Darmstadt vs. Bochum Tipp, Prognose & Quoten 07.03.2020 – 2. Bundesliga

Schalten sich die Lilien ins Aufstiegsrennen ein?

/
Höhn (Darmstadt)
Höhn (Darmstadt) © imago images / J
Spiel: Darmstadt - Bochum
Tipp: 1
Quote: 2.35 (Stand: 06.03.2020, 05:11)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 07.03.2020, 13:00 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

In der zweiten Bundesliga gibt es aktuell eine ganz klare Mannschaft der Stunde. Der SV Darmstadt 98 pflügte im Unterhaus zuletzt von Sieg zu Sieg und katapultierte sich im Klassement bis auf Position fünf nach oben. Dank mittlerweile neun ungeschlagenen Partien in Folge dürfen die Lilien bei nur noch sechs Zählern Rückstand auf Platz drei sogar ganz leise vom Aufstieg in die Bundesliga träumen…

Am Samstag bekommt es das Team von Trainer Dimitrios Grammozis nun mit einem Kontrahenten aus der unteren Tabellenregion zutun. Vor dem Spiel Darmstadt gegen Bochum schlagen die Quoten der besten Buchmacher dementsprechend recht eindeutig zugunsten der Hausherren aus, die letztmals am 01. Dezember 2019 ein Zweitliga-Spielfeld als Verlierer verließen.

Für den griechisch stämmigen Trainer der Hessen, der erst kürzlich zum Schock vieler bekanntgab, dass er für die kommende Spielzeit nicht zur Verfügung stehen wird, wird es ein besonderes Aufeinandertreffen werden, denn immerhin ging der Ex-Profi beim VfL die ersten Schritte in seiner Coaching-Karriere und verbrachte insgesamt sechs Jahre in verschiedenen Funktionen beim derzeit abstiegsgefährdeten Ruhrpott-Klub.

Obwohl der Tabellen-15. die jüngsten beiden Auswärtsspiele in der zweithöchsten deutschen Spielklasse siegreich gestalten konnte, wagen wir vor dem Duell Darmstadt vs. Bochum die Prognose, dass die Lilien ihren beeindruckenden Lauf fortsetzen. Das Selbstvertrauen ist riesengroß, weshalb wir einen Heimerfolg für durchaus wahrscheinlicher erachten als ein Punktgewinn der vor allem defensiv anfälligen Gäste.

Inwiefern andere Teams am Wochenende ihren Positiv-/Negativtrend fortsetzen, erfahren sie in unserer wöchentlichen „Fußball Serien Statistik„. Darüber hinaus kann es im Vorfeld extrem wichtig sein, sich darüber Gedanken zu machen, wie man Wettquoten umrechnet und versteht.

Unibet

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
1.90

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 06.03.2020, 05:11

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Für den SV Darmstadt 98 verlief das Pflichtspieljahr 2020 bislang absolut nach Plan. Sechs Partien haben die Lilien nach der Winterpause bereits absolviert und dabei noch nicht ein einziges Mal verloren. Nach zwei Remis in Kiel sowie zuhause gegen Osnabrück feierten die Hessen zuletzt vier Siege in Folge und schoben sich, wie der Wettbasis-Tabellenservice zeigt, auf den fünften Platz nach vorne.

Das Polster auf die Abstiegszone ist auf komfortable elf Punkte angewachsen; der Rückstand auf den Drittplatzierten aus Hamburg derweil sogar auf sechs Zähler geschrumpft. Zwar ist im Rhein-Main-Gebiet niemand so blauäugig und nimmt das Wort ‚Aufstieg‘ in den Mund, dennoch liegt das Momentum ganz klar auf Seiten der Blau-Weißen. Dies wurde auch am vergangenen Wochenende wieder klar.

 

Bet3000 Powerkombi
Direkt zu den Powerkombis
AGB gelten | 18+

 

Darmstadt zuletzt mit vier Siegen in Folge

Im Heimspiel gegen den Viertplatzierten aus Heidenheim präsentierte sich der 1898 gegründete Sportverein selbstbewusst, clever und erstaunlich reif. Zwei Treffer von Serdar Dursun und Matthias Honsak in den ersten 20 Minuten besiegelten schließlich den verdienten 2:0-Erfolg, der insofern überraschend daher kam, als dass Trainer Dimitrios Grammozis zu Beginn der Woche öffentlich bekannt gab, dass er in der kommenden Saison nicht mehr an der Darmstädter Seitenlinie stehen wird.

Trotz eines sicheren Jobs in Deutschlands zweithöchster Spielklasse verspürte der Ex-Profi nicht den Willen, seinen auflaufenden Vertrag zu verlängern, was logischerweise zu Spekulationen anheizt. Als potentielle neue Arbeitgeber des talentierten Trainers wurden zuletzt der griechische Branchenprimus Olympiakos Piräus oder auch der VfL Bochum genannt.

Gegen eben jene Bochumer geht es am kommenden Samstag. Für den 41-Jährigen Deutsch-Griechen gibt es dabei ein Wiedersehen mit vielen Akteuren, die er einst in verschiedenen U-Mannschaften beim VfL ausgebildet hat. Möglicherweise ist diese Verbundenheit auch einer der Gründe, weshalb es den Fußballlehrer zurück an die Ruhr ziehen könnte.

Bleiben die Lilien zum zehnten Mal in Folge ungeschlagen?

Am Samstag jedoch gibt es für 90 Minuten keine Freunde. Die Lilien wollen im zehnten Ligaspiel nacheinander ungeschlagen bleiben und die beeindruckende Serie ausbauen.

„Ich bin aber sehr sensibel, dass das Selbstvertrauen nicht in Selbstgefälligkeit umschlägt und wir denken, dass jetzt alles von alleine geht. Da mussten wir hart arbeiten. So wird das auch gegen den VfL sein. Die werden uns keinen Millimeter Grashalm schenken.“

Dimitrios Grammozis

Dafür spricht unter anderem die Tatsache, dass die Hessen in der laufenden Spielzeit erst eine einzige Partie vor den eigenen Fans verloren (vier Siege, sieben Remis). In Verbindung mit der herausragenden Form und der hart erarbeiteten Lockerheit liegt eine Darmstadt vs. Bochum Prognose auf den Gastgeber nahe.

Auch personell sieht es im Lager des ehemaligen Bundesligisten gut aus. Mit Ausnahme des am Kreuzband verletzten Mathias Wittek sind alle Spieler einsatzfähig. Viele Änderungen in der Startelf wird es nicht geben. Wieso auch? Immerhin trafen die Lilien in 16 der vergangenen 17 Zweitliga-Begegnungen mindestens einmal. Hinzu kommt die stabile Defensive, die statistisch ebenfalls dem oberen Drittel angehört.

Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:
Schuhen – Bader, Dumic, Höhn, Holland – Palsson, Y. Stark – Honsak, Kempe, Marvin Mehlem – Serd. Dursun

Letzte Spiele von Darmstadt:

Germany Bochum – Statistik & aktuelle Form

Betrachtet man das vorhandene Potential im Kader des VfL Bochum, ist es fast schon überflüssig anzumerken, dass die Verantwortlichen mit dem Abschneiden ihrer Mannschaft in der laufenden Spielzeit alles andere als zufrieden sind. Anstatt im oberen Drittel recht sorgenfrei den letzten zehn Spieltagen entgegen zu blicken, sind die Blau-Weißen nach wie vor im Keller der Tabelle gefangen.

Die triste Realität lautet derzeit Platz 15. Der Vorsprung auf den Relegationsrang in Richtung zweiter Liga beläuft sich auf magere drei Zähler. Gleichwohl fehlen der Mannschaft von Thomas Reis aber eben auch nur zwei Pünktchen auf Position zehn. Die kommenden Matches werden demnach entscheidend sein, in welche Richtung es für den an der Ruhr gelegenen Klub gehen wird.

Die anfällige Abwehr bleibt das große Manko

Die mit Abstand größte Baustelle ist nach wie vor die eigene Defensive. Kein anderer Zweitligist kassierte an den bisherigen 24 Spieltagen so viele Gegentore wie der Ex-Bundesligist (45). Erst ein einziges Mal konnte Manuel Rieman in dieser Saison den Kasten komplett sauberhalten. Auf der Gegenseite blieb die VfL-Offensive allerdings auch nur einmal ohne eigenen Treffer.

Obwohl die abstiegsgefährdete Reis-Elf in der Winterpause nachweislich an den Schwächen im Spiel gegen den Ball arbeitete und speziell beim 1:0 in Wiesbaden, beim 0:1 zuhause gegen Stuttgart oder beim 2:1 in Dresden eine deutlich angewachsene Stabilität beobachtet werden konnte, fielen die Westdeutschen in der Vorwoche zuhause gegen Sandhausen in alte Muster zurück.

 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Bochum mit schon sechs Niederlagen in der Fremde

Trotz zweimaliger Führung mit zwei Treffern Vorsprung (2:0, 4:2) reichte es am Ende gegen einen direkten Konkurrenten lediglich zu einem 4:4-Unentschieden.

„Es wird ein hartes Stück Arbeit, aber wenn ich den glauben nicht hätte, dass wir gewinnen können, bräuchte ich gar nicht erst dort hinzufahren.“

Thomas Reis

Zwei verwandelte Elfmeter in den letzten fünf Minuten der regulären Spielzeit versetzten Thomas Reis und seine Schützlinge in einen Schock-Zustand. Dass sich dieses enttäuschende Resultat auf die Darmstadt vs. Bochum Quoten auswirkt, dürfte fraglos sein.

Im bisherigen Saisonverlauf waren die Blau-Weißen in der Regel eigentlich ein gern gesehener Gast. Mehr als die Hälfte aller Auswärtsspiele (sechs von elf) gingen verloren. Die einzigen beiden Siege gab es allerdings in den jüngsten zwei Partien in Wiesbaden sowie in Dresden. Mit dem SV Darmstadt 98 wartet nun aber ein anderes Kaliber, weshalb wir nicht an eine Fortsetzung der Auswärtsserie glauben. Mit Ausnahme von Ulrich Bapoh kann Trainer Reis aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung von Bochum:
Riemann – Gamboa, Decarli, Leitsch, Danilo – Tesche, Losilla, Janelt – Osei-Tutu, D. Blum – Ganvoula

Letzte Spiele von Bochum:

Darmstadt vs. Bochum – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 13.07.2020, 12:03

Germany Darmstadt vs. Bochum Germany Direkter Vergleich

In der ersten und zweiten Liga gab es bislang elf Pflichtspiele zwischen Darmstadt 98 und dem VfL Bochum. Die Bilanz ist mit je vier Siegen für beide Klubs sowie drei Punkteteilungen absolut ausgeglichen. In der zweithöchsten deutschen Spielklasse hatten zuletzt aber meist die Ruhrpottler die Nase vorne.

Der letzte Lilien-Dreier datiert aus der Saison 2014/2015. Es folgten fünf direkten Duelle in Liga zwei, von denen der VfL deren drei gewann. Die jüngsten beiden Partien endeten in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit sowie im Hinspiel Ende September jeweils mit einem Remis. Beim 2:2 im Rahmen des achten Spieltags besorgte Marcel Heller kurz vor Schluss den Endstand, nachdem Silvere Ganvoula auf Seiten der damaligen Hausherren zweimal zur Führung getroffen hatte.

Germany Darmstadt vs. Bochum Germany Statistik Highlights

 

 

Germany Darmstadt gegen Bochum Germany Tipp & Prognose – 07.03.2020

Obwohl zwischen dem Fünften der Tabelle und dem 15. „nur“ acht Punkte liegen, ist die vor dem Duell Darmstadt gegen Bochum gemäß der Wettquoten implizierten Favoritenrolle zugunsten des Gastgebers definitiv nachzuvollziehen. Dies liegt aber nicht mal zwingend an der Konstellation im Klassement, sondern viel mehr an der derzeitigen Verfassung der Hessen.

Die Lilien sind 2020 noch komplett ungeschlagen, blieben zuletzt neunmal nacheinander in der 2. Bundesliga ohne Niederlage und feierten an den jüngsten vier Spieltagen sogar vier Siege. Dank des neu erlangten Selbstvertrauens und der einkehrenden Gewissheit, aktuell nur ganz schwer zu schlagen zu sein, spricht am Samstag einiges für die Grammozis-Elf.

Key-Facts – Darmstadt vs. Bochum Tipp

  • Darmstadt seit neun Zweitliga-Spielen ungeschlagen; vier Siege in Folge
  • Bochum stellt die schwächste Defensive der Liga (45 Gegentore)
  • Das Hinspiel endete mit einem 2:2
Erschwerend kommt aus Sicht der Gäste hinzu, dass man nach dem enttäuschenden 4:4 in der Vorwoche zuhause gegen Sandhausen erst wieder die Köpfe der Akteure frei bekommen muss und zudem ein größerer Druck auf den Schultern der Akteure lastet. Dass der VfL zudem die anfälligste Defensive des Unterhaus stellt und auswärts bereits sechs von elf Partien verlor, bestätigt unsere These.
Wir entscheiden uns deshalb zwischen Darmstadt und Bochum für den Tipp auf den Heimsieg. Wir erhalten auf dem Drei-Weg-Markt eine Top-Quote in Höhe von 2.35 und spielen diese mit einem mittleren Einsatz von fünf Units an. Außerdem erhalten sie beim Buchmacher Bwin einen lukrativen Neukunden-Bonus, den wir wärmstens empfehlen. Weitere Prognosen zu den Zweitliga-Spielen vom Wochenende finden sie unter der Rubrik „2. Bundesliga Tipps„.

Germany Darmstadt – Bochum Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Darmstadt: 2.35 @Bwin
Unentschieden: 3.30 @Bet365
Germany Sieg Bochum: 3.40 @Bethard

Wettquoten Stand: 06.03.2020, 05:11

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Darmstadt / Unentschieden / Sieg Bochum:

1: 42%
X: 29%
2: 29%

Germany Darmstadt – Bochum Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365
Wettquoten Stand: 06.03.2020, 05:11