Exeter – Lincoln, Tipp: 1/X – 17.05.2018

Bewahrt sich Exeter die Aufstiegschance?

/
Christy Pym (Exeter)
Christy Pym (Exeter) © imago / PA Im

Spiel: ExeterLincoln
Tipp: Doppelte Chance 1X (Ergebnis 3:1)
Datum: 17.05.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettbewerb: League Two – Finalrunde – Halbfinale England
Wettquote: 1.50* (Stand: 14.05.2018, 21:15)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

Die Hauptrunde der League Two ist abgeschlossen und die Playoffs sind im vollen Gange. Hier soll in zwei Runden der vierte und letzte Aufsteiger ermittelt werden. Mit von der Partie sind die Teams auf den Plätzen vier bis sieben. Hierzu gehören unter anderem der Exeter City Football Club (4.) sowie der Lincoln City Football Club (7.), die im ersten Halbfinale vor knapp einer Woche bereits direkt aufeinander getroffen sind und sich mit einem torlosen Remis trennten. Damit ist im anstehenden Rückspiel am Donnerstag (17.05.) noch alles offen. Im Hinblick auf die Heimstärke ist Exeter aber sicherlich zu favorisieren, denn schließlich gewannen die Grecians – wie der Exeter City FC auch genannt wird – gleich vier der letzten fünf Spiele im St. James Park. Lincoln hingegen blickt auf eine äußerst durchwachsene Auswärtsbilanz zurück und verlor zudem die letzten drei direkten Duelle gegen Exeter im St. James Park. Trotzdem empfehlen wir nur einen Tipp auf die Doppelte Chancen-Wetten 1/X, die von Bet365 zu Quoten bis 1,50 angeboten und von uns mit sechs Units gespielt werden.

Grecians vs. Imps – Finale oder Sommerpause!
Exeter vs. Lincoln, 17.05.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Exeter

Der Exeter City FC unternimmt in der laufenden Saison bereits den zweiten Anlauf für den Aufstieg in die League One. Bereits im letzten Jahr erreichte die Elf von Trainer Paul Tisdale den fünften Platz in der Hauptrunde und kam in den Playoff-Spielen schließlich bis in das Finale. Dort scheiterten die Grecians aber am Blackpool FC, der sich knapp mit 2:1 durchsetzte und das letzte Aufstiegsticket buchte. In der laufenden Spielzeit steigerte sich Exeter in der Hauptrunde noch einmal und kletterte mit einer Bilanz von 24 Siegen, acht Remis sowie 14 Niederlagen, einem Torverhältnis von 64:54 und 80 Punkten auf den fünften Platz. Der Rückstand auf den dritten direkten Aufstiegsplatz betrug am Ende nur vier Punkte.

Als wichtigster Baustein für die gute Platzierung von Exeter ist sicherlich die Heimstärke zu nennen. Im St. James Park feierte die Tisdale-Elf immerhin 15 Siege und ging lediglich vier Mal als Verlierer vom Platz. Seit nunmehr sieben Heimspielen sind die Grecians bereits ohne Niederlage. Entsprechend findet sich Exeter City in der Formheimtabelle der letzten fünf Partien auch auf dem zweiten Platz wieder. So steht neben den vier Siegen gegen Swindon Town (3:1), Cheltenham Town (2:1), Chesterfield (2:1) und Colchester United (1:0) auch nur ein Remis gegen Crawley Town (2:2) in dieser Bilanz.

Formcheck Lincoln

Der Lincoln City Football Club stieg erst in der letzten Spielzeit als Meister der National League – der fünfthöchsten englischen Spielkasse – in die League Two auf und hat sich nach einer mehr als nur anständigen Saison mit einer Bilanz von 20 Siegen, 15 Remis sowie elf Niederlagen, einem Torverhältnis von 64:48 und 75Punkten als Siebter knapp aber verdient die Chancen für den Durchmarsch in die League One gewahrt. Neben dieser bereits beachtlichen Leistung feierten die Imps – die auch nach der Legende vom Kobold von Lincoln benannt sind – im April diesen Jahres ihren größten Erfolg in der Vereinsgeschichte, als sie den unter dem Namen „Checkatrade Trophy“ bekannten Ligapokal – an dem alle vierundsechzig Dritt- und Vierligisten teilnehmen – gewinnen konnten. Im Finale, das nach einer Gruppenphase sowie vier anschließenden K.O.-Runden ausgespielt wurde, setzte sich die Elf von Trainer Danny Cowley mit 1:0 gegen Drittligist Shrewsbury Town FC durch.

Die Auswärtsbilanz von Lincoln stellt sich sehr ausgeglichen dar. So stehen acht Siegen auch acht Niederlagen sowie sieben Remis gegenüber. In der Formauswärtstabelle finden sich die Imps auf dem sechsten Platz wieder, wobei die Form in etwas die gesamte Saison widerspiegelt. Schließlich stehen für die Cowley-Elf neben zwei 0:1-Niederlagen gegen Port Vale und Accrington Stanley – dem souveränen Meister der laufenden League Two-Saison – auch zwei Siege gegen Carisle United (1:0) sowie Coventry City (4:2) und ein torloses Unentschieden gegen den Morecamb FC zu Buche.

 

Exeter – Lincoln, Tipp & Fazit – 17.05.2018

Geht es nach den Buchmachern dürfte sich das Playoff Rückspiel zwischen Exeter City und Lincoln City erneut zu einer sehr ausgeglichenen Angelegenheit entwickeln. Schließlich marschierten beide Teams in der Schlussphase der Hauptrunde im Gleichschritt und präsentierten sich was die Form betrifft in etwa gleich stark. Hierin dürfte wohl auch der Hauptgrund für die Quoten von bis zu 2,70 sowohl auf den Heim- als auch auf den Auswärtssieg liegen. Selbst die Wettquoten auf ein erneutes Remis – im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 0:0-Unentschieden – liegen mit bis zu 3,40 nur unwesentlich höher.

Key-Facts – Exeter vs. Lincoln

  • Exeter gewann vier der letzten fünf Heimspiele und ist überhaupt sehr heimstark (Bilanz im St. James Park: 15/4/4).
  • Lincoln präsentiert sich auswärts eher durchwachsen, was sowohl für jüngsten fünf Partien als auch die Saison gilt (Auswärtsbilanz: 8/7/8)
  • Im St. James Park konnte Lincoln noch nie gewinnen (Bilanz Exeter: 4/2/0)

 

Die Ausgangslage hat sich nach dem torlosen Hinspiel für beide Mannschaften also kaum geändert. Allerdings muss Exeter zugestanden werden, die Sache bei Lincoln City ordentlich gelöst zu haben. Schließlich sind die Imps als durchaus heimstark bekannt. Im Rückspiel liegt der Vorteil unserer Meinung nach allerdings bei den Gastgeber, die im St. James Park seit sieben Partien ungeschlagen sind und vier der letzten fünf Heimspiele für sich entscheiden konnten. Hinzu kommt die positive Bilanz in den letzten direkten Duellen zwischen beiden Mannschaften, die insbesondere im St. James Park deutlich zugunsten der Grecians geht. Schließlich konnte Lincoln City in Exeter noch nie gewinnen und verlor dort die letzten drei Partien in Serie. Daher empfehlen wir hier auch einen Tipp darauf, dass die Hausherren nicht verlieren. Entsprechende Doppelte Chancen Wetten 1/X werden von Bet365 zu Quoten bis 1,50 angeboten und von uns mit einem mittleren Einsatz von sechs Units gespielt.