Enthält kommerzielle Inhalte

EM Tipps

England vs. Dänemark Tipp, Prognose & Quoten 07.07.2021 – EM 2021

Zerstören die Dänen den englischen EM-Traum?

Marcel Niesner  7. Juli 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 2.2
Wettbewerb EM 2021
Datum 07.07.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 05.07.2021, 09:16
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
England Dänemark Tipp
Gelingt Harry Kane mit England der Sprung ins EM-Finale? Der Halbfinalgegner hat es mit Dänemark jedenfalls in sich. © IMAGO / PA Images, 03.07.2021

Übereinander herfallende Menschen in den Straßen Londons, ausgelassen feiernde Fans im ganzen Land und jede Menge fließender Alkohol. Der Halbfinaleinzug der englischen Fußballnationalmannschaft hat auf der Insel einen echten Jubelsturm ausgelöst. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei diesem Turnier haben sich die „Three Lions“ inzwischen zum Topfavoriten gemausert und spätestens nach den letzten beiden Siegen alle Kritiker verstummen lassen.
 

 
Kein Wunder also, dass vor dem EM Halbfinale zwischen England und Dänemark die geringsten Quoten auf die Southgate-Elf als neuen Europameister angeboten werden. Bei dieser Einschätzung der Buchmacher spielt allerdings der Heimvorteil eine entscheidende Rolle, denn bekanntlich steigen nicht nur die beiden Semifinals, sondern auch das große Endspiel am kommenden Sonntag im Wembley Stadium.

Inhaltsverzeichnis

Zweifellos muss somit auch am Mittwochabend zwischen England und Dänemark für die Prognose berücksichtigt werden, dass die Auswahlmannschaft aus dem Mutterland des Fußballs zwölf ihrer vergangenen 14 Länderspiele in Wembley gewann und allgemein noch nie eine Partie bei einem großen Turnier im heiligen Fußballtempel in London verlor.

England – Dänemark Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp
Quote Wetten? Risiko
Über 2.5 2.30 Wettquoten Bet3000 mittel
Beide treffen 2.20 Wettquoten Interwetten mittel
DC X/2 2.17 Wettquoten Unibet mittel

*Wettquoten Stand: 06.07.2021, 16:35, 18+ | AGB beachten

Demgegenüber steht jedoch die durchaus interessante Statistik, dass ausgerechnet die Dänen als erste Nation überhaupt drei aufeinanderfolgende Auswärtsspiele im Wembley Stadium gewinnen könnten. Die jüngsten zwei Duelle 1983 und 2020 gingen in der Hauptstadt nämlich an den Europameister von 1992, der sich nicht nur deshalb berechtigte Hoffnungen auf einen weiteren Überraschungscoup bei dieser EM-Endrunde machen darf.

Unser Value Tipp:
Über 2.5
bei Bet3000 zu 2.30
Wettquoten Stand: 06.07.2021, 16:35
* 18+ | AGB beachten

Unser England – Dänemark Tipp im Wettquotenvergleich – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.09.2021, 16:01
* 18+ | AGB beachten

England – Statistik & aktuelle Form

Zum dritten Mal hat die englische Auswahl bei einer EM das Halbfinale erreicht. Für den Titelgewinn reichte es bislang noch nie. In den beiden bisherigen Anläufen, 1968 gegen Jugoslawien und 1996 gegen Deutschland, ereilte die „Three Lions“ sogar jeweils in der Vorschlussrunde das Aus. Mit anderen Worten: Gareth Southgate kann mit seinen Schützlingen am Mittwochabend Geschichte schreiben und den Semifinal-Fluch brechen.

Gemessen an den bisherigen Turniereindrücken ist es durchaus nachvollziehbar, dass zwischen England und Dänemark ein erfolgreicher Tipp auf die Hausherren als wahrscheinlicher erachtet wird. Immerhin blieb der Weltranglistenvierte bislang noch ungeschlagen und konnte mit Ausnahme des torlosen Remis gegen Schottland die übrigen vier Matches allesamt nach regulärer Spielzeit siegreich gestalten. Insbesondere die reifen Leistungen gegen Deutschland und die Ukraine sorgen auf der Insel für Aufbruchstimmung.

Quote England 10.0 bei Unibet!

Unibet Quotenboost
Max. Einsatz: 5€ | AGB gelten | 18+

Muss Jordan Pickford erstmals hinter sich greifen?

Prunkstück der Mannschaft von Trainer Gareth Southgate ist bislang ganz klar die Defensive. Als einziges Team bei dieser EURO 2020 haben die Engländer noch kein einziges Gegentor kassiert. Zugegebenermaßen wurden sie bislang aber auch nicht hundertprozentig gefordert. Dies könnte sich am Mittwochabend ändern, wenn die selbstbewussten Nordeuropäer sicher alles daran setzen werden, erstmals das Spielgerät an Jordan Pickford vorbei zu bugsieren.

Rein statistisch spricht die Historie übrigens dafür, dass ein weiterer „Clean Sheet“ nicht gelingen wird. Denn weder bei einer Welt-, noch bei einer Europameisterschaft gab es bislang eine Mannschaft, die in sechs Spielen die weiße Weste bewahrte. Wer also im Duell England gegen Dänemark von einer Prognose auf den Spielausgang absehen möchte, der ist eventuell gut damit beraten, eine Wette darauf abzugeben, dass beide Mannschaften zu mindestens einem Torerfolg kommen. Höchstquoten hierfür liefert unter anderem die Interwetten App.

Personell kann Coach Southgate, der in der Heimat mittlerweile gefeiert wird, quasi aus dem Vollen schöpfen. Einzig Ersatzkeeper Dean Henderson steht nicht zur Verfügung. Offensiv baut der frühere Nationalspieler natürlich auf Raheem Sterling und Harry Kane, die diesem Turnier bislang ihren Stempel aufdrücken konnten. Sterling war bereits an vier Toren beteiligt (drei Tore, ein Assist), Kane könnte indes mit einem weiteren Treffer bei einem großen Turnier den alten Rekord von Gary Lineker (zehn Tore bei EM/WM) einstellen.


Voraussichtliche Aufstellung von England:

Pickford – Shaw, Maguire, Stones, Walker – Rice, Phillips – Sterling, Mount, Saka (Sancho) – Kane

Letzte Spiele von England:

Letzte Spiele
09/05 202105/0918:00
09/05 202105/09
4-0
-
09/02 202102/0920:45
09/02 202102/09
0-4
-
07/11 202111/0721:00
07/11 202111/07
(3)1-1(2)
-
07/07 202107/0721:00
07/07 202107/07
2-1
-

Denmark Dänemark – Statistik & aktuelle Form

Die Dänen sind bislang die große Überraschung bei dieser EM 2021. Nach zwei Niederlagen in den ersten zwei Partien stand die Mannschaft des früheren Mainzer Trainers Kasper Hjulmand bereits mit anderthalb Beinen vor dem Aus, doch dank eines deutlichen Erfolgs im Gruppenfinale gegen Russland sprangen die Rot-Weißen noch auf Platz zwei in der Tabelle und setzten sich schließlich in den beiden K.o.-Partien gegen Wales sowie Tschechien unter dem Strich auch verdient durch.

Insbesondere die Tatsache, dass das Team nach dem Vorfall um Christian Eriksen derart eng zusammengewachsen ist und über eine herausragende Chemie verfügt, macht „Danish Dynamite“ zu einer extrem unbequemen Aufgabe. Vor diesem Hintergrund wären wir am Mittwochabend im Spiel England gegen Dänemark mit den geringen Quoten auf einen Heimerfolg nach regulärer Spielzeit auch eher vorsichtig.

 

Neuer Wettanbieter von ProSieben Sat1

JackOne Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

 

Noch nie hat Dänemark bei einem Turnier so viele Tore erzielt

Speziell offensiv sind die Skandinavier nämlich nicht zu unterschätzen. Hinter den Spaniern (zwölf Tore) haben die Dänen nicht umsonst die zweitmeisten Treffer in diesem Turnier erzielt (elf). Gleich sieben verschiedene Torschützen unterstreichen zudem die Flexibilität und Unberechenbarkeit im Spiel nach vorne. Trotzdem gibt es mit Kasper Dolberg einen Angreifer, der mit drei Zählern herausragt. Braithwaite, der zuletzt angeschlagene Poulsen oder aber Youngster Damsgaard sind ebenfalls nicht zu unterschlagen.

Angesichts der zweifelsfrei vorhandenen Qualität und des enormen Selbstvertrauens sowie der bemerkenswerten Statistik, dass die Hjulmand-Elf in den vergangenen 16 (!) Länderspielen lediglich beim 0:1 gegen Finnland ohne eigenen Treffer blieb, sind wir guter Dinge, dass die Überraschungsmannschaft auch im Duell mit den „Three Lions“ zu mindestens einem Torerfolg kommen wird. Da die eigene Defensive aber schon in Halbzeit zwei gegen Tschechien ordentlich ins Schwimmen kam, dürften auf beiden Seiten Treffer zu erwarten sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Dänemark:

Schmeichel – Vestergaard, Kjaer, Christensen – Maehle, Hojbjerg, Delaney, Larsen – Damsgaard, Braithwaite – Dolberg

Letzte Spiele von Dänemark:

Letzte Spiele
09/01 202101/0920:45
09/01 202101/09
2-0
-
07/07 202107/0721:00
07/07 202107/07
2-1
-
07/03 202103/0718:00
07/03 202103/07
1-2
-
06/26 202126/0618:00
06/26 202126/06
0-4
-

 

England – Dänemark: Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum dritten Mal begegnen sich die Nationalmannschaften bei einem großen Turnier. Bei der WM 2002 konnten sich die Engländer mit 3:0 durchsetzen; 1992 hingegen trennte man sich in der Gruppenphase 0:0. Anschließend schossen sich die Skandinavier sensationell zum EM-Titel.

Weitaus weniger erfreulich ist die jüngste Bilanz der „Three Lions“ gegen „Danish Dynamite“, denn nur eines der vergangenen sechs direkten Duelle konnte gewonnen werden. Stattdessen endeten drei Matches unentschieden, zwei Mal siegten die Nordeuropäer. Im Vorjahr beispielsweise behielt der vermeintliche Underdog in der Nations League im Wembley Stadium mit 1:0 die Oberhand. Das Hinspiel ging zuvor torlos aus.

Statistik Highlights für England gegen Dänemark Denmark

 
Jetzt die Halbfinal-Folge anhören: Italien gegen Spanien als Leckerbissen- Geht das dänische Märchen weiter?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Wettbasis-Prognose & England – Dänemark Denmark Tipp

Mit Spannung und Vorfreude blicken wir am Mittwochabend auf das zweite Halbfinale bei dieser Europameisterschaft – England trifft auf Dänemark. Gemäß der Wettquoten sind sich die Buchmacher relativ sicher, dass die „Three Lions“ vor heimischer Kulisse in Wembley die Oberhand behalten und nach regulärer Spielzeit den erstmaligen Finaleinzug bei einer EM-Endrunde fixieren.

Auch wenn diese Einschätzung in Anbetracht der bisherigen Leistungen und vor allem aufgrund der sehr starken Defensive nicht gänzlich unbegründet ist, darf hinsichtlich des Spielausgangs nicht vergessen werden, dass die Southgate-Elf nur eines ihrer letzten sechs direkten Duelle gegen die Skandinavier gewann und im Londoner Fußballtempel sogar zweimal in Folge verlor.

7 Opta-Facts – England vs. Dänemark Tipp
  • Dänemark gewann die zwei letzten Duelle im Wembley Stadium
  • England holte aus den vergangenen sechs Spielen gegen Dänemark nur einen Sieg
  • Die Dänen stellen mit elf Toren die zweitbeste Offensive des Turniers
  • Noch nie blieb eine Mannschaft bei einer WM oder EM sechs Spiele lang ohne Gegentor
  • England scheiterte bislang bei beiden EM-Halbfinalteilnahmen
  • Bereits sieben verschiedene Schützen trafen für die Hjulmand-Elf
  • England hat bei einem großen Turnier noch nie in Wembley verloren
888sport Quotenboost

Jetzt Angebot sichern
AGB gelten | 18+

Aus diesem Grund wenden wir uns von einer Wette auf dem Drei-Weg-Markt ab und prophezeien stattdessen eine Partie, in der beide Mannschaft zum Torerfolg kommen. Die Dänen verfügen mit elf geschossenen Toren über den zweitbesten Angriff des Turniers, während die Engländer ohnehin auf massive Qualität im vorderen Bereich zurückgreifen können. Defensiv hingegen wurden Pickford und Co. bislang noch nicht richtig gefordert. Das sollte sich nun am Mittwochabend ändern.

Wir versuchen es daher zwischen England und Dänemark mit dem Tipp darauf, dass beide treffen. Bei Interwetten gibt es eine sehr interessante 2.20 im Angebot, die uns einen Einsatz von sechs Units wert ist. Alternativ kann über die Bet3000 App auch eine 2.30 für mindestens drei Tore im Spielverlauf angespielt werden. Anders als in den letzten Duellen dieser Teams, glauben wir diesmal nämlich an den ein oder anderen Treffer.

England vs. Dänemark Denmark – beste Quoten EM 2021

Sieg England: 1.75 @Unibet
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Denmark Sieg Dänemark: 5.74 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg England / Unentschieden / Sieg Dänemark:

1
56%
X
26%
2
18%

England – Dänemark Denmark – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.07.2021, 16:37
* 18+ | AGB beachten

 

Video: Bei der Wettbasis EM-Prognose „Beidfüßig“ mit Brehme, Archetti & Gutierrez geht es um das EM Halbfinale. (Quelle: YouTube / Wettbasis)