Enthält kommerzielle Inhalte

US Open

Emma Raducanu vs. Belinda Bencic Tipp, Prognose & Quoten – US Open 2021

Fügt Raducanu ihrem Märchen ein weiteres Kapitel hinzu?

Dominic Martin  8. September 2021
Unser Tipp
Emma Raducanu zu Quote 2.3
Wettbewerb US Open
Datum 08.09.2021, 17:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 07.09.2021, 07:51
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Raducanu Bencic Tipp
Raducanu geht motiviert ins Match gegen die favorisierte Bencic © IMAGO / PA Images, 04.09.2021

Bei den US Open der Herren konnten sich drei ungesetzte Spieler in das Viertelfinale vorkämpfen, bei den Damen gelang nur zwei Spielerinnen dieses Kunststück. Die ganz große Überraschung ist bisher zweifelsohne die 18-jährige Qualifikantin Emma Raducanu, die sich mühelos ohne Satzverlust in ihr erstes GS-Viertelfinale gespielt hat. In ihrem bisher größten Spiel der noch jungen Karriere trifft Emma Raducanu auf Belinda Bencic aus der Schweiz. 

Inhaltsverzeichnis

Die Schweizerin hält in Abwesenheit von Roger Federer und Stan Wawrinka die Fahnen der Eidgenossen hoch und steht in den letzten Wochen für Erfolg. Bei Olympia holte sich die 24-Jährige Gold und präsentiert sich weiterhin in blendender Verfassung. Ein Duell zwischen der Nummer 150 der Welt und der Nummer 12 scheint eine klare Sache zu sein, doch Bencic ist definitiv gewarnt vom Teenager aus Großbritannien. Im Viertelfinale zwischen Raducanu und Bencic wird die Schweizerin laut Quoten nur als knappe Favoritin ausgewiesen.

Emma Raducanu – Belinda Bencic Quoten | 3 Top-Tipps

TippQuoteWetten?Risiko
Drei Sätze2.50Wettquoten Bet365mittel
Sieg Raducanu2.30Wettquoten Betwaymittel
Raducanu +1,5 Sätze1.52Wettquoten Unibetgering
Wettquoten Stand: 07.09.2021, 07:56
18+ | AGB beachten

Raducanu spielte sich unbekümmert und frech in die Top Acht von Flushing Meadows, dabei feierte sie ausschließlich glatte Siege. Gegen ihr druckvolles und trotzdem nahezu fehlerloses Spiel fand bisher keine Gegnerin eine Lösung. Das Viertelfinale zwischen Raducanu und Bencic verspricht auf alle Fälle enorme Spannung, schließlich stehen sich zwei Damen mit extrem viel Selbstvertrauen gegenüber.

Unser Value Tipp:
Raducanu +1,5 Sätze
bei Unibet zu 1.52
Wettquoten Stand: 07.09.2021, 07:51
* 18+ | AGB beachten

Emma Raducanu – Statistik & aktuelle Form

Der 18-jährige Teenager ist erst die dritte Spielerin bei den US Open, die aus der Qualifikation heraus das Viertelfinale erreichte. Dies glückte bisher lediglich einer gewissen Barbara Gerken im Jahr 1981 und der Estin Kaia Kanepi im Jahr 2017. Für die breite Masse ging der Stern der Britin erst vor wenigen Wochen auf dem heiligen Rasen von Wimbledon auf. Tennisexperten haben Raducanu jedoch schon längst auf dem Schirm. Als 13-Jährige gewann sie im Jahr 2015 beispielsweise ein ITF-U18 Turnier und ist damit die jüngste Turniersiegerin der ITF-Geschichte.
XTiP Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+ 

Dank Wildcard in Wimbledon

Raducanu stammt aus einer wahren Patchwork-Familie. Die Tochter eines Rumänen und einer Chinesin wurde in Kanada geboren und wanderte mit zwei Jahren nach England aus, ehe sie mit fünf Jahren mit Tennis begann. Ihr Talent ist hinlänglich bekannt und somit wurde Raducanu in Wimbledon mit einer Wildcard belohnt, obwohl sie damals nur auf Platz 338 der Weltrangliste stand. Auf Anhieb gewann sie jedoch drei Spiele und musste im Achtelfinale verletzungsbedingt gegen Ajla Tomljanovic aufgeben.

Die Britin spielte sich damit jedoch in die Schlagzeilen und mit dem Wechsel auf ihren Lieblingsbelag ging der Aufstieg in der Weltrangliste weiter. Im aktuellen WTA-Live-Ranking ist sie bereits auf Platz 74 zu finden. Qualifikationen wie hier in Flushing Meadows werden somit schon bald der Vergangenheit angehören.

Sieben Spiele ohne Satzverlust

Das Viertelfinale gegen Belinda Bencic wird für Raducano bereits das achte (!) Spiel in Flushing Meadows darstellen. Die knappste Angelegenheit war das zweite Quali-Duell gegen eine gewisse Mariam Bolkvadze, welches sie mit 6:3 und 7:5 gewann. In allen anderen Spielen gab es sehr deutliche Siege für den Underdog. Sara Sorribes Tormo konnte in Runde drei nur ein Game verbuchen, Shelby Rogers (die zuvor immerhin die Nummer eins der Welt, Ashleigh Barty, eliminierte) verbuchte im Achtelfinal nur drei Games für sich.

Rund um die Britin entwickelte sich ein wahrer Hype, der durch Aussagen wie jene von ihrem Trainer Nigel Sears, „Nach oben sind keine Grenzen gesetzt“, unterstrichen werden. Mit diesem Druck geht der Youngster jedoch sehr gut um und Raducanu wirkt sehr bodenständig. Auf dem Platz ist ihr Spiel mutig, kraftvoll und unbekümmert. Die Reise in New York muss noch nicht zu Ende sein, angesichts der guten Verfassung ist bei Raducanu gegen Bencic die Prognose auf die Britin sicherlich eine Option.

Letzte Spiele von Emma Raducanu:

Letzte Spiele
09/11 202122:15
09/11 202111/09
Female Single - Finale
Satz
3
2
1
09/10 202104:15
09/10 202110/09
Female Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
09/08 202118:10
09/08 202108/09
Female Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
09/06 202121:00
09/06 202106/09
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
09/04 202120:55
09/04 202104/09
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1

Switzerland Belinda Bencic – Statistik & aktuelle Form

Mit Martina Hingis und Roger Federer waren die Schweizer Tennisfans in den letzten Jahren/Jahrzehnten arg erfolgsgewöhnt. Hingis beendete ihre Karriere schon früh und Federer ist mit seinen 40 Jahren ebenfalls im Spät-Spätherbst seiner Karriere angelangt. Belinda Bencic galt schon vor vielen Jahren als Tennis-Wunderkind, durchlebte aber eine schwierige Phase. 2015 beendete sie als 18-Jährige auf Platz 14, zwei Jahre später war sie nur noch die Nummer 165 der Welt. Mittlerweile ist die Schweizerin aber wieder zurück in der Weltelite angekommen.

Olympiagold!

Spätestens seit den olympischen Spielen gibt es daran keinen Zweifel mehr, denn in Tokyo konnte sich die aktuelle Nummer zwölf der Weltrangliste sensationell die Goldmedaille holen. Wenngleich auch bei den Damen einige namhafte Akteure nicht am Start warten, galt Bencic nicht unbedingt als Turnierfavoritin. Mit großem Kampfgeist und enormer Nervenstärke holte sich Bencic den größten Triumph in ihrer Karriere. Neben Olympia-Gold holte sich Bencic bisher vier WTA-Turniere, zwei Challenger-Titel und fünf Turniere auf Future-Ebene. Trotz ihrer erst 24 Jahre hat die Schweizerin schon einige Höhen und Tiefen erlebt. Mental ist Bencic definitiv gefestigt und lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen.

„Djokovic bei der Wimbledon-Neuauflage erneut siegreich?“
Djokovic vs. Berrettini, 08.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Drama gegen Swiatek

Nicht nur Emma Raducanu musste im bisherigen Turnierverlauf noch keinen Satzverlust hinnehmen, sondern dies trifft auch auf die Schweizerin zu. Nach drei klaren Siegen gegen Rus, Trevisan und Pegula wurde sie im Achtelfinale jedoch erstmals gefordert. Gegen Iga Swiatek wurde vor allem im ersten Satz Drama geboten, denn der Tiebreak dauerte nicht weniger als 23 Minuten, ehe Bencic ihren fünften Satzball zum 14:12 endlich nutzen konnte. Im zweiten Durchgang genügte Bencic ein Break, um das Weiterkommen zu fixieren.

Damit steht Belinda Bencic zum dritten Mal in ihrer Karriere in einem Grand-Slam-Viertelfinale. Die US Open sind diesbezüglich ihr absolutes Lieblingsturnier, denn zuvor gelang ihr dies 2014 beim Debüt und im Vorjahr, damals erreichte sie sogar das Halbfinale. Am Mittwoch werden bei Raducanu gegen Bencic Quoten um 1.60-1.65 für den erneuten Halbfinaleinzug der Olympiasiegerin angeboten.

Letzte Spiele von Belinda Bencic:

Letzte Spiele
09/06 202117:10
09/06 202106/09
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
09/04 202118:35
09/04 202104/09
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
09/02 202118:10
09/02 202102/09
Female Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
08/31 202118:50
08/31 202131/08
Female Single - Runde 1/64
Satz
3
2
1
08/21 202101:10
08/21 202121/08
Female Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1

Unser Emma Raducanu – Belinda Bencic Tipp im Quotenvergleich 08.09.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.09.2021, 04:17
* 18+ | AGB beachten

Emma Raducanu – Belinda Bencic Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head-to-Head: 0:0

Die 18-jährige Britin und die um sechs Jahre ältere Schweizerin werden sich im Viertelfinale der US Open erstmals gegenüberstehen.

Statistik Highlights für Emma Raducanu gegen Belinda Bencic Switzerland

Grand Slam
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125K series
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2021
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
US Open WTA
  • Australian Open ATP
  • Australian Open Juniors, Boys
  • Australian Open Juniors, Girls
  • Australian Open Mixed Doubles
  • Australian Open WTA
  • Australian Open, Qualification ATP
  • Australian Open, Qualification WTA
  • Roland Garros ATP
  • Roland Garros Juniors, Boys
  • Roland Garros Juniors, Girls
  • Roland Garros Mixed Doubles
  • Roland Garros WTA
  • Roland Garros, Qualification ATP
  • Roland Garros, Qualification WTA
  • US Open ATP
  • US Open Juniors, Boys
  • US Open Juniors, Girls
  • US Open Mixed
  • US Open WTA
  • US Open, Qualification ATP
  • US Open, Qualification WTA
  • Wimbledon ATP
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Gentlemen's Senior Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Gentlemen's Senior Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Juniors, Boys
  • Wimbledon Juniors, Girls
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Mixed Doubles
  • Wimbledon Quad Wheelchair
  • Wimbledon Senior Gentlemen's Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon WTA
  • Wimbledon Wheelchair, Men
  • Wimbledon Wheelchair, Women
  • Wimbledon, Qualification ATP
  • Wimbledon, Qualification WTA
 
Emma RaducanuE. Raducanu
  • Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Aliaksandra SasnovichA. Sasnovich
  • Alison RiskeA. Riske
  • Alison van UytvanckA. van Uytvanck
  • Alize CornetA. Cornet
  • Alycia ParksA. Parks
  • Amanda AnisimovaA. Anisimova
  • Ana BogdanA. Bogdan
  • Ana KonjuhA. Konjuh
  • Anastasia PavlyuchenkovaA. Pavlyuchenkova
  • Anastasia PotapovaA. Potapova
  • Anastasija SevastovaA. Sevastova
  • Andrea PetkovicA. Petkovic
  • Anett KontaveitA. Kontaveit
  • Angelique KerberA. Kerber
  • Anhelina KalininaA. Kalinina
  • Ann LiA. Li
  • Anna BlinkovaA. Blinkova
  • Anna Karolina SchmiedlovaA. Schmiedlova
  • Arantxa RusA. Rus
  • Aryna SabalenkaA. Sabalenka
  • Ashleigh BartyA. Barty
  • Ashlyn KruegerA. Krueger
  • Astra SharmaA. Sharma
  • Barbora KrejcikovaB. Krejcikova
  • Belinda BencicB. Bencic
  • Bernarda PeraB. Pera
  • Bianca AndreescuB. Andreescu
  • Camila GiorgiC. Giorgi
  • Carla Suarez NavarroC. Suarez Navarro
  • Caroline GarciaC. Garcia
  • Caty McNallyC. McNally
  • Christina McHaleC. McHale
  • Claire LiuC. Liu
  • Clara BurelC. Burel
  • Clara TausonC. Tauson
  • Coco VandewegheC. Vandeweghe
  • Cori GauffC. Gauff
  • Cristina BucsaC. Bucsa
  • Dalma GalfiD. Galfi
  • Danielle CollinsD. Collins
  • Danka KovinicD. Kovinic
  • Daria KasatkinaD. Kasatkina
  • Dayana YastremskaD. Yastremska
  • Donna VekicD. Vekic
  • Ekaterina AlexandrovaE. Alexandrova
  • Elena RybakinaE. Rybakina
  • Elina SvitolinaE. Svitolina
  • Elise MertensE. Mertens
  • Emma NavarroE. Navarro
  • Emma RaducanuE. Raducanu
  • Fiona FerroF. Ferro
  • Gabriela RuseG. Ruse
  • Garbine MuguruzaG. Muguruza
  • Greet MinnenG. Minnen
  • Hailey BaptisteH. Baptiste
  • Harriet DartH. Dart
  • Heather WatsonH. Watson
  • Iga SwiatekI. Swiatek
  • Irina-Camelia BeguI. Begu
  • Ivana JorovicI. Jorovic
  • Jamie LoebJ. Loeb
  • Jasmine PaoliniJ. Paolini
  • Jelena OstapenkoJ. Ostapenko
  • Jennifer BradyJ. Brady
  • Jessica PegulaJ. Pegula
  • Jil TeichmannJ. Teichmann
  • Johanna KontaJ. Konta
  • Kaia KanepiK. Kanepi
  • Kaja JuvanK. Juvan
  • Kamilla RakhimovaK. Rakhimova
  • Karolina MuchovaK. Muchova
  • Karolina PliskovaK. Pliskova
  • Katerina SiniakovaK. Siniakova
  • Katie BoulterK. Boulter
  • Katie VolynetsK. Volynets
  • Kristina KucovaK. Kucova
  • Kristina MladenovicK. Mladenovic
  • Kristyna PliskovaK. Pliskova
  • Lauren DavisL. Davis
  • Leylah FernandezL. Fernandez
  • Liudmila SamsonovaL. Samsonova
  • Madison BrengleM. Brengle
  • Madison KeysM. Keys
  • Magda LinetteM. Linette
  • Maria OsorioM. Osorio
  • Maria SakkariM. Sakkari
  • Marie BouzkovaM. Bouzkova
  • Marketa VondrousovaM. Vondrousova
  • Marta KostyukM. Kostyuk
  • Martina TrevisanM. Trevisan
  • Mayar SherifM. Sherif
  • Misaki DoiM. Doi
  • Nadia PodoroskaN. Podoroska
  • Nao HibinoN. Hibino
  • Naomi OsakaN. Osaka
  • Nina StojanovicN. Stojanovic
  • Nuria Parrizas DiazN. Parrizas Diaz
  • Olga DanilovicO. Danilovic
  • Ons JabeurO. Jabeur
  • Paula BadosaP. Badosa
  • Petra KvitovaP. Kvitova
  • Petra MarticP. Martic
  • Polona HercogP. Hercog
  • Rebecca MarinoR. Marino
  • Rebecca PetersonR. Peterson
  • Rebeka MasarovaR. Masarova
  • Samantha StosurS. Stosur
  • Sara ErraniS. Errani
  • Sara Sorribes TormoS. Sorribes Tormo
  • Shelby RogersS. Rogers
  • Shuai ZhangS. Zhang
  • Simona HalepS. Halep
  • Sloane StephensS. Stephens
  • Sorana CirsteaS. Cirstea
  • Stefanie VögeleS. Voegele
  • Storm SandersS. Sanders
  • Su-Wei HsiehS. Hsieh
  • Tamara ZidansekT. Zidansek
  • Tereza MartincovaT. Martincova
  • Tsvetana PironkovaT. Pironkova
  • Valentini GrammatikopoulouV. Grammatikopoulou
  • Varvara GrachevaV. Gracheva
  • Vera ZvonarevaV. Zvonareva
  • Veronika KudermetovaV. Kudermetova
  • Victoria AzarenkaV. Azarenka
  • Viktorija GolubicV. Golubic
  • Viktoriya TomovaV. Tomova
  • Yaroslava ShvedovaY. Shvedova
  • Yulia PutintsevaY. Putintseva
  • Zarina DiyasZ. Diyas
gg.
 
Belinda BencicB. Bencic
  • Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Aliaksandra SasnovichA. Sasnovich
  • Alison RiskeA. Riske
  • Alison van UytvanckA. van Uytvanck
  • Alize CornetA. Cornet
  • Alycia ParksA. Parks
  • Amanda AnisimovaA. Anisimova
  • Ana BogdanA. Bogdan
  • Ana KonjuhA. Konjuh
  • Anastasia PavlyuchenkovaA. Pavlyuchenkova
  • Anastasia PotapovaA. Potapova
  • Anastasija SevastovaA. Sevastova
  • Andrea PetkovicA. Petkovic
  • Anett KontaveitA. Kontaveit
  • Angelique KerberA. Kerber
  • Anhelina KalininaA. Kalinina
  • Ann LiA. Li
  • Anna BlinkovaA. Blinkova
  • Anna Karolina SchmiedlovaA. Schmiedlova
  • Arantxa RusA. Rus
  • Aryna SabalenkaA. Sabalenka
  • Ashleigh BartyA. Barty
  • Ashlyn KruegerA. Krueger
  • Astra SharmaA. Sharma
  • Barbora KrejcikovaB. Krejcikova
  • Belinda BencicB. Bencic
  • Bernarda PeraB. Pera
  • Bianca AndreescuB. Andreescu
  • Camila GiorgiC. Giorgi
  • Carla Suarez NavarroC. Suarez Navarro
  • Caroline GarciaC. Garcia
  • Caty McNallyC. McNally
  • Christina McHaleC. McHale
  • Claire LiuC. Liu
  • Clara BurelC. Burel
  • Clara TausonC. Tauson
  • Coco VandewegheC. Vandeweghe
  • Cori GauffC. Gauff
  • Cristina BucsaC. Bucsa
  • Dalma GalfiD. Galfi
  • Danielle CollinsD. Collins
  • Danka KovinicD. Kovinic
  • Daria KasatkinaD. Kasatkina
  • Dayana YastremskaD. Yastremska
  • Donna VekicD. Vekic
  • Ekaterina AlexandrovaE. Alexandrova
  • Elena RybakinaE. Rybakina
  • Elina SvitolinaE. Svitolina
  • Elise MertensE. Mertens
  • Emma NavarroE. Navarro
  • Emma RaducanuE. Raducanu
  • Fiona FerroF. Ferro
  • Gabriela RuseG. Ruse
  • Garbine MuguruzaG. Muguruza
  • Greet MinnenG. Minnen
  • Hailey BaptisteH. Baptiste
  • Harriet DartH. Dart
  • Heather WatsonH. Watson
  • Iga SwiatekI. Swiatek
  • Irina-Camelia BeguI. Begu
  • Ivana JorovicI. Jorovic
  • Jamie LoebJ. Loeb
  • Jasmine PaoliniJ. Paolini
  • Jelena OstapenkoJ. Ostapenko
  • Jennifer BradyJ. Brady
  • Jessica PegulaJ. Pegula
  • Jil TeichmannJ. Teichmann
  • Johanna KontaJ. Konta
  • Kaia KanepiK. Kanepi
  • Kaja JuvanK. Juvan
  • Kamilla RakhimovaK. Rakhimova
  • Karolina MuchovaK. Muchova
  • Karolina PliskovaK. Pliskova
  • Katerina SiniakovaK. Siniakova
  • Katie BoulterK. Boulter
  • Katie VolynetsK. Volynets
  • Kristina KucovaK. Kucova
  • Kristina MladenovicK. Mladenovic
  • Kristyna PliskovaK. Pliskova
  • Lauren DavisL. Davis
  • Leylah FernandezL. Fernandez
  • Liudmila SamsonovaL. Samsonova
  • Madison BrengleM. Brengle
  • Madison KeysM. Keys
  • Magda LinetteM. Linette
  • Maria OsorioM. Osorio
  • Maria SakkariM. Sakkari
  • Marie BouzkovaM. Bouzkova
  • Marketa VondrousovaM. Vondrousova
  • Marta KostyukM. Kostyuk
  • Martina TrevisanM. Trevisan
  • Mayar SherifM. Sherif
  • Misaki DoiM. Doi
  • Nadia PodoroskaN. Podoroska
  • Nao HibinoN. Hibino
  • Naomi OsakaN. Osaka
  • Nina StojanovicN. Stojanovic
  • Nuria Parrizas DiazN. Parrizas Diaz
  • Olga DanilovicO. Danilovic
  • Ons JabeurO. Jabeur
  • Paula BadosaP. Badosa
  • Petra KvitovaP. Kvitova
  • Petra MarticP. Martic
  • Polona HercogP. Hercog
  • Rebecca MarinoR. Marino
  • Rebecca PetersonR. Peterson
  • Rebeka MasarovaR. Masarova
  • Samantha StosurS. Stosur
  • Sara ErraniS. Errani
  • Sara Sorribes TormoS. Sorribes Tormo
  • Shelby RogersS. Rogers
  • Shuai ZhangS. Zhang
  • Simona HalepS. Halep
  • Sloane StephensS. Stephens
  • Sorana CirsteaS. Cirstea
  • Stefanie VögeleS. Voegele
  • Storm SandersS. Sanders
  • Su-Wei HsiehS. Hsieh
  • Tamara ZidansekT. Zidansek
  • Tereza MartincovaT. Martincova
  • Tsvetana PironkovaT. Pironkova
  • Valentini GrammatikopoulouV. Grammatikopoulou
  • Varvara GrachevaV. Gracheva
  • Vera ZvonarevaV. Zvonareva
  • Veronika KudermetovaV. Kudermetova
  • Victoria AzarenkaV. Azarenka
  • Viktorija GolubicV. Golubic
  • Viktoriya TomovaV. Tomova
  • Yaroslava ShvedovaY. Shvedova
  • Yulia PutintsevaY. Putintseva
  • Zarina DiyasZ. Diyas
Letzte Spiele Emma Raducanu
09/06 202121:00
09/06 202106/09
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
09/04 202120:55
09/04 202104/09
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
09/02 202118:10
09/02 202102/09
Female Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
08/31 202119:40
08/31 202131/08
Female Single - Runde 1/64
Satz
3
2
1
08/27 202119:10
08/27 202127/08
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
08/26 202120:20
08/26 202126/08
Female Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
08/25 202117:10
08/25 202125/08
Female Single - Runde 1/64
Satz
3
2
1
08/22 202120:10
08/22 202122/08
Female Single - Finale
Satz
3
2
1
08/21 202119:55
08/21 202121/08
Female Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
08/20 202123:30
08/20 202120/08
Female Single - Viertelfinale
Zurückgetreten
Satz
3
2
1
1 / 4
Letzte Spiele Belinda Bencic
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Emma Raducanu – Belinda Bencic Switzerland Tipp

Zum ersten, aber sicherlich nicht zum letzten Mal, werden sich die beiden Damen am Mittwoch im Viertelfinale der US Open 2021 gegenüberstehen. Die Weltrangliste muss bei dieser Partie außen vor gelassen werden, denn es handelt sich hier um ein Spiel zweier Athletinnen, die vor Selbstvertrauen strotzen. Eine knappe Partie ist durchaus zu erwarten und dahingehend bietet sich bei Raducanu gegen Bencic der Tipp auf drei Sätze an.

Key-Facts – Emma Raducanu vs. Belinda Bencic Tipp
  • Raducanu ist inklusive Qualifikation in allen sieben Spielen ohne Satzverlust geblieben
  • Erstes Duell zwischen den beiden Damen
  • Bencic in der Form ihres Lebens – nach Olympia-Gold zum dritten Mal im US Open-Viertelfinale

Die Britin kann völlig befreit aufspielen und hat nichts zu verlieren. Psychologisch betrachtet ist der Druck bei Bencic sicherlich höher, denn durch Olympia-Gold sind die Erwartungen deutlich gestiegen. Bisher präsentiert sich Bencic stabil, trotzdem ist dieses Viertelfinale eine 50/50-Angelegenheit. Value ist dementsprechend bei Raducanu gegen Bencic bei der Prognose auf die 2.20er Wettquoten der 18-jährigen Britin zu finden.

 

Emma Raducanu vs. Belinda Bencic Switzerland – beste Quoten US Open 2021

Sieg Emma Raducanu: 2.30 @Bwin
Switzerland Sieg Belinda Bencic: 1.65 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Emma Raducanu / Unentschieden / Sieg Belinda Bencic:

1
44%
2
56%

Emma Raducanu – Belinda Bencic Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Anzahl Sätze?
ZWEI: 1.50 @Bet365
DREI: 2.50 @Bet365

Mindestens ein Tiebreak?
JA: 3.25 @Bet365
NEIN: 1.33 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.09.2021, 07:51
* 18+ | AGB beachten