Fiorentina vs. FC Turin Tipp, Prognose & Quoten 19.07.2020 – Serie A

Wessen Negativserie endet am Sonntag?

/
Pezzella (Fiorentina)
Pezzella (Fiorentina) © imago images
Spiel: Fiorentina - FC Turin
Tipp: X2
Quote: 1.87 (Stand: 16.07.2020, 23:26)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 19.07.2020, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

In der Tabelle trennen den AC Florenz und den Torino Football Club gerade mal zwei Pünktchen. Trotzdem treffen am Sonntagabend zwei krasse Gegensätze aufeinander. Während die Hausherren nämlich die meisten Remis in dieser Saison landeten (zwölf), spielte kein anderer Klub seltener unentschieden als der Gast aus dem Piemont.

Sollten die Mannschaften ausgerechnet am Wochenende die Punkte teilen, würden hierfür beim getesteten Wettanbieter Betfair zwischen der Fiorentina und dem FC Turin höchste Quoten von 3.70 ausgeschüttet werden. Für die Granatroten wäre ein Punktgewinn in der Toskana im Übrigen ein sehr gutes Ergebnis, vor allem, wenn man bedenkt, dass die letzten sieben Matches in der Fremde allesamt verloren gingen.

Um am Sonntag beim Duell Fiorentina gegen den FC Turin die angedachte Prognose auf die Doppelte Chance X/2 zu stützen, sollte ebenfalls konstatiert werden, dass die Viola mittlerweile seit dem 12. Januar auf einen Heimsieg wartet. Endet im direkten Duell nun der Heimfluch oder die Auswärtsmisere? Die Antwort gibt es am Sonntag ab 19:30 Uhr im Artemio Franchi.

Bet365

Unser Value Tipp:
Beide treffen
1.70

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 16.07.2020, 23:26

Italy Fiorentina – Statistik & aktuelle Form

Nach Platz 16 im Vorjahr hatten sich die Lilien vor dieser Saison viel vorgenommen. Mit dem einen oder anderen prominenten Neuzugang wollte der Klub aus der Toskana die Spielzeit 2018/19 vergessen machen und in Richtung Europa-Rückkehr schielen. Fünf Spieltage vor Schluss sieht die Realität aber mal wieder anders aus. Die Fiorentina hängt im grauen Mittelmaß als 13. fest und hat längst keine Chance mehr auf ein Startrecht für die Europa League.

Mit einer der Hauptgründe für das abermals enttäuschende Abschneiden des zweifachen italienischen Meisters (zuletzt 1969) ist die Heimschwäche. Lediglich drei der insgesamt 17 Heimspiele konnte die Mannschaft von Trainer Guiseppe Iachini siegreich gestalten. Nur Schlusslicht Spal Ferrara erzielte im eigenen Stadion noch weniger Tore (13) als die Gigliati (16).
 
Neu: Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

 

Florenz ohne Sieg in den letzten sieben Heimspielen

Weil die Violetten darüber hinaus seit dem 12. Januar dieses Jahres auf einen Dreier zuhause warten und aus den vergangenen sieben Begegnungen im Artemio Franchi bloß magere fünf Punkte heraussprangen, ist es in unseren Augen durchaus überraschend, dass zwischen der Fiorentina und dem FC Turin derart niedrige Quote für einen Tipp auf den Heimerfolg angeboten werden. Einen wirklich lukrativen Value verspricht die 2.00 in der Spitze beim getesteten Wettanbieter Betway jedenfalls nicht.

Positiv zu erwähnen ist immerhin die Tatsache, dass die Iachini-Elf nun seit vier Partien ungeschlagen ist und in diesem Zeitraum acht Punkte sammelte. Trotzdem überwiegt der negative Eindruck aus den Heimspielen, in denen Franck Ribery und Co. nur in zwei Fällen mehr als ein eigener Treffer gelangen.

Die fehlende Durchschlagskraft in der Offensive sowie die möglicherweise nachlassende Motivation, die einerseits auf die öde Tabellenlage und andererseits auf den aller Voraussicht nach bevorstehenden Trainerwechsel nach der Saison zurückzuführen ist, veranlasst uns dazu, von Wetten auf den Heimsieg abzusehen. Mit Ausnahme von Benassi und Baroni scheinen alle Mann einsatzbereit zu sein. Viele Änderungen gegenüber dem 3:1-Auswärtserfolg in Lecce sind demnach nicht zu erwarten.


Voraussichtliche Aufstellung von Fiorentina:

Terracciano – Milenkovic, Caceres, Pezzella – Lirola, Pulgar, Ghezzal, Duncan, Chiesa – Ribery, Cutrone

Letzte Spiele von Fiorentina:

Italy FC Turin – Statistik & aktuelle Form

Ähnlich wie der kommende Gegner aus der Toskana wird auch der Torino FC mit dem Abschneiden in der Saison 2019/20 alles andere als zufrieden sein. Erreichten die Granatroten im abgelaufenen Spieljahr noch Platz sieben, so reicht es aktuell nur zu Platz 15. Zumindest in puncto Abstiegskampf wird der siebenfache Meister keine Probleme mehr bekommen. Acht Punkte Vorsprung bei fünf verbleibenden Matches reichen durchaus aus, um bereits die Planungen für die neue Spielzeit zu starten.

Im eigenen Stadion präsentierten die Schützlinge von Trainer Moreno Longo zuletzt sehr ordentlich. Zehn Zähler aus den fünf Heimspielen nach dem Re-Start sollten jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass auswärts nach wie vor der Wurm drin ist. Sieben Niederlagen in der Ferne am Stück unterstreichen diese These eindrücklich. Der letzte Auswärtssieg datiert vom 5. Januar 2020 – 2:1 bei der Roma.
 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Turin erzielte nach dem Re-Start in jedem Spiel mindestens ein Tor

Demzufolge kommt es nicht unerwartet, dass „Il Toro“ mit gleich elf Niederlagen in 16 Gastspielen den drittletzten Platz in der Auswärtstabelle einnimmt. Auf den ersten Blick fehlen somit die plausiblen Argumente, um es zwischen der Fiorentina und dem FC Turin mit einer Prognose auf den Punktgewinn des Underdogs zu versuchen.

Bei genauerem Hinsehen wird jedoch deutlich, dass die jüngsten Pleiten beinahe ausschließlich gegen die Top-Teams der Liga zustande kamen und die Duelle mit der direkten Konkurrenz aus gleichen Tabellensphären meist nicht verloren wurden. Außerdem tankte die Mannschaft um Top-Torjäger Belotti (16 Tore), die in den vergangenen neun Serie-A-Partien immer mindestens einmal das Spielgerät über die gegnerische Torlinie bugsierte, durch das 3:0 am Donnerstag gegen Genua jede Menge Selbstvertrauen.


Voraussichtliche Aufstellung von FC Turin:

Sirigu – N’Koulou, Bremer, Izzo – Ansaldi, Meité, Rincón, Silvestri – Lukic, Belotti, Zaza

Letzte Spiele von FC Turin:

Fiorentina vs. FC Turin – Wettquoten Vergleich * – Serie A

1/X/2
Wettquoten Stand: 05.08.2020, 18:01

Italy Fiorentina vs. FC Turin Italy Direkter Vergleich

Schon zum 142. Mal heißt es in der höchsten italienischen Spielklasse Fiorentina gegen den FC Turin. Mit 48 zu 45 Siegen führt „I Granata“ den direkten Vergleich aktuell noch knapp an. Der letzte Auswärtserfolg der Männer aus dem Piemont datiert allerdings aus dem Jahr 1976 (!). Im Hinspiel behielten die Turiner zuhause mit 2:1 die Oberhand. Nach zuvor fünf sieglosen Begegnungen besorgten Simone Zaza und Christian Ansaldi den knappen Dreier für die Hausherren.

Italy Fiorentina vs. FC Turin Italy Statistik Highlights


 

 

Italy Fiorentina gegen FC Turin Italy Tipp & Prognose – 19.07.2020

Den ganz hohen sportlichen Stellenwert hat die Begegnung am Sonntagabend zwischen dem AC Florenz und dem Torino FC nicht mehr. Beide Mannschaften finden sich derzeit im unteren Tabellenmittelfeld wieder, haben jedoch ein ausreichendes Polster auf die Abstiegsplätze aufgebaut, sodass es unter dem Strich nur noch darum geht, der verkorksten Saison irgendwie ein versöhnliches Ende zu bereiten.

Blicken wir zwischen der Fiorentina und dem FC Turin auf die Wettquoten der besten Buchmacher, wird deutlich, dass die Hausherren favorisiert werden. Dies überrascht insofern, als dass die Violetten keines der letzten sieben Heimspiele für sich entscheiden konnten und zuletzt zuhause gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte meist alles andere als gut aussahen.

Key-Facts – Fiorentina vs. FC Turin Tipp

  • Florenz hat keines der vergangenen sieben Matches zuhause gewonnen
  • Die Gäste trafen in den letzten neun Spielen immer mindestens einmal
  • Turin gewann das Hinspiel mit 2:1

Obwohl die Gäste aus dem Piemont mit sieben Auswärtsniederlagen nacheinander im Gepäck in die Toskana reisen, halten wir es für nicht unwahrscheinlich, dass die Granatroten im Artemio Franchi punkten. Der 3:0-Erfolg vom Donnerstag gegen Genua sollte der Longo-Elf ebenso Mut machen wie die Tatsache, dass es die jüngsten Niederlagen meist gegen qualitativ hochwertigere Gegner hagelte.

Wir erwarten ein ausgeglichenes Duell auf Augenhöhe und können uns gut vorstellen, dass die Viola zum 13. Mal in dieser Saison unentschieden spielt. Wir entscheiden uns deshalb zwischen der Fiorentina und dem FC Turin für den Tipp auf die Doppelte Chance X/2. Unibet liefert nicht nur die Top-Quote in Höhe von 1.87, die wir selbstbewusst mit sieben Units anspielen, sondern auch den lukrativen Unibet-Bonus für Neukunden.

Weitere Analysen zum Wochenende in Europas Top-Ligen erhalten Sie in unserer Rubrik „Internationale Fußball Tipps„.
 

 

Italy Fiorentina – FC Turin Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Fiorentina: 2.00 @Betway
Unentschieden: 3.70 @Betfair
Italy Sieg FC Turin: 4.00 @William Hill

Wettquoten Stand: 16.07.2020, 23:26

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fiorentina / Unentschieden / Sieg FC Turin:

1: 49%
X: 26%
2: 25%

Italy Fiorentina – FC Turin Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.07.2020, 23:26