18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Bundesliga Tipps

Düsseldorf vs. Bochum Tipp, Prognose & Quoten 27.05.2024 – Bundesliga Relegation

Schafft der VfL Bochum noch das Unmögliche?

Marcel Niesner  27. Mai 2024
Düsseldorf vs Bochum
Unser Tipp
Über 2.5 zu Quote 1.73
Wettbewerb Bundesliga Relegation
Datum 27.05.2024, 20:30 Uhr
Einsatz 6/10

Interwetten

  • Düsseldorf hat in 11 der letzten 15 Ligaspiele doppelt oder öfter getroffen
  • Das Hinspiel endete mit 3:0 für die Fortuna
  • Bochum steht bei 15 Gegentoren in den jüngsten vier Partien
Wettquoten Stand: 26.05.2024, 13:42
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Lässt Düsseldorf im Rückspiel gegen Bochum nichts mehr anbrennen?
Lässt Düsseldorf im Rückspiel gegen Bochum nichts mehr anbrennen? (© Xinhua / Alamy Stock Photo)

Mit anderthalb Beinen steht Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga. Nach dem 3:0-Auswärtserfolg am vergangenen Donnerstag in Bochum befinden sich die Rheinländer in einer ganz herausragenden Ausgangsposition und könnten sich theoretisch sogar eine Heimpleite mit zwei Toren Differenz erlauben.

Trainer Daniel Thioune wird seine Mannschaft im Vorfeld des Rückspiels am Montag aber sicherlich davon warnen, frühzeitig einen Haken hinter die Angelegenheit zu machen. Speziell in derart wichtigen Partien schreibt der Fußball bekanntlich die verrücktesten Geschichten, allerdings bedarf es jede Menge Fantasie, um zwischen Düsseldorf und Bochum eine Prognose auf den Klassenerhalt der Butscher-Elf abzugeben.

Inhaltsverzeichnis


Zugegebenermaßen lassen sich auf den ersten Blick nicht viele Argumente für den VfL finden, zumal der Drittletzte der abgelaufenen Bundesligasaison nicht nur auf dem Platz, sondern auch daneben mit heftigen Querelen zu kämpfen hat. Die Causa Manuel Riemann hat Unruhe reingebracht und schlussendlich mit dafür gesorgt, dass das Heimspiel gegen den ambitionierten Zweitligisten verloren ging. Zwar muss im Nachgang an diese Begegnung festgehalten werden, dass das Ergebnis unter dem Strich zu hoch ausfiel, dennoch haben Tzolis und Co. eindrucksvoll gezeigt, weshalb sie auf Ligaebene seit vielen Monaten nicht mehr verloren haben.

Düsseldorf – Bochum Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 2.5 1.73


Interwetten

gering
Sieg Düsseldorf 2.30


Betano

mittel
Tzolis trifft 2.87


Bet365

hoch
Wettquoten Stand: 26.05.2024, 13:42

Freebets & Sportwetten Specials für Düsseldorf vs. Bochum

Neobet Freebet
Für Neukunden 10€ Gratiswette ohne Einzahlung mit Code: wett10
Jetzt wetten
Betano Freiwette
20€ Freebet ohne Einzahlung für Neukunden
Jetzt wetten
Bwin 10€ Freebet
Bis zu 100€ Bonus + 10€ Gratiswette kassieren
Jetzt wetten

Wenn ihr vorab wissen wollt, wo das Relegationsrückspiel übertragen wird, welcher Kommentator das Match begleitet und ob es Streams gibt, genügt ein Blick in unseren Informationsartikel zu Düsseldorf vs. Bochum. An der Stelle verweisen wir außerdem noch auf unsere umfangreiche Berichterstattung zu den am Sonntag gestarteten French Open 2024. In der Tennis-Kategorie der Wettbasis findet ihr ebenso spannende Tipps wie auf dem hauseigenen YouTube-Channel, auf dem euch Tapio in den kommenden Tagen mit täglichen Shorts versorgen wird.

Zu allen Events findet ihr ein umfangreiches Quotenangebot bei Interwetten. Zudem verlost Interwetten pünktlich zum Start der Europameisterschaft in Deutschland ein neues DFB-Trikot. Alle Informationen zu diesem Gewinnspiel sowie Hinweise zum Interwetten Neukundenbonus findet ihr beim Klick auf den untenstehenden Banner.

Interwetten: Willkommensbonus + DFB-Trikot sichern

Interwetten DFB Trikot
Hier geht´s zum Angebot
 

Germany Düsseldorf – Statistik & aktuelle Form

Die Fortuna aus Düsseldorf ist auf dem besten Weg zurück ins deutsche Oberhaus. Nach vier Jahren Zweitklassigkeit steht die Tür zur Bundesliga weit offen, sodass die Kicker aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt nur noch durchgehen müssen. Sollten die Rot-Weißen am Montagabend den Aufstieg fixieren, wären sie im Übrigen der erste Klub überhaupt, der es zweimal schafft, als Zweitligist in der Relegation gegen den Erstligisten die Oberhand zu behalten. Gleichzeitig wären die Düsseldorfer auch der erste Zweitligist seit 2019, der die Auf- und Abstiegsspiele zu den eigenen Gunsten nutzt und sich das Startrecht für die Bundesliga sichert.

Zweifel daran gibt es kaum noch. Weder statistisch, noch mit Blick auf die aktuelle Form. Einerseits gab es seit Einführung der Relegationsmatches noch nie einen Verein, der eine Hypothek von drei Toren nach dem Hinspiel aufholen konnte. Andererseits machen die Schützlinge von Trainer Daniel Thioune nicht mal ansatzweise den Eindruck, als könnte in irgendeiner Art und Weise der Schlendrian einkehren. Wie schon am vergangenen Freitag erwarten wir erneut einen fokussierten und hochkonzentrierten Auftritt der Rot-Weißen, die zusätzlich das Momentum auf ihrer Seite haben sollten.

Besticht der Düsseldorfer Angriff erneut durch Effektivität?

Fakt ist nämlich, dass der Dritte der 2. Liga auf Ligaebene keines der letzten 15 (!) Matches verloren hat und damit – klammert man das 0:4 im DFB Pokal-Halbfinale gegen Leverkusen mal aus – seit Anfang Februar in keinem Pflichtspiel den Kürzeren gezogen hat. In elf dieser angesprochenen 15 Partien konnten Christos Tzolis und Co. mindestens doppelt treffen. Nicht umsonst stellte die Fortuna die beste Offensive der abgelaufenen Zweitligasaison. Unter anderem deshalb ziehen wir zwischen Düsseldorf und Bochum die Quoten auf ein weiteres Spiel mit mindestens drei Toren im Spielverlauf definitiv in Betracht.

“Wir müssen in der Lage sein, auf alles reagieren zu können. Die Bochumer werden alles auf eine Karte setzen. Sie werden mit maximaler Energie und Intensität in dieses Spiel reingehen.”

Fortuna-Coach Thioune

Im gleichen Atemzug bietet es sich außerdem an, eine Wette auf Tzolis als Torschützen abzugeben. Der Grieche ist der absolute Unterschiedsspieler bei den Rheinländern, der die meisten Treffer im Unterhaus markierte (22) und in den jüngsten drei Pflichtpartien seiner Mannschaft an fünf von sieben Toren beteiligt war. In der Bet365 App kann eine ansprechende 2.87 für ein weiteres Tzolis-Tor abgestaubt werden. Tipps für eure Anmeldung bei Bet365 bekommt ihr im verlinkten Artikel.

Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass die Rheinländer ihre jüngsten sechs Pflichtheimspiele allesamt gewinnen konnten und einen extrem gefestigten Eindruck hinterlassen. Weil die Gäste aus dem Ruhrpott gezwungen sind, auf Sieg zu spielen und relativ früh auch ins Risiko gehen müssen, dürften sich einige gute Kontergelegenheiten für das Thioune-Team ergeben. Auch diese Einschätzung hinsichtlich des Spielverlaufs erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass wir ein Rückspiel mit einigen Treffern – vermutlich auf beiden Seiten – zu sehen bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung von Düsseldorf:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Düsseldorf:

Letzte Spiele von Düsseldorf:

Germany Bochum – Statistik & aktuelle Form

Als Thomas Letsch nach sechs sieglosen Spielen in Folge im Anschluss an eine Pleite gegen den 1. FC Köln von seinen Aufgaben entbunden wurde, stand der VfL Bochum mit drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz noch über dem Strich. Dank sieben Zählern aus den ersten BL-Partien unter seinem Nachfolger Heiko Butscher sah es zunächst danach aus, als hätte sich der gewünschte Trainerwechseleffekt bezahlt gemacht. Inzwischen muss aber kritisch hinterfragt werden, ob die Verantwortlichen mit der (voreiligen) Trennung von Letsch nicht doch einen Fehler begangen haben.

Was die Mannen von der Ruhr in den letzten Wochen zeigen, ist alles andere als tauglich für das Oberhaus. Vier Niederlagen in Serie mit insgesamt 15 (!) kassierten Gegentoren entsprechen einem katastrophalen Negativtrend, der auch im Hinspiel am vergangenen Freitag nicht gestoppt werden konnte. Vier Pflichtspiele hintereinander mit drei oder mehr Gegentreffern gab es für den VfL letztmals vor über 40 Jahren. In Anbetracht dieser nicht wegzudiskutierenden Defensivschwäche liegt es quasi auf der Hand, im Relegationsrückspiel Düsseldorf gegen Bochum eine Prognose auf das Über 2.5 abzugeben. In gleich vier der jüngsten fünf Begegnungen mit Bochumer-Beteiligung fielen sogar fünf oder mehr Tore…

Video: Das Rückspiel der Bundesliga-Relegation 2023/24 geht am Donnerstag über die Bühne! Unsere Experten Carsten Fuß und Marcel Niesner haben für euch Tipps & Prognosen vorbereitet. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Was kann Bochum mit dem Ballbesitz anfangen?

Diejenigen, die dennoch leise auf eine Sensation des Erstligisten glauben, sollte darüber hinaus bewusst sein, dass die Blau-Weißen in der abgelaufenen Erstligasaison das schwächste Auswärtsteam überhaupt stellten. Nur zwei von 17 BL-Partien in der Fremde konnten siegreich gestaltet werden. Elf Spiele in gegnerischen Stadien gingen verloren. Zehn Punkte in Summe sowie 45 (!) kassierte Gegentore unterstreichen die offensichtlichen Mängel, die beim Abstiegskandidaten regelmäßig zum Tragen kamen.

“Wir gehen mit dem Glauben in das Spiel, noch etwas drehen zu können. […] Wir geben erst auf, wenn der Schlusspfiff ertönt. Das ist eine Mammutaufgabe, aber wir probieren es. Wir werden versuchen, den Fuß noch einmal in die Tür zu bekommen””

VfL-Trainer Butscher

Klar ist aber auch, dass das große Taktieren vorbei ist. Heiko Butscher, der zum allen Überfluss noch seine Viererkette umbauen muss, da Bernardo gelbgesperrt fehlt, wird seine Jungs von Beginn an von der Leine lassen und auf ein frühes Tor hoffen. Einen defensiven Ansatz werden wir vom Erstligisten nicht erleben. Ab Minute eins erwarten wir einen Sturmlauf. Weil das offensive Positionsspiel allerdings nicht zu den Stärken dieser Mannschaft gehört, sind Ballverluste vorprogrammiert. Denkbar, dass genau deshalb die Düsseldorf vs. Bochum Quoten auf den Heimsieg zusätzlich von Interesse sind. An einen Überraschungscoup der Butscher-Elf glauben wir am Montagabend jedenfalls nicht.

Voraussichtliche Aufstellung von Bochum:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Bochum:

Letzte Spiele von Bochum:

Unser Düsseldorf – Bochum Tipp im Quotenvergleich 27.05.2024 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.06.2024, 07:44

Düsseldorf – Bochum Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das 3:0 im Hinspiel hat mächtig Eindruck hinterlassen. Über weite Strecken agierten die Kontrahenten auf Augenhöhe, dennoch waren es die Düsseldorfer, die mehr Überzeugung, das ausgeprägtere Selbstvertrauen und die benötigte Effizienz an den Tag legten. Weil die übrigen direkten Duelle schon mindestens drei Jahre in der Vergangenheit liegen und sich seitdem auf Spieler- sowie Trainerseite vieles verändert hat, ist es relativ unerheblich, was das historische H2h hergibt. Die derzeitige Verfassung sowie die Einschätzungen aus dem Hinspiel sind weitaus interessanter und relevanter.

Statistik Highlights für Germany Düsseldorf gegen Bochum Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Düsseldorf – Bochum Germany Tipp

In den letzten sieben Relegationen, in denen der Zweitligist das Hinspiel nicht verlor, konnte sich am Ende dennoch der Bundesligist behaupten und den Klassenerhalt sichern. Diesmal ist die Ausgangslage aber eine andere. Die Fortuna hat das Hinspiel vor wenigen Tagen mit 3:0 im Ruhrstadion gewonnen und demnach alle Trümpfe in der eigenen Hand. Selbst eine Niederlage mit zwei Toren Unterschied würde noch zum Aufstieg reichen. Wer Daniel Thioune und seine Rheinländer in dieser Saison jedoch kennengelernt hat, weiß, dass es das Bestreben ist, erneut auf Sieg zu spielen.

In unseren Augen könnte es sogar sinnvoll sein, zwischen Düsseldorf und Bochum die Wettquoten auf einen erneuten Erfolg der Rot-Weißen auszunutzen. Die Fortuna wirkt eingespielter, stabiler, offensivstärker und ist zudem qualitativ keineswegs schlechter besetzt. Hinzu kommt, dass der VfL gezwungen ist, auf Sieg zu spielen. Auch das könnte eher der Fortuna in die Karten spielen. Für die bevorstehende Begegnung bietet Bet365 einen 25% Gewinn-Boost auf Wetten des Wetten-Konfigurators.

Opta-Facts – Düsseldorf vs. Bochum Tipp
  • Düsseldorf hat in 11 der letzten 15 Ligaspiele doppelt oder öfter getroffen
  • Bochum steht bei 15 Gegentoren in den jüngsten vier Partien
  • Das Hinspiel endete mit 3:0 für die Fortuna
  • Seit 2019 stieg kein Zweitligist mehr in der Relegation auf
  • Tzolis war an 5 der letzten 7 Düsseldorfer Tore direkt beteiligt

Noch spannender gestaltet sich aber der Düsseldorf vs. Bochum Tipp darauf, dass drei oder mehr Tore in der regulären Spielzeit fallen. Statistisch lassen sich dafür genauso viele Argumente finden wie mit Blick auf die Herangehensweise beider Teams. Bochum kassierte 15 Gegentore in den jüngsten vier Matches, Düsseldorf stellt die beste Offensive der 2. Liga, die in elf der vergangenen 15 Partien doppelt oder öfter traf. Die 1.73, die wir in der Interwetten App für das Über 2.5 ausfindig gemacht haben, spielen wir mit sechs Units an und legen euch zudem noch das neue Beidfüßig-Video zur BL-Relegation ans Herz. Viel Spaß damit und Abo nicht vergessen.

Germany Düsseldorf vs. Bochum Germany – beste Quoten Bundesliga Relegation

Germany Sieg Düsseldorf: 2.30 @Betano
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Germany Sieg Bochum: 3.45 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Düsseldorf / Unentschieden / Sieg Bochum:

1
43%
X
28%
2
29%
Germany Düsseldorf – Bochum Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Beide Teams treffen
JA: 1.58 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365
Wettquoten Stand: 26.05.2024, 13:42
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen