Frankfurt vs. Mainz Tipp, Prognose & Quoten 06.06.2020 – Bundesliga

Frankfurt will den Klassenerhalt endgültig eintüten

/
Bruma (Mainz)
Bruma (Mainz) © imago images / HJS,
Spiel: Frankfurt - Mainz
Tipp: 1
Quote: 2.13 (Stand: 05.06.2020, 09:00)
Wettbewerb: Bundesliga
Datum: 06.06.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Betsson
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Ein spannendes Duell steht in der Commerzbank-Arena auf dem Programm und vor dem Spiel Frankfurt vs. Mainz deuten die Wettquoten nicht darauf hin, dass es in diesem Spiel einen klaren Favoriten gibt. Die Buchmacher trauen Mainz durchaus etwas zu, oder, anders formuliert, trauen der positiven Tendenz bei Frankfurt noch nicht so richtig.

Mit dem Sieg im Nachholspiel in Bremen haben sich die Hessen nämlich in eine sehr gute Position manövriert, während Mainz weiterhin allergrößte Abstiegssorgen plagen. Immerhin: Gegen Frankfurt sehen die 05er häufig sehr gut aus – gelingt auch diesmal ein Erfolgserlebnis?

Der Blick auf die Tabelle der Bundesliga zeigt, dass Frankfurt mit nun 35 Punkten schon über ein solides Polster auf die Abstiegsränge verfügt. Mainz hingegen steht mit 28 Punkten nur ganz knapp vor dem Relegationsplatz und muss aufpassen, nicht noch weiter durchgereicht zu werden.

Frankfurt kann also eine Vorentscheidung im Kampf gegen den Abstieg erwirken, während Mainz sehr wahrscheinlich bis zuletzt zittern muss. Der Druck liegt deswegen eher bei den Gästen, die aber dennoch zuversichtlich sind.

Unibet

Unser Value Tipp:
Über 3,5 Tore
2.40

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 05.06.2020, 09:00

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

In der Mitte der Rückrunde taumelte Eintracht Frankfurt immer weiter nach unten, die Abstiegszone näherte sich nach der Niederlage in München und dem Remis gegen den SC Freiburg immer mehr. Doch die Siege in Wolfsburg und Bremen sorgten dafür, dass die Mannschaft von Trainer Adi Hütter durchschnaufen kann.

Zufrieden ist man bei den Hessen nicht, was diese Saison angeht. Um Europa sollte mitgespielt werden, am Ende ist man froh, dass der Abstieg frühzeitig abgewendet werden konnte, auch wenn das rein rechnerisch noch nicht der Fall ist. Aus einer sehr dynamischen und kraftvollen Mannschaft wurde insgesamt zu wenig herausgeholt, spielerische Elemente fehlten häufig.

Dennoch ist die Tendenz positiv, die Entwicklung ging in den letzten beiden Spielen in die richtige Richtung und der ganz große Druck fällt ab. Deswegen lautet vor dem Spiel Frankfurt vs. Mainz unser Tipp, dass die Gastgeber das Spiel für sich entscheiden werden. Wettanbieter Betsson bietet dafür eine Quote von 2,13 an – hier geht es zum Betsson-Testbericht!
 

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

Frankfurt will die „perfekte Woche“

In Wolfsburg tat sich Frankfurt noch lange schwer und biss sich an einem defensiv sehr gut eingestellten Gegner häufig die Zähne aus, gegen Bremen waren die Hessen aber über weite Strecken des Spiels mindestens gleichwertig, setzten in der zweiten Halbzeit dann die entscheidenden Akzente.

Darüber hinaus ist positiv anzumerken, dass das Spiel gegen Bremen das erste seit Anfang Februar gegen Augsburg war, in dem Frankfurt zu Null spielen konnte. In der Regel zeigt sich die Defensive aber anfällig, was besonders gegen einen konterstarken Gegner aus Mainz zur Gefahr werden kann. Deswegen lautet vor dem Spiel Frankfurt vs. Mainz unser Value Tipp, dass mehr als 3,5 Tore in diesem Spiel fallen. Ob das auch der Fall ist, lässt sich mit der Livescore-Funktion auf Wettbasis nachprüfen.

Ganz abgeschrieben hat man Europa bei Eintracht Frankfurt allerdings noch nicht. Der Abstand auf Platz sieben beträgt zwar schon sieben Punkte, das Restprogramm von Frankfurt ist mit Spielen unter anderem gegen Schalke und Paderborn aber nicht besonders hart. Mit einer Serie zum Schluss könnte zumindest die obere Tabellenhälfte noch zum realistischen Ziel für die Adler werden.

Auch personell werden die Sorgen von Adi Hütter immer weniger. Mit Paciencia und Fernandes fehlen nur noch zwei Spieler, Dost wird immer fitter und die Optionen auf der Bank sind alles andere als schlecht. Chandler dürfte für den zuletzt etwas schwächelnden Touré in die Mannschaft rücken.


Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:

Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger – Chandler, Rode, Kohr, Kostic – Kamada, Gacinovic – Andre Silva

Letzte Spiele von Frankfurt:

Germany Mainz – Statistik & aktuelle Form

Für den Gast aus Mainz geht es derzeit einzig und allein um den Klassenerhalt. Eigentlich verfügt Trainer Achim Beierlorzer über eine sehr talentierte Mannschaft, aus der deutlich mehr herauszuholen wäre, doch viele Fehler in der Defensive und der immer weiter wachsende Druck machen die Situation so kompliziert.

Statt mit der Entwicklung eines flexiblen Ballbesitzsystems muss sich Beierlorzer derzeit mit den typischen Tugenden des Abstiegskampfes auseinandersetzen. Und das scheint noch nicht bei jedem Spieler angekommen zu sein, weswegen vor dem Spiel Frankfurt vs. Mainz unsere Prognose ist, dass die Gastgeber das Spiel für sich entscheiden werden. Weitere Tipps zur Bundesliga sind auf Wettbasis zu finden!

Sinnbildlich für die Saison der Mainzer steht das Spiel am vergangenen Wochenende gegen die TSG Hoffenheim. Mainz begann sehr konzentriert, brachte sich aber durch Unkonzentriertheiten um den verdienten Punktgewinn. Am Ende gewann Hoffenheim mit 1:0, für positive Ansätze konnte man sich in Mainz nichts kaufen.
 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga


 

Mainz braucht dringend Ergebnisse

Die Zeit der positiven Ansätze ist ohnehin vorbei. In der Rückrunde konnte Mainz nur zwei Spiele gewinnen, die Situation ist prekär. Dennoch ist dieser Mannschaft immer wieder etwas zuzutrauen, das zeigen vor dem Spiel Frankfurt vs. Mainz auch die Quoten, die den Gast nicht komplett in die Außenseiterrolle drängen.

Ein weiteres Problem der Mainzer im Kampf um den Klassenerhalt ist das Restprogramm. Frankfurt, Augsburg, Dortmund, Bremen und Leverkusen – die Aufgaben haben es in sich. Gegen Dortmund und Leverkusen wird wenig möglich sein, daher ist es nicht undenkbar, dass am 33. Spieltag gegen Werder Bremen ein Endspiel um den Klassenerhalt anstehen wird.

Der Schlüssel im Spiel gegen Frankfurt wird sein, dass sich Mainz mehr traut als noch gegen Hoffenheim. Gleichzeitig ist die Balance wichtig, Achim Beierlorzer muss ein Mittel finden, um die Defensive zu stabilisieren. Viele Gegentore resultieren aus individuellen Fehlern, aber ganz grundsätzlich sind es einige Abläufe, die nicht funktionieren. 

Immerhin hatte Mainz jetzt eine ganze Woche Zeit, um sich auf den Gegner vorzubereiten, während Frankfurt unter der Woche ein lange Zeit sehr schwieriges Spiel absolvieren musste. Zentner und St. Juste fehlen, ansonsten hat Achim Beierlorzer die Qual der Wahl.


Voraussichtliche Aufstellung von Mainz:

Müller – Brosinski, Bruma, Hack, Niakhate, Aaron Martin – Fernandes, Baku, Boetius – Quaison, Mateta

Letzte Spiele von Mainz:

Frankfurt vs. Mainz – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 14.07.2020, 10:04

Germany Frankfurt vs. Mainz Germany Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich zwischen Frankfurt und Mainz ist enger, als man es vermuten könnte. Die Frankfurter sind zwar mit zwölf Siegen und einem Torverhältnis von 54:45 im Vorteil, dennoch hat Mainz auch einige Siege auf dem Konto, nämlich genau neun.

14-mal trennten sich beide Mannschaften unentschieden, Mainz ist nun seit drei Spielen gegen die Hessen ungeschlagen. Das Hinspiel in Mainz gewannen die 05er (2:1) ebenso wie das letzte Aufeinandertreffen in der Commerzbank-Arena (2:0).

Germany Frankfurt vs. Mainz Germany Statistik Highlights


 

Können die Flingeraner den Kopf über Wasser halten?
Düsseldorf vs. Hoffenheim, 06.06..2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Frankfurt gegen Mainz Germany Tipp & Prognose – 06.06.2020

Aufgrund der aktuellen Form spricht durchaus einiges dafür, dass Frankfurt als Favorit in dieses Spiel gehen wird. Zudem sollte auch ohne Fans der Faktor Druck nicht unterschätzt werden und angesichts der tabellarischen Konstellation liegt der Druck deutlich eher bei den Gästen aus Mainz.

Frankfurt wirkte zuletzt wieder stabiler und kassierte nur ein Gegentor aus den letzten beiden Spielen. Die Hessen wollen diesen Trend natürlich bestätigen und auch gegen Mainz stabil stehen. Ein Stabilitätsfokus der Gäste ist natürlich gleichermaßen erwartbar, ob das gelingt, bleibt abzuwarten.

Key-Facts – Frankfurt vs. Mainz Tipp

  • Unterschied: Frankfurt holte bisher 22 von 35 Punkten im heimischen Stadion
  • Mit 62 Gegentoren hat Mainz die schlechteste Defensive der Bundesliga
  • 49 Tore: Frankfurt stellt die beste Offensive in der zweiten Tabellenhälfte

Frankfurt kann mit einem Sieg wieder nach oben schielen und die Abstiegssorgen ein für allemal vergessen machen. Das ist das angestrebte Ziel der Hessen, dafür wird man alles in die Waagschale werfen.

Aufgrund der für das Spiel relevanten Faktoren lautet vor dem Spiel Frankfurt vs. Mainz unser Tipp, dass der Gastgeber das Spiel gewinnen wird. Hierfür bietet sich für Kurzentschlossene lukrative Neukundenbonus von Bet-at-home an!
 

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 

Germany Frankfurt – Mainz Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Frankfurt: 2.13 @Betsafe
Unentschieden: 3.80 @Betvictor
Germany Sieg Mainz: 3.60 @Bwin

Wettquoten Stand: 05.06.2020, 09:00

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankfurt / Unentschieden / Sieg Mainz:

1: 46%
X: 26%
2: 28%

Germany Frankfurt – Mainz Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.06.2020, 09:00