Derby County vs. Manchester United Tipp, Prognose & Quoten – FA Cup 2020

Scheitert United erstmals seit 2014 wieder im Achtelfinale?

/
Rooney (Derby County)
Rooney (Derby County) © imago images
Spiel: Derby - Manchester United
Tipp: Handicap: Sieg Auswärts -1,5
Quote: 2.55 (Stand: 03.03.2020, 16:34)
Wettbewerb: FA Cup
Datum: 05.03.2020, 20:45 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 5 / 10

Der letzte FA Cup-Erfolg von Manchester United datiert aus dem Jahr 2016. Damals setzten sich die „Red Devils“ im Endspiel von Wembley mit 2:1 nach Verlängerung gegen Crystal Palace durch und feierten den insgesamt zwölften Pokalsieg der Vereinsgeschichte. Als Kapitän durfte vor knapp vier Jahren ein gewisser Wayne Rooney die Trophäe in Empfang nehmen.

Am kommenden Donnerstag gibt es für die United-Fans nun das emotionale Wiedersehen mit ihrem Allzeit-Rekordtorschützen im FA Cup, der seit Herbst 2019 in der zweitklassigen Championship seine erfolgreiche Spielerkarriere ausklingen lässt. Vor dem Duell Derby County gegen Manchester United schlagen die Quoten der besten Buchmacher klar in Richtung der Gäste aus, die zum sechsten Mal in Folge den Sprung ins Viertelfinale des ältesten Pokalwettbewerbs der Welt schaffen wollen.

Auf dem Papier scheint diese Aufgabe definitiv machbar, denn die gastgebenden „Rams“ spielen bislang eine enttäuschende Saison und konnten in der Liga lediglich drei ihrer letzten zehn Matches siegreich gestalten. Das Team des holländischen Trainers Phillip Cocu rangiert damit im Niemandsland der Tabelle und kann deshalb dem Spiel des Jahres im Pokal eine hohe Aufmerksamkeit widmen.

Inwiefern die Solskjaer-Elf die Priorität auf den FA Cup legt, bleibt insofern abzuwarten, als dass der derzeit Fünfte der Premier League weiterhin um die Teilnahme an der Champions League 2020/21 kämpft und darüber hinaus auch in der Europa League noch Titelchancen besitzt.

Trotzdem liegt aufgrund der jüngsten Eindrücke und des Unterschiedes in der vorhandenen Qualität zwischen Derby County und Manchester United eine Prognose auf den Favoriten nahe. Welche Wettanbieter hohe Favoriten-Quoten anbieten, erfahren sie in unserem verlinkten Ratgeber.

Betvictor

Unser Value Tipp:
Beide treffen? Nein
2.15

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 03.03.2020, 16:34

England Derby – Statistik & aktuelle Form

Als ehemaliges Gründungsmitglied der 1888 ins Leben gerufenen Football League gehörte Derby County eigentlich seit jeher zu den prominentesten Namen im englischen Fußball. Dieses Standing hat in den vergangenen Jahren allerdings deutlich nachgelassen. Seit 2008 sind die „Rams“ nur noch zweitklassig aktiv und aktuell deutet rein gar nichts darauf hin, dass sich dies in absehbarer Zeit ändern wird.

Nach Platz sechs im Vorjahr, der zur Teilnahme an den Playoffs berechtigte, in denen Derby etwas überraschend das Finale erreichte, dort allerdings an Aston Villa scheiterte, hatten sich die Klub-Verantwortlichen für die laufende Saison große Ziele gesetzt. Unter anderem wurde mit Phillip Cocu ein populärer Name als Trainer verpflichtet. Nach nun mehr 36 absolvierten Matches in der englischen Championship hinken die Weiß-Schwarzen der eigenen Erwartungshaltung aber weit hinterher.

Derby County im grauen Mittelmaß gefangen

Derby County rangiert lediglich auf dem 13. Platz und hat momentan acht Zähler Rückstand auf die Playoff-Ränge. Weil der Vorsprung auf die Abstiegszone allerdings mit zehn Punkten ebenfalls recht komfortabel ist, winkt eine Endplatzierung im grauen Mittelmaß. Um die Saison dennoch zu einem positiven Abschluss zu bringen, würde der erstmalige Einzug ins FA Cup-Viertelfinale seit 1999 den „Rams“ sehr gut zu Gesicht stehen.

Im bisherigen Wettbewerbsverlauf eliminierte der Zweitligist erst Crystal Palace und anschließend Northampton Town. Brauchte die Cocu-Elf gegen den Premier League-Klub aus London lediglich 90 Minuten (1:0), musste man gegen Northampton Town nach einem torlosen Remis in der Fremde sogar in ein Wiederholungsspiel, das mit 4:2 gewonnen werden konnte.

Allgemein sind die Mannen um Superstar Wayne Rooney vor heimischer Kulisse klar stärker einzuschätzen. Von den bisherigen 18 Heimspielen in der zweithöchsten englischen Spielklassen wurden gerade mal deren zwei verloren. Im Kalenderjahr 2020 sind die „Widder“ im Pride Park Stadium sogar noch gänzlich ungeschlagen.
 

Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet Bonus
Bonus Code: MAXBONUS144
AGB gelten | 18+

 

Ram’s Form lässt zu wünschen übrig

Trotzdem ist die Form bei nur drei Erfolgen aus den jüngsten zehn Ligaspielen alles andere als überragend. Immerhin wurde die Generalprobe am vergangenen Wochenende bei Sheffield Wednesday (3:1) nach zuvor vier sieglosen Partien (zwei Remis, zwei Pleiten) mal wieder erfolgreich gestaltet.

Verletzungsbedingt muss Trainer Phillip Cocu weiterhin auf Richard Keogh, Krystian Bielik, Duane Holmes und Tom Huddlestone verzichten. Neben Wayne Rooney, der seit Anfang des Jahres bereits vier Tore erzielen und zwei weitere vorbereiten konnte, stechen vor allem Martyn Waghorn und Tom Lawrence offensiv aus dem Kollektiv heraus.

Defensiv sind bei schon 49 erhaltenen Gegentreffern hingegen klare Schwächen auszumachen, die am Donnerstag zwischen Derby County und Manchester United für einen Tipp zugunsten der „Red Devils“ sprechen.

Voraussichtliche Aufstellung von Derby:
Hamer; Bogle, Davies, Clarke, Forsyth; ​Bird, Shinnie; Lawrence, Rooney, Knight; Martin

Letzte Spiele von Derby:

England Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Der FA Cup war in den vergangenen Jahren einer der Lieblingswettbewerbe für Manchester United. Auch wenn es in der Premier League meist nicht nach Plan lief und auch auf internationaler Bühne die großen Erfolge ausblieben, so erreichten die „Red Devils“ in den jüngsten fünf Spielzeiten zumindest immer das Viertelfinale im bedeutendsten englischen Vereinspokal!

2016 kürte sich der 20-fache Landesmeister zum Titel, zwei Jahre später reichte es erneut zum Final-Einzug. Gegen den Chelsea FC zog der Weltklub aus der Industriestadt jedoch den Kürzeren. Damit die Rot-Weiß-Schwarzen am Donnerstag nicht erstmals seit 2014 wieder vor der Runde der letzten Acht die Segel streichen müssen, braucht es einen Erfolg im Pride Park Stadium.

United seit acht Pflichtspielen ungeschlagen

Die derzeitige Verfassung der Solskjaer-Elf kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Wettbewerbsübergreifend wurde keines der letzten acht Spiele verloren. Unter anderem setzte sich United in der Europa League souverän beim FC Brügge durch. Zudem kassierte der Fünfte der höchsten englischen Spielklasse zuletzt in vier Premier League-Partien nur ein einziges Gegentor.
 

 
Trotz wichtiger Ausfälle von absoluten Stammspielern scheint es so, als habe der norwegische Coach die Kurve bekommen und an den richtigen Stellschrauben gedreht. Die Rückkehr in die Champions League ist sowohl über den regulären Ligabetrieb als auch über die Europa League noch erreichbar. Wir glauben jedoch nicht, dass der FA Cup deshalb in den Planungen von Ole Gunnar Solskjaer keine Rolle spielt.

Der prestigeträchtige Wettbewerb genießt eigentlich bei allen Top-Team ein hohes Ansehen. Wenn dann das Achtelfinale gegen einen Zweitligisten geht, ist die Devise klar. Nur ein Sieg nach regulärer Spielzeit zählt!

Dementsprechend wagen wir vor dem Duell Derby County vs. Manchester United auch die Prognose, dass der Erfolg des Favoriten mit mehr als einem Treffer Unterschied ausfallen wird. Der Qualitätsunterschied ist zu groß, als dass sich die Hausherren ernsthafte Chancen auf den Pokal-Coup ausrechnen dürfen. Pogba, Rashford, Tuanzebe, Fosu-Mensah und vermutlich auch Daniel James werden das Achtelfinale verletzungsbedingt verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:
​Romero; Dalot, Bailly, Maguire, Williams; McTominay, Fred; Lingard, Mata, Greenwood; Ighalo

Letzte Spiele von Manchester United:

Derby vs. Manchester United – Wettquoten Vergleich * – FA Cup

1/X/2
Wettquoten Stand: 16.07.2020, 18:06

England Derby vs. Manchester United England Direkter Vergleich

Zum zwölften Mal stehen sich die beiden Teams im FA Cup gegenüber. In acht der bisherigen elf Fällen konnte sich ManUtd durchsetzen, letztmals übrigens 2017/2018, als die „Red Devils“ zuhause mit 2:0 gewannen. Das letzte Auswärtsspiel im Pride Park Stadium datiert aus der Saison 2015/2016. Auch damals behielt der Favorit mit 3:1 die Oberhand.

Das bis dato letzte Aufeinandertreffen gab es allerdings in der vergangenen Spielzeit. In der dritten Runde des weniger bedeutenden League Cups schafften die „Rams“ die Überraschung und setzten sich nach Elfmeterschießen durch. Gibt es am Donnerstag zwischen Derby County und Manchester United erneut eine Verlängerung, werden hohe Quoten dafür angeboten.
 

Schlagen die Nerazzurri noch einmal zurück?
Neapel vs. Inter Mailand, 05.03.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

England Derby vs. Manchester United England Statistik Highlights

England Derby gegen Manchester United England Tipp & Prognose – 05.03.2020

Das FA Cup-Achtelfinale zwischen Derby County und Manchester United steht natürlich ganz im Schatten des Rekord-Torschützen der englischen Nationalmannschaft. Wayne Rooney, mittlerweile in Diensten des Zweitligisten, wird am Donnerstagabend im Pride Park Stadium gegen seine alten Kollegen auflaufen, mit denen er zum Teil vor vier Jahren noch FA Cup-Sieger wurde.

Ob der zwischenzeitlich in die USA abgewanderte Superstar der „Rams“ jedoch dafür sorgen kann, dass der Zweitligist den Überraschungscoup gegen den zwölffachen Triumphator realisiert, bleibt abzuwarten. Geht es nach den jüngsten Eindrücken, haben die Derby County vs. Manchester United Wettquoten der seriösen Buchmacher in Deutschland definitiv ihre Berechtigung.

Key-Facts – vs. Tipp

  • Derby County hat im Jahr 2020 noch kein Heimspiel verloren
  • ManUtd ist seit acht Pflichtspielen ungeschlagen
  • Im Vorjahr scheiterten die „Red Devils“ im League Cup an den Rams

United blieb zuletzt in acht aufeinanderfolgenden Pflichtspielen ungeschlagen und präsentierte sich dabei vor allem defensiv deutlich verbessert. Auch die Tatsache, dass die „Red Devils“ seit 2014 nicht mehr vor dem Viertelfinale im FA Cup scheiterten, spricht im direkten Duell für den Favoriten. Erschwerend kommt aus Sicht der Hausherren hinzu, dass ihre Formkurve bei nur drei Siegen aus den letzten zehn Begegnungen eher in die entgegengesetzte Richtung zeigt.

Unter dem Strich entscheiden wir uns deshalb zwischen Derby County und Manchester United für einen Tipp darauf, dass der Premier League-Fünfte mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen wird. Für unsere Handicap-Wette (-1,5) erhalten wir eine Top-Quote von 2.55 beim Buchmacher 888sport, der einen Neukunden-Bonus überdies bereit hält.
 

Let’s Dance nach erfolgreicher Tour zurück im Studio!
Let’s Dance 2020 – Favoriten & Wettquoten

 

England Derby – Manchester United England beste Quoten * FA Cup

England Sieg Derby: 6.50 @Bet365
Unentschieden: 4.33 @Betfair
England Sieg Manchester United: 1.55 @Betway

Wettquoten Stand: 03.03.2020, 16:34

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Derby / Unentschieden / Sieg Manchester United:

1: 14%
X: 22%
2: 64%
England Derby – Manchester United England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365
Wettquoten Stand: 04.03.2020, 13:39