Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Darmstadt vs. Karlsruhe Tipp, Prognose & Quoten 15.01.2022 – 2. Bundesliga

Bleiben die Lilien im Südwest-Duell auf Aufstiegskurs?

Dennis Koch  15. Januar 2022
Unser Tipp
Darmstadt zu Quote 1.9
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 15.01.2022, 20:30 Uhr
Einsatz                     5/10

ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 14.01.2022, 07:36
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Darmstadt Karlsruhe Tipp 01 2022
Können formstarke Darmstädter (im Bild: Kempe, Tietz) gegen Angstgegner Karlsruhe gewinnen? © IMAGO / Jan Huebner, 08.01.2022

Der SV Darmstadt 98 konnte acht der letzten zehn Ligaspiele gewinnen und überwinterte auch wegen der phänomenalen Ausbeute von 25 von 30 möglichen Punkten auf einem direkten Aufstiegsplatz. Bereits fünf Zähler beträgt der Vorsprung der Südhessen auf den Relegationsplatz. Nun geht es für die Lilien im neuen Kalenderjahr darum, an genau diesen Aufwärtstrend anzuknüpfen.

Inhaltsverzeichnis

Dabei gastiert mit dem KSC nun ein nicht allzu gern gesehener Gast im Stadion am Böllenfalltor. Die Hessen haben keines ihrer letzten zehn Heimspiele gegen die Badener mehr gewonnen und schossen alleine in den letzten sechs dieser Partien nur ein einziges Tor. Trotzdem schlagen im Vorfeld der Begegnung zwischen Darmstadt und Karlsruhe die Quoten klar in Richtung der Lilien aus.

Darmstadt – Karlsruhe Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 2.5 Tore 1.62 Wettquoten Bet-at-home gering
Darmstadt (1X2) 1.90 Wettquoten ADMIRALBET mittel
1X & Ü2.5 2.15 Wettquoten Betway mittel
Wettquoten Stand: 14.01.2022, 07:36
18+ | AGB beachten

Grundsätzlich spricht viel dafür, dass die Negativserie der Südhessen gegen den KSC reißt. Schließlich präsentierten die Karlsruher sich vor der Winterpause nicht mehr allzu formstark. Nur zwei der letzten acht Ligaspiele haben die Badener gewonnen, die insbesondere auch gegen die Kleinen der Liga zuletzt mehrfach patzten.

Entsprechend viel Value ist bei Darmstadt gegen Karlsruhe in Tipp 1 zu finden. Wer zur Tippabgabe dabei nach einem interessanten Angebot sucht, der sollte sich derweil mal die Konditionen vom aktuellen BildBet Gutschein näher anschauen, der sich nicht nur an Neukunden, sondern auch an Bestandskunden richtet.

Unser Value Tipp:
Ü2.5
bei ComeOn zu 1.64
Wettquoten Stand: 14.01.2022, 07:36
* 18+ | AGB beachten

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Der SV Darmstadt 98 spielte zuletzt zwischen 2015 und 2017 zwei Jahre lang in der Bundesliga, in der die Südhessen sich nach einem starken ersten Jahr allerdings nicht etablieren konnten. Inzwischen mischen die Lilien wieder im fünften Jahr in der zweithöchsten deutschen Spielklasse mit.

Dort verpassten die Blau-Weißen im Sommer 2020 als Tabellenfünfter nach bärenstarker Rückrunde knapp den Aufstieg, ehe sie letzte Saison unter Markus Anfang Siebter wurden. Unter dessen Nachfolger Torsten Lieberknecht ist der ehemalige Bundesligist nun allerdings endgültig wieder im Aufstiegsrennen angekommen.

Sportwetten.de: Willkommensbonus!

Sportwetten.de Willkommensbonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Acht der letzten zehn Ligaspiele gewonnen

Bereits elf der 18 absolvierten Ligaspiele konnten die Lilien gewinnen, die mit 35 Punkten Platz zwei der aktuellen Tabelle bekleiden.

„Wir haben viel gespielt, aber auch Wert auf konditionelle Aspekte gelegt. Für den Samstag sind wir körperlich gut vorbereitet. Unsere Lust aufs Gewinnen ist größer als die Angst davor, irgendetwas zu verlieren.“

Torsten Lieberknecht bei bundesliga.com

Dabei konnten die Südhessen im Zuge einer starken Serie sogar Spitzenreiter FC St. Pauli regelrecht deklassieren, als zuhause gegen die Kiezkicker Ende November ein 4:0-Sieg glückte.

Insgesamt stehen aktuell acht Siege unter den letzten zehn Ligaspielen zu Protokoll (ein Remis, eine Niederlage). Lediglich Anfang Dezember war zuhause gegen Fortuna Düsseldorf (1:3) der Wurm drin.

Die beste Offensive der 2. Bundesliga

Entsprechend viel spricht nun dafür, dass bei Darmstadt gegen Karlsruhe der Tipp Heimsieg aufgeht und sich der Aufwärtstrend der Blau-Weißen weiter fortsetzt. Schließlich hat auch Trainer Torsten Lieberknecht in diesen bisweilen so ungewissen Zeiten die absolute Planungssicherheit und kann aus den Vollen schöpfen.

Nicht ein einziger Spieler fällt verletzt, geschweige denn gesperrt aus, sodass im Südwest-Duell die beste Elf auf dem Platz stehen kann. Mit Blick darauf, dass die Hessen bei 41 Toren die mit Abstand beste Defensive der 2. Liga mitbringen, muss sich der KSC somit entsprechend warm anziehen.


Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:

Schuhen – Holland – Isherwood – P. Pfeiffer – Bader – Mehlem – Skarke – Gjasula – Kempe – L. Pfeiffer – Tietz

Letzte Spiele von Darmstadt:

Letzte Spiele
01/15 202215/0120:30
01/15 202215/01
2-2
-
12/11 202111/1213:30
12/11 202111/12
0-1
-
12/03 202103/1218:30
12/03 202103/12
1-3
-

Germany Karlsruhe – Statistik & aktuelle Form

Der Karlsruher SC möchte mittelfristig ebenfalls liebend gerne mal wieder in die Beletage des deutschen Fußballs aufsteigen, aus der sich die Badener bereits im Sommer 2009 verabschiedeten. Seitdem hat der Deutsche Meister des Jahres 1909 sogar insgesamt drei Spielzeiten in der Drittklassigkeit zugebracht, aus der man sich allerdings im Sommer 2019 befreien konnte.

Nach einem durchwachsenen ersten Jahr, in dem auf der Zielgeraden unter dem damals frisch eingesetzten neuen Trainer Christian Eichner gerade noch der Klassenerhalt glückte, durchlebte der KSC zumindest letzte Saison als Sechster der Abschlusstabelle ein sehr ruhiges Jahr.
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 19. Spieltag der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Nur zwei Siege unter den letzten acht Ligaspielen

Auch aktuell ist es sehr ruhig im Umfeld des ehemaligen Bundesligisten, der allerdings mit Rang zehn nicht übermäßig zufrieden sein dürfte. Gerade mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse verdichtet sich schließlich der Eindruck, dass durchaus mehr drin gewesen wäre.

Nur zwei der letzten acht Ligaspiele haben die Badener gewonnen (drei Remis, drei Niederlagen), wobei ausgerechnet gegen schlecht platzierte Teams wie Ingolstadt (1:1), Dresden (1:3) und Rostock (2:2) reihenweise die Dreier ausgeblieben sind.

Gleich sieben Ausfälle müssen kompensiert werden

Entsprechend groß ist das Steigerungspotenzial der Karlsruher für das neue Jahr, das direkt mit einer sehr wegweisenden Woche startet. Auf das harte Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten folgt schließlich ein Pokal-Fight gegen 1860 München, ehe zuhause gegen den SV Sandhausen im baden-württembergischen Duell ein Dreier Pflicht ist.

Zumindest in den hessischen Süden reist der KSC aber als Außenseiter, zumal insgesamt sieben Spieler verletzt und gesperrt ausfallen. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Unibet bietet dementsprechend bei Darmstadt gegen Karlsruhe Quoten von 4.25 für Tipp 2 an.


Voraussichtliche Aufstellung von Karlsruhe:

Gersbeck – Heise – Kobald – O’Shaughnessy – van Rhijn – Sihlaroglu – Gondorf – Wanitzek – Thiede – Schleusener – Hofmann

Letzte Spiele von Karlsruhe:

Letzte Spiele

Unser Darmstadt – Karlsruhe Tipp im Quotenvergleich 15.01.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.01.2022, 16:48
* 18+ | AGB beachten

Darmstadt – Karlsruhe Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 5 – 6 – 17

Insgesamt 28 Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Teams gegeben und die Bilanz schlägt extrem deutlich in Richtung der Karlsruher aus, die auch das Hinspiel am 2. Spieltag zuhause mit 3:0 gewannen. Auswärts in Darmstadt ist der KSC überdies seit zehn Gastspielen in Folge ungeschlagen (sechs Siege, vier Remis).

Statistik Highlights für Germany Darmstadt gegen Karlsruhe Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Darmstadt – Karlsruhe Germany Tipp

Der „Head to head“-Vergleich mag zwar sehr eindeutig aussehen, sollte allerdings bei Darmstadt gegen Karlsruhe in der Prognose nicht überbewertet werden. Auch dieses Spiel startet schließlich bei Null, wenn formstarke Südhessen, die acht ihrer letzten zehn Ligaspiele gewinnen konnten, ein Team empfangen, das zuletzt nur zwei der letzten acht Ligaspiele gewonnen hat.

Key-Facts – Darmstadt vs. Karlsruhe Tipp
  • Karlsruhe hat keines der letzten zehn Gastspiele in Darmstadt verloren (sechs Siege, vier Remis)
  • Darmstadt hat acht der letzten zehn Ligaspiele gewonnen und stellt die beste Offensive der 2. Bundesliga
  • Karlsruhe hat nur zwei der letzten acht Ligaspiele gewonnen (drei Remis, drei Niederlagen)

Hinzu kommt, dass der KSC sieben verletzte und gesperrte Spieler ersetzen muss, während Torsten Lieberknecht auf der Gegenseite die unfassbar komfortable Situation hat, dass alle Spieler der A-Mannschaft einsatzbereit sind. Entsprechend viel spricht für den Heimsieg des derzeitigen Tabellenzweiten.

Für Tipp 1 stehen bei Darmstadt gegen Karlsruhe Wettquoten von 1.90 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher ADMIRALBET mit fünf Units anspielen.
 

 

Germany Darmstadt vs. Karlsruhe Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Darmstadt: 1.90 @ADMIRALBET
Unentschieden: 3.95 @Merkur Sports
Germany Sieg Karlsruhe: 4.25 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Darmstadt / Unentschieden / Sieg Karlsruhe:

1
52%
X
24%
2
24%

Germany Darmstadt – Karlsruhe Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.25 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.01.2022, 07:36
* 18+ | AGB beachten

 

 

Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 38 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Unibet

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen