Empoli – AS Rom, Tipp: AS Rom AHC -0,75 – 06.10.2018

Die Wölfin ist wieder hungrig

/
Alessandro Florenzi (AS Rom)
Alessandro Florenzi (AS Rom) © GEPA

Spiel: Italy EmpoliItaly AS Rom
Tipp: Sieg AS Rom ( -0,75 )
Wettbewerb: Serie A Italien
Endergebnis: 0:2
Datum: 06.10.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Wettquote: 1.86* (Stand: 05.10.2018, 13:55)
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 6 Units

Zur Betvictor Website

n Italien steht bereits der achte Spieltag vor der Tür. Am Samstag um 20:30 Uhr empfängt Empoli die Roma im Carlo Castellani. Die Tabellensituation gibt mit der Roma einen klaren Favoriten vor. Und diese Ansicht teilen auch die Buchmacher. Die „Azzurri“ stehen nur auf dem 18. Tabellenplatz, während sich „La Lupa“ stetig nach oben gearbeitet hat. Mit zuletzt zwei Siegen am Stück in der Serie A rangieren sie nun auf Platz neun. Bei einem Sieg der Roma wäre ein europäischer Tabellenplatz durchaus wieder möglich.

Wetten auf den Außenseiter und Gastgeber bringen Wettquoten von bis zu 5,50 mit sich. Ein Tipp auf ein Remis ist eine Quote von etwa 4,10 wert. Ein Empoli – AS Rom Tipp auf die Gäste wird mit einer 1,67 belohnt.

 

Formcheck Empoli

Empoli konnte in den vorangegangenen sieben Spieltagen nur einen Sieg einfahren. Dieser gelang gleich zu Beginn der Saison gegen Cagliari Calcio (jetzt Platz 17). Zu Hause gelang ein 2:0. Anschließend konnte kein Spiel mehr gewonnen werden. Vier Niederlagen und weitere zwei Unentschieden mussten sie hinnehmen. Das letzte kleine Erfolgserlebnis welches sie „feiern“ konnten, war ein 1:1 Remis gegen Milan. Doch bei einem Torschussverhältnis von 4:16 war dieser Punktgewinn eher etwas glücklich. Betrachtet man zudem noch, dass der Ausgleich durch einen Elfmeter fiel, würden wir diesen Punktgewinn nicht all zu hoch werten.
Wir halten fest: Empoli gewann keines seiner letzten sechs Spiele und ist in unseren Augen vollkommen verdient der Außenseiter.

Verzichten muss Coach Andreazzoli auf Luca Antonelli (Oberschenkelverletzung), Manuel Pasqual (Verletzung am Auge) und eventuell auf den Joker im Angriff Levan Mchedlidze.

Formcheck AS Rom

Rom hat nach einem schlechten Saisonstart die Kurve gekriegt. Zuletzt gelangen drei Siege am Stück. Zuerst wurde Frosinone Calcio mit 4:0 vom Platz gefegt, anschließend musste der Stadtrivale Lazio mit 3:1 dran glauben. Unter der Woche überzeugte man in der Champions League gegen Viktoria Pilsen. 5:0 hieß es am Ende. „Man of the Match“ war definitiv der Dreifach-Torschütze Edin Dzeko. Somit dürfte das Team von Eusebio Di Francesco wieder voller Selbstvertrauen sein, eine Eigenschaft, die Empoli im Moment wohl nicht ihr Eigen nennen kann.

Ausfallen wird Kapitän De Rossi (Knieverletzung), Diego Perotti (seit seiner Verletzung gewann die Roma jedes Spiel), Javier Pastore (Mittelfeldspieler mit einer Wadenverletzung) und eventuell Kostas Manolas (Stammspieler in der Innenverteidigung).

Rein statistisch betrachtet spricht einiges für einen eher knappen Sieg der Roma. Denn so überlegen sie derzeit auch scheinen, in 14 der letzten 17 Auswärtspartien (saisonübergreifend) fielen stets weniger als 2,5 Tore. Auch Empoli bestätigt dies durch seine Heimbilanz. In den letzten vier Serie A Spielen fielen stets weniger als 2,5 Tore. Doch man kann Statistiken auch so schön drehen, wie sie einem gerade passen. So fielen in den Spielen mit Beteiligung der Roma in fünf der letzten sechs Spiele immer mehr als 2,5 Tore. Für Wetten im Over / Under-Segment ist also für Spannung gesorgt. Wer allerdings auf viele Tore wetten will, sollte sich bewusst sein, dass es für diesen Tipp nur eine Quote von ca. 1,66 gibt.

Die Gäste wollen den Trend fortsetzen
Empoli vs. AS Rom, 06.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Empoli – AS Rom, Tipp & Fazit – 06.10.2018

Wir sehen es wie die Buchmacher. „I Giallorossi“ sind verdientermaßen der Favorit in dieser Partie. Auch wenn der Saisonstart sehr holprig verlief, wetten wir auf die Di Francesco-Elf. Empoli konnte zuletzt überhaupt nicht überzeugen, die Roma hingegen sehr. Auch die Wettquoten empfinden wir als nicht zu tief.

 

Key-Facts – Empoli vs. AS Rom Tipp

  • AS Rom gewann die letzten drei Pflichtspiele am Stück.
  • Empoli konnte bislang nur einen Dreier einfahren.
  • Bei einem Sieg könnte die Roma wieder auf einen europäischen Platz vorstoßen.

 

Was uns bei einem 1X2 Tipp stört, ist die kleine Quote. Wir werden uns daher dem asiatischen Handicap (-0,75) widmen. Die Roma muss demnach mit zwei Toren Vorsprung gewinnen, damit unser Tipp als gewonnen gilt. Bei einem Erfolg mit nur einem Tor Vorsprung gewinnen wir immerhin noch die Hälfte (aus einer 1,86er Quote wird eine 1,43), während wir bei einem Unentschieden oder einer Niederlage unseren Einsatz verlieren. Die Wettbasis empfiehlt zusammengefast, einen Empoli – AS Rom Tipp im asiatischen Handicap (-0,75) auf die Roma abzugeben. Wetten sollten bei einer Quote von 1,86 mit sechs Units getätigt werden.

Zur Betvictor Website

Italy Empoli – AS Rom Italy Statistik Highlights