Duisburg vs. Würzburg Tipp, Prognose & Quoten 13.06.2020 – 3. Liga

Gelingt den Zebras der nächste Schritt gen Wiederaufstieg?

/
Schuppan (Würzburg)
Schuppan (Würzburg) © imago images
Spiel: Duisburg - Würzburg
Tipp: 1X & BTS
Quote: 2.08 (Stand: 12.06.2020, 09:05)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 13.06.2020, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Guts
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Nachdem Tabellenführer MSV Duisburg mit nur einem Punkt aus den beiden ersten Spielen denkbar schlecht aus der Pause kam und vor allem physisch noch nicht so richtig wieder auf der Höhe war, legten die Zebras nun mit zwei Siegen über Chemnitz und Kaiserslautern nach. Fünf Punkte Vorsprung sind es sieben Spieltage vor Saisonende somit auf den ersten Nicht-Aufstiegsplatz. Und fünf Zähler beträgt auch der Vorsprung auf den heutigen Gast aus Würzburg.

Ein waschechtes Sechs-Punkte-Spiel also, in dem die Rothosen den Rückstand zur Tabellenspitze auf zwei Zähler verkürzen und selbst einen großen Schritt in Richtung Aufstieg machen könnten. Welcher Buchmacher dabei bei Duisburg gegen Würzburg die besten Quoten anbietet, lässt sich dem Quotenvergleich der Wettbasis entnehmen.


Dabei geht der Zweitliga-Absteiger natürlich im eigenen Stadion als Favorit ins Rennen. Dennoch zeigen die Notierungen, die bei Duisburg gegen Würzburg für Tipp 1 zur Verfügung stehen, dass diese Aufgabe alles andere als leicht wird. So steht beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bet3000 hier eine 2.30 zu Buche.

Schließlich muss bei Duisburg gegen Würzburg in der Prognose berücksichtigt werden, dass die Rothosen gerade erst am vergangenen Samstag die lange Ungeschlagen-Serie der Münchner Löwen beendeten und damit jenes Team bezwangen, das gerade erst mit 3:2 gegen den MSV Duisburg als Sieger vom Platz ging.

Gewiss ist den Rothosen somit auch in der Schauinsland-Reisen-Arena etwas zuzutrauen, obschon wir es für am nachhaltigsten erachten, bei Duisburg gegen Würzburg den Tipp auf die Doppelte Chance 1X zu setzen. Kombiniert mit dem wahrscheinlichen Wettmarkt „Beide Teams treffen: Ja“ ergibt sich hier schließlich ein hoher Value.

Weitere Tipps und Wettempfehlungen zum 32. Spieltag Deutschlands dritthöchster Spielklasse gibt es exklusiv auf Wettbasis in der Kategorie Wett-Tipps 3. Liga.

Bet3000

Unser Value Tipp:
1
2.30

Bei Bet3000 wetten

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 09:05

Germany Duisburg – Statistik & aktuelle Form

Als Tabellenletzter stieg der MSV Duisburg im vergangenen Sommer mit nur sechs Siegen und zehn Punkten Rückstand zum rettenden Ufer sehr deutlich aus der 2. Fußball-Bundesliga ab. Ein Vorteil der Zebras bestand allerdings darin, dass früh Planungssicherheit herrschte.

Außerdem erklärte sich Zweitliga-Coach Torsten Lieberknecht dazu bereit, den Gang in die Drittklassigkeit gemeinsam mit dem Verein zu bestreiten. Mit ihm blieben unter anderem Leistungsträger wie Kapitän Moritz Stoppelkamp, die wiederum dafür sorgten, dass die Zebras mit ihrem Konzept gute Argumente auf dem Transfermarkt hatten. So stand früh eine schlagkräftige Truppe, die definitiv zu den Aufstiegsaspiranten zu zählen war.
Bet3000 Bonus + Cashback
AGB gelten | 18+ 

Nach zwei Siegen in Serie wieder mit mehr Luft

Ein Versprechen, das der Verein, der im Jahr 1964 immerhin mal Deutscher Vizemeister war, über weite Strecken der Saison einzulösen wusste. So stand der Meidericher Spielverein bereits nach der Hinrunde auf Platz eins und hatte zwölf der 19 Ligaspiele gewonnen.

Zwar gab es zuletzt eine kleine Durststrecke, in der die Zebras lediglich eines von sieben aufeinanderfolgenden Spielen gewinnen konnten. Spätestens aber mit dem gegen den Chemnitzer FC geplatzten Knoten ist die Truppe von Torsten Lieberknecht nun wieder zu ihrem alten Rhythmus zurückgekehrt. So fügten die Blau-Weißen unter der Woche sogar den seit dem Re-Start ungeschlagenen Roten Teufeln aus Kaiserslautern die erste Niederlage zu.

Auch in der Heimtabelle der 3. Liga auf Platz eins

Auch wegen Patzern der Verfolger stehen damit wieder komfortable fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Nicht-Aufstiegsplatz zu Protokoll, die es im wichtigen Heimspiel gegen einen der Topverfolger aber zwingend aufrechtzuerhalten gilt. Dabei hilft den Meiderichern bereits das Remis, weshalb wir bei Duisburg gegen Würzburg den Tipp auf die Doppelte Chance 1X für umso sinnvoller erachten.

Dabei spricht vor allem die Tatsache, dass der MSV erst zwei seiner 15 Heimspiele in der 3. Liga verloren hat, klar für die Hausherren, die auch in der Heimtabelle mit zehn Siegen aus 15 Partien die Nase vorne haben. Vorsicht ist dennoch geboten, denn der FWK schlug letzten Samstag erst den TSV 1860 München, der seinerseits zuhause zuvor nur ein einziges Spiel verloren hatte.


Voraussichtliche Aufstellung von Duisburg:

Weinkauf – Schmeling – Boeder – Gembalies – Budimbu – Ben Balla – Albutat – Krempicki – Daschner – Stoppelkamp – Vermeij

Letzte Spiele von Duisburg:

Germany Würzburg – Statistik & aktuelle Form

Die Würzburger Kickers gehören zweifelsohne zu den großen Gewinnern der Rückrunde. In der Hinrundentabelle sah es als Zwölfter schließlich mehr nach Abstiegskampf statt nach Rennen um den erneuten Zweitliga-Aufstieg aus. Weil die Rothosen in der Rückrunde allerdings erst zwei der zwölf Partien verloren haben, mischen sie derzeit wieder kräftig oben mit.

Nun steht der Truppe von Michael Schiele ein wegweisendes Match bevor. Schlagen die Unterfranken schließlich nach ihrem starken 2:1-Auswärtssieg beim TSV 1860 München nun auch noch das nächste heimstarke Team, so würde sich unabhängig von den Ergebnissen in allen anderen Stadien ihr Rückstand auf die Tabellenführung auf lediglich zwei Zähler verkürzen.

 

Alle Eckpfeiler der Mannschaft sind einsatzbereit

Umso besser, dass Coach Michael Schiele in diesem Match auf praktisch alle Eckpfeiler seiner Mannschaft zurückgreifen kann. Mit Dominik Meisel und Saliou Sané fallen lediglich zwei Akteure leicht verletzt aus, die ohnehin nicht nur allerersten Elf zu zählen sind.

Umso mehr überrascht es, dass bei Duisburg gegen Würzburg die Quoten der Buchmacher so klar gegen die Rothosen sprechen. Beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 wird gar ein Wert von 3.20 für den Auswärtssieg der Unterfranken ausgeschrieben, die bei ihrem letzten Gastspiel bei den Zebras einen 2:1-Sieg feiern konnten, mit dem es in der Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga am 24. Mai 2016 immerhin einen Aufstieg zu feiern gab.

Die Tordifferenz von 57:50 verspricht Tore satt

Dabei bringen die Rot-Weißen auch ein ordentliches Momentum mit in die Schauinsland-Reisen-Arena. Neun von zwölf möglichen Punkten holte der FWK seit dem Re-Start und hat lediglich das Heimspiel gegen Absteiger 1. FC Magdeburg verloren.

Lediglich die Defensive ist und bleibt die Achillesferse der Rothosen, die in allen vier Partien mindestens ein Gegentor kassierten – insgesamt fünf an der Zahl. Ohnehin stellen die 50 Gegentreffer aus 31 Ligaspielen den sechstschlechtesten Wert aller 20 Drittligisten dar. Gegen eine der besten Offensiven verspricht das also durchaus, ein torreiches Spiel zu werden.

Auch das begünstigt klar den Markt „Beide Teams treffen: Ja“. Immerhin netzte die Offensivabteilung der Unterfranken schon stolze 57 Mal in den gegnerischen Toren ein und verfügt mit Fabio Kaufmann und Luca Pfeiffer über ein unglaublich starkes Duo im Angriff.


Voraussichtliche Aufstellung von Würzburg:

Verstappen – Herrmann – Schuppan – Hägele – Hemmerich – Rhein – Sontheimer – Kaufmann – Vrenezi – Breunig – Pfeiffer

Letzte Spiele von Würzburg:

Duisburg vs. Würzburg – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 12.07.2020, 10:27

Germany Duisburg vs. Würzburg Germany Direkter Vergleich

Head to head: 1 – 0 – 2

Erst drei Aufeinandertreffen hat es zwischen dem MSV Duisburg und den Würzburger Kickers bislang in Pflichtspielen gegeben. Dies waren einerseits die beiden Spiele in der Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga der Saison 2015/16, die beide vom FWK gewonnen werden konnten, und andererseits das Hinspiel in der laufenden Saison, das die Zebras am 26. Oktober 2019 auswärts mit 2:0 in Unterfranken für sich entschieden.

Germany Duisburg vs. Würzburg Germany Statistik Highlights

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Germany Duisburg gegen Würzburg Germany Tipp & Prognose – 13.06.2020

Wären Fans im Stadion, so wäre ihr Aufeinandertreffen vor vier Jahren in der Relegation möglicherweise ein Faktor. Weil allerdings praktisch kein Beteiligter heute noch bei den beiden Klubs unter Vertrag steht, kann dieses Duell bei Duisburg gegen Würzburg für die Prognose weitestgehend ausgeklammert werden.

Stattdessen dürfte heute das Momentum entscheiden – und hier haben beide Teams die maximale Ausbeute von sechs Punkten aus den letzten beiden Ligaspielen in die Waagschale zu werfen, weshalb es doch riskant ist, sich im 1X2-System auf einen Weg festzulegen.

Key-Facts – Duisburg vs. Würzburg Tipp

  • Würzburg gewann das bis dato einzige Auswärtsspiel in Duisburg mit 2:1
  • Beide Teams holten aus den letzten beiden Ligaspielen die maximale Ausbeute von sechs Punkten
  • Der FWK beendete gerade erst mit einem 2:1-Auswärtssieg die lange Serie von 1860 München
  • Duisburg ist das heimstärkste Team der 3. Liga und verlor zuhause erst zwei Spiele

Den größten Value sehen wir deshalb darin, bei Duisburg gegen Würzburg die Doppelte Chance 1X zu spielen. Weil zudem beide Teams keine Kinder von Traurigkeit sind und stets für zahlreiche Torbeteiligungen stehen, kombinieren wir zur Quotensteigerung mit dem Markt „Beide Teams treffen: Ja“.

Für „1X & BTS: Ja“ stehen bei Duisburg gegen Würzburg Quoten von 2.08 zur Verfügung, die wir bei Guts mit vier Units anspielen. Der Guts-Testbericht von Wettbasis gibt zudem Aufschluss darüber, welche Vorzüge der Buchmacher sonst noch so mit sich bringt.

 

Germany Duisburg – Würzburg Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Duisburg: 2.30 @Bet3000
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Germany Sieg Würzburg: 3.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 09:05

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Duisburg / Unentschieden / Sieg Würzburg:

1: 42%
X: 27%
2: 31%

Germany Duisburg – Würzburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Duisburg gegen Würzburg Wettquoten von 1.53 für „Beide Teams treffen: Ja“ angeboten, was zwar einen deutlich geringeren Gewinn verspricht, allerdings auch den Auswärtssieg der Rothosen inkludiert, den wir mit der Doppelten Chance 1X ja ausgeschlossen haben.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 09:05