Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Tennis Tipps

Dominic Thiem vs. Cristian Garín Tipp, Prognose & Quoten 28.02.2023 – Chile Open 2023

Wann beendet der Wiener Neustädter die Formkrise?

Dennis Koch  28. Februar 2023
Dominic Thiem vs Cristian Garín
Unser Tipp
Unter 23.5 Spiele zu Quote 1.63
Wettbewerb Chile Open 2023
Datum 28.02.2023, 16:00 Uhr
Einsatz 6/10

Interwetten

  • Thiem h2h mit 1:0 vorne
  • Garín bereits 2021 Gesamtsieger der Chile Open
  • Thiem hat erst eines der sechs Einzel in 2023 gewonnen
Wettquoten Stand: 27.02.2023, 11:53
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Thiem Garin Tipp
Thiem (im Bild) und Garín sind von ihrer Bestform weit entfernt. © IMAGO / Pixsell, 05.02.2023

Nach seinen Stationen in Buenos Aires und Rio de Janeiro setzt Dominic Thiem seine Tour durch Südamerika nun in Santiago de Chile fort. Bei den Chile Open 2023 will der Wiener Neustädter endlich wieder zu alter Stärke zurückfinden, bekommt es jedoch direkt in der ersten Runde mit dem Gesamtsieger der 2021er Ausgabe zu tun. Trotzdem ist gemäß der Einschätzung der Buchmacher bei Dominic Thiem gegen Cristian Garín der Tipp auf den Niederösterreicher die realistischere Wahl.

Inhaltsverzeichnis

Für den US-Open-Sieger des Jahres 2020 sprechen dabei gleich zwei Aspekte. Erstens gilt Dominic Thiem als einer der begnadetsten Sandplatzspieler der ATP Tour. Und zweitens hat der Wiener auch das bislang einzige Duell mit seinem chilenischen Kontrahenten sehr souverän mit 2:0 gewonnen. Trotzdem muss bei Dominic Thiem gegen Cristian Garín in der Prognose auch die nicht allzu gute Form des Niederösterreichers berücksichtigt werden.

Dominic Thiem – Cristian Garín Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 23.5 Spiele 1.63


Mybet

gering
Unter 2.5 Sätze 1.66


Bet365

gering
1 1.75


Betano

mittel
Wettquoten Stand: 27.02.2023, 11:53

Nach den von Verletzungen geprägten letzten beiden Jahren bekleidet Dominic Thiem nur noch Rang 99 der ATP-Weltrangliste und performte im noch jungen Jahr 2023 nicht allzu gut. Gerade einmal ein einziges seiner bisherigen sechs Einzelspiele konnte der 29-Jährige bislang gewinnen. Folgerichtig sollte nicht kategorisch ausgeschlossen werden, dass der Wiener Neustädter auch in Chile ein Erstrundenaus hinnehmen muss.

Obwohl wir den Niederösterreicher ebenfalls in der Favoritenrolle sehen, finden wir im Tipp darauf, dass maximal 23 Spiele in diesem Auftaktmatch zu absolvieren sind, ehe der Sieger feststeht, den größeren Value. Wer zur Tippabgabe derweil noch nach dem passenden Buchmacher sucht, findet im verlinkten Beitrag ein nützliches Wettanbieter Ranking.

Unser Value Tipp:
U2.5 Sätze
bei Bet365 zu 1.66
Wettquoten Stand: 27.02.2023, 11:53

Austria Dominic Thiem – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 99
Position in der Setzliste: Wildcard

Der 29-jährige Österreicher Dominic Thiem beendete die Saison 2020 auf dem Zenit seines bisherigen Schaffens. Nachdem der Wiener Neustädter zuvor drei Endspiele von Grand-Slam-Turnieren hintereinander verloren hatte, sicherte er sich bei den US Open 2020 den ersten Einzeltitel bei einem Grand Slam.

Seit 2021 jedoch wird der Niederösterreicher immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen und hinkt seiner Form voll und ganz hinterher. Seit besagten US Open hat Thiem kein einziges Turnier mehr gewonnen.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+

Nur eines der sechs Einzel in 2023 gewonnen

Auch im Jahr 2023 bekleckerte sich der 29-Jährige, der in der ATP-Weltrangliste inzwischen bis auf Platz 99 durchgereicht wurde und bei den Chile Open nur mit Wildcard starten durfte, nicht mit Ruhm. Nur eines seiner sechs Einzel im neuen Jahr hat der Wiener Neustädter bislang gewonnen.

Zuletzt scheiterte Dominic Thiem auch in Rio de Janeiro in seinem Auftaktspiel an einem Lokalmatador, als er sich Thiago Monteiro (ATP 83) mit 1:2 geschlagen geben musste. Entsprechend überraschend ist es, dass bei Dominic Thiem gegen Cristian Garín die Quoten leicht in Richtung des Niederösterreichers ausschlagen.

Im direkten Vergleich mit 1:0 vorne

Für den Grand-Slam-Champion spricht zwar der Umstand, dass Dominic Thiem im „Head to head“-Vergleich mit 1:0 vorne liegt. Allerdings geht jenes Duell eben auch auf das Jahr 2020 zurück, das bislang das nachweislich stärkste Jahr in der Karriere des Wiener Neustädters war.

Trotzdem schlummert in dem 29-Jährigen nach wie vor das enorme Potenzial auf Sandplatz, das ihm in den ersten Jahren in seiner Karriere mehrere Titel auf seinem Lieblingsbelag bescherte. Bekommt der Niederösterreicher also den Schalter endlich wieder umgelegt, ist auch auf den Sandplätzen im Club Deportivo Universidad Catolica der ganz große Wurf möglich.

Letzte Spiele von Dominic Thiem:

Chile Cristian Garín – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 100
Position in der Setzliste: Wildcard

Auch der 26-jährige Chilene Cristian Garín war schon mal deutlich besser in der ATP-Weltrangliste postiert. Der Spieler, der im chilenischen Davis-Cup-Team übrigens genau wie Dominic Thiem von Nicolas Massu betreut wird, zog im Herbst 2021 einst in die Top 20 ein, konnte nach einer Handgelenksverletzung aber ebenfalls nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen.

In jenem Jahr 2021 feierte der in Santiago de Chile geborene Spieler dabei ausgerechnet bei den Chile Open in seiner Heimat- und Geburtsstadt seinen bislang letzten Gesamtsieg bei einem Turnier der ATP Tour.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TVJetzt zur Übersicht

Bereits letztes Jahr mit Erstrundenaus in Santiago

Vor einem Jahr startete Garín als topgesetzter Spieler bei den Chile Open in die Mission Titelverteidigung, musste sich aber direkt in der ersten Runde seinem Landsmann Alejandro Tabilo geschlagen geben. Entsprechend viel hat der 26-Jährige sich für dieses Jahr vorgenommen.

Die Auslosung hätte aber nur schwerlich noch unangenehmer für den Gesamtsieger des Jahres 2021 sein können, der ebenfalls nur mit Wildcard im Hauptfeld der Chile Open gelandet ist. Sollte bei Dominic Thiem gegen Cristian Garín der Tipp auf seinen Einzug in die zweite Runde aufgehen, würde dort Vorjahresfinalist Sebastián Báez (ATP 35) warten.

Nur zwei der sechs Einzelspiele in 2023 gewonnen

Sonderlich rund lief es im laufenden Jahr übrigens auch für Cristian Garín nicht. Der Chilene steht bei erst zwei Siegen aus sechs absolvierten Einzelspielen auf der ATP Tour und hat bereits mehrere unerwartete Niederlagen hinnehmen müssen.

Beispielsweise unterlag er bei einem Challenger-Turnier Raul Brancaccio (ATP 194) oder musste sich im Davis Cup dem Underdog Timofey Skatov (ATP 129) geschlagen geben. Entsprechend schwer dürfte es für den Lokalmatador nun werden, ausgerechnet vor den Augen seiner „Home Crowd“ eine deutliche Leistungssteigerung auf den Platz zu bekommen.

Letzte Spiele von Cristian Garín:

Unser Dominic Thiem – Cristian Garín Tipp im Quotenvergleich 28.02.2023 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.04.2024, 13:43

Dominic Thiem – Cristian Garín Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 1:0

2020 standen sich beide Athleten schon einmal in einem Einzel gegenüber, das Dominic Thiem auf Indoor-Hartplatz glatt mit 2:0 gewinnen konnte (6:3 und 6:2). Kurioserweise standen sich beide Spieler damals bei den Vienna Open in der Heimatstadt des Niederösterreichers gegenüber, während sie nun in Santiago im Geburtsort des Chilenen erneut aufeinandertreffen.

Statistik Highlights für Austria Dominic Thiem gegen Cristian Garín Chile

Wettbasis-Prognose & Austria Dominic Thiem – Cristian Garín Chile Tipp

Bei Dominic Thiem gegen Cristian Garín schlagen die Wettquoten in Richtung des Wiener Neustädters aus, wobei nicht primär die Form des Niederösterreichers den Ausschlag gibt, sondern vielmehr der Umstand, dass auch sein chilenischer Gegner seit geraumer Zeit nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen konnte. In diesem Kontext muss aber auch klar sein, dass in einem Duell zwischen zwei Athleten, die weit von ihrer Bestform entfernt sind, viel passieren kann.

Key-Facts – Dominic Thiem vs. Cristian Garín Tipp
  • Dominic Thiem gewann das bislang einzige Duell mit Cristian Garín mit 2:0 (6:3 und 6:2)
  • Cristian Garín hat die Chile Open bereits im Jahr 2021 gewinnen können
  • Dominic Thiem hat nur eines seiner sechs Einzelspiele in 2023 gewonnen

Für entsprechend stimmig halten wir bei Dominic Thiem gegen Cristian Garín die Prognose, dass maximal 23 Spiele zu absolvieren sind, ehe der Sieger feststeht. Mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse beider Spieler gab es schließlich nach verlorenen Sätzen nur noch selten allzu viel Gegenwehr.

Dafür dass die Partie in unter 23,5 Spielen beendet wird, stehen Notierungen von 1.63 zur Verfügung, die wir bei Mybet mit sechs Units anspielen. Bei diesem Wettanbieter steht übrigens beim Mybet Neukundenbonus für alle Tipper, die noch nicht registriert sind, ein 200 % Einzahlungsbonus bis 100 € bereit.

 

Austria Dominic Thiem vs. Cristian Garín Chile – beste Quoten Chile Open 2023

Austria Sieg Dominic Thiem: 1.75 @Betano
Chile Sieg Cristian Garín: 2.17 @Mybet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dominic Thiem / Sieg Cristian Garín:

1
55%
2
45%

Austria Dominic Thiem – Cristian Garín Chile – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Sätze
Über 2,5 Sätze: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Sätze: 1.66 @Bet365

Mind. 1 Tiebreak im Match?
JA: 2.62 @Bet365
NEIN: 1.44 @Bet365

Wettquoten Stand: 27.02.2023, 11:53
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen