Deutschland – Südkorea, Tipp: Deutschland -1,5 – WM 2018

Deutschland ist zurück im Geschäft

/
Toni Kroos (Deutschland)
Toni Kroos (Deutschland) © GEPA pict

Spiel: Germany DeutschlandKorea, Republic of Südkorea
Tipp: Sieg Deutschland -1,5 (Endergebnis 0:2)
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 27.06.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wettquote: 1.57* (Stand: 24.06.2018, 16:26)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 9 Units

Zur Bet365 Website
Der Fußball ist einfach herrlich – natürlich abhängig davon, auf welcher Seite man steht! In der Partie Deutschland gegen Schweden war der Weltmeister bis zur 94. Minute mit an 100 Prozent grenzender Wahrscheinlichkeit bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Doch dann begaben sich Toni Kroos und Marco Reus zu einem Freistoß aus aussichtsreicher Position. Der Rest ist bekannt. Durch den Last Minute-Sieg ist Deutschland plötzlich wieder dick im Geschäft und hat das Achtelfinale in eigener Hand. Aber: Die Gruppe F ist nach zwei Spieltagen die einzige, in der noch alle vier Teams weiterkommen können. So entsprechend auch Deutschlands Gegner Südkorea. Doch nach diesem moralisch wichtigen Dreier gegen die Schweden glauben wohl nur die wenigsten daran, dass Jogis Jungs jetzt doch noch in der Vorrunde ausgebremst werden. Der Weltmeister gilt gemäß den Wettquoten als klarer Favorit. Ob sich bei Deutschland – Südkorea ein Tipp auf den Favoriten auszahlt?
 

111€ WM Bonus bei Bet-at-home auf die nächste Einzahlung
50% Einzahlungsbonus bis zu 111€ – Auch für Bestandskunden

 

Formcheck Deutschland

Am Ende fand Joachim Löw sein Lachen doch noch wieder. Nach der Auftaktpleite gegen Mexiko, in der Deutschland einfach nur schwach war, stand die DFB-Elf bereits am zweiten Spieltag mit dem Rücken zur Wand. In einer spannenden Partie legte Deutschland ohne Mesut Özil und Sami Khedira in der Startelf gut los und hätte auch durchaus früh in Führung gehen können. Doch dann schlichen sich die mittlerweile gewohnten Fehler beim amtierenden Weltmeister ein. Einen Patzer von Antonio Rüdiger konnte Jerome Boateng gerade noch ausbügeln, wobei es für sein Einsteigen in der zwölften Minute nach herrschender Meinung einen Elfmeter hätte geben müssen. Danach schien den Deutschen eingefallen zu sein, dass man bei nur einem Punkt schon so gut wie raus ist. Der Druck der DFB-Elf wurde weniger und ein weiterer Fehlpass von Toni Kroos mündete in das 1:0 für Schweden, mit dem es auch in die Kabinen ging.

[pullquote align=“left“ cite=“Timo Werner stellte die Bedeutung des Last Minute-Sieges gegen Schweden klar“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wenn wir die Steilvorlage nicht annehmen und durch das Turnier reiten, dann weiß ich auch nicht.“[/pullquote]

Von enormer Wichtigkeit war dann der schnelle Ausgleich in der 48. Minute durch Marco Reus. Deutschland übernahm wieder die Initiative, fand aber gegen die schwedische Wand meist kein Durchkommen. Als Boateng knapp zehn Minuten vor dem Ende die Gelb-Rote Karte sah und Mario Gomez kurz vor Ende der regulären Spielzeit am schwedischen Keeper und Julian Brandt in der Nachspielzeit am Pfosten scheiterte, schien die Messe für Deutschland gelesen – bis zum Freistoß in der 95. Minute. Gewinnt Deutschland nun mit zwei Toren Vorsprung gegen Südkorea, so ist der Weltmeister in jedem Fall im Achtelfinale. Nach so einem Sieg wie dem gegen Schweden wird eine Reihe positiver Gefühle freigesetzt, welche die DFB-Elf nach der teils heftigen Kritik in den letzten Wochen gerne mitnimmt. In der WM 2018 Partie Deutschland – Südkorea lohnen sich Wetten auf Jogis Jungs aufgrund der schwachen Wettquoten aber nicht.
 

Deutschland mit Favoritensieg über Südkorea?
Deutschland – Südkorea WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Südkorea

Das Team aus Südkorea galt als schwächstes Glied der Gruppe F und steht nach zwei Spieltagen auch an letzter Stelle. Zum Auftakt verlor das Team aus Asien durch einen Elfmeter nach Videobeweis mit 0:1 gegen Schweden. Im zweiten Spiel gegen Mexiko lief es kaum besser. Trotz eines statistischen Chancenplus‘ von 17:13 waren die Mexikaner stets das gefährlichere Team, das auch die weitaus besseren Möglichkeiten hatte. Nach etwas mehr als einer Stunde lag Südkorea mit 0:2 hinten und konnte erst in der Nachspielzeit den Anschlusstreffer zum 1:2-Endstand besorgen. Und dennoch: Trotz dieser zwei Niederlagen hat selbst Südkorea noch Chancen auf das Weiterkommen. Dazu müsste aber schon einiges zusammenkommen.

[pullquote align=“left“ cite=“Südkoreas Heung-Min Son über das bevorstehende Match“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Auch wenn sie zum Auftakt gegen Mexiko nicht gut gespielt haben, sind sie für mich die beste Mannschaft und können immer noch das Turnier gewinnen. Sie stehen für mich immer noch an Nummer 1. Ich freue mich natürlich, gegen Deutschland zu spielen. Das kommt ja nicht so oft vor. Wir werden Spaß haben.“[/pullquote]

Südkorea erreicht nämlich nur dann das Achtelfinale, wenn das Team aus Asien Deutschland schlägt und Schweden gegen Mexiko verliert und wenn danach das Torverhältnis der Südkoreaner besser ist als jenes der Deutschen und Schweden. Ein knapper 1:0-Sieg gegen die DFB-Elf könnte tatsächlich schon ausreichend sein. Doch da Südkorea seit fünf Länderspielen ohne Sieg ist und vier dieser fünf Partien verlor, glaubt man im Lager der Asiaten nicht wirklich an solch einen Coup. Überhaupt hat Südkorea sechs der letzten acht Matches verloren. Und: Mit Ki Sung-yueng fällt zu allem Überfluss auch noch der Kapitän der südkoreanischen Nationalmannschaft verletzungsbedingt aus. So kommt es dann auch, dass in der Partie Deutschland gegen Südkorea ein Tipp auf den Außenseiter fast das Zwanzigfache des Einsatzes zurückbringen würde.
 

Gewinne werden in Echtgeld ausbezahlt – alternativer Willkommensbonus!
Mega WM Quote bei Unibet für Neukunden. 10,00 für Deutschland-Sieg!

 

Deutschland – Südkorea, Tipp & Fazit – WM 2018

Viele Konstellationen in dieser Gruppe sind möglich. Es gibt sogar schon ganze Grafiken, die verdeutlichen, wer bei welchem Ergebnis weiter ist. Am Ende könnte sogar tatsächlich das Los über das Weiterkommen entscheiden. Auf solche Rechenspielchen will sich natürlich niemand einlassen. Ganz einfach macht es sich die deutsche Nationalmannschaft, wenn sie mit mindestens zwei Toren Vorsprung gewinnt. Dann nämlich können Schweden und Mexiko spielen, wie sie wollen. Wer in der Partie Deutschland gegen Südkorea Wetten auf den Weltmeister abgibt, der erhält nicht nennenswerte Wettquoten von bis zu 1,20. Ein Tipp auf Südkorea bringt Quoten von bis zu 18,00.

 

Key-Facts – Deutschland vs. Südkorea Tipp – WM 2018

  • Deutschland steht bei einem Sieg mit mindestens zwei Toren Vorsprung sicher im Achtelfinale
  • Südkorea kann die KO-Phase erreichen, wenn das Team gewinnt und Schweden passend verliert.
  • Deutschland ist nach dem Last Minute-Sieg gegen Schweden obenauf; bei Südkorea fehlt Kapitän Ki Sung-yueng verletzungsbedingt

 

Es wäre schon sehr ironisch, wenn Deutschland jetzt doch noch in der Vorrunde ausscheidet. Möglich ist natürlich alles, doch daran glauben tut fast niemand mehr. Es ist sehr gut möglich, dass der Sieg über die Schweden die Wende im Turnier gebracht hat. Das Achtelfinale wird die DFB-Elf jedenfalls erreichen – und zwar aus eigener Kraft. Von daher empfehle ich bei der WM 2018 Partie Deutschland Südkorea einen Tipp darauf, dass der Weltmeister mit mindestens zwei Toren Vorsprung gewinnt. Hierfür gibt es beste Wettquoten von 1,57.
Zur Bet365 Website

Germany Deutschland – Südkorea Korea, Republic of Statistik Highlights