Enthält kommerzielle Inhalte

Conference League Tipps

Feyenoord Rotterdam vs. Partizan Belgrad Tipp, Prognose & Quoten 17.03.2022 – Conference League

Torfestival wie im Hinspiel?

Manuel Behlert  17. März 2022
Unser Tipp
Über 2.5 zu Quote 1.66
Wettbewerb Europa Conference League
Datum 17.03.2022, 21:00 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 16.03.2022, 08:45
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Feyenoord Rotterdam Partizan Belgrad Tipp
Bestätigen Dessers & Co. die Favoritenrolle gegen Partizan Belgrad? © IMAGO / Box to Box Pictures, 05.03.2022

Das Hinspiel zwischen diesen beiden Mannschaften war extrem unterhaltsam und packend. Die Niederländer gehen mit einem Vorteil in die zweite Partie und sollten sich auch durchsetzen, wenn alles normal läuft. Ein erneut wildes Spiel ist nicht ausgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis


Im Vorfeld des Spiels Feyenoord Rotterdam gegen Partizan Belgrad zeigen die Quoten eine Favoritenrolle für den Gastgeber an. Nach dem Hinspiel und in Anbetracht der individuellen Klasse bei der Teams fällt diese auch recht deutlich aus.

Feyenoord Rotterdam – Partizan Belgrad Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
BTS: Ja & Ü2.5 1.53 Wettquoten Bet365 gering
1X & BTS: Ja 2.30 Wettquoten Betway mittel
Über 3.5 Tore 1.82 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 16.03.2022, 08:45
18+ | AGB beachten

Für die Niederländer ist dieses Spiel nicht nur für die Conference League wichtig, sondern auch die Generalprobe für die Partie am Wochenende gegen Ajax. Ein Sieg würde das Team beflügeln. Anstoß ist am Donnerstag um 21 Uhr.

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
bei Betway zu 1.91
Wettquoten Stand: 16.03.2022, 08:45
* 18+ | AGB beachten

Netherlands Feyenoord Rotterdam – Statistik & aktuelle Form

Feyenoord Rotterdam spielt in den Niederlanden eine gute Saison und kann zumindest einigermaßen mit Ajax und der PSV mithalten, auch wenn das Team kein Kandidat auf den Titel ist. In der Conference League könnten die Niederländer aber eine gute Rolle spielen. Das 5:2 im Hinspiel auswärts untermauerte die Ambitionen und zeigte, wie schnell Feyenoord Rotterdam ein Spiel komplett auf seine Seite ziehen kann. Die Effektivität im Angriffsdrittel war zudem beeindruckend.

Die Generalprobe am Wochenende wurde gewonnen, wenn auch nicht furios. Mit 2:1 gewann das Team von Trainer Arne Slot auswärts beim PEC Zwolle, war dabei allerdings auch nicht durchgehend mit der ersten Elf unterwegs. Das Rückspiel gegen Partizan und allen voran das Duell mit Ajax, das mit acht Punkten vor Feyenoord Rotterdam die Tabelle anführt, sind wichtiger.

Die Form der letzten Wochen lässt sich als durchweg gut bezeichnen. Nur eines der letzten acht Spiele verloren die Niederländer, sechs konnten gewonnen werden. Die Leistungen in der Conference League waren bisher ebenfalls sehr positiv, fünf Siege stehen zwei Remis und keiner Niederlage gegenüber. Zudem erzielten die Gastgeber bisher 16 Tore im Wettbewerb.

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport WillkommensbonusJetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+ 

Feyenoord Rotterdam wird nach vorne spielen

Der Ansatz der Gastgeber ist stets ein offensiver. In bisher 26 Ligaspielen gelangen Feyenoord Rotterdam 59 eigene Tore, was eine gute Quote darstellt. Darüber hinaus schoss das Team abgesehen vom Auftaktspiel gegen Haifa in der Conference League immer mindestens zwei Tore, spielte aber, das ist die Kehrseite, auch nur einmal zu Null. Diese Statistik sorgt dafür, dass vor dem Spiel Feyenoord Rotterdam gegen Partizan Belgrad unser Value Tipp lautet, dass beide Teams treffen. Buchmacher Betway, von Wettbasis ausgiebig getestet, bietet dafür eine Quote von 1,91 an.

Vieles spricht dafür, dass die Gastgeber ihren Vorsprung aus dem Hinspiel über die Bühne bringen. Mit drei Toren Vorsprung in das Rückspiel zu gehen, ist eine wirklich solide Ausgangslage. Feyenoord Rotterdam wird aber dennoch versuchen, dieses Spiel zu gewinnen, schließlich sorgt ein Sieg auch immer dafür, dass Einnahmen und Punkte im internationalen Vergleich generiert werden. Trotzdem könnte vor Ajax der eine oder andere Spieler geschont werden. Im Vorfeld der Partie Feyenoord Rotterdam gegen Partizan Belgrad lautet unsere Prognose jedenfalls, dass mehr als 2,5 Tore fallen.

Voraussichtliche Aufstellung von Feyenoord Rotterdam:

Marciano – Pedersen, Senesi, Trauner, Malacia – Aursnes, Hendrix, Kökcü – Sinisterra, Nelson, Dessers

Letzte Spiele von Feyenoord Rotterdam:

Letzte Spiele

Serbia Partizan Belgrad – Statistik & aktuelle Form

Partizan Belgrad dominiert gemeinsam mit dem Stadtrivalen, Roter Stern, die Liga in Serbien. Beide stehen mit der gleichen Anzahl an Punkten an der Spitze der Tabelle, der Drittplatzierte hat 23 Punkte Rückstand. Entsprechend wenig aussagekräftig sind die Leistungen in der Liga, was den Bezug zum Europapokal angeht. Dennoch lassen sich Aussagen über Stärken und Schwächen treffen.

Die Stärke ist ganz klar die Defensive. Neun Gegentore kassierte Partizan Belgrad in 27 Ligaspielen, am Wochenende spielte das Team wieder zu Null, erzielte aber selbst keinen Treffer und erlaubte Roter Stern durch dieses Remis erst, gleichzuziehen. Die fünf Gegentore im Hinspiel gegen Feyenoord Rotterdam untermauern nur, dass das keine Rückschlüsse auf den Europapokal zulässt.

Vor dem Rückspiel gegen Feyenoord Rotterdam wird man bei Partizan Belgrad vor allem auf Stürmer Ricardo Gomes hoffen. In der Liga traf er schon 21-mal, viele Chancen benötigt er in der Regel nicht, um erfolgreich zu sein.
Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+ 

Partizan Belgrad: Von Beginn an Spiel nach vorne?

Interessant ist die Frage nach der Herangehensweise. Von Beginn an kompakt zu agieren könnte im Normalfall eine Idee sein, aber wenn eine Mannschaft drei Tore schießen muss, dann sollte sie keine Zeit verlieren. Partizan Belgrad muss also von Beginn an hellwach sein und möglichst früh in Führung gehen. Das Problem: Damit spielt der Gast den Niederländern in die Karten, die über schnelle Konterspieler verfügen.

Dementsprechend dürfte es ein Spiel werden, in dem die Gäste aus Serbien von Beginn an versuchen, das Tempo hochzuhalten. Viele Chancen dürften die Folge sein, auf beiden Seiten. Aus diesem Grund lautet im Vorfeld des Spiels Feyenoord Rotterdam gegen Partizan Belgrad unser Tipp, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden. Buchmacher Bet-at-home bietet für Neu- sowie für Bestandskunden einen praktischen Gutschein an.


Voraussichtliche Aufstellung von Partizan Belgrad:

Popovic – Zivkovic, Sanicanin, Miletic, Urosevic – Zdjelar, Jojic, Smiljanic – Jovic, Markovic, Ricardo Gomes

Letzte Spiele von Partizan Belgrad:

Unser Feyenoord Rotterdam – Partizan Belgrad Tipp im Quotenvergleich 17.03.2022 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 28.09.2022, 09:07
* 18+ | AGB beachten

Feyenoord Rotterdam – Partizan Belgrad Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Hinspiel in Belgrad war bisher das einzige direkte Duell dieser Mannschaften. Feyenoord setzte sich mit 5:2 durch, führt damit im direkten Vergleich gegen das Team aus Serbien.

Statistik Highlights für Netherlands Feyenoord Rotterdam gegen Partizan Belgrad Serbia

Wettbasis-Prognose & Netherlands Feyenoord Rotterdam – Partizan Belgrad Serbia Tipp

Die individuelle Klasse spricht vor diesem Spiel für Feyenoord Rotterdam. Das Ergebnis aus dem Hinspiel sowieso. An einem Weiterkommen zweifelt wohl so gut wie niemand mehr. Dennoch kann das Spiel unterhaltsam werden.

Key-Facts – Feyenoord Rotterdam vs. Partizan Belgrad Tipp
  • Feyenoord Rotterdam verlor nur eines der letzten acht Pflichtspiele, ist in der Conference League noch unbesiegt
  • In der Conference League erzielte Feyenoord in sechs von sieben Spielen mindestens zwei Tore
  • Partizan Belgrad hat in 27 Ligaspielen nur neun Gegentore kassiert, ist international aber anfälliger

Aufgrund der vor allem von den Gastgebern oft gewählten, offensiven Herangehensweise lautet vor dem Spiel Feyenoord Rotterdam gegen Partizan Belgrad unser Tipp, dass mehr als 2,5 Tore fallen.

 

Netherlands Feyenoord Rotterdam vs. Partizan Belgrad Serbia – beste Quoten Conference League

Netherlands Sieg Feyenoord Rotterdam: 1.42 @Unibet
Unentschieden: 4.85 @ComeOn
Serbia Sieg Partizan Belgrad: 8.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Feyenoord Rotterdam / Unentschieden / Sieg Partizan Belgrad:

1
68%
X
20%
2
12%

Netherlands Feyenoord Rotterdam – Partizan Belgrad Serbia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.03.2022, 08:45
* 18+ | AGB beachten
Manuel Behlert

Manuel Behlert

Alter: 30 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Ich habe schon vor einigen Jahren als Blogger angefangen mich mit journalistischen Texten auseinanderzusetzen und mit der Zeit zog es mich zu neunzigplus.de. Dort gehöre ich mittlerweile der Chefredaktion an. Außerdem bin ich neben dem noch laufenden Studium als freier Mitarbeiter für web.de tätig.

Die Sportart, die ich am meisten verfolge, ist Fußball. Allerdings gehören zuweilen auch Tennis und Wintersport zum Programm, wenngleich nicht in einer vergleichbaren Intensität. Insbesondere am Fußball fasziniert mich, dass Statistiken vor einem Spiel zwar sehr aussagekräftig sein können, gleichzeitig aber die Faktoren Zufall sowie Glück eine größere Rolle spielen als in anderen Sportarten.

Daher versuche ich neben dem breiten Spektrum der Statistiken auch immer mögliche taktische Elemente und Anpassungen in die Prognosen einfließen zulassen. Ein Tipp für das Wetten wäre aber, die Dinge nicht zu sehr durchzudenken und bei einem unguten Gefühl lieber einen anderen Tipp vorzuziehen. Denn dieses Gefühl bestätigt sich im Nachhinein immer mal wieder.   Mehr lesen