Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Tipps

Dortmund vs. Zenit St. Petersburg Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2020

Ist der Knoten beim BVB geplatzt?

Levin Leitl   28. Oktober 2020
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -1,5 zu Quote 2.06
Wettbewerb Champions League
Datum 28.10.2020, 22:00 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 13:36
* 18+ | AGB beachten
Erster Sieg für Dortmund gegen Zenit St. Petersburg?
Erster Sieg für Dortmund gegen Zenit St. Petersburg? © imago images / Poolfoto, 25.10.2020

Die Diskussionen bei Borussia Dortmund ebben nicht ab. Ist Lucien Favre der richtige Coach? Ist Marco Reus noch der richtige Kapitän? Die besten Antworten kann die Borussia auf dem Rasen geben, und zwar mit gewonnenen Spielen. Das ist das Ziel am Mittwoch in der Champions League beim Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg.

Inhaltsverzeichnis

Ein Sieg ist ohnehin alternativlos, nachdem der BVB mit einer Niederlage bei Lazio Rom in die Gruppenphase gestartet ist. Noch schlimmer hat es Zenit erwischt. Die Russen unterlagen daheim gegen den FC Brügge und stehen ebenfalls unter Zugzwang. Verlieren ist demnach am zweiten Spieltag verboten.

Russische Teams sind nicht gerade die favorisierten Gegner der Dortmunder, denn in den letzten drei Spielen gegen Mannschaften aus der Premier Liga kassierte der BVB zwei Niederlagen. Trotzdem deutet der Quotenvergleich der Wettbasis darauf hin, dass im Match zwischen Dortmund und Zenit St. Petersburg eine Prognose auf einen Heimsieg eine gute Wahl ist.

Das liegt auch daran, dass Zenit kein Spezialist gegen Bundesligisten ist. Seit sechs Spielen hat das Team aus der Zarenstadt nämlich nicht mehr gegen deutsche Klubs gewonnen. Den letzten Sieg gab es 2014, ausgerechnet, gegen den BVB. Insgesamt ist das aber ein weiterer Hinweis darauf, im Match zwischen Dortmund und Zenit. St. Petersburg einen Tipp auf die Schwarz-Gelben zu platzieren.

Unser Value Tipp:
Sieg Dortmund
bei Unibet zu 1.38
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 13:36
* 18+ | AGB beachten

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Eigentlich gibt es beim BVB gar nicht so viel zu meckern. In der Tabelle der Bundesliga liegt die Borussia hinter Leipzig und den Bayern an der Spitze des Klassements. Im DFB-Pokal ist das Team von Lucien Favre weiter und lediglich die Pleite gegen Lazio passt nicht so richtig in die bisherige Saison.

„Es ist legitim, dass Lucien nicht so viel preisgeben will. Wer Unterhaltung will, muss ab 23.15 Uhr dann halt Pro Sieben einschalten.“

Mats Hummels

Die Borussia ist bisher erst ein einziges Mal mit zwei Niederlagen in die Champions League gestartet, und zwar in der Saison 2017/18. Diesen vermeintlichen Negativ-Rekord gilt es am Mittwoch nicht einzustellen. Die bekannten Buchmacher machen Mut, denn im Match zwischen Dortmund und Zenit St. Petersburg werden deutlich geringere Quoten auf einen Heimsieg angeboten.
 

Verteidigen die Biancocelesti die Tabellenführung?
Brügge vs. Lazio Rom, 28.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Breite Brust nach Derbysieg

Überspitzt gesagt kann sich der BVB es leisten, gegen Zenit zu verlieren. Immerhin wurde am Wochenende das wichtigste Spiel des Jahres gewonnen, als der FC Schalke im Ruhrpottderby mit 3:0 souverän besiegt wurde. Manuel Akanji, Erling Haaland und Mats Hummels waren die Torschützen für das Team von Lucien Favre.

Die Ausfallliste des BVB für das Duell am Mittwoch ist relativ kurz. Emre Can wird nach einem Platzverweis in Rom pausieren müssen. Verletzt fehlen außerdem noch Marcel Schmelzer und Dan-Axel Zagadou. Von einer Rotation im Zuge der Belastungssteuerung ist allerdings auszugehen, so dass beim BVB frisches Personal erwartet werden darf.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Bürki – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Bellingham, Witsel – Sancho, Reus, Hazard – Haaland – Trainer: Favre

Letzte Spiele von Dortmund:

Russian Federation Zenit St. Petersburg – Statistik & aktuelle Form

Zenit St. Petersburg feiert am Mittwoch ein kleines Jubiläum. Nach Spartak Moskau und ZSKA Moskau ist die Elf aus der Zarenstadt die dritte russische Mannschaft, die das 50. Spiel in der Champions League absolviert. Große Bäume hat Zenit dabei bisher nicht ausgerissen und mit einer nicht unwahrscheinlichen Niederlage am Mittwoch wird sich daran nichts ändern.
 
Mega-Bonus: 144€ + 14€
Eaglebet Bonus
AGB gelten | 18+
 

Mit zwei Pleiten im Gepäck nach Dortmund

In der aktuellen Verfassung spricht nicht viel dafür, dass Zenit in Dortmund für eine Überraschung sorgen wird. Neben der Heimpleite am ersten Spieltag gegen Brügge unterlag Zenit auch am letzten Wochenende daheim gegen Rubin Kasan mit 1:2. Alexander Erokhin besorgte sogar noch die 1:0-Führung, doch durch Unachtsamkeiten kassierte Zenit die zweite Pleite in Serie.

Im Klassement der Premier Liga haben die Russen die Spitzenposition damit eingebüßt. Trotzdem sieht es mit Rang zwei und drei Punkten Rückstand auf Spartak Moskau nicht schlecht aus. Allerdings muss das Team von Sergej Semak nun aufpassen, dass man mit einer weiteren Niederlage nun in eine Abwärtsspirale gerät.

In der momentanen Verfassung wird kaum ein Experte im Duell Dortmund gegen Zenit St. Petersburg eine Prognose auf einen Gästesieg abgeben. Zwei wichtige Spieler werden den Russen mit Sicherheit fehlen. Serdar Azmoun befindet sich nach einem positiven Infektionstest in der Isolation. Der Brasilianer Malcom fehlt zudem wegen einer Knieverletzung.


Voraussichtliche Aufstellung von Zenit St. Petersburg:

Kerzhakov – Karavaev, Lovren, Rakitskiy, Douglas Santos – Barrios, Ozdoev – Kuzyaev, Mostovoy, Driussi – Dzyuba – Trainer: Semak

Letzte Spiele von Zenit St. Petersburg:

Dortmund – Zenit St. Petersburg Wettquoten im Vergleich 28.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.11.2020, 12:04
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Viele Duelle stehen bis heute zwischen Borussia Dortmund und Zenit St. Petersburg nicht zu Buche. In der Saison 2013/14 wurden die beiden Klubs zum ersten und bis heute einzigen Mal zueinander gelost. Seinerzeit standen sich die beiden Mannschaften im Achtelfinale der Champions League gegenüber.

Nur Auswärtssiege zwischen BVB und Zenit

Das Hinspiel gewann der BVB in St. Petersburg mit 4:2 und war somit bereits mit mehr als einem Bein im Viertelfinale. So ist es auch zu erklären, dass die Russen das Rückspiel in Dortmund mit 2:1 für sich entschieden. Hulk und Salomon Rondon trafen für Zenit. Sebastian Kehl war für die Borussia erfolgreich.

Statistik Highlights für Germany Dortmund gegen Zenit St. Petersburg Russian Federation

Wettbasis-Prognose & Germany Dortmund – Zenit St. Petersburg Russian Federation Tipp

Im Grunde ist Borussia Dortmund nicht die Wundertüte, für die sie immer gehalten wird. Die Saison läuft bisher gar nicht schlecht und so geht der BVB am Mittwoch als Favorit in das Duell gegen Zenit. Kaum auszudenken, wenn die Borussia nach 2017 erneut mit zwei Niederlagen in die Königsklasse startet. St. Petersburg sollte eigentlich maßgeschneidert sein.

Immerhin haben die Russen in den letzten sechs Spielen nicht mehr gegen eine deutsche Mannschaft die Oberhand behalten. Außerdem schleppen sie zwei Niederlagen aus den letzten beiden Partien mit in dieses Spiel. Keine guten Voraussetzungen für die Elf von Sergej Semak. Deshalb haben wir uns entschieden, zwischen Dortmund und Zenit St. Petersburg einen Tipp auf die Hausherren abzugeben.

Key-Facts – Dortmund vs. Zenit St. Petersburg Tipp
  • Zenit hat in den letzten sechs Spielen gegen Bundesligisten nicht mehr gewonnen.
  • Dortmund ist erst einmal mit zwei Niederlagen in die Königsklasse gestartet.
  • St. Petersburg hat zwei Niederlagen in Folge kassiert.

Wir nehmen sogar an, dass es ein relativ einseitiges Spiel werden wird. Die Borussia will den Sieg aus dem Derby bestätigen und Vollgas nach vorne spielen, um den Fehlstart in die Champions League abzuwehren. Deshalb haben wir uns entschieden, zwischen Dortmund und Zenit St. Petersburg die Wettquoten auf einen Handicapsieg (-1,5) des BVB anzuspielen.
 

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Germany Dortmund vs. Zenit St. Petersburg Russian Federation – beste Quoten Champions League

Germany Sieg Dortmund: 1.38 @Unibet
Unentschieden: 5.60 @ComeOn
Russian Federation Sieg Zenit St. Petersburg: 9.00 @888sport

Wettquoten Stand: 26.10.2020, 13:36
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dortmund / Unentschieden / Sieg Zenit St. Petersburg:

1
71%
X
18%
2
11%

Germany Dortmund – Zenit St. Petersburg Russian Federation – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.62 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 26.10.2020, 13:36
* 18+ | AGB beachten