Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Dresden vs. Werder Bremen Tipp, Prognose & Quoten 26.09.2021 – 2. Bundesliga

Schießt sich Werder den Derby-Frust von der Seele?

Max Gartner  26. September 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts -1,5 zu Quote 4.1
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 26.09.2021, 13:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 23.09.2021, 18:06
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gab es vor der Partie Dresden gegen Bremen Regelkunde für Mitchell Weiser?
Gab es vor der Partie Dresden gegen Bremen Regelkunde für Mitchell Weiser? © IMAGO / Eibner, 18.09.2021

Wohin biegt die Achterbahn diesmal ab? Die Fans von Dynamo Dresden und Werder Bremen haben schon jetzt einiges mitgemacht. Der Aufsteiger aus Sachsen legte einen furiosen Start hin, bevor das Team nach der Pleitenserie zuletzt wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen ist. Beim Absteiger aus der Hansestadt dagegen wurde die aufkeimende Euphorie nach zwei deutlichen 3:0-Erfolgen gegen die Aufsteiger aus Rostock in Ingolstadt zuletzt jäh gestoppt.

Inhaltsverzeichnis

Die 0:2-Pleite im Nordderby gegen den HSV war dabei denkbar unglücklich und die Werderaner werden mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch am Sonntag die Reise ins Rudolf-Harbig-Stadion antreten. Bei den besten Buchmachern wird der SVW recht deutlich favorisiert und zwischen Dresden und Werder Bremen liegen die Quoten für den Auswärtssieg knapp oberhalb von 2,0.

Dresden – Werder Bremen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Werder Bremen (-1,5) 4.10 Wettquoten Bet365 hoch
Werder Bremen (2) 2.15 Wettquoten Betway mittel
Über 2.5 Tore 1.74 Wettquoten Unibet gering
Wettquoten Stand: 23.09.2021, 18:07
18+ | AGB beachten

Auf Seiten der Hausherren gibt es eine 3,50 in der Spitze zu finden. Angepfiffen wird dieses Duell Aufsteiger vs. Absteiger am Sonntagnachmittag um 13:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Werder Bremen (2)
bei Bwin zu 2.15
Wettquoten Stand: 23.09.2021, 18:06
* 18+ | AGB beachten

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Was ist plötzlich los bei der SG Dynamo? Die Aufstiegseuphorie wurde beim Team von Trainer Alexander Schmidt zunächst perfekt in die höhere Spielklasse mitgenommen. Nach vier Spieltagen grüßte Dresden mit zehn Zählern von ganz oben und auch im DFB-Pokal gelang der Einzug in Runde 2.

Doch bei zehn Zählern steht die Gelb-Schwarzen auch jetzt noch. Die vergangenen drei Partien gegen Paderborn, Heidenheim und Darmstadt wurden allesamt verloren und nur ein einziger Treffer konnte in dieser Zeit erzielt werden.
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß, Lauth & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 8. Spieltag der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Wie geht der Aufsteiger mit den ganzen Hiobsbotschaften um?

Negativer Tiefpunkt war ganz klar die 0:1-Pleite bei den Lilien zuletzt. Schon nach acht Minuten agierten die Sachsen dabei in Überzahl und gerieten dennoch in Rückstand. Dieser konnte nicht egalisiert werden und in der Schlussphase flog zu allem Überfluss bei der Schmidt-Elf mit Julius Kade auch noch ein Akteur vom Platz. Der junge Mittelfeldmann wird deshalb am Sonntag im Heimspiel gegen den SVW fehlen.

Noch bitterer als die Pleite und der Platzverweis war jedoch die Verletzung von Panagiotis Vlachodimos. Der Deutsch-Grieche zog sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu und muss operiert werden. Bislang kam der 29-Jährige in jedem Pflichtspiel dieser Saison zum Einsatz, nun steht ihm eine lange Pause bevor.

Schmidt fehlt es in der Zentrale an Alternativen

Die Hausherren sind also zu einer Umstellung in ihrer Startformation gezwungen und bei dieser schwierigen Ausgangslage kann zwischen Dresden und Werder Bremen die Prognose gewagt werden, dass sich ein Heimsieg nicht wirklich andeutet. Viel eher droht der Aufsteiger allmählich in die unteren Regionen des Tableaus abzurutschen.


Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:

K. Broll – Akoto, Sollbauer, S. Mai, C. Löwe – Y. Stark – M. Schröter, L. Herrmann – Mörschel – Königsdörffer, Daferner

Letzte Spiele von Dresden:

Letzte Spiele
10/03 202103/1013:30
10/03 202103/10
3-0
-
09/26 202126/0913:30
09/26 202126/09
3-0
-
09/19 202119/0913:30
09/19 202119/09
1-0
-
09/12 202112/0913:30
09/12 202112/09
2-1
-

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

Apropos bitterer Spielverlauf am letzten Wochenende – da können die Spieler des SV Werder Bremen sehr gut mitreden. Beim ersten Nordderby in Liga 2 war für die Grün-Weißen sogar der Sprung an die Tabellenspitze möglich.

Nach zuvor zwei 3:0-Erfolgen gegen Rostock und Ingolstadt war die Euphorie rund um die beiden Neuzugänge Marvin Ducksch und Mitchell Weiser groß. Doch gegen den HSV kippte die Stimmung schon nach zwei Minuten, als Robert Glatzel die Gäste von der Elbe in Führung brachte.
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß, Lauth & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 8. Spieltag der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Hat der Chancenwucher am Sonntag wieder ein Ende?

Anschließend flog Kapitän Christian Groß mit einer komplett unnötigen gelb-roten Karte noch in Halbzeit 1 vom Platz und Weiser klaute seinem Teamkollegen Ducksch mit einer unbedachten Aktion den sehenswerten Ausgleichstreffer. Im zweiten Spielabschnitt verzweifelten die Werderaner beim Stand von 0:2 an ihrer Chancenverwertung und sinnbildlich hierfür steht mal wieder Niclas Füllkrug, der noch immer auf seinem Premierentreffer in dieser Spielzeit wartet.

Da mit Agu, Bittencourt und Toprak alle drei verletzten Spieler noch nicht wieder einsatzbereit sind, muss die Groß-Lücke in der Zentrale gefüllt werden. Trainer Markus Anfang wird womöglich dem jungen Gruev eine Bewährungschance geben. Ansonsten wäre Mbom eine weitere Alternative für einen Einsatz von Beginn an. So oder so werden die Hansestädter versuchen, ihre bislang gute Auswärtsbilanz weiter auszubauen.

Springt Werder auf Platz 1 in der Auswärtstabelle?

Mit sieben von neun möglichen Zählern in der Fremde steht der SVW auf Platz 2 in der Auswärtstabelle. Sollte das nötige Spielglück zurückkehren und der Favorit sein Potenzial der letzten Wochen abrufen und diesmal auch die Torchancen ausnutzen, werden zwischen Dresden und Werder Bremen die Quoten für den Sieg der Gäste erfolgreich sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:

Zetterer – Weiser, L. Mai, Veljkovic, A. Jung – Gruev – Rapp, N. Schmidt – Nankishi, Schmid – Ducksch

Letzte Spiele von Werder Bremen:

Letzte Spiele
10/17 202117/1013:30
10/17 202117/10
3-0
-
10/01 202101/1018:30
10/01 202101/10
3-0
-
09/26 202126/0913:30
09/26 202126/09
3-0
-
09/18 202118/0920:30
09/18 202118/09
0-2
-
09/11 202111/0913:30
09/11 202111/09
0-3
-

Unser Dresden – Werder Bremen Tipp im Quotenvergleich 26.09.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.10.2021, 04:06
* 18+ | AGB beachten

Dresden – Werder Bremen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Ein Blick auf den direkten Vergleich zeigt die Besonderheit der Begegnung am Sonntagnachmittag. Das letzte Pflichtspiel zwischen Dynamo und dem SVW datiert aus dem Jahr 1995.

Damals trafen die Klubs in der Bundesliga aufeinander. Seitdem gab es lediglich ein einziges Freundschaftsspiel vor fünf Jahren, welches die Bremer im Elfmeterschießen für sich entscheiden konnten. Diese Zahlen helfen zwischen Dresden und Werder Bremen für eine Prognose allerdings nicht weiter. Die Karten werden an diesem Wochenende neu gemischt.

Statistik Highlights für Germany Dresden gegen Werder Bremen Germany

 

Wettbasis-Prognose & Germany Dresden – Werder Bremen Germany Tipp

Vor drei Wochen hätte die Ausgangslage im Quotenvergleich der Wettbasis bei dieser Paarung wohl noch komplett anders ausgesehen. Der Aufsteiger aus Sachsen grüßte damals von der Tabellenspitze und Werder hatte Probleme, seinen Rhythmus in der neuen Liga zu finden.

Mittlerweile jedoch ist das Team von Alexander Schmidt auf dem Boden der Tatsachen angekommen und muss versuchen, nach drei Pleiten in Serie den Negativlauf zu beenden. Werder dagegen will an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und die bittere Derby-Niederlage gegen den HSV abschütteln.

Key-Facts – Dresden vs. Werder Bremen Tipp
  • Werder ist in der Fremde noch unbesiegt und der spielerische Trend zeigt klar nach oben
  • Dynamo kassierte zuletzt drei Pleiten und hat personelle Probleme in der Zentrale
  • Der SVW will sich den Derbyfrust von der Seele schießen

Wenn die Gäste ihre individuelle Klasse ausspielen, dann haben die Schützlinge von Markus Anfang am Sonntag alle Trümpfe in der Hand. Ein Auswärtssieg ist der klar wahrscheinlichste Ausgang und sollte die Truppe von der Weser mit ihren Torchancen diesmal effizienter umgehen, kann zwischen Dresden und Werder Bremen sogar ein Tipp auf den Handicap-Erfolg der Norddeutschen abgegeben werden.

Value ist klar auf Seiten der Grün-Weißen zu finden und das Handicap (-1,5 Tore) zu Gunsten des SVW wird mit einem Einsatz von fünf Units angespielt.
 

Germany Dresden vs. Werder Bremen Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Dresden: 3.50 @888sport
Unentschieden: 3.55 @Unibet
Germany Sieg Werder Bremen: 2.15 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dresden / Unentschieden / Sieg Werder Bremen:

1
27%
X
27%
2
46%

Germany Dresden – Werder Bremen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Natürlich können bei der Paarung Dresden vs. Werder Bremen auch die Wettquoten für den reinen Auswärtssieg angespielt werden. Zwei von drei Begegnungen in der Fremde konnte der Absteiger aus der Hansestadt bislang für sich entscheiden. Dresden hat das letzte Heimspiel gegen Paderborn mit 0:3 verloren und einige personelle Probleme. Alles andere als ein Favoritensieg im Rudolf-Harbig-Stadion würde deshalb überraschen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.09.2021, 18:06
* 18+ | AGB beachten