Deutschland vs. Nordirland Tipp, Prognose & Quoten – EM Quali 2019

Den Gruppensieg im Visier

/
Goretzka (Deutschland)
Goretzka (Deutschland) © imago image
Spiel: Deutschland - Nordirland
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 18.11.2019, 06:35)
Wettbewerb: EM Qualifikation Grp. C
Datum: 19.11.2019, 21:45 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Die Qualifikation für die EURO 2020 war für die deutsche Nationalmannschaft, jetzt lässt sich das leicht behaupten, nur Formsache. Im Prinzip haben sich alle Favoriten durchgesetzt und nehmen an der paneuropäischen Europameisterschaft teil. Diverse Teams haben zudem noch die Chance, sich über die Playoffs der Nations League ein Ticket zu sichern.

Darin ruht die Hoffnung des deutschen Gegners im letzten Qualifikationsspiel am Dienstag, Nordirland. Die Nordiren sind in der Nations League zwar offiziell aus der Division B nach C abgestiegen und belegen dort den letzten Platz in der Tabelle, doch als Nachrücker steht die Green & White Army bereits als Teilnehmer an den Playoffs fest. Nur die Gegner müssen noch ausgelost werden.

In der Tabelle der Qualifikationsgruppe C geht es für die deutsche Mannschaft nur noch darum, den Gruppensieg unter Dach und Fach zu bringen. Mit einem Sieg am Dienstag hätte Deutschland Platz eins sicher, der eventuell noch Auswirkungen auf die Lostöpfe für die Endrunde haben könnte. Mit 18 Punkten liegt die DFB-Elf an der Spitze des Klassements.

Holland hat 16 Zähler und muss auf einen Ausrutscher der Adlerträger hoffen. Nordirland wird als Dritter einlaufen, kickt jedoch ebenso noch in den Playoffs wie das Team aus Weißrussland. Lediglich Estland wird aus diesem Pool sicher nicht bei der EURO 2020 antreten. Vor dem Anpfiff zwischen Deutschland und Nordirland geht die Prognose in Richtung eines Gruppensieges des deutschen Teams.

Ein Heimsieg sollte dafür Pflicht sein, denn mit einem Punktverlust der Deutschen würden die Holländer bei einem anzunehmenden Heimsieg gegen Estland noch an der deutschen Elf vorbeiziehen. Das wäre kein Weltuntergang, denn da bei der EM ohnehin alle starken Teams des Kontinents vertreten sein werden, dürfte es kaum eine leichte Gruppe geben.

Wir platzieren im Spiel zwischen Deutschland und Nordirland jedoch den Tipp zu hohen Quoten auf unter 2,5 Tore. Mit einem erfolgreichen und vielleicht auch ansehnlichen Spiel, könnten die Kicker von Jogi Löw weiterhin verbrauchten Kredit bei den Fans zurückgewinnen und das sollte das Ziel sein. Der Anpfiff zum EM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Nordirland in der Commerzbank Arena von Frankfurt erfolgt am 19.11.2019 um 20:45 Uhr.

Sieg für Deutschland?
Ja
1.18
Nein
4.75

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 18.11.2019, 06:35 Uhr)

Germany Deutschland vs. Nordirland Direkter Vergleich [+ Infografik]

18 Mal standen sich Deutschland und Nordirland bisher gegenüber. Der direkte Vergleich ist eine klare Angelegenheit für den dreifachen Europameister. Die deutsche Mannschaft liegt nach Siegen mit 12:2 vorne. Vier Duelle endeten mit einem Remis. Die beiden Erfolge der Nordiren liegen bereits mehr als 35 Jahre zurück.

In der Qualifikation zur EM 1984 siegten die Green & White Army im Hin- und Rückspiel. In den letzten zehn direkten Duellen musste Deutschland sich nicht mehr geschlagen geben. Die letzte Begegnung war das Hinspiel in der laufenden EM-Qualifikation, das die Deutschen im September in Belfast durch die Tore von Marcel Halstenberg und Serge Gnabry mit 2:0 gewinnen konnten.
Infografik Deutschland Nordirland 2019

Germany Deutschland – Statistik & aktuelle Form

Deutschland Logo

Das Minimalziel der deutschen Mannschaft ist erreicht. Die Teilnahme an der EURO 2020 ist unter Dach und Fach. Von einer Wiederauferstehung nach dem verkorksten Jahr 2018 wollen wir nicht sprechen, aber momentan sieht es danach aus, als wäre der Weltmeister von 2014 auf dem richtigen Weg zurück zu alter Stärke.

Am Ende war es eine souveräne Qualifikation, die die Elf von Jogi Löw hingelegt hat, vor allem mit dem Sieg in Holland. Der einzige Wehrmutstropfen ist, dass man sich daheim gegen die Niederlande geschlagen geben musste. Ansonsten verlief die Quali einwandfrei, wenngleich die Gegner mit Nordirland, Estland und Weißrussland insgesamt sehr dankbar waren.

In den letzten elf Länderspielen gab es für das Team von Jogi Löw nur eine Niederlage, obwohl die Mannschaft zwischenzeitlich durch Verletzungen arg gebeutelt wurde. In der EM-Qualifikation gab es zuletzt in drei Partien drei einigermaßen überzeugende Zu-Null-Siege. Das könnte bedeuten, dass wir zwischen Deutschland und Nordirland die Quoten auf einen Heimsieg ohne Gegentor nutzen sollten.

Am letzten Samstag haben die Adlerträger einen deutlichen 4:0-Sieg gegen Weißrussland gefeiert. Ganz so dominant wie das Resultat es aussagt, war das Spiel jedoch nicht. Zwei Tore wurden aus vermeintlicher Abseitsstellung erzielt, doch ohne VAR wurden diese nicht geahndet. Matthias Ginter, Leon Goretzka und zweimal Toni Kroos hießen die Torschützen. Manuel Neuer musste jedoch einige Male gut parieren und hielt zudem noch einen Elfmeter.

Dennoch steht das Resultat im Vordergrund und das war wieder einmal sehr ordentlich. [pullquote align=“right“ cite=“Toni Kroos“]“Ich glaube schon, dass wir sehr motiviert sein werden, auch Erster zu werden und das wollen wir mit einem Sieg.“[/pullquote] Wer jetzt glaubt, nachdem die Quali geschafft ist, wird Deutschland gegen Nordirland einige Gänge herunterschalten, dem versichert Toni Kroos, dass die Mannschaft seht motiviert ist und alles dafür tun wird, um den Gruppensieg einzufahren.

Personell dürfte es einige Wechsel in der deutschen Mannschaft geben. Emre Can hat seine Sperre abgesessen und ist ein Kandidat für die Startelf. Luca Waldschmidt hat sich hingegen gegen Weißrussland schwer verletzt und wird ebenso wenig zur Verfügung stehen, wie Marco Reus, Niklas Süle, Leroy Sane, Kai Havertz, Marcel Halstenberg oder Antonio Rüdiger.

Voraussichtliche Aufstellung von Deutschland:
ter Stegen – Klostermann, Ginter, Tah, Hector – Can, Kroos – Gnabry, Goretzka, Brandt – Werner – Trainer: Löw

Letzte Spiele von Deutschland:
16.11.2019 – Deutschland vs. Weißrussland 4:0 (EM-Qualifikation)
13.10.2019 – Estland vs. Deutschland 0:3 (EM-Qualifikation)
09.10.2019 – Deutschland vs. Argentinien 2:2 (Internationale Freundschaftsspiele)
09.09.2019 – Nordirland vs. Deutschland 0:2 (EM-Qualifikation)
06.09.2019 – Deutschland vs. Holland 2:4 (EM-Qualifikation)

Deutschland vs. Nordirland – Wettquoten Vergleich * – EM Quali 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Unibet Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Unibet
Hier zu
Betway
Deutschland
1.16 1.16 1.15 1.17
Unentschieden 8.50 6.98 8.00 7.50
Nordirland
19.00 14.80 19.00 15.00

(Wettquoten vom 18.11.2019, 06:35 Uhr)

Nordirland – Statistik & aktuelle Form

Nordirland Logo

Natürlich ist die verpasste Qualifikation der Nordiren über die Gruppenphase ein großes Thema bei den Fans der Green & White Army. Vielmehr bewegt die nordirischen Fans im Augenblick jedoch, dass ihr Coach Michael O’Neill sich entschieden hat, ab sofort als Vereinstrainer bei Stoke City anzuheuern. Womöglich ist die Partie in Deutschland sein letztes Match als Trainer der Nordiren.

Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass der Coach diese Mannschaft auch noch in den Playoffs betreut und im erfolgreichen Falle wäre sogar die EM noch ein Thema. Spätestens dann geht eine Ära im nordirischen Fußball zu Ende. Lange Zeit sah es danach aus, als könnte O’Neill die Nordiren erneut zu einer EM-Endrunde führen.

Nach vier Qualifikationsspielen standen makellose zwölf Punkte zu Buche, wobei anschließend noch jeweils die beiden Spiele gegen Holland und Deutschland folgen sollten. Inzwischen ist die direkte Qualifikation verpasst. Dennoch haben die Nordiren in den letzten neun Länderspielen nur zwei Niederlagen kassiert.

Vor allem defensiv steht das Team von Michael O’Neill sehr ordentlich. So gab es am Samstag daheim gegen die Holländer ein torloses Unentschieden. Allerdings vergab Nordirland in Person von Steven Davis einen Elfmeter und hätte durchaus Chancen gehabt, diese Partie für sich zu entscheiden. Angesichts der wenigen Torchancen, könnte es zwischen Deutschland und Nordirland darauf hinauslaufen, eine Prognose auf wenige Tore abzugeben, wenngleich die Buchmacher anderer Meinung sind.

Obwohl durch das Remis gegen Holland Platz zwei in der Qualifikation nicht mehr zu erreichen ist, wurde der Trainer minutenlang mit Sprechchören gefeiert. [pullquote align=“right“ cite=“Nordirische Fans über ihren Trainer“]“We love you Michael, we do.“[/pullquote] Vielleicht war es der letzte Auftritt des Coaches im Windsor Park. Seine großartige Leistung wurde honoriert und wieder einmal spielte das Ergebnis der Nordiren nur eine untergeordnete Rolle hinter der Fußballverrücktheit einer Nation.

Die Experten erwarten am Dienstag keine großen Veränderungen in der Formation der Nordiren. Womöglich lässt Michael O’Neill jedoch in diesem, sagen wir mal Freundschaftsspiel, noch einige Akteure aus der zweiten Reihe ran. Callum Morris, Jordan Jones, Paul Smyth und der legendäre Will Grigg werden allesamt verletzungsbedingt fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Nordirland:
Peacock-Farrell – C. Evans, Cathcart, J. Evans, Lewis – McNair, Davis, Saville – Whyte, Magennis, Dallas – Trainer: O‘Neill

Letzte Spiele von Nordirland:
16.11.2019 – Nordirland vs. Holland 0:0 (EM-Qualifikation)
14.10.2019 – Tschechien vs. Nordirland 2:3 (Freundschaftsspiel)
10.10.2019 – Holland vs. Nordirland 3:1 (EM-Qualifikation)
09.09.2019 – Nordirland vs. Deutschland 0:2 (EM-Qualifikation)
05.09.2019 – Nordirland vs. Luxemburg 1:0 (Freundschaftsspiel)

 

Quotenboost für Deutschland-Sieg:

Betfair Quotenboost

AGB gelten | 18+

 
 

 

Germany Deutschland gegen Nordirland Tipp & Prognose – 19.11.2019

Wenn wir einmal vom Gruppensieg für die deutsche Mannschaft absehen, dann geht es in dieser Partie um nichts mehr. Auch wenn Toni Kroos deutlich sagt, dass die DFB-Kicker sehr motiviert in dieses Match gehen werden, rechnen wir eher damit, dass es etwas besinnlicher zugeht. Deutschland wird das Länderspieljahr allerdings mit einem Heimsieg abschließen wollen.

Immerhin hat die Elf von Jogi Löw in den vergangenen elf Länderspielen nur einmal verloren. Das klingt nicht danach, als sollten wir uns im Duell zwischen Deutschland und Nordirland zu sehr mit einem Tipp auf einen Auswärtssieg beschäftigen. Allerdings haben die Briten in den vergangenen neun Partien auch nur zwei Niederlagen kassiert.

 

Key-Facts – Deutschland vs. Nordirland Tipp

  • In den letzten zehn Duellen gegen Nordirland hat Deutschland nicht mehr verloren.
  • Deutschland hat in den letzten elf Länderspielen nur eine Niederlage kassiert.
  • Nordirland verlor nur zwei der letzten neun Länderspiele.

 

In aller Regel fallen in den Duellen, in denen die Green & White Army ihre Finger im Spiel hat, nur wenige Tore. Das liegt daran, dass die Nordiren defensiv sehr gut stehen. Von daher denken wir, dass die Zuschauer in Frankfurt nicht viele Tore sehen werden. Wir spielen deshalb im Match zwischen Deutschland und Nordirland die Wettquoten für die Prognose auf für weniger als 2,5 Tore an.

Bei Unibet werden für diese Wette sehr interessante Quoten von bis zu 2,80 angeboten.
 

Holland will die Hausaufgaben erledigen
Holland vs. Estland, 19.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Deutschland – Nordirland beste Quoten * EM Quali 2019

Germany Sieg Deutschland: 1.18 @Comeon
Unentschieden: 8.50 @Bet365
Sieg Nordirland: 19.00 @Bet365

(Wettquoten vom 18.11.2019, 06:35 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Deutschland / Unentschieden / Sieg Nordirland:

1: 84%
11%
5%

 

Hier bei Unibet auf Unter 2,5 wetten

Germany Deutschland – Nordirland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,47 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.25 @Bet365
NEIN: 1.57 @Bet365

(Wettquoten vom 18.11.2019, 06:35 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten