18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

EM 2024 Prognose & Vorhersage der EURO mit Super-Computer BETSiE

Scheidet ein Top-Favorit in der Gruppenphase aus?

EM 2024 Prognose Viertelfinale inkl. Super-Computer Vorhersage / EM in Deutschland
DIE EM 2024 Prognose von Marcel und dem BETSiE Super-Computer!

Hier geht es weiter mit der EM 2024 Achtelfinal-Prognose der KI & Marcel.

Vom 14. Juni 2024 bis zum 14. Juli 2024 ist der europäische Fußball zu Gast bei Freunden in Deutschland. Während hierzulande von einem Sommermärchen 2.0 geträumt wird, gibt es im Vorfeld der Europameisterschaft in der Bundesrepublik zahlreiche Orakel, tierische und menschliche, die ihre eigene EM 2024 Prognose abgeben wollen. Die EM Vorhersage der Wettbasis hingegen findet gleich in doppelter Hinsicht statt! Alle 51 Em Tipps mit ausführlichen Statistiken & Infos findet ihr täglich in der Em 2024 Tipps Kategorie.

Inhaltsverzeichnis

Die Wettbasis hat sich anlässlich des Großereignisses im Sommer etwas ganz besonderes überlebt. Ich, Marcel Niesner, seit vielen Jahren Chefredakteur und Experte in den bekannten Beidfüßig-Shows auf dem hauseigenen YouTube-Channel, werde im direkten Duell gegen den Super-Computer BETSiE antreten, alle Runden von der Gruppenphase bis zum Finale durchtippen und somit eine gesamte Turnierprognose abgeben. Wir werden die vorhergesagten Gruppenendstände in einer übersichtlichen Tabelle gegenüberstellen und schlussendlich schauen, ob meine subjektive Einschätzungen erfolgreicher waren oder die auf Basis eines Algorithmus errechneten Resultate des Super-Computers.

Freebets & Sportwetten Specials für die EM 2024

Neobet Freebet
Für Neukunden 10€ Gratiswette ohne Einzahlung mit Code: wett10
Jetzt wetten
Betano Freiwette
20€ Freebet ohne Einzahlung für Neukunden
Jetzt wetten
Bwin 10€ Freebet
Bis zu 100€ Bonus + 10€ Gratiswette kassieren
Jetzt wetten

 

Unabhängig davon, wer bei der EM 2024 das Aufeinandertreffen Mensch vs. Maschine gewinnt, habt ihr die Möglichkeit, beim großen Wettbasis EM Tippspiel mitzumachen und tolle Preise ohne eigenen Einsatz abzuräumen. Wenn ihr derweil noch ausführlichere Begründungen für meine persönlichen Tipps haben wollt, schaut euch gerne an jedem Spieltag morgens um 09:00 Uhr unsere Beidfüßig Livesendung an. Tolle Gäste, unterhaltsame Rubriken und ein lockerer Fußball-Talk, an dem ihr eigens teilnehmen könnt, warten auf euch!

Bei unserer EM 2024 Prognose von der Vorrunde bis zum Finale legen wir den Fokus zunächst auf die sechs Gruppen. 16 von 24 Teilnehmern schaffen den Sprung in die K.O.-Phase. Neben den zwölf Erst- und Zweitplatzierten dürfen auch die vier besten Gruppendritten weiterhin vom ganz großen Coup träumen.

Gruppe A EM Vorhersage

Als Gastgeber gehört die deutsche Fußballnationalmannschaft zum erweiterten Favoritenkreis bei der EM 2024. Zunächst muss die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann aber die Vorrunde überstehen. In Gruppe A lauern dabei durchaus Gefahren auf das DFB-Team, dem dennoch die besten Chancen auf den Gruppensieg eingeräumt werden. Dahinter gehen die Meinungen jedoch deutlich auseinander. Im Dreikampf um die Achtelfinaltickets rechnen sich Ungarn, die Schweiz und Schottland einiges aus.

Unser EM-Tippspiel – Der Wettbasis-Predictor!

EM Tippspiel
 

Mehr erfahren

Marcel sieht Ungarn auf Platz 2; BETSiE nicht

Meine persönliche EM Vorhersage ist, dass die ungarische Auswahl auf Platz zwei über die Ziellinie geht und damit sogar die Schweiz hinter sich lässt. Die Magyaren, die unter der Leitung von Marco Rossi schon bei der letzten Europameisterschaft teilweise für Furore sorgten und im Zuge der Nations League gegen Deutschland sowie England gewannen, waren nur eines von sechs Teams, das die Qualifikation ohne Niederlage beendete.

Längst nicht so positiv verliefen die letzten Monate für die von Murat Yakin trainierten Schweizer, die sich in der Qualifikation hinter Rumänien einsortierten und speziell in der Offensive momentan mit größeren Baustellen zu kämpfen haben. Möglicherweise fehlt deshalb der Punch, um gegen Ungarn zum Erfolg zu kommen. Platz drei sollte dennoch möglich sein, denn Schottland ist in meinen Augen in dieser Gruppe das schwächste Glied, das mit einer “Mauer-Taktik” nicht die gewünschte Punktzahl holen wird.

Der Wettbasis-Computer BETSiE sieht in der Algorithmus-EM-Vorhersage derweil die Schweiz vorne, rechnet mit einem Sieg der Nati gegen Ungarn und geht im Endeffekt sogar davon aus, dass die Schotten Dominik Szoboszlai und Co. bezwingen werden. Was der frühere Bundesliga-Keeper Gabor Kiraly und die Schweizer Sturmlegende Stephane Chapuisat zu den Möglichkeiten ihrer Heimatländer sagen, könnt ihr euch im neuen Beidfüßig-Vorschauvideo auf Gruppe A anschauen.

EM Prognose für Gruppe A Marcel vs. BETSiE

Platzierung Gruppenprognose Marcel Gruppenprognose BETSiE
1. Germany Deutschland Germany Deutschland
2. Hungary Ungarn Switzerland Schweiz
3. Switzerland Schweiz Scotland Schottland
4. Scotland Schottland Hungary Ungarn

3 BETSiE-Thesen zu Gruppe A

  • Deutschland hat mit der Schweiz die meisten Probleme
  • Die Schweiz schlägt Ungarn
  • Ungarn verliert knapp gegen Schottland

Detaillierte BETSiE-Prognose Gruppe A

Platzierung Mannschaft WS Gruppensieg WS Weiterkommen
1. Germany Deutschland 63,78% 94,51%
2. Switzerland Schweiz 21,05% 75,03%
3. Scotland Schottland 8,03% 49,00%
4. Hungary Ungarn 7,15% 45,66%

Gruppe B Prognose

In der Szene wird die EM 2024-Gruppe B als “Todesgruppe” gesehen. Mit Spanien, Kroatien und Italien geben sich gleich drei Hochkaräter die Klinke in die Hand. Während Italien als Titelverteidiger genau weiß, wie ein großer Titel bei einer Europameisterschaft gewonnen wird, standen sich Spanien und Kroatien 2023 im Finale der Nations League gegenüber. In Anbetracht dieser immensen Konkurrenz wäre es schon eine Überraschung, sollten die Albaner, die zum zweiten Mal nach 2016 dabei sind, ein Wörtchen um die ersten drei Plätze mitreden können.

Wer den Super-Computer BETSiE besser verstehen will – der kann hier alle weiteren Infos ab Seite 177 finden:

 

Italien oder Kroatien – wer folgt hinter Spanien?

Meiner Auffassung nach sind die Spanier das stärkste Team in Gruppe B. Mit vielen neuen Talenten im Aufgebot hat es Coach Luis de la Fuente, der bereits viele Jahre als Juniorenauswahltrainer beim spanischen Verband arbeitete, geschafft, dem dominanten Spielstil eine neue Facette hinzuzufügen. Gemeint ist die Zielstrebigkeit in der Offensive. “Handballartiges” Tica-Taca um den Strafraum herum gehört der Vergangenheit an. Akteure wie Yamal, Nico Williams oder Dani Olmo geben dem Angriffsspiel der Iberer eine neue tiefe Dimension.

Dahinter erwarten wir ein Duell zwischen Kroatien und Italien, das meiner Meinung nach an die erfahrenen Kroaten gehen wird. Die Squadra Azzurra ist nach dem Umbruch noch zu grün hinter den Ohren. Albanien an Position vier wäre in meiner Vorhersage für Gruppe B demnach die logische Konsequenz

Für den Super-Computer BETSiE gestaltet sich das Abschneiden in Gruppe B ähnlich. Spanien wird als Gruppensieger gehandelt, dahinter kommen die Italiener sowie die Kroaten, die von unserem Simulator nicht ganz so stark gesehen werden. Zumindest mit Albanien als Gruppenletzten sind wir uns einig. Was sagt ihr zur Todesgruppe B? Haut uns eure EM Vorhersage gerne unter das aktuelle Beidfüßig-Video zu Gruppe B. Zu Gast waren, neben unseren Ambassadoren Guido Buchwald und Turid Knaak, auch der italienische Journalist Pierfrancesco Archetti sowie Ex-Bundesligaspieler Mergim Mavraj für Albanien.

Gegenüberstellung Tipps für Gruppe B Marcel vs. BETSiE

Platzierung Gruppenprognose Marcel Gruppenprognose BETSiE
1. Spain Spanien Spain Spanien
2. Croatia Kroatien Italy Italien
3. Italy Italien Croatia Kroatien
4. Albania Albanien Albania Albanien

3 BETSiE-Thesen zu Gruppe B

  • Kroatien zieht gegen Spanien & Italien den Kürzeren
  • Albanien holt keinen Punkt
  • Spanien gewinnt mit 40%-Wahrscheinlichkeit gegen Italien

Detaillierte BETSiE-Prognose Gruppe B

Platzierung Mannschaft WS Gruppensieg WS Weiterkommen
1. Spain Spanien 44,72% 89,91%
2. Italy Italien 33,71% 85,11%
3. Croatia Kroatien 18,85% 71,76%
4. Albania Albanien 2,72% 23,18%

EM Gruppe C BETSiE-Vorhersage

2021 scheiterten die Engländer im “Finale Dahoam” im Wembley-Stadium nach Elfmeterschießen gegen Italien. Weiterhin müssen die “Three Lions” aus dem Mutterland des Fußballs somit auf ihren ersten EM-Triumph warten. Schenken wir aber der EM Vorhersage von BETSiE Glauben, dann ändert sich das in diesem Sommer. Bei unserem Super-Computer der Wettbasis wird England als heißester Anwärter auf den Titel gehandelt. Noch vor Frankreich oder Deutschland.

BETSiE sagt: England wird Europameister

Sicherlich spielt dabei die machbare Gruppe eine nicht zu unterschätzende Rolle. In einer Viererkonstellation mit Serbien, Dänemark und Slowenien dürfte unter normalen Umständen für die Engländer nichts anbrennen. Wer kurz vor Beginn des Turniers noch Spieler vom Kaliber Jack Grealish aus dem Kader streicht und trotzdem auf die wahrscheinlich prominenteste Offensive der Endrunde (Kane, Saka, Foden, Bellingham, Palmer usw.) verweisen kann, ist definitiv in der Pole Position.

Dahinter könnte es allerdings sehr interessant werden, denn Dänemark und Serbien bewegen sich in etwa auf einem Niveau. Slowenien hingegen ist Außenseiter in dieser Gruppe D. Ich schätze die Dänen mit Top-Stürmer Rasmus Hojlund noch etwas stärker ein, zumal die Serben – trotz eines starken Aufgebots – zuletzt nicht immer ihre Bestleistung abrufen konnten. Hinzu kommen interne Unruhen und die weiterhin in der Luft schwebende Frage: Wer darf in vorderster Front starten? Vlahovic oder Mitrovic?

Zum ersten Mal gibt es eine Übereinstimmung mit der BETSiE, die England ebenfalls vor Dänemark, Serbien und Slowenien sieht. Bei einer Wahrscheinlichkeit von über 60% geht der Super-Computer allerdings davon aus, dass auch die Serben als einer der vier besten Gruppendritten den Einzug ins Achtelfinale schaffen. Übrigens: Der Zweitplatzierte aus Gruppe C ist ein potentieller Achtelfinalgegner der Deutschen, sofern diese Platz eins in ihrer Gruppe belegen. Mit dem Wettbasis Tabellenrechner könnt ihr alle Szenarien und Konstellationen durchspielen. Viel Spaß damit!

EM Vorhersage Gruppe C Marcel vs. BETSiE

Platzierung Gruppenprognose Marcel Gruppenprognose BETSiE
1. England England England England
2. Denmark Dänemark Denmark Dänemark
3. Serbia Serbien Serbia Serbien
4. Slovenia Slowenien Slovenia Slowenien

3 BETSiE-Thesen zu Gruppe C

  • England gewinnt alle drei Spiele
  • Serbien und Dänemark duellieren sich um Platz 2
  • Slowenien schießt keine drei Tore in der Vorrunde

Detaillierte BETSiE-Prognose Gruppe C

Platzierung Mannschaft WS Gruppensieg WS Weiterkommen
1. England England 65,19% 95,27%
2. Denmark Dänemark 18,13% 72,63%
3. Serbia Serbien 12,05% 61,50%
4. Slovenia Slowenien 4,64% 35,76%

EM Vorhersage Gruppe D

Noch vor rund einem Jahrzehnt wäre es beinahe undenkbar gewesen, doch bei der Europameisterschaft in Deutschland ist die österreichische Auswahl tatsächlich eine Art Geheimfavorit. Nach tollen Leistungen in der Ära Ralf Rangnick muss mit der ÖFB-Auswahl zwingend gerechnet werden. Ob es bei der EURO 2024 für Österreich aber reicht, um Frankreich und die Niederlande hinter sich zu lassen, bleibt abzuwarten. Die Polen, die im Vergleich zu den Ösis eine gegensätzliche Entwicklung durchmachen, haben indes nur Außenseiterchancen auf den Sprung in die Runde der letzten 16.

Boni sichern bei Neobet!

Neobet Bonus

Marcel und BETSiE outen sich nicht als Österreich-Fans

Ich bin, was die Chancen der Rangnick-Elf angeht, im Übrigen nicht so optimistisch wie viele andere. Trotz bärenstarker Performances, wie beim Sieg gegen Deutschland oder der Machtdemonstration gegen die Türkei darf nicht vernachlässigt werden, dass mit Xaver Schlager oder David Alaba ganz wichtige Akteure nicht zur Verfügung stehen werden. Zudem fehlt mir die Weltklasse auf der Torwartposition sowie im Angriff. Gregoritsch muss die offensive Last schultern, Arnautovic ist ein Mann für gewisse Momente. Dahinter kommt nicht viel.

Aus diesem Grund würde ich Frankreich und die Niederlande aktuell vor Österreich sehen. Definitiv sind spannende Matches zu erwarten, doch, wenn es am Ende eventuell um das Torverhältnis bei Punktgleichheit geht, sehen wir bei der Oranje und beim Weltmeister von 2018 aus der Grande Nation mehr Qualität in der Offensive.

Ähnlich wie in Gruppe C habe ich auch hier eine Übereinstimmung mit der BETSiE, die ebenfalls Frankreich vor Holland und Österreich einordnet. Spannend ist es trotzdem, dass der Super-Computer anhand der errechneten Daten in den direkten Duellen zwischen Frankreich und Österreich (1.92 vs. 0.80 Tore) sowie Niederlande vs. Österreich (1.53 vs. 1.00 Tore) doch relativ deutliche Vorteile für die ÖFB-Gegner sieht. Mit dieser Einschätzung gehen wir nicht unbedingt d’accord, denn ein Unentschieden ist der Rangnick-Elf auch gegen die Top-Teams durchaus zuzutrauen.

Gegenüberstellung Tipps für Gruppe D Marcel vs. BETSiE

Platzierung Gruppenprognose Marcel Gruppenprognose BETSiE
1. France Frankreich France Frankreich
2. Netherlands Niederlande Netherlands Niederlande
3. Austria Österreich Austria Österreich
4. Poland Polen Poland Polen

3 BETSiE-Thesen zu Gruppe D

  • Österreich verliert gegen Holland und Frankreich
  • Polen beendet die Gruppenphase ohne Tor
  • Frankreich kassiert in keinem Spiel mehr als einen Gegentreffer

Detaillierte BETSiE-Prognose Gruppe D

Platzierung Mannschaft WS Gruppensieg WS Weiterkommen
1. France Frankreich 58,09% 93,27%
2. Netherlands Niederlande 25,37% 78,88%
3. Austria Österreich 10,09% 53,46%
4. Poland Polen 6,45% 41,36%

Gruppe E: Super-Computer einig mit Wettbasis-Experten

Auf dem Papier klingt Gruppe E bei der EM 2024 am wenigsten namhaft. Klarer Gruppenkopf sind die Belgier. Dahinter folgen mit der Ukraine, Rumänien und der Slowakei drei Teams, deren Mindestziel mit der Teilnahme an der EURO schon erreicht wurde. Deshalb aber automatisch davon auszugehen, dass die “Roten Teufel” mit dem deutschen Trainer Domenico Tedesco leichtes Spiel im Bezug auf den Gruppensieg haben werden, wäre vermessen.

 

Video: Mach’ mit beim Wettbasis Predictor Tippspiel, stürme an die Spitze des Leaderboards und hole dir zwei Mal während der EM 2024 bis zu 1000€ Preisgeld. Außerdem mit dabei: Carsten Fuß, Marcel Niesner, YouTuber “Buschis Borussia” und Kult-Profi Kevin Pannewitz. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Kann die Ukraine Belgien den Gruppensieg streitig machen?

Speziell die Ukrainer sollte man auf der Rechnung haben. Mit Mudryk, Zinchenko, Sudakov, Lunin oder dem Girona-Star Artem Dovbyk kann Coach Serhiy Rebrov mittlerweile auf quasi allen Positionen auf absolute Weltklassespieler zurückgreifen. Immer wieder gelingen gute Ergebnisse gegen vermeintlich stärker eingeschätzte Teams. Auch gegen Belgien sehe ich die Osteuropäer nicht chancenlos, wenngleich berücksichtigt werden muss, dass die Tedesco-Elf mit zehn Siegen aus zehn Partien durch die Qualifikation marschierte, während die Ukraine den mühsamen Umweg über die Playoffs gehen musste. Folglich tendiere ich in meiner EM Vorhersage zu Belgien auf Platz eins, Ukraine auf zwei, Rumänien auf drei und die Slowaken auf Position vier.

Gleicher Meinung ist die BETSiE, die drei belgische Erfolge simuliert hat. Die wohl schwierigste Aufgabe für de Bruyne, Lukaku und Co. wartet, wie erwartet, gegen die Ukrainer. Da wir aber die beiden anderen Nationalmannschaften aus Rumänien und der Slowakei nicht vernachlässigen wollen, haben wir uns in der Beidfüßig-Redaktion prominente Gäste gesucht, die uns vieles über die Außenseiter verraten. In unserer Beidfüßig-Vorschau auf Gruppe E waren beispielsweise das Phanton Marek Mintal und der ehemalige rumänische Nationalspieler Maximilian Nicu zu Gast.

Gegenüberstellung Tipps für Gruppe E Marcel vs. BETSiE

Platzierung Gruppenprognose Marcel Gruppenprognose BETSiE
1. Belgium Belgien Belgium Belgien
2. Ukraine Ukraine Ukraine Ukraine
3. Romania Rumänien Romania Rumänien
4. Slovakia Slowakei Slovakia Slowakei

3 BETSiE-Thesen zu Gruppe E

  • Belgien trifft gegen die Slowakei und Rumänien öfter als gegen die Ukraine
  • Die Ukraine holt sechs Punkte aus drei Spielen
  • Zwischen der Slowakei und Rumänien fallen keine drei Tore

Detaillierte BETSiE-Prognose Gruppe E

Platzierung Mannschaft WS Gruppensieg WS Weiterkommen
1. Belgium Belgien 56,78% 92,43%
2. Ukraine Ukraine 25,87% 78,37%
3. Romania Rumänien 9,13% 49,42%
4. Slovakia Slowakei 8,22% 46,36%

EM Prognose Gruppe F: Super-Computer sieht CZ vorn

Bleibt anschließend noch die Gruppe F, in der sich mit Portugal und der Türkei zwei Auswahlteams tummeln, in deren Heimatländern die Euphorie riesengroß ist. Bei den Türken freut man sich, endlich mal wieder bei einem großen Turnier dabei zu sein. Vincenzo Montella hat die gute Arbeit von Stefan Kuntz fortgeführt und die Türken sogar zum Gruppensieg in der Qualifikation geführt. Der Kader ist mit Top-Talenten gespickt. Bekanntestes Beispiel dürfte sicherlich Arda Güler von Real Madrid sein. Abzuwarten bleibt, ob die junge Mannschaft die Erwartungshaltung eines ganzen Landes erfüllt oder möglicherweise sogar gehemmt frühzeitig die Segel streichen muss.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wettbasis (@wettbasis_com)

Ein Weltmeister von 1990 sieht die Türkei als Geheimfavorit

Guido Buchwald, Weltmeister von 1990, geht derweil sogar noch einen Schritt weiter und sieht die Türkei als Geheimfavorit auf den Titelgewinn. Ich hingegen glaube, dass Portugal als Gruppensieger den Sprung ins Achtelfinale schafft. Die Türkei wird dahinter in einen engen Dreikampf treten. Selbst die debütierenden Georgier könnten mit viel Leidenschaft und Euphorie für Überraschungen sorgen. Tschechien hingegen hat in den letzten Jahren etwas nachgelassen, kann aber immerhin auf drei deutsche Meister (Schick, Kovar, Hlozek) zurückgreifen.

Für die BETSie ist das offensichtlich Grund genug, Tschechien hinter Portugal auf Position zwei in Gruppe F zu setzen. Türkei wird laut Super-Computer Dritter, Georgien muss sich mit Position vier begnügen. Die Portugiesen um Cristiano Ronaldo, der seine sechste Europameisterschaft bestreitet, dürften indes kaum Probleme haben, als Erster durchzugehen. BETSiE sagt drei Siege des Europameisters von 2016 voraus.

Gegenüberstellung Tipps für Gruppe F Marcel vs. BETSiE

Platzierung Gruppenprognose Marcel Gruppenprognose BETSiE
1. Portugal Portugal Portugal Portugal
2. Turkey Türkei Czech Republic Tschechien
3. Czech Republic Tschechien Turkey Türkei
4. Georgia Georgien Georgia Georgien

3 BETSiE-Thesen zu Gruppe F

  • Portugal marschiert mit drei Siegen als Gruppenerster durch
  • Tschechien schlägt die Türkei
  • Georgien debütiert mit drei Niederlagen in der Vorrunde

Detaillierte BETSiE-Prognose Gruppe F

Platzierung Mannschaft WS Gruppensieg WS Weiterkommen
1. Portugal Portugal 59,21% 94,16%
2. Czech Republic Tschechien 22,58% 77,40%
3. Turkey Türkei 14,70% 66,58%
4. Georgia Georgien 3,51% 28,99%

 

Kurz vor dem Achtelfinale werde ich gemeinsam mit BetSie die nächsten Prognosen für die EM erstellen.

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen