waren besonders in der Gruppenphase durchzogen. Trotzdem sicherten sie sich in der Gruppe C den ersten Rang. Die beiden bisherigen K.o.-Partien gewann die Equipe Tricolore abgeklärt. Les Bleus glänzen in dieser WM vor allem mit dem Minimum – jede Hürde übersprangen die Franzosen bisher, jedoch noch nicht wirklich mit Glanz.

Deutlich eindrücklicher ist die Ausbeute der Belgier an diesem Turnier – fünf Spiele, fünf Siege. Zudem stellen die roten Teufel die schlagkräftigste Offensive der ganzen Weltmeisterschaft. Bereits 14 Treffer bejubelten die Belgier. Das Duell der beiden Nachbarn wird für Aufsehen sorgen. Die Wettanbieter sehen Frankreich eher im Finale als Belgien. Für einen Sieg von Frankreich gegen Belgien sind die Wettquoten im 2,5er Bereich angesiedelt. Im Falle eines Remis und damit einer Verlängerung erhält man Quoten über 3,00. In diesem Artikel legen wir den Fokus aber auf die Kategorie der Torwetten und platzieren für das WM 2018 Halbfinale Frankreich gegen Belgien unseren Tipp in diesem Bereich.

Bwin WM Wett-Labor Bonus: Bis zu 20€ Geld zurück
Basteln Sie sich Ihre eigene, risikolose WM-Wette

 

Formcheck Frankreich

Bereits bei der letzten Europameisterschaft im eigenen Land zeigten die Franzosen ihr Talent. Trainer Didier Deschamps hatte hervorragende Einzelspieler zur Verfügung. Trotzdem glänzte die Truppe auch als Einheit und zog bis in das Finale in Paris ein. Einzig Portugal konnte die Equipe Tricolore stoppen und den Traum des Titels im eigenen Land zum Platzen bringen. Zwei Jahre nach dieser bitteren Erfahrung sind les Bleus stärker zurückgekehrt. Trotzdem brillierten die Franzosen in der Gruppenphase der WM 2018 nicht wirklich. Nur das Nötigste wurde geleistet und dank zwei Pflichtsiegen gegen Australien und Peru waren die Europäer bereits nach zwei Runden für das Achtelfinale gesetzt. Die B-Elf sollte gegen Dänemark einen Punkt einfahren und damit den Gruppensieg realisieren. In einer unspektakulären und torlosen Partie gelang dieses Unterfangen den Franzosen. Jedoch stand im Achtelfinale anstatt eines schwächeren Gruppenzweiten plötzlich Argentinien gegenüber.[pullquote align=“left“ cite=“Didier Deschamps“]“Ein junges Team, das enorme Fortschritte erzielt hat, das über Qualität und Leidenschaft verfügt“[/pullquote]

Die Südamerikaner rutschten in Extremis am letzten Spieltag doch noch unter die besten 16 Teams. Die Partie in Kazan hatte einiges zu bieten. Der 19-Jährige Kylian Mbappe trat zum ersten Mal bei dieser WM in Erscheinung und bewies, warum er als zukünftiger Topstar gehandelt wird. Innert vier Minuten erzielte der Youngster in der zweiten Hälfte ein Doppelpack und entschied damit die Partie. Auch im Viertelfinale stand mit Uruguay eine Equipe aus Südamerika gegenüber. Mit einer spielerischen Überlegenheit und dank dem Aussetzer von Torhüter Muslera übersprangen die Franzosen diese Hürde ebenfalls. In der Partie in Sankt Petersburg könnten Griezmann und Co. nach 2006 ihre Heimat erneut in ein Endspiel einer FIFA Fußball-Weltmeisterschaft bringen. Nach den glorreichen Jahren um die Jahrtausendwende scheint Frankreich wieder eine äußerst konkurrenzfähige Equipe zu stellen. Die spielerischen Mittel besitzen die Franzosen. Fraglich ist nur, ob sie auch gegen Belgien bestehen werden. Immerhin sind die roten Teufel der erste Kontrahent, welcher auch in Topform ist. Frankreich wird gegen Belgien den Wettquoten nach für Wetten auf den Sieg favorisiert – allerdings derart knapp, dass man für einen entsprechenden WM 2018 Tipp kaum noch von einer Favoritenstellung sprechen könnte.
 

Frankreich und Belgien im Nachbarschafts-Duell ums WM-Finale!
Frankreich – Belgien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Belgien

Die aktuelle belgische Nationalmannschaft wird gegenwärtig als goldene Generation bezeichnet. Der Blick auf den Kader der Belgier bei der Endrunde in Russland bestätigt diese Aussage. Im letzten Turnier in Frankreich überzeugten die Belgier aber nicht. Die Leistung der Belgier in Russland überzeugt hingegen – fünf Siege lautet die Ausbeute nach fünf Spielen! Roberto Martinez scheint die hervorragenden Einzelspieler zu einer überragenden Einheit geformt zu haben. Besonders die Siegermentalität hat der spanische Trainer den roten Teufeln eingetrichtert. Obwohl die Belgier nach zwei Pflichtsiegen in der Gruppenphase gegen Panama (3:0) und Tunesien (5:2) bereits für das Achtelfinale qualifiziert waren, hat die B-Elf der Belgier auch das letzte Gruppenspiel gegen England gewonnen. Sicherlich ist die B-Elf von Belgien immer noch mit extrem viel Potential versehen, trotzdem hatte die Equipe von England den Betrieb schon eingestellt.

[pullquote align=“right“ cite=“Roberto Martinez zum Einzug in das Halbfinale“]“Unglaublich, unglaublich! Das ist etwas ganz Besonderes. Diese Jungs verdienen es, in der Heimat als etwas ganz Besonderes gefeiert zu werden. Und ich habe im Spiel nicht eine Minute an ihnen gezweifelt.“[/pullquote]

Auch in der K.o.-Phase überzeugten die Belgier mit ihrer Teamleistung. Gegen Japan im Achtelfinale mussten die roten Teufel zwar zuerst zwei Gegentore einstecken, damit sie den Ernst der Lage erkannten, trotzdem drehten die Belgier die Partie doch noch. Auch im vorgezogenen Endspiel gegen Brasilien glänzten die Europäer mit ihrem hervorragenden Konterspiel. Besonders Hazard und De Bruyne sind unfassbar schnell und nutzen jeden Fehler im Aufbauspiel des Gegners gnadenlos aus. Auch gegen den Nachbarn Frankreich muss die Offensivabteilung überzeugen. Denn zuletzt bekundeten die Belgier in der Defensive größere Mühe. Immerhin agieren sie auch nur mit einer Dreierkette. Tunesien und Japan erzielten zwei Tore gegen die Europäer und auch Brasilien konnte gegen die Belgier jubeln. Sicherlich werden die Franzosen ebenfalls mindestens zu einem Torerfolg kommen. Die Wettanbieter sehen die beiden Nationalmannschaften beim WM 2018 Halbfinale Frankreich gegen Belgien für Wetten beinahe auf Augenhöhe. Leicht erhöhte Wettquoten implizieren allerdings eine minimal geringere Siegwahrscheinlichkeit der Belgier, doch für einen potenziellen Tipp wären wir sogar mit dieser Einschätzung vorsichtig.

Interwetten WM 2018 Bonus: 100% bis 150€ plus 20€ Extra-Wettguthaben
Wettanbieter erhöht Neukundenbonus zur WM 2018

 

Frankreich – Belgien, Tipp & Fazit – WM 2018

Seit dem Ausscheiden von Brasilien am Freitagabend sind nur noch europäische Teams in dieser Weltmeisterschaft vertreten. Damit wurde die WM zu einer Europameisterschaft. Am Dienstagabend treten Frankreich und Belgien zum Nachbarschaftsduell im Halbfinale an – seit 32 Jahren gab es diese Affiche in keinem Ernstkampf mehr. Beide Equipen verfügen über hervorragende Einzelspieler, aber auch das Kollektiv überzeugte bisher. Mit Deschamps und Martinez stehen auch an der Seitenlinie zwei überragende Persönlichkeiten, welche das Halbfinale auf ihre Art dominieren werden. Die Equipe Tricolore wird in dieser Partie leicht favorisiert. Wetten auf den Sieger dieses Spiels sind extrem schwierig zu platzieren. Vielmehr versprechen Wetten auf die Anzahl der Tore große Erfolgschancen. Nach der Gelben Karte von Meunier wird der 26-Jährige im Halbfinale pausieren müssen. Ansonsten werden alle Superstars einsatzbereit sein. Für den neutralen Zuschauer könnte diese Partie eine der unterhaltsamsten der WM 2018 werden.

 

Key-Facts – Frankreich vs. Belgien Tipp – WM 2018

  • Belgien gewann bisher jede Partie bei der WM und stellt die beste Offensive des Turniers
  • Griezmann, Mbappe und Pogba sind nur einige der Topstars von Frankreich
  • Didier Deschamps und Roberto Martinez werden im Halbfinale gefordert werden – Kleinigkeiten werden das Duell der Europäer entscheiden

 

Viele Spiele wurden in Russland schon bestritten – die Partie in St. Petersburg zwischen Frankreich und Belgien verspricht aber Unterhaltungspotential pur! Für beide Equipen wird am Wochenende noch ein weiteres Spiel folgen. Jedoch kann sich nur ein Team im großen Finale um den wichtigsten Pokal der Fußballwelt duellieren. Wir erwarten in diesem Spiel viele Tore und ein Offensivspektakel – immerhin haben beide Equipen hervorragende Torschützen in ihren Reihen. Belgien überzeugte in ihrer Viertelfinalpartie gegen den fünffachen Weltmeister Brasilien. Auch gegen Frankreich erwarten wir mindestens einen Treffer der roten Teufel. Deshalb haben wir uns beim WM 2018 Halbfinale Frankreich gegen Belgien für Wetten mit dem Tipp auf über 0,5 Tore von Belgien entschieden. BetVictor bietet dafür Wettquoten bis 1,40 an. Potentielle Wetten empfehlen wir, mit vier Units anzuspielen.

Zur Betway Website

France Frankreich – Belgien Belgium Statistik Highlights