Fiorentina vs. Brescia Tipp, Prognose & Quoten 22.06.2020 – Serie A

Entführt Brescia etwas Zählbares aus der Toskana?

/
Balotelli (Brescia)
Balotelli (Brescia) © imago images /
Spiel: Fiorentina - Brescia
Tipp: X
Quote: 4.5 (Stand: 21.06.2020, 10:50)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 22.06.2020, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 2 / 10
Wette hier auf:

Sowohl die Fiorentina als auch Aufsteiger Brescia Calcio hatten sich den bisherigen Verlauf der Saison 2019/20 gewiss anders vorgestellt. Während „La Viola“ mit Neuzugängen wie Franck Ribéry, Pedro oder auch dem inzwischen weiterverliehenen Kevin-Prince Boateng eigentlich wieder die internationalen Startplätze angreifen wollte, da hofften die Rondinelle natürlich auf den Klassenerhalt.

Nach 26 von 38 absolvierten Spieltagen herrscht allerdings in beiden Lagern Ernüchterung vor. Die Hausherren aus der Toskana bekleiden nur Rang 13, während die Gäste aus der Lombardei die rote Laterne inne haben und zur Vermeidung des Abstiegs schon neun Punkte Rückstand zum rettenden Ufer aufholen müssten. Welcher Buchmacher bei Fiorentina gegen Brescia die besten Quoten anbietet, lässt sich dem Quotenvergleich auf Wettbasis entnehmen.

Dabei gehen die Hausherren natürlich als Favoriten in dieses erste Pflichtspiel seit dem 8. März 2020. Immerhin liegen sowohl mit Blick auf die jeweiligen Kader als auch auf die Tabelle regelrechte Welten zwischen beiden Teams, weshalb der von Wettbasis getestete Wettanbieter Bet365 Notierungen von 1.50 für den Heimdreier der Gigliati ausschreibt.

Allerdings muss bei Fiorentina gegen Brescia in der Prognose berücksichtigt werden, dass sich beide Teams bereits im Hinspiel mit einem torlosen Remis trennten. Überhaupt endeten sieben der 13 Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams seit der Jahrtausendwende mit der Punkteteilung.

Gegen ein kriselndes „La Viola“, das nur eines der letzten sechs Ligaspiele gewinnen konnte, dürfte für die Lombarden dementsprechend durchaus ein Punktgewinn möglich sein. Zumindest liegt wenig Value darin, zu geringen Quoten auf die Hausherren zu setzen, weshalb wir bei Fiorentina gegen Brescia Tipp X für die nachhaltigste Variante halten.

Weitere Wettempfehlungen zum am Montag startenden 27. Spieltag Italiens höchster Spielklasse stehen übrigens in der Kategorie Wett-Tipps Serie A zur Verfügung.

Guts

Unser Value Tipp:
X2 & U4.5
2.75

Bei Guts wetten

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 10:50

Italy Fiorentina – Statistik & aktuelle Form

Die Historie der ACF Fiorentina, die bereits im Jahr 1926 in der toskanischen Hauptstadt Florenz gegründet wurde, ist insgesamt sehr glanzvoll. Zwei Mal holte „La Viola“ bislang den Scudetto. Hinzu kommen sechs Erfolge in der Coppa Italia sowie im Jahr 1961 auch der Durchbruch auf internationaler Ebene, als die Gigliati den Europapokal der Pokalsieger holten.

Zumindest in der jüngsten Historie ist jedoch wenig von diesem alten Glanz übriggeblieben. Der lettzte Titelgewinn liegt inzwischen etwas mehr als 19 Jahre zurück. Letzten Sommer wurde als 16. der Abschlusstabelle gerade so die Klasse gehalten und der zweite Abstieg nach 2002 verhindert. Für die neue Saison gab es dementsprechend andere Ziele.

Seit sieben Spielen ohne Torerfolg gegen einen Aufsteiger

So gelangen auf dem Transfermarkt durchaus mehrere Coups wie beispielsweise die Verpflichtung vom einstigen Superstar der Bayern, Franck Ribéry, der ablösefrei in die Toskana kam. Nur sieben Siege aus den bisherigen 26 Ligaspielen bedeuten allerdings auch in diesem Jahr erneut Ernüchterung.

Dabei hat sich „La Viola“ in den letzten Spielzeiten zudem einen höchst zweifelhaften Ruf angeeignet, der in unseren Augen bei Fiorentina gegen Brescia in den Tipp einfließen sollte. So gelten die Gigliati als Punktelieferant für die Aufsteiger. Sechs der letzten neun Begegnungen mit Teams, die in der Vorsaison noch in der Serie B spielten, haben die Mannen aus der Toskana verloren.

Und mehr noch: In den letzten sieben Spielen, in denen es gegen einen Aufsteiger ging, erzielte die Fiorentina nicht ein einziges Tor. So auch beim torlosen Remis im Hinspiel gegen Brescia Calcio. Kein Wunder also, dass die Lombarden auch heute auf einen Punktgewinn hoffen.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+ 

Nur drei Heimsiege aus den 13 Partien zuhause

Zwar stimmt insgesamt die Bilanz der Gigliati gegen die Rondinelle. So wurden in der Serie A 14 von 18 Heimspielen im Stadio Artemio Franchi gegen den kleinen lombardischen Verein gewonnen. Gerade aber die Heimbilanz in der laufenden Spielzeit lässt doch ausgesprochen zu wünschen übrig.

Nur drei von 13 Heimspielen endeten bislang mit einem Dreier für die Fiorentina, die vor allem auch wegen dieser zuhause liegen gelassenen Zähler mit dem Kampf um die europäischen Startplätze herzlich wenig zu tun hat.

Umso wichtiger wäre es für die Mannschaft von Giuseppe Iachini, sich nach der unfreiwilligen Unterbrechung nun mit einem glasklaren und ungefährdeten Heimsieg zurückzumelden und all diesen besagten Negativbilanzen und -serien ein starkes Ergebnis entgegenzusetzen, auf das im Endspurt aufgebaut werden kann.


Voraussichtliche Aufstellung von Fiorentina:

Dragowski – Dalbert – Milenkovic – Pezzella – Lirola – Pulgar – Badelj – Ribéry – Castrovilli – Chiesa – Cutrone

Letzte Spiele von Fiorentina:

Italy Brescia – Statistik & aktuelle Form

Roberto Baggio, Pep Guardiola und Luca Toni – sie alle schnürten einst im Trikot von Brescia Calcio die Fußballschuhe. Dennoch stand „La Leonessa“ in der Lombardei stets im Schatten der Vorzeigeklubs Inter Mailand und AC Milan und ist heute angesichts des Höhenflugs von Champions-League-Viertelfinalist Atalanta Bergamo sogar nur noch die lombardische Nummer vier.

Dabei stiegen die Biancazzurri im vergangenen Sommer als Meister der Serie B auf und konnten sich anschließend sogar merklich auf dem Transfermarkt verstärken. Aktuell sieht es allerdings so aus, als würde es genau wie beim Aufstieg im Sommer 2010 postwendend wieder im ersten Jahr der Erstligazugehörigkeit zurück in die zweithöchste Spielklasse des Landes gehen.

Auswärts bislang effektiver als im eigenen Stadion

So fehlen aktuell bei magerer Ausbeute von 16 Punkten aus den ersten 26 Ligaspielen bereits neun Zähler zum rettenden Ufer, was eine wirklich heftige Hypothek ist, mit der die Rondinelle in das letzte Saisondrittel gehen.

Dabei spricht für die Biancazzurri zwar, dass sie in der Ferne bislang erfolgreicher waren als im eigenen Stadion – drei der vier Saisonsiege fuhr „La Leonessa“ auf fremden Plätze ein. Nichtsdestotrotz spricht auch das jüngste Momentum nicht gerade für den Tabellenletzten, der vor der Unterbrechung elf Ligaspiele in Folge nicht mehr gewonnen hat.

 

Noch ohne Sieg im Kalenderjahr 2020

Überhaupt sind die Rondinelle in 2020 noch gänzlich ohne Ligaspielsieg und holten aus den neun Begegnungen, die im aktuellen Kalenderjahr in der Serie A ausgespielt wurden, lediglich zwei Zähler. Kein Wunder also, dass bei Fiorentina gegen Brescia die Quoten der Buchmacher nun klar in Richtung der Hausherren ausschlagen.

Immerhin verpuffte auch der Trainerwechsel zu Diego López Anfang Februar bislang komplett. Auf der anderen Seite könnte die Pause, in der alle Beteiligten sich neu sortieren und die Akkus aufladen konnten, nun auch neue Kräfte freisetzen. Personell können die Biancazzurri, bei denen einerseits etablierte Spieler wie Mario Balotelli unter Vertrag stehen, aber eben auch begehrte Talente wie Sandro Tonali, schließlich durchaus mithalten.

Klar ist aber, dass schnellstmöglich weitere Punkte her müssen, wenn an den verbleibenden zwölf Spieltagen die Lücke von neun Punkten zum rettenden Ufer irgendwie noch geschlossen werden soll.


Voraussichtliche Aufstellung von Brescia:

Joronen – Mateju – Cistana – Chancellor – Sabelli – Tonali – Viviani – Zmrhal – Spalek – Balotelli – Toregrossa

Letzte Spiele von Brescia:

Fiorentina vs. Brescia – Wettquoten Vergleich * – Serie A

1/X/2
Wettquoten Stand: 10.07.2020, 10:51

Italy Fiorentina vs. Brescia Italy Direkter Vergleich

Head to head: 22 – 14 – 10

Insgesamt 46 Aufeinandertreffen hat es zwischen der ACF Fiorentina und Brescia Calcio bislang gegeben und mit 22 gewonnenen Spielen führt „La Viola“ in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz vor den zehn Siegen der Biancazzurri. 14 Remis runden den direkten Vergleich ab.

Dabei gewannen die Kicker aus der Toskana zwar 14 der 18 Heimspiele in der Serie A gegen die Rondinelle, allerdings endeten im aktuellen Jahrtausend sieben der 13 Aufeinandertreffen mit einer Punkteteilung – darunter auch das Hinspiel in der Lombardei (0:0).

Italy Fiorentina vs. Brescia Italy Statistik Highlights

Italy Fiorentina gegen Brescia Italy Tipp & Prognose – 22.06.2020

Bei Fiorentina gegen Brescia wird die Prognose durchaus zu einem gewissen Teil von der psychologischen Komponente beeinflusst. So macht es durchaus etwas mit einer Mannschaft, wenn in sieben Spielen in Serie gegen Klubs, die in der Vorsaison noch eine Klasse tiefer spielten, nicht nur kein Sieg, sondern noch nicht einmal ein eigenes Tor erzielt werden konnte.

Hinzu kommt, dass die Gigliati nur eines ihrer letzten sechs Ligaspiele gewonnen haben und gewiss nicht das allerbeste Momentum mit in dieses Heimspiel bringen, obschon heute ein Gast in die Toskana kommt, der in 2020 noch gänzlich ohne Ligasieg ist.

Key-Facts – Fiorentina vs. Brescia Tipp

  • Fiorentina hat sechs der letzten neun Ligaspiele gegen Aufsteiger verloren und blieb sieben Mal in Folge ohne Torerfolg
  • Brescia hat in den neun Ligaspielen im Kalenderjahr 2020 nur zwei Punkte eingefahren
  • Fiorentina konnte nur eines der letzten sechs Ligaspiele vor der Pause gewinnen

Dennoch reichen die Indizien nicht dafür, um wirklich mit Value auf den Heimdreier der Gigliati zu wetten. Zwar handelt es sich um eine Außenseiterwette, aber bei Fiorentina gegen Brescia ist Tipp X in unseren Augen vorzuziehen.

Für die Punkteteilung stehen bei Fiorentina gegen Brescia Quoten von 4.50 zur Verfügung, die wir bei Bet3000 mit zwei Units anspielen. Warum es Sinn macht, sich eigens für diesen Tipp bei Bet3000 zu registrieren, erklären wir ausführlich im Bet3000-Testbericht auf Wettbasis.

 

Italy Fiorentina – Brescia Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Fiorentina: 1.50 @Bet365
Unentschieden: 4.50 @Bet3000
Italy Sieg Brescia: 8.00 @Betvictor

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 10:50

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fiorentina / Unentschieden / Sieg Brescia:

1: 66%
X: 21%
2: 13%

Italy Fiorentina – Brescia Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 stehen für Fiorentina gegen Brescia Wettquoten von 1.80 für „Beide Teams treffen: Nein“ zur Verfügung, was zweifelsfrei ein Value-Tipp ist. Immerhin endete das Hinspiel 0:0, während „La Viola“ seit inzwischen sieben Pflichtspielen gegen einen Aufsteiger kein einziges Tor mehr erzielt hat.

Sollte die Serie der Gigliati heute reißen, so wäre zudem mit einem Zu-Null-Sieg im Fall eines ausbleibenden Auswärtstores der Biancazzurri diese Wette ebenfalls gewonnen, weshalb sehr viele Szenarien hier zum Wetterfolg führen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 10:50