Darmstadt vs. Wiesbaden Tipp, Prognose & Quoten 21.06.2020 – 2. Bundesliga

Hat sich Wiesbaden vom jüngsten Debakel erholt?

/
Darmstadt Wiesbaden Tipp
Dursun Jubel (Darmstadt) © imago ima
Spiel: Darmstadt - Wiesbaden
Tipp: 1
Quote: 2.23 (Stand: 19.06.2020, 11:33)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 21.06.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Vorletzter Spieltag in der 2. Bundesliga! Während Mannschaften wie Stuttgart, HSV und Heidenheim weiterhin um den Aufstieg kämpfen, greifen die Mannschaften im Tabellenkeller nach dem letzten Strohhalm. Dynamo Dresden wird als Tabellenletzter voraussichtlich den Abstieg in die 3. Liga nicht mehr verhindern können. Karlsruhe und Wiesbaden kämpfen derzeit noch um den Relegationsplatz.

Am vergangenen Spieltag ließ Wehen Wiesbaden beim Heimspiel gegen Nürnberg nicht nur wichtige Punkte im Abstiegskampf liegen, sondern wurde auch noch regelrecht vom direkten Abstiegskonkurrenten vorgeführt. Nürnberg fertigte den Tabellenvorletzten der 2. Bundesliga mit 6:0 ab und machte einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt.


Damit Wiesbaden die Chance auf die Relegationsspiele weiterhin wahrt, ist am Sonntag beim Hessenderby eine Trotzreaktion gefordert. Es gibt derzeit aber nicht gerade viele Argumente, die für einen Klassenerhalt der Wiesbadener sprechen. Der SVWW belegte nur an drei der bisherigen 32 Spieltage einen Nicht-Abstiegsplatz.

Zwar hat der Sonntagsgegner aus Darmstadt keinerlei Ambitionen an den letzten beiden Spieltagen, wird aber dennoch kein Punktelieferant werden. Immerhin ist es das letzte Heimspiel der laufenden Saison für die Lilien. Die besten Buchmacher sehen Darmstadt gegen Wiesbaden gemäß Quoten als Favoriten. Eine Prognose auf die Hausherren sehen wir auf dem 1X2-Markt ebenfalls als beste Wettoption an.

Weitere Tipps und Analysen zum vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga sind in der Wettbasis-Rubrik 2. Bundesliga Tipps zu finden.

Bwin

Unser Value Tipp:
HT/FT: 1/1
3.50

Bei Bwin wetten

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 11:33

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

In der englischen Woche sind die Aufstiegshoffnungen bei den Lilien aus Darmstadt endgültig verpufft. Der Tabellenfünfte der 2. Bundesliga verlor nämlich das Auswärtsspiel in Bielefeld und kann bei acht Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz einen Aufstieg nicht mehr realisieren. An den letzten beiden Spieltagen können die Lilien somit befreit aufspielen.
 
ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+
 

Letztes Heimspiel der laufenden Saison

Am Sonntag steigt für Darmstadt das letzte Heimspiel der laufenden Spielzeit. In den 16 Heimspielen gab es für die Lilien bisher eine bärenstarke Heimbilanz von 6-9-1. Die Mannschaft rund um Trainer Dimitrios Grammozis verlor in dieser Saison nur das Heimspiel gegen den Zweitligameister aus Bielefeld. Zuletzt gab es für Darmstadt zwei Siege in den letzten drei Heimspielen.

Insgesamt erzielten die Lilien dabei acht Tore. Gut möglich, dass die Mannschaft von Grammozis diese Statistik gegen die anfällige Wiesbadener Defensive ausbaut. Immerhin kassierten die Gäste in der englischen Woche eine 0:6-Klatsche gegen den 1. FC Nürnberg, während die Lilien gegen Arminia Bielefeld über weite Strecken mithalten konnten.

Frustbewältigung im Hessenderby?

Am Wochenende wird Grammozis lediglich zwei Ausfälle im Kader zu beklagen haben. Neben dem Langzeitverletzten Wittek fällt auch Höhn weiterhin verletzungsbedingt aus. Kempe und Honsak pausierten beim jüngsten Auswärtsspiel in Bielefeld, könnten nun aber wieder in die Startelf rücken. Serdar Dursun bleibt an der Spitze mit Marcel Heller voraussichtlich gesetzt.

Immerhin ist Dursun der torgefährlichste Spieler in den Reihen der Lilien. Der 28-jährige Goalgetter erzielte schon 14 Tore und verbuchte zudem auch noch fünf Torvorlagen. Gut möglich, dass der Stürmer der Lilien im letzten Heimspiel seine Saisonstatistik weiter ausbaut. Bei Darmstadt gegen Wiesbaden werden derzeit Quoten von 2.23 für einen Tipp auf die Lilien angeboten.


Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:

Schuhen – Bader, Dumic, Rapp, Holland – Palsson, Schnellhardt – Heller, Stark, Manu – Dursun

Letzte Spiele von Darmstadt:

Germany Wiesbaden – Statistik & aktuelle Form

Für den SV Wehen Wiesbaden neigt sich die Saison in der 2. Bundesliga wohl dem Ende zu. Mit dem Heimdebakel gegen den 1. FC Nürnberg scheint ein Klassenerhalt nur noch durch die Relegationsspiele möglich zu sein. Um jenes Szenario zu erreichen, sind die Schwarz-Roten aber auch auf Schützenhilfe angewiesen. Nicht gerade die besten Voraussetzungen zwei Spieltage vor dem Saisonende.

Heimdebakel noch nicht verkraftet?

Wird das nächste Spiel am Sonntag verloren, muss der KSC als Tabellen-16. nur einen einzigen Punkt holen, um zumindest die Relegation zu fixieren. Beim katastrophalen Torverhältnis der Wiesbadener (39:59) behält nämlich Karlsruhe die Oberhand. In den sieben Spielen seit dem Re-Start der 2. Bundesliga gab es für Wiesbaden insgesamt schon 16 Gegentore.

„Es ist klar, wir werden niemals aufgeben. Heute haben wir uns aufgegeben, das darf uns nicht passieren. Das werden wir gnadenlos ansprechen, da werden wir uns gegenseitig die Köpfe waschen. Und dann sagen wir uns, es gibt noch zwei Spiele.“

Rüdiger Rehm

Wird bedacht, wie viele Gegentore der SVWW schon in der Fremde kassierte, sprechen nicht gerade viele Argumente für eine Trotzreaktion der Wiesbadener im anstehenden Hessenderby. In den 16 Auswärtsspielen der laufenden Saison steht den Schwarz-Roten aus Wiesbaden eine Bilanz von 5-3-8 zu Buche. In der letzten Woche holte der SVWW einen überraschenden Auswärtssieg in Kiel.

Rüdiger Rehm: „Wir werden niemals aufgeben“

Rehm hatte nach dem Debakel gegen Nürnberg nichts schönzureden. Der Trainer vom SVWW will mit seiner Mannschaft die letzten beiden Spiele gewinnen und auf Schützenhilfe hoffen. Beim Hessenderby gegen die Lilien stehen Rüdiger Rehm fast alle Kräfte zur Verfügung. Lediglich Dams (verletzt) und Kyereh (gelbgesperrt) werden am Sonntag nicht einsatzfähig sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Wiesbaden:

Lindner – Lorch, Mockenhaupt, Gül, Röcker, Schwede – Chato – Aigner, Titsch Rivero, Dittgen – Schäffler

Letzte Spiele von Wiesbaden:

Darmstadt vs. Wiesbaden – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:16

Germany Darmstadt vs. Wiesbaden Germany Direkter Vergleich

Zum 28. Mal steigt das Hessenderby zwischen Darmstadt und Wiesbaden. Der historische direkte Vergleich wird derzeit von den Lilien mit einer Bilanz von 10-10-7 angeführt. In dieser Saison trafen die beiden Klubs erstmals seit der Saison 2014/15 aufeinander. Das Hessenderby in Wiesbaden endete mit einem torlosen Remis. Damit blieb Darmstadt schon fünften Mal in Serie gegen den SVWW ungeschlagen.

Germany Darmstadt vs. Wiesbaden Germany Statistik Highlights


 

Wird Bielefeld im Abstiegskampf zum Zünglein an der Waage?
Karlsruhe vs. Bielefeld, 21.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Darmstadt gegen Wiesbaden Germany Tipp & Prognose – 21.06.2020

Auch wenn der SV Darmstadt 98 an den letzten beiden Spieltagen keine großen Ziele mehr verfolgt, werden die Lilien wohl kaum ein Punktelieferant beim Hessenderby gegen den SVWW. Die Lilien zählten in dieser Spielzeit mitunter zu den stärksten Heimmannschaften der 2. Bundesliga. Nur Bielefeld konnte den Härtetest in Darmstadt bestehen.

Es spricht daher nicht wirklich viel für eine Wiesbadener Trotzreaktion, zumal die jüngste Demontage gegen den 1. FC Nürnberg sicherlich Spuren hinterlassen hat. Darmstadt kann im Hessenderby den Wiesbadenern den Gnadenstoß verpassen und den Rivalen möglicherweise in die dritte Liga befördern.

Key-Facts – Darmstadt vs. Wiesbaden Tipp

  • Wiesbaden verlor unter der Woche mit 0:6 gegen Nürnberg.
  • Darmstadt hat nach der Niederlage gegen Bielefeld keine Chance mehr auf den Aufstieg.
  • Die Lilien haben in dieser Saison nur ein einziges Heimspiel verloren.

Wir würden beim Match zwischen Darmstadt vs. Wiesbaden einen Tipp zu attraktiven Wettquoten auf die Hausherren empfehlen. Auch wenn der Heimvorteil mit der Geisterkulisse eingeschränkt wird, gibt es beim Hessenderby kaum Argumente, die für einen Punktgewinn der Gäste sprechen. Immerhin wurde der SVWW in der englischen Woche regelrecht vorgeführt.

Die beste Quote für einen Heimsieg wird derzeit von Unibet angeboten. Welche Vorteile dort noch winken, wurde im Testbericht für Unibet zusammengefasst. Wir wählen für unsere Prognose einen Einsatz von sechs Units.

Germany Darmstadt – Wiesbaden Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Darmstadt: 2.23 @Unibet
Unentschieden: 3.90 @Bet365
Germany Sieg Wiesbaden: 3.10 @Bwin

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 11:33

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Darmstadt / Unentschieden / Sieg Wiesbaden:

1: 44%
X: 25%
2: 31%

Germany Darmstadt – Wiesbaden Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 11:33