Feyenoord Rotterdam vs. NAC Breda Tipp, Prognose & Quoten – KNVB Beker 2020

Stolpert Feyenoord über den Pokalschreck?

/
Bozenik (Feyenoord)
Bozenik (Feyenoord) © imago images /
Spiel: Feyenoord Rotterdam - NAC Breda
Tipp: 1/1
Quote: 1.85 (Stand: 03.03.2020, 19:50)
Wettbewerb: KNVB Beker 2020
Datum: 05.03.2020, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Für NAC Breda ist es eine Reise in die Vergangenheit, wenn der Zweitligist am Donnerstag im Halbfinale des KNVB Beker bei Feyenoord Rotterdam antreten wird. 1921 war Breda einmal holländischer Meister und gewann 1973 den holländischen Pokal. Seinerzeit wurde das Finale im Stadion Feijenoord, auch bekannt als De Kuip, ausgetragen.

Nun reist das Team des deutschen Trainers Peter Hyballa wieder nach Rotterdam, um ein wichtiges Pokalspiel zu bestreiten. Sollte der Außenseiter aus Breda sich durchsetzen können, stünde zum Endspiel, dann gegen Utrecht oder Ajax Amsterdam, die nächste Reise in die Hafenstadt an, denn auch das Finale findet in Rotterdam statt.

Feyenoord Rotterdam ist in dieser Begegnung bei den besten Wettanbietern der klare Favorit, doch Vorsicht ist auf jeden Fall angesagt, denn Breda hat sich im KNVB Beker in dieser Saison bereits als Favoritenschreck gezeigt. Wie heißt es in der Werbung eines Reiseanbieters? Eigentlich hätte Breda gar nicht hier sein dürfen.

Im Achtelfinale schaltete der Zweitligist mit dem PSV Eindhoven das erste große Team aus. Im Viertelfinale gewann NAC beim aktuellen Tabellenzweiten der Eredivisie in Alkmaar. Vor großen Namen schreckt Breda nicht zurück und wird sich am Donnerstag durchaus Chancen ausrechnen. Dennoch geht zwischen Feyenoord Rotterdam und NAC Breda die Prognose in Richtung der Hausherren.

Das liegt vor allem an Dick Advocaat. Der Trainer-Veteran hat den Klub wieder wachgeküsst, nachdem unter Jaap Stam nicht viel zusammenlief. Inzwischen ist Feyenoord sogar wieder ein Anwärter auf die Meisterschaft. In dieser Verfassung neigen wir zwischen Feyenoord Rotterdam und NAC Breda zu einem Tipp zu zugegebenermaßen niedrigen Quoten auf den Gastgeber.

Auch wenn Breda nicht auf die leichte Schulter genommen werden darf, müsste schon beinahe alles aus dem Ruder laufen, damit der Zweitligist den Sprung in das Finale schafft. Denkbar ist es, aber eher unwahrscheinlich. Der Anpfiff zum Halbfinale im KNVB Beker zwischen Feyenoord Rotterdam und NAC Breda im Stadion Feijenoord erfolgt am 05.03.2020 um 20:45 Uhr.

Bet365

Unser Value Tipp:
Über 2,5 Tore
1.40

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 03.03.2020, 19:50

Netherlands Feyenoord Rotterdam – Statistik & aktuelle Form

Dick Advocaat hat Feyenoord Rotterdam wieder neues Leben eingehaucht. Überall wird nach jungen und modernen Trainern gefragt, doch der 72jährige zeigt, wie weit man eine Mannschaft mit Ruhe, Gelassenheit und vor allem einer ganzen Menge Erfahrung bringen kann. Unter dem ehemaligen Bondscoach ist Feyenoord auf einmal wieder ein Titelkandidat.

Wie sehr der Coach eingeschlagen hat, zeigt das Klassement seit seiner Arbeitsaufnahme Ende Oktober. In den seither absolvierten zwölf Spieltagen liegt Rotterdam deutlich an der Spitze und hat beispielsweise neun Punkte mehr geholt als Tabellenführer Ajax. In der regulären Tabelle der Eredivisie liegt Feyenoord mit sechs Zählern Rückstand auf Rang drei.

Betsson BonusJetzt zur Anmeldung & Betsson testen
AGB gelten | 18+ 

National unter Advocaat noch ungeschlagen

Insgesamt ist Dick Advocaat nun seit 19 Pflichtspielen für Feyenoord verantwortlich. Seither gab es nur eine Niederlage in der Europa League gegen den FC Porto. Auf nationaler Ebene ist Rotterdam unter dem erfahrenden Coach in 16 Partien noch ungeschlagen. Deshalb richten wir den Fokus zwischen Feyenoord Rotterdam und NAC Breda auf die Quoten für einen Heimsieg.

Am vergangenen Wochenende hatte Feyenoord jedoch nach sieben Siegen in Folge wieder einen Punktverlust zu beklagen. Allerdings kann man mit einem 1:1 bei PSV Eindhoven durchaus leben. Eric Botteghin hatte Feyenoord sogar noch mit 1:0 in Front geschossen, doch kurz nach der Pause kam der PSV zum 1:1-Endstand.

Ziel bleibt weiterhin der Europapokal

Nicht wenige Buchmacher haben die Quoten auf die Meisterschaft von Feyenoord deutlich reduziert. Dick Advocaat will davon aber nichts wissen. An den Zielen wird nichts verändert.

„Wir müssen uns für den Europapokal qualifizieren. Das werden wir erreichen, davon bin ich überzeugt. Und wir wollen auch das Pokalfinale erreichen.“

Dick Advocaat
Die Qualifikation für den Europapokal steht über allem. Und natürlich will Feyenoord Rotterdam in das Pokalfinale. Das dürfte wesentlich leichter zu erreichen sein, als der Gewinn der holländischen Meisterschaft.

In personeller Hinsicht gibt es für Dick Advocaat ebenfalls wenig Grund zur Klage. Mit den Ausfällen der beiden Offensivspieler Luis Sinisterra und Nicolai Jörgensen geht Feyenoord im Angriff allerdings eine Menge Durchschlagskraft verloren. Insgesamt deutet viel darauf hin, dass es am Donnerstag nicht viele Änderungen in der Startelf im Vergleich zum Spiel in Eindhoven geben wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Feyenoord Rotterdam:
Bijlow – Malacia, Senesi, Botteghin, Karsdorp – Fer, Toornstra, Kökcü – Haps, Berghuis, Bozenik – Trainer: Advocaat

 

Letzte Spiele von Feyenoord Rotterdam:

Netherlands NAC Breda – Statistik & aktuelle Form

Als Absteiger aus der Eredivisie kann es nur heißen, schnellstmöglich wieder in die erste Liga zurückzukehren. Dieses Ziel sahen die Verantwortlichen in Breda ernsthaft in Gefahr und so musste Willem Wejs Ende Januar die Segel streichen. Seit Anfang Februar ist nun Peter Hyballa der neue Coach, der sich in Deutschland vor allem als hervorragender Nachwuchstrainer einen Namen machen konnte.

Unter Hyballa noch ungeschlagen

Das Team von NAC Breda ist ebenfalls im Schnitt noch sehr jung und womöglich könnte es deshalb mit den neuen Trainer so gut passen. Unter der Regie von Peter Hyballa gab es in den ersten fünf Partien noch keine Niederlage und unter anderem gewann NAC im Viertelfinale des KNVB Beker bei AZ Alkmaar.

Das Thema Wiederaufstieg wird hingegen noch eine Herkulesaufgabe. Aus der zweiten Liga steigen die ersten beiden Teams direkt auf. Bis dahin fehlen Breda zwölf Punkte. Die Mannschaften auf den Plätzen drei bis acht spielen in den Playoffs allerdings noch einen dritten Aufsteiger aus. Als Sechster ist Breda noch mittendrin.
 

 
Am Samstag war Breda in Nijmegen zu Gast, übrigens der Gegner beim Pokaltriumph des NAC vor 47 Jahren. Arno Verschueren brachte Breda nach einer Stunde in Front, doch Nijmegen kam noch zum 1:1-Ausgleich. Das war sicher kein Anlass für die Experten, im Match zwischen Feyenoord Rotterdam und NAC Breda eine Prognose auf einen Erfolg der Gäste abzugeben.

Breda als Pokalschreck

Dass Breda, nicht nur beim Quotenvergleich der Buchmacher, als klarer Außenseiter in diese Partie geht, ist den Spielern natürlich bewusst. Wer zweimal Big Player aus dem Beker gekickt hat, der hofft aber auf den dritten großen Wurf.

„NAC im Pokalfinale… dieser Gedanke allein. Wenn es so kommt, verzichte ich auf den Bus und sprinte nach Hause.“

Mounir El Allouchi

Offensichtlich sind die personellen Voraussetzungen bei NAC Breda vor dem Halbfinale im KNVB Beker optimal. Alle Spieler scheinen am Donnerstag fit und einsatzbereit zu sein. Kleinere Blessuren werden vor einem solchen Match, was für einige Spieler beim NAC das Spiel des Lebens ist, ohnehin gerne totgeschwiegen.

Voraussichtliche Aufstellung von NAC Breda:
Olij – van Anholt, van Hecke, Riera, Schouten – Monsalve – van der Gaag, El Allouchi, Haye, Verschueren – Stokkers – Trainer: Hyballa

 

Letzte Spiele von NAC Breda:

Feyenoord Rotterdam vs. NAC Breda – Wettquoten Vergleich * – KNVB Beker 2020

1/X/2
Wettquoten Stand: 16.07.2020, 03:41

Netherlands Feyenoord Rotterdam vs. NAC Breda Netherlands Direkter Vergleich

Inzwischen standen sich die Teams von Feyenoord Rotterdam und NAC Breda in insgesamt 103 Partien gegenüber. Die Rollen dieser beiden Klubs werden durch den direkten Vergleich noch einmal überdeutlich. Nach Siegen liegt Rotterdam mit 63:17 vorne. 23 Mal trennten sich die beiden Klubs mit einem Remis.

Neuauflage des Halbfinals von 2008

2008 standen sich die beiden Klubs bereits im Stadion Feijenoord im Halbfinale des KNVB Beker gegenüber. Seinerzeit siegte Rotterdam mit 2:0. In der vergangenen Saison, als NAC absteigen musste, gab es zwei Siege für Feyenoord. 4:2 daheim und 4:0 in Breda waren die überzeugenden Resultate für die Rotterdamer.

Netherlands Feyenoord Rotterdam vs. NAC Breda Netherlands Statistik Highlights

 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Netherlands Feyenoord Rotterdam gegen NAC Breda Netherlands Tipp & Prognose – 05.03.2020

Die Quoten bei Bwin machen beispielweise deutlich, dass in diesem Halbfinale fast nur eine Mannschaft als Sieger vom Platz gehen kann. Beide Klubs haben mit ihren neuen Trainern einen guten Fang gemacht, doch Feyenoord hat die deutlich längere Serie vorzuweisen. In den vergangenen 19 Partien gab es nur eine einzige Niederlage. National ist Rotterdam seit 16 Spielen ungeschlagen.

Breda hat immerhin in den vergangenen fünf Partien, seit Peter Hyballa das Ruder übernahm, nicht mehr verloren. Dennoch sollten die Qualitätsunterschiede sich auf dem Rasen bemerkbar machen. Immerhin hat der Erstligist auch noch Heimrecht. Deshalb spricht alles dafür, zwischen Feyenoord Rotterdam und NAC Breda einen Tipp auf Dick Advocaat und seine Kicker abzugeben.

Key-Facts – Feyenoord Rotterdam vs. NAC Breda Tipp

  • Unter Advocaat ist Feyenoord in 16 Spielen gegen holländische Klubs noch ungeschlagen.
  • Mit Peter Hyballa ist Breda in fünf Partien noch ungeschlagen.
  • Breda hat mit Eindhoven und Alkmaar bereits zwei Schwergewichte ausgeschaltet.

Vorsicht ist jedoch geboten, denn mit dem PSV Eindhoven und AZ Alkmaar hat Breda bereits zwei Favoriten in den letzten Runden aus dem Wettbewerb gekegelt. Rotterdam wird gewarnt sein und es nicht so weit kommen lassen wollen. Wir denken, dass diese Mission erfolgreich ist und platzieren im Match zwischen Feyenoord Rotterdam und NAC Breda unseren Tipp auf die Wettquoten für Halbzeit / Endstand Feyenoord.
 

Scheitert United erstmals seit 2014 wieder im Achtelfinale?
Derby County vs. Manchester United, 05.03.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Netherlands Feyenoord Rotterdam – NAC Breda Netherlands beste Quoten * KNVB Beker 2020

Netherlands Sieg Feyenoord Rotterdam: 1.30 @Unibet
Unentschieden: 5.75 @Betway
Netherlands Sieg NAC Breda: 9.50 @Betvictor

Wettquoten Stand: 03.03.2020, 19:50

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Feyenoord Rotterdam / Unentschieden / Sieg NAC Breda:

1: 75%
X: 15%
2: 10%

Netherlands Feyenoord Rotterdam – NAC Breda Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.87 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.03.2020, 19:50