Deutschland vs. Kroatien Tipp, Prognose & Quoten – Handball EM 2020

Schnuppert Deutschland noch am Halbfinale?

/
Kastening (Deutschland)
Kastening (Deutschland) © imago imag
Spiel: Deutschland - Kroatien
Tipp: Handicap: Sieg Auswärts -1
Quote: 2.4 (Stand: 17.01.2020, 06:40)
Wettbewerb: European Championships Main Round Grp. 1
Datum: 18.01.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 7 / 10

Schafft Deutschland bei der Handball-EM 2020 noch die Trendwende? Die Vorrunde war für Christian Prokop und seine Werfer zum Vergessen. Immerhin ist die deutsche Mannschaft in die Hauptrunde eingezogen. Dieser Schritt blieb den beiden größten Favoriten bei dieser EURO verwehrt. Frankreich und Weltmeister Dänemark sind ausgeschieden.

Das spricht dafür, dass dieses Turnier in der Breite ein sehr ausgeglichenes Niveau anbietet. Von daher sollte man im deutschen Lager erst einmal zufrieden sein, weiterhin dabei zu sein und noch Chancen auf das Semifinale zu haben. Diese werden jedoch nur am Leben erhalten, wenn am Samstag mindestens ein Punkt gegen Kroatien herausspringt, besser wäre ein deutscher Sieg.

Nach dem ersten Spieltag sieht die Tabelle für die DHB-Herren gar nicht einmal so unfreundlich aus. Mit den mitgenommen Punkten aus der Vorrunden liegen Kroatien und Spanien mit jeweils 4:0-Punkten an der Spitze. Deutschland und Österreich folgen mit jeweils 2:2-Zählern. Tschechien und Weißrussland liegen ohne Punkte am Ende des Klassements.

Weil bei der EURO der direkte Vergleich zählt, wäre mit einer Niederlage gegen Kroatien das Halbfinale im Prinzip nicht mehr zu erreichen. Alle anderen Plätze dahinter zählen für die deutsche Mannschaft nicht, weil das Ticket für die Olympischen Qualifikationsturniere bereits in der Tasche ist. Ein Sieg muss her. Vor dem Match zwischen Deutschland und Kroatien deutet die Prognose auf ein ausgeglichenes Spiel hin.

Die Kroaten haben bis hierhin bei der EURO in allen Spielen gute bis herausragende Leistungen abgeliefert. Von Deutschland gab es bisher nur eine komplett überzeugende Partie. Von daher dürfte Hrvatska etwas stärker einzuschätzen sein, vielleicht auf dem Niveau von Spanien, das den Deutschen eine Lehrstunde erteilt hat. Deshalb spricht zwischen Deutschland und Kroatien mehr für einen Tipp auf einen kroatischen Erfolg.

Vielleicht hat Deutschland durch den Tapetenwechsel nach Wien und viele Einzel- und Gruppengespräche nun den Kick bekommen. Mit einem Sieg am Samstag wäre das Team von Christian Prokop wieder mittendrin im Geschäft. Der Anwurf zum Hauptrundenspiel bei der Handball-EM 2020 zwischen Deutschland und Kroatien in der Wiener Stadthalle erfolgt am 18.01.2020 um 20:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Mehr als 50,5 Tore
1.94

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 17.01.2020, 06:40 Uhr)

Germany Deutschland – Statistik & aktuelle Form

Liegt es nur daran, dass die deutsche Mannschaft sich im beschaulichen und stimmungsarmen Trondheim nicht wohl gefühlt hat, oder liegen die Gründe für eine schwache Vorrunde viel tiefer? Antworten auf diese Frage wird es im Verlaufe der Hauptrunde geben. Dass beinahe alle Leistungsträger ihre Klasse nicht unter Beweis stellen konnten, hat dem deutschen Team schwer zugesetzt.

Immerhin haben sich die DHB-Herren in die Hauptrunde gekämpft, wenngleich vor allem die Partien gegen Spanien und Lettland zahlreiche Defizite offenbart haben. Dabei darf man allerdings nicht vergessen, dass Deutschland inzwischen elf der letzten zwölf Länderspiele gewonnen hat, unter anderem zweimal gegen die Kroaten.

Abschreiben darf man diese deutsche Mannschaft nicht, denn die Qualität, um bei der EM ins Halbfinale zu kommen, ist in vielen Mannschaftsteilen vorhanden. In Wien muss diese nun konstant abgerufen werden. Wenn das gelingt, könnte man durchaus zwischen Deutschland und Kroatien die Quoten auf einen deutschen Sieg ins Auge fassen.

Am Donnerstag gegen Weißrussland wusste das deutsche Team endlich zu überzeugen. Das lag vor allem an der starken Abwehr und einem grandiosen Keeper Andreas Wolff. Die unerfahrenen Spieler konnten sich an den Leitwölfen aufrichten und vor allem Timo Kastening tat das mit Bravour. Sechs Treffer steuerte der Rechtsaußen beim 31:23-Sieg bei.

Außerdem klaute Kastening viele Bälle, die ihm im Tempogegenstoß zu leichten Toren verhalfen. Mit dieser Einstellung ist gegen Kroatien mit Sicherheit alles möglich.

„Kroatien ist eine absolute Top-Mannschaft. Ich glaube, wir müssen in allen Bereichen noch eine Schippe drauflegen. Wir müssen noch weiter die Fehler minimieren und in der Abwehr noch aggressiver werden.“

Timo Kastening
Timo Kastening weiß jedoch, dass die Kroaten ein ganz anderes Kaliber sind, vor allem die Fehler minimiert werden müssen und in Sachen Aggressivität noch eine Schippe draufgelegt werden muss.

Zu diesem Zweck hat Christian Prokop nach der Vorrunde Johannes Golla in den Kader berufen. Der Kreisläufer aus Flensburg soll vor allem in der Defensive dafür sorgen, dass Patrik Wienczek und Hendrik Pekeler entlastet werden. Marian Michalczik wurde im Gegenzug aus dem Kader gestrichen und wird den Rest der EM von der Tribüne aus verfolgen.

Der Kader von Deutschland:
Tor: Bitter, Wolff
Rückraum: Drux, Weber, Kühn, Böhm, Häfner, Schmidt
Linksaußen: Zieker, Gensheimer
Rechtsaußen: Reichmann, Kastening
Kreis: Wienczek, Pekeler, Kohlbacher, Golla
Trainer: Prokop

Letzte Spiele von Deutschland:
16.01.2020 – Deutschland vs. Weißrussland 31:23 (EM 2020)
13.01.2020 – Deutschland vs. Lettland 28:27 (EM 2020)
11.01.2020 – Deutschland vs. Holland 26:33 (EM 2020)
09.01.2020 – Deutschland vs. Holland 34:23 (EM 2020)
06.01.2020 – Österreich vs. Deutschland 28:32 (Freundschaftsspiel)

 

EM-Special: 10€ einzahlen, mit 50€ wetten!

Handball EM Wetten

Mit 400% Unibet Bonus wetten
AGB gelten | 18+

 

Croatia Kroatien – Statistik & aktuelle Form

Mit Dänemark und Frankreich sind zwei große Favoriten bei der EURO früh ausgeschieden. Mitfavorit Kroatien gehört hingegen zu den zwei bis drei Mannschaften, die bei der EM bisher komplett zu überzeugen wussten. Mit den Leistungen, die Hrvatska bisher abgeliefert hat, kann am Ende vielleicht sogar der EM-Titel herausspringen.

Kroatien hat bisher alle vier Spiele bei der EM gewonnen und hat inzwischen fünf Siege auf dem Konto. Die letzten Niederlagen kassierte das Team von Lino Cervar im Oktober in zwei Testspielen, ausgerechnet gegen Deutschland. Da gilt es für die Kroaten eine Scharte auszuwetzen und in der gegenwärtigen Form beider Teams scheint das nicht ausgeschlossen.

Die Kroaten bestechen durch eine enorme mannschaftliche Geschlossenheit. Aus einem tollen Team ragen zudem Domagoj Duvnjak, Zlatko Horvat, Luka Cindric, Luka Stepancic und Igor Karacic heraus. Das macht Hrvatska aktuell unberechenbar. Deshalb geben die Buchmacher im Match zwischen Deutschland und Kroatien eine Prognose in Richtung der kroatischen Mannschaft ab.

In der Vorrunde gab es drei Siege gegen Montenegro, Serbien und Weißrussland. Der erste echte Härtetest war am Donnerstag aber das Match gegen Gastgeber Österreich. Dabei gaben sich die Kroaten überhaupt keine Blöße und hatten die Partie über 60 Minuten voll im Griff. Immer wenn Austria im Begriff war, das Match ausgeglichen zu gestalten, legte Kroatien einen Zahn zu.

Zwischenzeitlich führte Kroatien sogar mit sieben Toren. Am Ende stand ein 27:23-Sieg zu Buche. Zlatko Horvat war mit sechs Treffern der erfolgreichste Werfer seiner Mannschaft. Lino Cervar konnte es sich sogar erlauben, seinem Kapitän Domagoj Duvnjak im zweiten Abschnitt viele Verschnaufpausen zu gönnen.

Eben jener Duvnjak ist aus vielen Spielzeiten beim HSV Hamburg und dem THW Kiel ein intimer Kenner des deutschen Handballs und konnte gar nicht verstehen, dass nach der Vorrunde große Kritik an der deutschen Mannschaft aufkam.

„Ich weiß, dass die Kritik in Deutschland nach der Vorrunde laut war, aber Deutschland hat eine überragende Mannschaft.“

Domagoj Duvnjak
Der Spielmacher der Kroaten hält Deutschland weiterhin für eine überragendes Team, das Chancen auf dem EM-Titel hat.

Der Kader von Kroatien:
Tor: Sego, Asanin
Rückraum: Duvnjak, Karacic, Cindric, Hrstic, Sarac, Mamic, Stepancic, Vekic
Linksaußen: Ravnic, Mandic
Rechtsaußen: Horvat, Matanovic
Kreis: Maric, Musa, Sipic
Trainer: Cervar

Letzte Spiele von Kroatien:
16.01.2020 – Kroatien vs. Österreich 27:23 (EM 2020)
12.01.2020 – Kroatien vs. Serbien 24:21 (EM 2020)
11.01.2020 – Kroatien vs. Weißrussland 31:23 (EM 2020)
09.01.2020 – Kroatien vs. Montenegro 27:21 (EM 2020)
05.01.2020 – Kroatien vs. Katar 33:28 (Freundschaftsspiel)

 

Überzeugen die DHB-Herren bei der 3-Nationen-EM?
Wer gewinnt die Handball WM 2020? Favoriten & Wettquoten

 

Deutschland vs. Kroatien – Wettquoten Vergleich * – Handball EM 2020

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
Deutschland
2.30 2.35 2.28 2.30
Unentschieden 7.50 8.75 7.50 8.00
Kroatien
2.00 1.90 2.00 1.87

(Wettquoten vom 17.01.2020, 06:40 Uhr)

Germany Deutschland vs. Kroatien Croatia Direkter Vergleich

Deutschland und Kroatien sind im Handball lange Weggefährten. Insgesamt haben sich diese beiden Teams bis heute 29 Duelle geliefert. Der direkte Vergleich schlägt leicht in Richtung der deutschen Herren aus. Nach Siegen liegt Deutschland mit 14:11 vorne. Vier Duelle gingen mit einem Unentschieden zu Ende.

Zuletzt standen sich die beiden Kontrahenten im vergangenen Oktober in zwei Testspielen gegenüber. Deutschland gewann zunächst in Zagreb mit 26:25 und konnte sich auch beim 100. Länderspiel von Hendrik Pekeler, dieses Mal in Hannover, knapp durchsetzen mit 24:23. Insgesamt war es der vierte deutsche Sieg in Serie gegen die Kroaten.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Germany Deutschland gegen Kroatien Croatia Tipp & Prognose – 18.01.2020

Deutschland hat in der Vorrunde sicher nicht überzeugt. Wichtig bei einem solchen Turnier ist aber immer der letzte Eindruck, den man hinterlässt, und der war bei den DHB-Herren beim Sieg über Weißrussland insgesamt sehr gut. Unter dem Strich sind es ohnehin Klagelieder auf einem sehr hohen Niveau, die über die deutschen Werfer gesungen werden.

Immerhin hat Deutschland elf der letzten zwölf Länderspiele gewonnen. Die Kroaten haben ihrerseits nun fünf Siege in Folge auf dem Konto. Die letzte Pleite gab es gegen Deutschland und überhaupt wartet Hrvatska seit vier Partien auf einen Sieg gegen das Team von Christian Prokop. Es könnte demnach zwischen Deutschland und Kroatien ein Tipp auf einen deutschen Sieg Sinn ergeben.

 

Key-Facts – Deutschland vs. Kroatien Tipp

  • Deutschland hat zuletzt viermal in Serie gegen Kroatien gewonnen.
  • Elf der letzten zwölf Länderspiele hat das deutsche Team siegreich gestaltet.
  • Kroatien hat bei der EURO bisher alles gewonnen und steht bei fünf Siegen in Serie.

 

Die geringsten Quoten in diesen Duell bietet Bet365 mit rund 2,00 auf einen kroatischen Sieg an. Trotz der Steigerung der DHB-Herren gegen Weißrussland sehen wir Kroatien ebenfalls leicht vorne. Ein Desaster wie gegen Spanien erwarten wir zwar nicht, doch wir haben uns entschieden, im Match zwischen Deutschland und Kroatien die Wettquoten für den Tipp auf einen kroatischen Handicapsieg (-1) zu nutzen.
 

 

Germany Deutschland – Kroatien Croatia beste Quoten * Handball EM 2020

Germany Sieg Deutschland: 2.35 @Bwin
Unentschieden: 8.75 @Bwin
Croatia Sieg Kroatien: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 17.01.2020, 06:40 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Deutschland / Unentschieden / Sieg Kroatien:

1: 41%
10%
2: 49%

 

Hier bei Bet365 auf Kroatien wetten

Germany Deutschland – Kroatien Croatia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 51,5 Tore
Über 51,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 51,5 Tore: 1.78 @Bet365

(Wettquoten vom 17.01.2020, 06:40 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten