Everton – West Ham, Tipp: Everton über 1,5 Tore – 16.09.2018

Verliert West Ham United auch das fünfte Ligaspiel?

/
Baines (Everton)
Leighton Baines (Everton) © GEPA pic

Spiel: EvertonWest Ham
Tipp: Everton über 1,5 Tore (Ergebnis: 1:3)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 16.09.2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Wettquote: 1.95* (Stand: 13.09.2018, 15:09)
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 3 Units

Hier die BetVictor Quoten zur Premier League finden!

In der Premier League wird nach der Länderspielpause in dieser Woche der fünfte Spieltag ausgetragen. Am Sonntag empfängt der Everton FC unter anderem West Ham United. Beide Clubs starteten mit einem neuen Trainer in die Saison. Während der Gastgeber aus Liverpool unter Marco Silva noch ungeschlagen ist, verloren die Gäste aus der Hauptstadt Englands unter Manuel Pellegrini alle vier Saisonspiele. Zudem mussten sie bereits zehn Gegentreffer hinnehmen. Bei den Wettanbietern erhält man bei Everton gegen West Ham für den Tipp auf mindestens zwei Treffer des Gastgebers Wettquoten bis zu 1,95.

 

Formcheck Everton

Der Everton FC verpasste die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb in der letzten Spielzeit nur knapp. Unter dem Portugiesen Marco Silva sollen in dieser Saison zumindest die Europa-League-Ränge erreicht werden. Bislang sind die „Toffees“ in vier Ligaspielen ungeschlagen. Im heimischen Goodison Park gab es einen 2:1-Sieg gegen den Southampton FC sowie ein 1:1-Remis gegen Huddersfield Town. Auswärts trennte sich der Verein aus Liverpool jeweils mit einem 2:2-Remis von den Wolverhampton Wanderers sowie Bournemouth. Nach der Länderspielpause tritt der Everton FC nun gegen den Tabellenletzten, West Ham United an.

Gegen den Club aus London peilen die „Toffees“ den zweiten Saisonsieg an. Im eigenen Stadion feierten sie in der vergangenen Saison zehn ihrer dreizehn Siege. Die letzten beiden Heimspiele gegen die „Hammers“ gewann Everton zudem. Der Heimvorteil könnte daher beim Spiel zwischen dem Everton und West Ham bezüglich des Tipps auf den Sieg entscheidend sein. In vier von fünf Pflichtspielen in dieser Saison erzielte das Team von Trainer Marco Silva mindestens zwei Treffer. Mit Richarlison fehlt der beste Torschütze des Vereins am Sonntag jedoch aufgrund einer Sperre. Innenverteidiger Yerry Mina könnte gegen West Ham United zu seinem Debüt für den Everton FC kommen.

Formcheck West Ham

West Ham United hat einen absoluten Saison-Fehlstart hingelegt. Nach vier Spieltagen stehen die „Hammers“ mit 0 Punkten am Tabellenende der Premier League. Trainer-Legende Manuel Pellegrini, welcher erst am Saisonende den Trainerposten bei West Ham übernahm, steht bereits in der Kritik. Mit erst zwei erzielten Treffern hat sein Team die schwächste Offensive der Liga und mit zehn Gegentoren die anfälligste Defensive. In den nächsten Wochen erwarten den Club aus London zudem noch sehr schwierige Gegner. Am kommenden Wochenende steht das Gastspiel beim Everton FC an, die nachfolgenden Gegner heißen Chelsea und Manchester United.

In der vergangenen Saison gewann West Ham United in der Premier League nur drei Auswärtsspiele. Zusammen mit Stoke City hatten die „Hammers“ außerdem die schwächste Defensive der Liga. In 38 Spielen mussten sie 68 Gegentore hinnehmen. Das Auswärtsspiel im Goodison Park in der letzten Spielzeit verlor West Ham mit 0:4. Eine deutliche Niederlage muss das Team von Trainer Manuel Pellegrini auch am Sonntag erwarten. Innenverteidiger Winston Reid und die beiden Offensivakteure Manuel Lanzini und Andy Carroll werden dann verletzungsbedingt fehlen.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Everton – West Ham, Tipp & Fazit – 16.09.2018

Während West Ham United am Tabellenende der Premier League steht und noch keinen Zähler auf dem Konto hat, ist der Everton FC in dieser Saison noch ungeschlagen. Am Sonntagabend wollen die „Toffees“ nach zwei Unentschieden in Folge den nächsten Saisonsieg perfekt machen. Im Gegensatz zu den Gästen aus der Hauptstadt Londons hat der Everton FC die Spielweise vom neuen Trainer bereits verinnerlicht. Deshalb sind die Liverpooler am Wochenende gegen West Ham für Wetten in der Favoritenrolle.

 

Key-Facts – Everton vs. West Ham Tipp

  • Der Everton FC ist in dieser Saison noch ungeschlagen
  • West Ham United steht mit 0 Punkten am Tabellenende der Premier League
  • Die „Hammers“ mussten schon zehn Gegentreffer in dieser Saison hinnehmen

 

Da der Club aus Liverpool neben drei Remis erst ein Saisonspiel gewinnen konnte, rate ich von einem Tipp auf einen Heimsieg ab. Wahrscheinlicher ist meiner Meinung nach die Wette, dass der Everton FC gegen West Ham United mindestens zwei Treffer erzielt. Dies schafften die „Toffees“ in vier von fünf Pflichtspielen in dieser Saison. Die Gäste haben neben der schwächsten Offensive der Liga auch die anfälligste Defensive. In drei von vier Ligaspielen kassierten sie mindestens zwei Gegentore. Wenn der Everton FC im Goodison Park gegen West Ham United mehr als 1,5 Tore erzielt, erhalten Sie für den Tipp Wettquoten von 1,95 bei BetVictor.

Hier die BetVictor Quoten zur Premier League finden!