Enthält kommerzielle Inhalte

Fnatic vs. forZe Tipp & Quoten 23.03.2020, ESL Pro League Europa – Esports

Schweden gegen Russland

Wir befinden uns in der Gruppe B der ESL Pro League Season 11 Europa. Neben Fnatic und forZe sind die Teams North, BIG, Complexity und NAVI in dieser Gruppe. Bei dem Duell Fnatic gegen forZe trifft die aktuelle Nummer 5 der Welt auf die Nummer 24.

Mit Quoten von 1.30 für einen Sieg von Fnatic haben die Buchmacher einen klaren Favoriten auserkoren. Ein starkes forZe, welches sich bereits zwei Siege sichern konnte, sollte man jedoch nicht unterschätzen. Möglicherweise bieten sich Fnatic gegen forZe die hohen Wettquoten auf einen Außenseiter-Erfolg sogar an.

Inhaltsverzeichnis

Bwin

Unser Value Tipp:
2:1-Erfolg für forZe
6.00

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 22.03.2020, 10:50

Aktuelle Tabellensituation Gruppe B

Insbesondere das deutsche Team BIG wusste bislang zu überzeugen. Dank der beiden Siege an den ersten beiden Spieltagen die favorisierten Teams legten sie einen wirklich guten Grundstein für das potentielle Weiterkommen. Am dritten Spieltag der Gruppe B folgte jedoch die Enttäuschung gegen Complexity Gaming, welche sich derzeit auf dem letzten Platz befinden. Die Deutschen zogen mit 14:16 auf der dritten Map knapp den Kürzeren.

 

Können die Berliner die Gruppenführung verteidigen?
North vs. BIG, 23.03.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Fnatic feierte gegen North einen 2:1-Erfolg. Das Duell NAVI gegen forZe ging indes an den HLTV #1 im Endeffekt. Aufgrund der beiden Siegen an den letzten zwei Spieltagen festigte Fnatic zuletzt den ersten Platz in Gruppe B. Unmittelbar dahinter rangieren BIG und forZe. Keines der Teams konnte bis dato also ungeschlagen. In Gruppe B der ESL Pro League ist weiterhin alles offen.

 

CS:GO Jackpot bei Unibet

CS:GO Jackpot Unibet
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 

Fnatic – Statistik & aktuelle Form

Fnatic musste sich am ersten Tag gegen BIG mit 1:2 geschlagen geben. Nach einer schwachen Vorstellung auf Inferno zeigten sie auf Overpass und Mirage ihre Klasse. Ein spannender Schlagabtausch auf der entscheidenden Map hatte für BIG den besseren Ausgang. Der zweite Spieltag verlief für Fnatic gegen Complexity nach Plan. Mit starken Auftritten auf Mirage und Dust2 konnten sie beide Spiele einstellig für sich entscheiden.

Am dritten Spieltag ging es mit North gegen die aktuelle Nummer 23 der Welt und NAVI Bezwinger. Die Serie startete mit einem deutlichen 16:12 für fnatic. Auf Vertigo performten sie besser und kreativer als das Team North, welches diese Map gepickt hatte. Auf der zweiten Map Overpass setzte sich North klar mit 16:9 durch.

Vor allem eine sehr schwache CT Hälfte von fnatic, auf welcher sie lediglich drei Runden holen konnten, war Grund für die Niederlage. Ein enttäuschendes Ergebnis für den eigenen Map Pick. Das Entscheidungsspiel fand auf Mirage statt, wo fnatic ein weiteres Mal überzeugen konnte. Nach einer 10:5-Pausenführung ließ fnatic nach verlorener Pistolenrunde keine Zweifel mehr aufkommen und entschied die Map mit 16:8 für sich. Auf einen Sieg von fnatic gegen forZe stehen Quoten für einen Tipp von bis zu 1.34 zur Verfügung.
 

Was es bei Wetten auf Esport zu beachten gilt
League of Legends Esports Wetten – Infos, Tipps & Tricks

 

ForZe – Statistik & aktuelle Form

An den ersten beiden Spieltagen legte forZe mit Siegen gegen North und Complexity einen überraschend guten Start hin. Am dritten Spieltag mussten sie gegen NAVI, die aktuelle Nummer 1, antreten und hätten es auf Train fast geschafft, das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. Nach einem Stand von 5:13 schaffte NAVI ein unglaubliches Comeback und sicherte sich in der Overtime den Sieg. Auf der dritten Map Nuke holte flamie, beim Stand von 11:13, die wohl wichtigste Runde der Serie.

Ein unglaublicher Deagle Headshot in einer Eco Runde von NAVI bescherte ihnen das 12:13 und führte schließlich zu einen 16:13-Erfolg. Alles in allem war es ein starker und solider Auftritt von forZe, welche Probleme hatten, die Maps über die Ziellinie zu bringen. Vor allem mit Siegen an den ersten beiden Spieltagen und der unglücklichen Niederlage gegen NAVI konnten sie überzeugen.

ForZe spielt mittlerweile seit 2018 zusammen und der Kern des Teams ist der Organisation schon seit 2017 treu. Ende 2019 vervollständigten sie ihr Team mit Anatoliy „liTTle“ Yashin, welcher der neue Coach des russischen Lineups ist. Im Jahr 2019 sicherte sich forZe einige Lan Erfolge. Mit Siegen bei den Copenhagen Games, dem CIS Minor Berlin und der DreamHack Open Winter zeigten sie bei einigen kleineren Events ihr Können und tasteten sich an die Weltspitze heran. Anfang des Jahres kämpften sie sich bis auf den zwölften Platz der Weltrangliste vor. Eine Außenseiterwette würde Quoten von bis zu 3.50 bringen.
 

Enttäuschende HLTV #1 gegen das mixed Lineup von Complexity
NAVI vs. Complexity, 23.03.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Fnatic vs. forZe direkter Vergleich

Ende 2018 fand das letzte Duell der beiden Teams statt. Die Lineups veränderten sich seitdem ein wenig. Damals konnte sich Fnatic mit einem 2:1 durchsetzen. Gespielt wurde das Best of Three auf Inferno, Overpass und Mirage. Zwischen Fnatic und forZe finden wir Wettquoten für eine Prognose auf den Underdog von bis zu 3.35.

Fnatic vs. forZe – Wettquoten Vergleich *

Bet365 Logo Bet-at-home Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet-at-home
Hier zu
Betway
Fnatic
1.28 1.34 1.28
ForZe 3.50 3.19 3.35

(Wettquoten vom 22.03.2020, 10:50 Uhr)

Fnatic vs. forZe Maps

Fnatic bannt zurzeit als erstes Nuke. Mit Dust2 und Mirage haben sie aktuell zwei sehr starke Maps, auf denen sie die letzten Wochen viele Erfolge vorweisen konnten. Train und Vertigo werden selten bespielt und auf Inferno hat man mit 57% die aktuell niedrigste Siegesrate.

ForZe meidet Vertigo und Overpass. Der First Pick von forZe variiert stark, über Inferno und Mirage bis hin zu Train war in den letzten Matches alles dabei. Herauszuheben ist an dieser Stelle, dass forZe bevorzugt Train spielt und dort drei der letzten fünf Spiele gewann.

Beide Teams haben auf Dust2 aktuell eine Siegrate von 100% auf vier gespielte Matches. Sowohl Mirage als auch Inferno sind häufig bespielte Maps für beide Teams. Gut vorstellbar wäre Train als Pick von forZe, da diese sicherlich keine bevorzugte Map für fnatic ist. Außerdem sind Duelle auf Mirage und Dust2, abhängig davon wofür sich forZe bei ihren Banns entscheidet, denkbar.

Fnatic vs. forZe Tipp & Prognose

Trotz der starken Auftritte von forZe an den ersten Spieltagen entscheiden wir uns in dem Duell Fnatic gegen forZe für den Tipp auf den Favoriten aus Schweden.

Fnatic vs. forZe Tipp

  • Beide Teams konnten an den ersten Spieltagen überzeugen.
  • Fnatic befindet sich auf dem fünften Platz der Weltrangliste.
  • ForZe konnte sich auch gegen NAVI im Härtetest beweisen.

In diesem Fall gehen wir auf ein 2:1 für Fnatic, auf welches man beispielweise mit einer Quote von 3.06 auf bet-at-home setzen kann. Zudem gibt es einen Bet-at-Home Neukundenbonus von 50% auf die erste Einzahlung. Maximalbetrag 200€.
 

 

Fnatic vs. forZe – beste Quoten 23.03.2020 * ESL Pro League Season

Sieg Fnatic: 1.34 @Bet-at-home
Sieg forZe: 3.50 @Bet365

Bei Bet-at-home auf Fnatic wetten

Wettquoten Stand: 22.03.2020, 10:50