Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Tipps

Dresden vs. Rostock Tipp, Prognose & Quoten 04.04.2021 – 3. Liga

Gibt es die Wachablösung an der Drittligaspitze?

Marcel Niesner   4. April 2021
Unser Tipp
Draw-no-bet: 2 zu Quote 2.4
Wettbewerb 3. Liga
Datum 04.04.2021, 14:00 Uhr
Einsatz                         0/10
Wettquoten Stand: 03.04.2021, 11:03
* 18+ | AGB beachten
Dresden Rostock Tipp
Erringt Rostock mit Sonnenberg den Sieg gegen Dresden? © IMAGO / osnapix, 09.03.2021

In der 3. Liga dürfen sich die Fußballfans am Sonntag auf ein echtes Topspiel freuen. Im Rudolf-Harbig-Stadion kommt es ab 14:00 Uhr nämlich zum Duell des Spitzenreiters gegen den härtesten Verfolger. Zwischen Dresden und Rostock werden geringere Quoten auf den Heimsieg angeboten, was angesichts des Heimvorteils sicherlich seine Berechtigung hat.

Unterschätzt werden dürfen die Gäste von der Ostsee aber keineswegs, immerhin gewannen sie im Kalenderjahr 2021 zehn ihrer zwölf Drittligaspiele und haben sich im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga damit eine hervorragende Ausgangsposition erarbeitet. In Elbflorenz soll für Hansa der fünfte Sieg in Folge her.

Inhaltsverzeichnis

Müssten wir vor dem namhaften Spitzenspiel Dresden vs. Rostock eine Prognose stellen, würden wir konstatieren, dass der Sieger des direkten Duells auf jeden Fall für die nächsthöhere Spielklasse planen darf. Dynamo würde den Vorsprung an der Spitze des Klassements wieder etwas ausbauen; die Kogge indes könnte erstmals auf den Platz an der Sonne springen.

Sollten Sie sich derweil nicht nur für das Aufstiegsrennen in der dritten Liga, sondern auch für den Kampf um die zwei/drei vakanten Bundesliga-Plätze 2021/22 interessieren, empfehlen wir unseren Artikel inklusive Quoten für den Aufstieg ins Oberhaus. Ebenfalls verweisen wir auf die potentiellen Freebet-Aktionen zum Fußballwochenende an Ostern.

Unser Value Tipp:
Sieg Rostock
bei Unibet zu 3.50
Wettquoten Stand: 03.04.2021, 11:03
* 18+ | AGB beachten

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Dynamo Dresden steht am Sonntag im Heimspiel gegen Hansa Rostock unter Druck. Nicht etwa, weil die Gelb-Schwarzen im Falle einer Niederlage ihre vielversprechende Ausgangsposition im Kampf um die Zweitligarückkehr verspielen würde, sondern viel mehr, da eine Niederlage möglicherweise dazu führen könnte, dass die SGD in eine kleine Abwärtsspirale gerät.

Bereits vor der Länderspielpause mussten sich die Sachsen im Auswärtsspiel beim TSV 1860 München mit 0:1 geschlagen geben und kassierte damit im Jahr 2021 bereits ihre dritte Pleite. Zwei weitere Unentschieden zeigen auf, dass der aktuelle Spitzenreiter der Tabelle in der dritten Liga in der Rückschau auf die vergangenen zwölf Matches somit acht Zähler weniger sammelte als der kommende Gegner.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

Schaltet Dynamo wieder in den Topspiel-Modus?

Trotzdem muss vor dem Spitzenspiel der früheren DDR-Oberligisten ebenso konstatiert werden, dass die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski in dieser Saison oftmals dann zur Höchstform auflief, wenn es gegen die direkte Konkurrenz ging. Siege gegen Ingolstadt (4:0), Wehen-Wiesbaden (1:0) oder den Hamburger SV im DFB Pokal (4:1) belegen dies eindrucksvoll. Auch das Hinspiel in Rostock wurde mit 3:1 gewonnen.

Allerdings ist die Leichtigkeit in den vergangenen Wochen etwas verlorengegangen. Die zweitbeste Offensive der dritten Liga traf im Kalenderjahr 2021 lediglich in fünf von zwölf Partien mehr als einmal. In den Heimspielen setzte es zudem regelmäßig Gegentore; drei gegen Kaiserslautern sowie jeweils eines gegen die (deutlich) schlechter platzierten Teams Lübeck, Bayern 2 oder Saarbrücken.

Inwiefern der potentielle Verlust der Tabellenführung und das mögliche Schrumpfen des Polsters auf Position vier das Leistungsvermögen der Kauczinski-Elf hemmen, bleib abzuwarten. Wir jedenfalls sind der Überzeugung, dass zwischen Dresden und Rostock ein Tipp auf den Heimsieg, angesichts der geringeren Quoten, mit einem zu hohen Risiko verbunden ist. Dafür spricht auch das weiterhin prominent gefüllte Lazarett, zu dem die Leistungsträger Becker, Weihrauch, Hartmann und Kwadwo zählen. Der Einsatz des besten Scorers Daferner ist zudem fraglich.


Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:

K. Broll – Ehlers, S. Mai, Knipping – Königsdörffer, Will, Kade, J. Meier – Mörschel – Sohm, Daferner

Letzte Spiele von Dresden:

Germany Rostock – Statistik & aktuelle Form

Hansa Rostock befindet sich auf dem besten Weg zurück in die 2. Bundesliga. Als Tabellenzweiter hat die Kogge aktuell neun Punkte Vorsprung auf Position vier. An den verbleibenden neun Spieltagen dürfte es somit einen Dreikampf um die zwei direkten Aufstiegsplätze geben. Ein Team geht „leer aus“ und muss in die mühsame Relegation.

Dass dies nicht die Mannschaft von der Ostsee sein wird, halten wir für relativ wahrscheinlich, zumal die Mannschaft von Trainer Jens Härtel im Kalenderjahr 2021 das Maß aller Dinge in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Zehn Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage in zwölf Partien nach dem Jahreswechsel unterstreichen die sensationelle Form, die zusätzlich durch vier Erfolge in Serie vor der Länderspielpause bekräftigt wird.


Springt Rostock an die Tabellenspitze in Liga 3?

Ein weiterer Grund, der zwischen Dresden und Rostock eine Prognose auf den Auswärtsdreier plausibel erscheinen lässt, ist die tolle Mentalität des FC Hansa. Die Mannschaft wirkt momentan extrem stabil, kassierte die drittwenigsten Gegentore aller Drittligisten und verfügt zudem über die zweitbeste Auswärtsbilanz (7-4-4).

„Wir müssen fokussiert in die Partie gehen. Es geht um viel – für alle Beteiligten. Auch für die Fans ist es ein besonderes Spiel. Entsprechend haben wir den Jungs heute nochmal ein bisschen Geschichtsunterricht gegeben, damit sie wissen, was auf dem Spiel steht.“

Hansa-Coach Härtel

Darüber hinaus lässt sich die selbstbewusste Kogge durch kleinere Rückschläge nicht aus der Bahn werfen. Bereits 14 Mal geriet der frühere Bundesligist in dieser Saison in Rückstand, nur sechsmal verließen die Rostocker jedoch das Spielfeld als Verlierer. 18 gesammelte Punkte nach Rückstand entsprechen ebenfalls dem Bestwert in der dritthöchsten deutschen Spielklasse.

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass Coach Härtel, der kürzlich seinen Vertrag verlängert hat, sein Team in Bestbesetzung antreten lassen kann. An Optionen im breiten Kader mangelt es dem Coach jedenfalls nicht.


Voraussichtliche Aufstellung von Rostock:

Kolke – Neidhart, Löhmannsröben, Sonnenberg, Scherff – Rother, Rhein – Omladic, Bahn, Türpitz – Verhoek

Letzte Spiele von Rostock:

Dresden – Rostock Wettquoten im Vergleich 04.04.2021 – Draw No Bet

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.04.2021, 09:06
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Selbstverständlich hat die Begegnung zwischen Dynamo Dresden und Hansa Rostock eine lange Tradition, insbesondere in der damaligen DDR-Oberliga. Trotzdem wollen wir uns im Rahmen des direkten Vergleichs auf die Neuzeit beschränken, die immerhin neun Aufeinandertreffen in den vergangenen zehn Jahren auswirft. Mit vier Siegen, vier Punkteteilungen und nur einer Pleite schlug der Zeiger meist zugunsten der Sachsen aus, die auch das Hinspiel an der Ostsee mit 3:1 gewannen.

Statistik Highlights für Germany Dresden gegen Rostock Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Dresden – Rostock Germany Tipp

Mehr Topspiel in der 3. Liga geht nicht! Mit Dynamo Dresden und Hansa Rostock stehen sich nicht nur der Erste und Zweite des Klassements gegenüber, sondern auch zwei Traditionsvereine mit glorreicher Vergangenheit und einer riesigen Fanbase. Das direkte Duell um die Tabellenspitze und wichtige Punkte im Kampf um den direkten Aufstieg verspricht somit Spannung und Brisanz.

In unseren Augen beinhalten zwischen Dresden und Rostock die Wettquoten auf einen Auswärtssieg der Kogge den größeren Value. Dies liegt in erster Linie daran, dass sich Hansa zuletzt in beeindruckender Form präsentierte, zehn der vergangenen zwölf Spiele gewann und in diesem Zeitraum auch acht Punkte auf Dynamo aufholte. Die Mannschaft aus Elbflorenz hingegen leistete sich den einen oder anderen Ausrutscher und muss weiterhin bewährte Leistungsträger ersetzen.

Key-Facts – Dresden vs. Rostock Tipp
  • Dresden holte in den letzten zwölf Spielen acht Punkte weniger als Rostock
  • Hansa steht bei zehn Siegen, einem Remis sowie einer Niederlage im Jahr 2021
  • Dynamo hat wichtige Ausfälle zu verkraften und droht die Tabellenspitze zu verlieren

Unter dem Strich entscheiden wir uns deshalb zwischen Dresden und Rostock für den Tipp auf den Auswärtssieg. Diesen sichern wir auf dem Zwei-Weg-Markt ab, sodass im Falle eines Unentschiedens der Einsatz in Höhe von sechs Units zurückerstattet wird. Sollten Sie sogar eine Siegwette auf dem Drei-Weg-Markt anpeilen, können Sie über die Unibet-App eine 3.50 in der Spitze absahnen.
 

 

Germany Dresden vs. Rostock Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Dresden: 2.30 @Betsson
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Germany Sieg Rostock: 3.50 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dresden / Unentschieden / Sieg Rostock:

1
42%
X
29%
2
29%

Germany Dresden – Rostock Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.04.2021, 11:03
* 18+ | AGB beachten