Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Everton vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten 17.09.2023 – Premier League

Bleiben die Gunners in dieser Saison weiterhin ungeschlagen?

Jörg Schiffer  17. September 2023
Everton vs Arsenal
Unser Tipp
Arsenal zu Quote 1.55
Wettbewerb Premier League
Datum 17.09.2023, 17:30 Uhr
Einsatz 6/10

Interwetten

  • Everton gewann nur eins der letzten sieben Heimspiele
  • Die Gunners sind in dieser Spielzeit noch ungeschlagen
  • Seit der letzten Saison verbuchen die Gunners die meisten Clean Sheets (11) auf des Gegners Platz
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 15:51
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Everton Arsenal Tipp
Wird der FC Arsenal (im Bild: Martin Ödegaard) auch gegen den FC Everton ungeschlagen bleiben? © IMAGO / Action Plus, 26.08.2023

Auf einen Klassiker dürfen sich die Fans am fünften Spieltag der Premier League freuen. In Liverpool empfangen die Blues die Gunners aus London zum 205. Ligaspiel zwischen diesen Teams. Allerdings gehen die beiden Mannschaften unter gänzlich unterschiedlichen Voraussetzungen in das Rennen. Die Gäste schwimmen auf einer Erfolgswelle und fuhren mit dem Community Shield bereits den ersten Titel ein. Der große Favorit auf den Meistertitel aus Manchester wurde nach Elfmeterschießen bezwungen. Auch in dem Duell zwischen Everton und Arsenal sehen die Prognosen der Buchmacher die Vorteile auf Seiten der Kanoniere.

Inhaltsverzeichnis



Die glorreichen Zeiten der Toffees sind nun schon einiges her und die Fans sahen ihre Mannschaft in den letzten beiden Jahren im unteren Drittel des Klassements. Nachdem es in der letzten Saison in der Offensive hakte, investierte der Verein besonders in diesen Mannschaftsteil den einen oder anderen Euro. Allerdings bleibt der gewünschte Erfolg bislang noch aus. Im Aufeinandertreffen wird der Everton gegen Arsenal Tipp eine Setzung auf die Gastgeber mit Quoten von 6.00 in der Spitze belohnt.

Everton – Arsenal Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
2 1.55


Interwetten

gering
Mehr als 2,5 Tore 1.67


Bet365

gering
Beide treffen: Ja 1.75


Betano

mittel
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 15:51

Für die Rot-Weißen gab es in den letzten Jahren im Goodison Park wenig zu holen. Nur einen Punkt gab es in den letzten fünf Partien abzugreifen. Diese Serie soll an diesem Wochenende enden. Ob dies gelingt, erfahren wir ab Sonntag um 17:30 Uhr, wenn der Anpfiff in Liverpool ertönt. Den Hausherren droht im ungünstigsten Fall am Ende des Spieltags die Rote Laterne.

Everton – Statistik & aktuelle Form

Zu den erfolgreichen Zeiten der Toffees wurden die Jahreszahlen noch mit einer neunzehn am Anfang geschrieben. Die letzte Meisterschaft datiert aus dem Jahr 1987 und der letzte FA-Cup Triumph gelang acht Jahre später. In den letzten Jahren war ein deutlicher Abwärtstrend erkennbar und in der vergangenen Spielzeit wurde der Klassenerhalt nur knapp geschafft.

Auch den Start in die aktuelle Saison setzten die Blues in den Sand. Nach vier Spieltagen ist erst eine Punkteteilung auf der Habenseite verbucht. Mit einem mickrigen Pünktchen reicht es momentan nur zu Platz 18 und damit dem ersten direkten Abstiegsplatz im Tableau. Nur die beiden Aufsteiger Luton Town und Burnley sind noch hinter den Gastgebern platziert.

Der Interwetten Neukundenbonus!

Interwetten Neukundenbonus
AGB gelten | 18+

Everton ist seit vier Spielen sieglos

Nach drei Niederlagen in Serie gegen den FC Fulham (0:1) und die Wolves (0:1), sowie bei Aston Villa (0:4), gelang am letzten Spieltag der erste Punktgewinn. Bei Sheffield United wurde durch ein 2:2-Remis endlich etwas Zählbares auf das Scoreboard gebracht.

„Wir waren das bessere Team, aber bei den beiden Gegentoren zu unkonzentriert.“

Branthwaite nach dem Remis bei Sheffield
Im EFL Cup erreichten die Gastgeber das Sechzehntelfinale durch einen 2:1-Sieg bei den unterklassigen Doncaster Rovers. Hier warten nun die Villans in der nächsten Runde auf die Toffees.

Besonders die schwache Torausbeute dürfte Cheftrainer Sean Dyche zu denken geben. Erst zweimal netzten seine Männer ein, was den schlechtesten Wert der Premier League, zusammen mit Luton, bedeutet. Positiv ist, dass nach drei torlosen Partien, der Bann gegen Sheffield gebrochen wurde. Nur unwesentlich besser ist die Bilanz der Defensive. Acht Hütten musste Keeper Pickford bereits hinnehmen. Nur vier Teams kassierten mehr Gegentore.

Die Blues mit schlechter Heimbilanz

Die Heimbilanz der Toffees spricht nicht für einen Erfolg am Sonntag. Von den letzten sieben Meisterschaftsspielen saisonübergreifend, wurde nur gegen den AFC Bournemouth mit 1:0 gewonnen. Ansonsten setzte es fünf Niederlagen. Nun kommt mit den Gunners eine formstarke Truppe in den Goodison Park. Entsprechend übernehmen die Hausherren zunächst einmal die Außenseiterrolle. Bei einem Sieg der Dyche-Elf werden bei den Everton vs Arsenal Quoten im Faktor von 6.00 geboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Everton:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Everton:

Letzte Spiele von Everton:

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Knapp daneben ist auch vorbei! Schon lange waren die Gunners nicht mehr so knapp davor, den vierzehnten Meistertitel zu erringen. Seit 2004 warten die Fans der Kanoniere auf diesen Tag. Doch im Endspurt der letzten Saison ging den Rot-Weißen die Puste aus und die Citizens setzten sich doch durch. Fünf Punkte lagen die Himmelblauen im Schlussklassement vor den Gästen. Nun also der nächste Anlauf für den FC Arsenal, sich den Titel zu schnappen.

Hierfür wurde nicht in Quantität investiert, aber viel Geld in Qualität gesteckt. Für Declan Rice von den Hammers und Kai Havertz vom FC Chelsea wurde tief in die Tasche gegriffen und mehr als 200 Mio. Euro locker gemacht. Der Start in die neue Spielzeit geht sich gut an und wir dürfen sicherlich einiges von den Londonern erwarten.

Video: Es erwarten euch hochklassige Sport-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Tipps zu Spielen aus der Premier League, La Liga, der Ligue 1 und aus aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Arsenal ist nach vier Spieltagen unbesiegt

Nach vier Spieltagen weist das Konto der Gunners zehn Zähler auf. Drei Siege und eine Punkteteilung sind die Ausbeute der ersten Partien. Momentan rangieren die Rot-Weißen damit auf Platz fünf im Tableau, zwei Zähler hinter Manchester City, die als einziges die volle Punktzahl einfuhren.

Die Siege gab es gegen Nottingham Forest (2:1), bei Crystal Palace (1:0) und zuletzt gegen Manchester United (3:1). Nur gegen den FC Fulham reichte es am Ende nur zu einem 2:2-Remis. Damit sind die Kanoniere saisonübergreifend seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen.

Die Gunners mit ordentlicher Auswärtsbilanz

Auch die Auswärtsbilanz kann sich durchaus sehen lassen. In den letzten elf Pflichtspielen auf des Gegners Platz gingen die Gäste nur zweimal als Verlierer vom Feld. Unter diesen Voraussetzungen ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Elf von Cheftrainer Mikel Arteta favorisiert in das anstehende Duell geht. Sollten die Londoner gewinnen, so wartet bei den Everton und Arsenal Quoten ein Bonus im Faktor von 1.55 des eingesetzten Wertes.

Mit acht erzielten Treffern in vier Spielen zeigen sich die Offensivkräfte der Rot-Weißen schon wieder in Torlaune. Nur fünf Mannschaften netzten bislang öfter ein. Mit Odegaard, Nketiah und Saka trafen drei Spieler doppelt. Vier Gegentreffer bedeuten Platz drei in dieser Statistik.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Arsenal:

Letzte Spiele von Arsenal:

Unser Everton – Arsenal Tipp im Quotenvergleich 17.09.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.09.2023, 11:45

Everton – Arsenal Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die beiden Traditionsmannschaften trafen in der Premier League bereits 204-mal aufeinander. 61 Siege gehen auf das Konto der Toffees und 110-mal waren die Gunners erfolgreich. In dem kommenden Duell übernehmen die Gäste die Favoritenrolle. Zwischen Everton und Arsenal deuten alle Prognosen auf einen klaren Sieg der Gäste hin. In den letzten beiden Spielzeiten holte immer das jeweilige Heimteam den Dreier.

Überhaupt war die Verteilung der Siege in den letzten Jahren sehr ausgeglichen. In den jüngsten elf Duellen verbuchte jedes Team fünf Erfolge für sich. Im Goodison Park gab es für die Rot-Weißen zuletzt wenig zu holen. Keine der letzten fünf Begegnungen ging an die Kanoniere.

Statistik Highlights für Everton gegen Arsenal

Wettbasis-Prognose & Everton – Arsenal Tipp

Abstiegsangst gegen Titelhoffnung, so ist unser Duell zu titulieren. Die Gäste aus London werden sicherlich auch in diesem Jahr wieder eine gute Rolle im Kampf um die Meisterschaft spielen. Ob es dieses Mal gelingt vor dem großen Favoriten aus Manchester zu landen, bleibt abzuwarten. Die Gunners verstärkten sich in der Sommerpause punktuell und brachten so noch mehr Qualität in den Kader. Nach vier Spieltagen sind die Rot-Weißen unbesiegt und das soll auch an diesem Wochenende Bestand haben.

Für die Gastgeber bahnt sich eine ähnlich schwere Saison wie im letzten Jahr an. Noch immer warten die Toffees auf den ersten Sieg in dieser Spielzeit. Wir sind uns aber sicher, dass der Kader ausreichend stark bestückt ist, dass der Klassenerhalt sicher erreicht wird. Wie weit es allerdings im Klassement nach oben geht, da halten wir uns mit Prognosen erstmal zurück und warten die nächsten Wochen ab. Wenn es für sie an diesem Wochenende zu einem Dreier reichen soll, muss die Effizienz in der Offensive dringend gesteigert werden.

Opta-Facts – Everton vs. Arsenal Tipp
  • Everton gewann nur eins der letzten sieben Heimspiele
  • Seit der letzten Saison verbuchen die Gunners die meisten Clean Sheets (11) auf des Gegners Platz
  • Die Toffees sind in dieser Saison noch ohne dreifachen Punktgewinn
  • Die Gäste erzielten seit der letzten Spielzeit die meisten Tore (15) nach Ecken in der Premier League
  • Everton gewann vier der letzten fünf Heimspiele gegen Arsenal
  • Die Gunners sind in dieser Spielzeit noch ungeschlagen
  • Die Blues liegen mit zwei Toren klar unter ihrem xG Wert von 7.3

Personell sehen wir die Elf von Mikel Arteta in diesem Duell doch wesentlich besser aufgestellt. Aus unserer Sicht spricht einiges für einen Erfolg der Gäste. Deshalb lautet unsere Empfehlung im Everton gegen Arsenal Tipp auf einen Auswärtssieg zu Quoten von 1.55 in der Spitze, die uns der getestete Buchmacher Interwetten bietet. Diese Wette spielen wir mutig mit einem größeren Einsatz an.

Auch wenn die Offensive der Hausherren bisher noch seine Probleme hatte, die nötige Durchschlagskraft zu entwickeln, so rechnen wir für Sonntag aber mit einer torreichen Partie. Die Rot-Weißen werden ihren Teil dazu beitragen. Alternativ ist deshalb im Spiel Everton gegen Arsenal, zu Wettquoten von 1.67, die Wette auf eine Begegnung mit mindestens drei Treffern eine gute Wahl.

 

Sevilla will den Schritt raus aus dem Keller machen
FC Sevilla vs. UD Las Palmas, 17.09.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Everton vs. Arsenal – beste Quoten Premier League

Sieg Everton: 6.00 @Bet365
Unentschieden: 4.50 @Bet-at-home
Sieg Arsenal: 1.55 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Everton / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1
15%
X
21%
2
64%

Everton – Arsenal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.67 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.09.2023, 15:51
Jörg Schiffer

Jörg Schiffer

Alter: 53 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Während meiner 25-jährigen aktiven Fußballzeit blieb es nicht aus, dass ich mich recht frühzeitig auch mit dem Wetten auf Fußballspiele befasst habe. So blicke ich inzwischen auf eine über 30-jährige Erfahrung im Wettbereich zurück. Waren es am Anfang noch Fußball-Tipps, die mich in ihren Bann zogen, so wuchs mein Interesse an anderen Sportarten im Gleichschritt mit dem Angebotsspektrum der diversen Wettanbieter.

Inzwischen liegt mein Hauptaugenmerk zwar immer noch auf dem Fußballbereich (national und international), aber ich riskiere auch gerne Ausflüge in die amerikanischen Top-Ligen (NFL und NBA), den europäischen Basketball, Eishockey oder ins Tennis. Meine Tipp-Auswahl ist in der Regel sehr an Statistiken angelegt, was ich wiederum jedem als Empfehlung nur ans Herz legen kann.

Dies ist meinen Analysen bei der Wettbasis, die sich mit Tipps in der Fußball-Sparte befassen, sicherlich anzumerken. Seit September 2017 bin ich inzwischen bei der Wettbasis aktiv.   Mehr lesen