18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Bundesliga Tipps

Frankfurt vs. Werder Bremen Tipp, Prognose & Quoten 18.02.2023 – Bundesliga

Erfolgreiche Champions League-Generalprobe der SGE?

Dennis Koch  18. Februar 2023
Frankfurt vs Werder Bremen
Unser Tipp
Frankfurt zu Quote 1.65
Wettbewerb Bundesliga
Datum 18.02.2023, 18:30 Uhr
Einsatz 7/10

Bet3000

  • Frankfurt zuletzt mit drei Heimsiegen in Serie
  • Bremen mit fünf Niederlagen unter den letzten sieben Ligaspielen (2S)
  • Frankfurt mit nur einer Niederlage unter den letzten sieben Pflichtspielen gegen Bremen (3S, 3U)
Wettquoten Stand: 16.02.2023, 15:25
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gibt es zwischen Frankfurt und Bremen erneut viele Tore zu bestaunen?
Gibt es zwischen Frankfurt und Bremen erneut viele Tore zu bestaunen? © IMAGO / Jan Huebner, 28.08.2022

Der SV Werder Bremen hat zwar nach wie vor keine Abstiegssorgen in der Bundesliga bei komfortablen zehn Zählern Vorsprung auf den Relegationsplatz. Zuletzt haben die Grün-Weißen dennoch fünf ihrer letzten sieben Ligaspiele verloren (zwei Siege), weshalb im Vorfeld der Begegnung zwischen Frankfurt und Werder Bremen der Tipp auf den Heimsieg der SGE realistischer zu sein scheint.

Inhaltsverzeichnis

Die Hessen haben überdies keines ihrer letzten sieben Pflichtspiele gegen die Werderaner verloren (drei Siege, drei Remis). Allerdings ist den Adlern am vergangenen Wochenende das Momentum abhanden gekommen. Nach sieben Ligaspielen in Folge ohne Niederlage (vier Siege, drei Remis) gab es in Köln eine 0:3-Pleite. Dennoch geht bei Frankfurt und Werder Bremen unsere Prognose zum Team aus der Mainmetropole.

Frankfurt – Werder Bremen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Frankfurt 1.65


Bet3000

gering
Frankfurt trifft zuerst 1.50


Tipwin

gering
Beide treffen: Ja 1.67


Mybet

gering
Wettquoten Stand: 16.02.2023, 15:25

Zu konstatieren ist zwar, dass der SV Werder Bremen in der Ferne durchaus überzeugen konnte. Vier der neun Auswärtssiege gewann der SVW, der damit schon jetzt bei genauso vielen Auswärtssiegen steht wie in der Abstiegssaison 2020/21. Allerdings ist Eintracht Frankfurt traditionell heimstark. Die Hessen holten 19 von 30 möglichen Punkten zu Hause und haben seit einem 1:2 gegen Dortmund aus dem Oktober 2022 nicht mehr im Deutsche Bank Park verloren.

Entsprechend gut spielbar ist in unseren Augen die Wette auf den Heimsieg der SGE, für die dieses Bundesligaspiel überdies auch die Generalprobe für das mit Spannung erwartete Champions League-Duell mit der SSC Neapel am Dienstagabend ist. Einen ausführlichen Formcheck zu allen Champions-League-Achtelfinalisten gibt es übrigens im verlinkten Beitrag.

Unser Value Tipp:
Frankfurt trifft zuerst
bei Tipwin zu 1.50
Wettquoten Stand: 16.02.2023, 15:25

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

Eintracht Frankfurt konnte in der Saison 2022/23 bislang sehr gut an den historischen Europa League-Sieg vom vergangenen Sommer anknüpfen. Die Hessen verkauften sich dabei nicht nur erneut international sehr teuer und erreichten das Achtelfinale der Champions League, in der es nun gegen den italienischen Spitzenreiter SSC Neapel geht.

Auch in der Bundesliga lief es bislang ausgesprochen gut für die Hessen, die bereits zehn der 20 Ligaspiele gewinnen konnten (fünf Siege, fünf Remis) und als Tabellensechster immer noch auf Tuchfühlung zu den Champions League-Startplätzen sind. Zwei Zähler fehlen aktuell auf den SC Freiburg.

Der Sportingbet Bundesliga Hattrick

Sportingbet Bundesliga Hattrick
AGB gelten | 18+ 

Nur eines der letzten acht Ligaspiele verloren

Dabei präsentierte die früher oft so launische Diva vom Main sich bislang bemerkenswert konstant. Sieben Ligaspiele in Folge blieb die Elf von Oliver Glasner ungeschlagen (vier Siege, drei Remis), ehe der Lauf am vergangenen Wochenende beim 0:3 in Köln endete.

Vor den eigenen Fans jedoch wurden alle drei Pflichtspiele im Jahr 2023 siegreich gestaltet. Wettbewerbsübergreifend konnten sogar sechs der letzten sieben Heimspiele gewonnen werden (eine Niederlage). Entsprechend optimistisch kann die SGE ins Ligaspiel gegen die Bremer gehen, gegen die nur eines der letzten sieben Pflichtspiele verloren wurde (drei Siege, drei Remis).

Die zweitbeste Offensive der Bundesliga

Zwar ist auch dank Neuzugang Randal Kolo Muani, der mit zwölf Vorlagen der aktuell beste Vorlagengeber der Bundesliga ist und auch selbst schon neun Treffer markierte, die Chancenverwertung der SGE bemerkenswert gut. Mit 40 Toren stellen die Hessen überdies die zweitbeste Offensive der Liga.

Allerdings ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Adler im neuen Jahr etwas überperformten. Kein anderer Bundesligist gab in 2023 schließlich noch weniger Schüsse ab (nur 40), während der Frankfurter Expected-Goals-Wert von 4.6 nur vom heutigen Gast aus dem Norden unterboten wird (4.3). Trotzdem schlagen bei Frankfurt und Werder Bremen die Quoten klar in Richtung der Eintracht aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Frankfurt:

Letzte Spiele von Frankfurt:

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

Der SV Werder Bremen musste im Sommer 2021 den beschwerlichen Gang in die Zweitklassigkeit antreten, in der die Norddeutschen sich nach leichten Startschwierigkeiten jedoch bemerkenswert schnell wieder sammeln konnten. Als Vizemeister glückte am Ende dann auch postwendend die Rückkehr in die Beletage des deutschen Fußballs.

Unter Aufstiegstrainer Ole Werner sind die Grün-Weißen dabei auf dem allerbesten Weg dorthin, sich erneut im Fußballoberhaus zu etablieren. Bei bereits zehn Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz hat der SVW mit dem Abstiegskampf schließlich als Tabellenneunter rein gar nichts zu tun.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis PredictorJetzt Mittippen

Fünf Niederlagen unter den letzten sieben Ligaspielen

Stattdessen ist zu konstatieren, dass die Werderaner gut und gerne sogar noch besser dastehen könnten. Um Anschluss an die Top-Sechs zu halten, lief es zuletzt jedoch etwas zu schlecht. Fünf der letzten sieben Ligaspiele hat der Aufsteiger schließlich verloren (zwei Siege).

„Frankfurt ist top in Form. Ich glaube nicht, dass sie mit dem Kopf schon bei der Champions League sind, sondern den vollen Fokus auf die nächste Aufgabe am Samstag legen werden.“

Ole Werner bei bundesliga.com

Auch bei den Bremern ist die Ursache für die jüngste Ausbeute im Spiel nach vorne zu finden. Mit dem niedrigsten xG-Wert aller 18 Bundesligisten im Jahr 2023 (4.3) wurden aber immerhin sechs Tore in den fünf Spielen im neuen Jahr erzielt. Umso ungünstiger kommt nun die Gelbsperre von Leonardo Bittencourt.

So viele Auswärtspunkte wie seit 13 Jahren nicht mehr

Dennoch ist bei Frankfurt und Werder Bremen der Tipp auf einen Punktgewinn der Grün-Weißen in der Mainmetropole keineswegs ausgeschlossen. Auswärts lief es für den SVW schließlich insgesamt sehr gut. Bereits vier der neun Partien in der Ferne gewannen die Norddeutschen, die damit Rang sechs in der Bundesliga-Auswärtstabelle bekleiden.

Schon jetzt haben die Werderaner damit genauso viele Auswärtssiege auf dem Konto wie in der gesamten Abstiegssaison 2020/21. Die bereits 14 Punkte aus neun Partien auf fremden Plätzen konnten die Bremer letztmalig in der Saison 2009/10 überbieten (damals 16). Mit Blick auf die Frankfurter Heimstärke sollte eine Wette auf den Punktgewinn der Weser-Elf jedoch trotzdem maximal per Free Bet abgegeben werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Werder Bremen:

Letzte Spiele von Werder Bremen:

Unser Frankfurt – Werder Bremen Tipp im Quotenvergleich 18.02.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.06.2024, 15:22

Frankfurt – Werder Bremen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 43 – 25 – 45

Insgesamt 112 Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Teams bislang gegeben und mit 45 Siegen führt der SV Werder Bremen den direkten Vergleich denkbar knapp an. Zwar gewann der SVW nur eines der letzten sieben Pflichtspiele gegen die Eintracht (drei Remis, drei Niederlagen). In der Bundesliga hingegen feierten die Norddeutschen bislang nur gegen Schalke mehr Siege (46) als gegen die Hessen (43).

Statistik Highlights für Germany Frankfurt gegen Werder Bremen Germany

 

Wettbasis-Prognose & Germany Frankfurt – Werder Bremen Germany Tipp

Bei Frankfurt und Werder Bremen geht unsere Prognose trotz der guten Auswärtswerte der Norddeutschen zum Heimsieg der SGE. Die Adler haben schließlich sechs der letzten sieben Pflichtspiele im Deutsche Bank Park gewonnen (eine Niederlage), mussten sich nur in einem der letzten sieben Duelle mit dem SVW geschlagen geben (drei Siege, drei Remis) und stellen die zweitbeste Offensive der Bundesliga.

6 Opta-Facts – Frankfurt vs. Werder Bremen Tipp
  • Nur gegen Schalke (46) feierte Werder Bremen in der Bundesliga bislang noch mehr Siege als gegen Frankfurt (43)
  • Bremen hat nur eines der letzten 7 Pflichtspiele gegen Frankfurt gewonnen
  • Frankfurts Lauf aus sieben Ligaspielen in Folge ohne Niederlage endete am vergangenen Wochenende
  • Bremen hat schon 4 Auswärtsspiele gewonnen
  • Frankfurt (4.6) und Werder Bremen (4.3) sind die beiden Bundesligisten mit dem niedrigsten Expected-Goals-Wert im Kalenderjahr 2023
  • Nur der FC Bayern (elf) schoss in der Anfangsviertelstunde in der laufenden Saison noch mehr Tore als Frankfurt und Werder Bremen (jeweils sieben)

Mit Blick darauf, dass die Werderaner überdies fünf ihrer letzten sieben Ligaspiele verloren haben (zwei Siege), setzen wir daher auf den Heimsieg der Hessen, die seit Mai 2009 nur ein einziges Heimspiel gegen die Grün-Weißen verloren haben.

Für Tipp 1 stehen bei Frankfurt und Werder Bremen Wettquoten in Höhe von 1.65 zur Verfügung, die wir bei Bet3000 mit sieben Units anspielen. Wer bei diesem Anbieter noch nicht registriert ist, der profitiert momentan übrigens beim Bet3000 Neukundenbonus von einem 100% Einzahlungsbonus bis 100€.

Bezwingt Liverpool Newcastle ein zweites Mal?
Newcastle vs. Liverpool, 18.02.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Frankfurt vs. Werder Bremen Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Frankfurt: 1.65 @Bet3000
Unentschieden: 4.50 @Mybet
Germany Sieg Werder Bremen: 5.25 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankfurt / Unentschieden / Sieg Werder Bremen:

1
60%
X
21%
2
19%

Germany Frankfurt – Werder Bremen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.02.2023, 15:25

 

Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 21. Spieltag. Als Gast-Experte mit von der Partie: Uli Borowka. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen