Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Darmstadt vs. Dresden Tipp, Prognose & Quoten 19.09.2021 – 2. Bundesliga

Wie reagieren beide Klubs auf die jüngsten Dämpfer?

Dennis Koch  19. September 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.64
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 19.09.2021, 13:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 11:01
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Darmstadt Dresden Tipp
Ist Dynamo Dresden (im Bild: Ransford Königsdörffer) auch in Darmstadt erfolgreich? © IMAGO / Jan Huebner, 12.09.2021

Nachdem Darmstadt 98 zuletzt bei 13:2-Toren sieben von neun möglichen Punkten holte, mussten die Lilien am Sonntag bei der unerwarteten 1:2-Niederlage bei Hansa Rostock einen ersten großen Dämpfer hinnehmen. Nun steht mit Dynamo Dresden der nächste Aufsteiger auf dem Programm, der nach zehn von zwölf möglichen Punkten zum Saisonstart zuletzt gleich zwei Spiele in Folge verlor.

Inhaltsverzeichnis

Beide Teams wollen nun am siebten Spieltag die Trendwende schaffen. Gerade die Sachsen könnten mit einem Punktgewinn auf die Aufstiegsränge zurückkehren. Allerdings schlagen im Vorfeld der Begegnung zwischen Darmstadt und Dresden die Quoten in Richtung der Hessen aus.

Darmstadt – Dresden Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 8.5 Eckbälle 1.53 Wettquoten Bet365 gering
Beide treffen – Ja 1.57 Wettquoten Betway gering
Über 2.5 Tore 1.71 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 11:01
18+ | AGB beachten

Zwei Punkte sprechen dabei durchaus für die Lilien. Erstens: Seit vier Pflichtspielen gab es keine Niederlage mehr gegen Dynamo Dresden. Und zweitens: Mit schon 13 Toren stellen die Hessen die zweitbeste Offensive der 2. Bundesliga.

Auch wegen dieses zweitgenannten Fakts sehen wir dabei den größten Value bei Darmstadt gegen Dresden im Tipp darauf, dass beide Teams treffen. Immerhin erzielte auch die SGD bereits zehn Treffer in sechs Ligaspielen und zählt damit zu den offensivstärkeren Mannschaften der Liga.

Unser Value Tipp:
Ü2.5
bei Unibet zu 1.71
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 11:01
* 18+ | AGB beachten

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Der SV Darmstadt 98 erlebte in diesem Sommer einen größeren Umbruch. Jeweils 15 Spieler kamen und gingen. Dazu heuerte mit Torsten Lieberknecht ein neuer Cheftrainer bei den Lilien an, die zum Saisonstart gleich mit großen Problemen zu kämpfen hatten.

Auch wegen zahlreicher Ausfälle mussten die Hessen an den ersten beiden Spieltagen mit einer Rumpf-Elf antreten und fingen sich zum Auftakt zwei Niederlagen bei 0:5-Toren ein. Als dann auch noch im DFB Pokal das Erstrunden-Aus bei 1860 München folgte, ließ der einstige Bundesligist aber nicht etwa den Kopf im Sand stecken.

Zuletzt zu viele vermeidbare Fehler

Stattdessen befreiten sich die Lilien mit einem regelrechten Ausrufezeichen aus der herbeigeredeten Krise. Mit 6:1 schoss Darmstadt Aufsteiger Ingolstadt am dritten Spieltag aus dem Stadion und leitete eine Aufholjagd ein. Sieben von neun möglichen Punkten fuhren die Hessen bei 13:2-Toren ein.

Dann allerdings gab es die besagte 1:2-Niederlage bei Aufsteiger Hansa Rostock, die in der noch jungen, aber dennoch turbulenten Saison zweifelsfrei als waschechter Stimmungskiller gewertet werden muss. Mit bisweilen leicht vermeidbaren Fehlern sprachen die Blau-Weißen schließlich mehrere Einladungen aus.

MobileBet Neukunden-Bonus!

MobileBet Neukunden-Bonus
AGB gelten | 18+

 

Tietz und Pfeiffer haben sich gesucht und gefunden

Umso wegweisender ist jetzt das Heimspiel gegen Aufsteiger Dresden, wenn insbesondere auch der neue Wundersturm der Lilien erneut knipsen soll. Phillip Tietz und Luca Pfeiffer – im Vorfeld der Saison wurde eigentlich ein Entweder-Oder bei der Frage, wer spielt, erwartet – wirbelten bislang herausragend als Sturm-Duo und markierten zusammen bereits acht Tore.

Ohnehin sind die Südhessen trotz der ersten beiden Ligaspiele, die beide ohne eigenen Treffer verloren wurden, aber sehr offensivstark. Mit 13 Treffern stellt die Lieberknecht-Elf den zweitbesten Sturm der 2. Bundesliga. Auch deshalb steht bei Darmstadt gegen Dresden der Tipp auf eine torreiche Partie unter einem insgesamt sehr guten Stern.


Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:

Schuhen – Holland – Sobiech – P. Pfeiffer – Bader – Karic – Honsak – Schnellhardt – Gjasula – L. Pfeiffer – Tietz

Letzte Spiele von Darmstadt:

Letzte Spiele
10/17 202117/1013:30
10/17 202117/10
3-0
-
10/03 202103/1013:30
10/03 202103/10
1-6
-
09/24 202124/0918:30
09/24 202124/09
2-1
-
09/19 202119/0913:30
09/19 202119/09
1-0
-
09/12 202112/0913:30
09/12 202112/09
2-1
-

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Während Darmstadt mit zwei Niederlagen und 0:5-Toren katastrophal in die neue Saison startete, verlief der Auftakt für Aufsteiger Dynamo Dresden geradezu perfekt. Zehn von zwölf möglichen Punkten fuhren die Sachsen aus den ersten vier Partien ein, wodurch zumindest im Geheimen kurzzeitig sogar davon geträumt werden durfte, erstmals seit dem Abstieg im Jahr 1995 in die Bundesliga zurückkehren zu können.

Inzwischen hat die Realität in Elbflorenz jedoch wieder Einzug erhalten. Die SGD grüßt nach sechs absolvierten Spielen zwar noch immer von Rang vier der Tabelle, hat aber zuletzt zwei Spiele in Folge verloren.

In Heidenheim fehlten zuletzt die Körner

Dabei geriet der Aufsteiger insbesondere zuhause gegen den SC Paderborn beim 0:3 regelrecht unter die Räder. Nach den Siegen gegen die Fehlstarter Ingolstadt, Hannover und Rostock muss also die Konkurrenzfähigkeit der Sachsen erneut hinterfragt werden.

Zwar verkaufte die Truppe von Alexander Schmidt sich beim jüngsten 1:2 in Heidenheim schon wieder etwas besser. Letztlich war aber zu konstatieren, dass den Schwarz-Gelben, die in der Schlussphase beim Stand von 1:1 versuchten, sich den Punkt zu ermauern, wegen der zu Beginn des zweiten Durchgangs so druckvollen Spielweise am Ende die Körner fehlten.

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß, Bester & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 7. Spieltag der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Seit vier Aufeinandertreffen ohne Sieg gegen Darmstadt

Dennoch zeigte das jüngste Gastspiel in Heidenheim auch, dass die SGD zu druckvollen Phasen in der anspruchsvollen 2. Liga in der Lage ist, weshalb zumindest in der Wette auf das Auswärtstor der Sachsen bei defensiv nicht immer stabilen Hessen viel Value aufweist.

Dass das aber am Ende zum Auswärtssieg reicht, halten die Buchmacher auch in Hinblick darauf, dass keines der letzten vier Spiele gegen Darmstadt gewonnen werden konnte, nicht für allzu wahrscheinlich. Der von Wettbasis getestete Buchmacher AdmiralBet bietet bei Darmstadt gegen Dresden Quoten von 3.50 für Tipp 2 an und trägt damit auch dem abhandengekommenen Momentum der Schmidt-Elf Rechnung.


Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:

Broll – C. Löwe – Mai – Sollbauer – Akoto – Stark – Kade – Schröter – Vlachodimos – Königsdörffer – Daferner

Letzte Spiele von Dresden:

Letzte Spiele
10/03 202103/1013:30
10/03 202103/10
3-0
-
09/26 202126/0913:30
09/26 202126/09
3-0
-
09/19 202119/0913:30
09/19 202119/09
1-0
-
09/12 202112/0913:30
09/12 202112/09
2-1
-

Unser Darmstadt – Dresden Tipp im Quotenvergleich 19.09.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.10.2021, 14:09
* 18+ | AGB beachten

Darmstadt – Dresden Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 4 – 2 – 1

Insgesamt sieben Mal standen sich beide Teams bislang gegenüber und mit vier Siegen führt Darmstadt den direkten Vergleich an. Zuletzt blieben die Hessen vier Mal in Folge ungeschlagen (drei Siege, ein Remis) und setzten sich letztmalig im Dezember 2020 in der 2. Runde vom DFB Pokal auswärts mit 3:0 in Dresden durch.

Statistik Highlights für Germany Darmstadt gegen Dresden Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Darmstadt – Dresden Germany Tipp

Bei Darmstadt gegen Dresden muss die Prognose berücksichtigen, dass beide Teams am letzten Wochenende einen Rückschlag hinnehmen mussten und ihr Ligaspiel mit 1:2 auswärts verloren haben. Dementsprechend geht es nun auch darum, wer am schnellsten wieder zurück in die Spur findet, weshalb es schwierig ist, einen Tipp auf das Dreiweg-System abzugeben.

Key-Facts – Darmstadt vs. Dresden Tipp
  • Darmstadt ist seit vier Spielen gegen Dresden ungeschlagen (drei Siege, ein Remis)
  • Dresden holte zehn von 18 möglichen Punkten aus den ersten sechs Partien
  • Darmstadt stellt mit 14 Toren die zweitbeste Offensive der 2. Bundesliga

Mit der Wette darauf, dass beide Teams treffen, gibt es aber ohnehin eine deutlich nachhaltigere Alternative. Immerhin stellen die Lilien den zweitbesten Angriff der 2. Bundesliga, während die Hessen sich defensiv auch schon einige leichte Fehler erlaubten, die die ebenfalls gute Offensive der Sachsen durchaus bestrafen könnte.

Für Tore auf beiden Seiten stehen bei Darmstadt gegen Dresden Wettquoten von 1.64 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher ComeOn mit fünf Units anspielen.
 

Böse Erinnerungen der Veilchen an den kommenden Gegner!
Aue vs. Paderborn, 19.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Darmstadt vs. Dresden Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Darmstadt: 2.17 @Unibet
Unentschieden: 3.60 @Betway
Germany Sieg Dresden: 3.50 @AdmiralBet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Darmstadt / Unentschieden / Sieg Dresden:

1
45%
X
27%
2
28%

Germany Darmstadt – Dresden Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.09.2021, 11:01
* 18+ | AGB beachten