Enthält kommerzielle Inhalte

Australian Open

Daniil Medvedev vs. Stefanos Tsitsipas Tipp, Prognose & Quoten – Australian Open 2021

Ist bei Tsitsipas der Akku leer?

Max Gartner   19. Februar 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -4,5 Games zu Quote 2.05
Wettbewerb Australian Open 2021
Datum 19.02.2021, 09:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 17.02.2021, 19:08
* 18+ | AGB beachten
Setzt sich Medvedev im Duell der Young Guns gegen Tsitsipas durch?
Setzt sich Medvedev im Duell der Young Guns gegen Tsitsipas durch? © imago images / Paul Zimmer, 17.02.2020

Gibt es 2021 die Wachablösung im Herrentennis? Novak Djokovic, der in Kürze den Rekord als längste Nummer 1 aller Zeiten brechen wird, ist der einzige aus den „Big 3“, der bei den Australian Open einen Erfolg der „Jungen Wilden“ noch verhindern kann. Rafael Nadal musste im Viertelfinale nach fünf Sätzen die Segel streichen und Roger Federer sagte seine Teilnahme bereits im Vorfeld ab.

Inhaltsverzeichnis

Während das erste Halbfinale zwischen dem Serben Djokovic und Aslan Karatsev bereits am Donnerstag stattfindet, duelliert sich Nadal-Bezwinger Stefanos Tsitsipas am Freitag mit dem russischen Überflieger Daniil Medvedev. Dieser wird mit seiner grandiosen Siegesserie von 16 Erfolgen nacheinander bei den besten Buchmachern als Favorit eingestuft.

Auch das harte Fünfsatzmatch gegen Nadal ist ein Grund, weshalb Daniil Medvedev gegen Stefanos Tsitsipas deutlich niedrigere Quoten für den Sieg erhält. Die Partie findet am Freitagvormittag deutscher Zeit um 9:30 Uhr in der Rod Laver Arena von Melbourne statt.

Unser Value Tipp:
Medvedev gewinnt 3:0
bei Interwetten zu 3.00
Wettquoten Stand: 17.02.2021, 19:08
* 18+ | AGB beachten

Russian Federation Daniil Medvedev – Statistik & aktuelle Form

Schon vor den Halbfinals steht fest, dass Daniil Medvedev in der Weltrangliste auf Rang 3 klettern wird. Dort gehört der 25-Jährige nach seinem sensationellen Lauf in den letzten Monaten auch hin. Bei den ATP-Tour Finals in London holte er sich im November erstmals einen ganz großen Titel und setzte den Lauf im neuen Kalenderjahr nahtlos fort.

Tägliche 20€ Gratis-Live-Wette bei ComeOn!

ComeOn Gratiswette 

Jetzt mehr erfahren
AGB gelten | 18+ 

Wer kann den Lauf des Russen stoppen?

Mit vier Einzelsiegen beim ATP Cup gewann Medvedev mit seinem Heimatland Russland den Titel und bei den Australian Open gab es nur in Runde 3 ein paar Probleme. Dort verlor der extrovertierte Russe kurzzeitig die Nerven und gab zwei Durchgänge gegen Filip Krajinovic ab. Mit einem klaren 6:0 im Entscheidungssatz stand dann aber doch der Einzug ins Achtelfinale fest.

In den übrigen Begegnungen blieb der Weltranglistenvierte völlig schadlos und selbst das Viertelfinale gegen seinen guten Freund Andrey Rublev war eine ganz eindeutige Angelegenheit (7:5, 6:3, 6:2). Die unorthodoxe Spielweise besitzt mittlerweile kaum noch Schwächen und sowohl offensiv, als auch defensiv ist das Niveau von Daniil Medvedev Weltklasse. Aus jeder Lage des Courts sind Winner möglich und der Aufschlag ist zudem eine echte Waffe.

An einem guten Tag, das hat der 25-Jährige schon mehrfach bewiesen, kann jeder Gegner geschlagen werden und auch der Titel beim Happy Slam ist ganz klar möglich. Vor dem zweiten möglichen Endspiel bei einem Major-Event muss jedoch noch das Duell mit dem Griechen gewonnen werden und mit einer Leistung wie zuletzt in der Runde der letzten Acht sollte dies gelingen. Zwischen Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas können die Quoten für einen russischen Erfolg guten Gewissens angespielt werden.

Letzte Spiele von Daniil Medvedev:

Greece Stefanos Tsitsipas – Statistik & aktuelle Form

Mit zwölf Finalteilnahmen auf ATP-Level hat sich Stefanos Tsitsipas in den letzten drei Jahren in die Weltspitze gespielt. Manchmal wird fast vergessen, dass der Youngster mit seinen 22 Jahren noch immer am Anfang der Karriere steht. Der Erfolg bei der inoffiziellen Tennisweltmeisterschaft in London 2019 ragt heraus und insgesamt konnten vier seiner fünf Turniersiege auf Hartplatz geholt werden. Dort fühlt er sich neben dem Sandplatz am wohlsten und kann seine Stärken perfekt ummünzen.

 

Match seines Lebens gegen Nadal

Etwas untypisch für einen jungen Spieler agiert er auf der Rückenseite einhändig und hat dadurch eine große Flexibilität. Der Aufschlag ist bei seiner Körpergröße ohnehin eine echte Waffe. Wie gut „Stef“ mittlerweile mental gewappnet ist, hat spätestens das Viertelfinale in Melbourne bewiesen. Gegen Rafael Nadal drehte der Weltranglistensechste einen 0:2-Satzrückstand noch um, was ihm erst als zweiter Spieler überhaupt gegen den Spanier gelang.

Im Jahr 2021 ist er damit nach den beiden Einzelsiegen beim ATP Cup noch komplett umgeschlagen und nach 2019 steht er zum zweiten Mal in der Vorschlussrunde beim Happy Slam. Im dritten Anlauf soll der erstmalige Einzug in ein Major-Finale gelingen und während dem Underdog dies spielerisch in jedem Fall zuzutrauen ist, steht hinter der körperlichen Verfassung ein kleines Fragezeichen.

Nach dem knappen Sieg gegen den Lokalmatadoren Thanasi Kokkinakis war die Partie gegen Nadal schon das zweite Fünfsatzmatch im Turnier. Zwischen Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas muss die Prognose auch deshalb gewagt werden, dass der Russe gegen Matchende ein paar konditionelle Vorteile besitzen sollte.

Letzte Spiele von Stefanos Tsitsipas:

Daniil Medvedev – Stefanos Tsitsipas Wettquoten im Vergleich 19.02.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.03.2021, 12:38
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In den Jahren 2018 und 2019 standen sich die beiden Akteure ganze sechsmal gegenüber. Es ist davon auszugehen, dass sie das Herrentennis in den nächsten Jahren mitunter prägen werden und es noch zum ein oder anderen Duell kommen wird. Derzeit spricht die Bilanz relativ deutlich für den drei Jahre älteren Russen.

Dieser holte sich in den ersten fünf Partien jeweils den Sieg und Tsitsipas gelang der Premierenerfolg bei den ATP Finals in London Ende 2019. Nach über einem Jahr steht am Freitag das siebte Aufeinandertreffen bevor.

Statistik Highlights für Russian Federation Daniil Medvedev gegen Stefanos Tsitsipas Greece

Wettbasis-Prognose & Russian Federation Daniil Medvedev – Stefanos Tsitsipas Greece Tipp

Bei den Tennis Tipps auf der Wettbasis spielt gerade in der zweiten Woche eines Grand Slam-Turniers die Fitness eine immer wichtigere Rolle. Stefanos Tsitsipas ist der einzige der verbliebenen vier Akteure, der schon zweimal über die volle Distanz gehen musste.

Gerade das kräftezehrende Match gegen Rafael Nadal sollte dem Griechen noch in den Knochen stecken und es ist eines der Argumente, um zwischen Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas einen Tipp auf den Favoriten abzugeben.

Key-Facts – Daniil Medvedev vs. Stefanos Tsitsipas Tipp
  • Medvedev kann momentan einen Lauf von 16 Siegen in Serie vorweisen
  • Tsitsipas wird das Match gegen Nadal noch in den Knochen stecken
  • Der Russe führt im H2H deutlich mit 5:1

Die Nummer 4 der Welt besitzt gute Chancen, um in sein zweites Major-Finale einzuziehen und wenn Medvedev seine Nerven im Griff behält, hat er am Freitag alle Trümpfe in der Hand. Da der reine Sieg zwischen Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas recht niedrige Quoten besitzt, bietet sich ein Einsatz auf das Games-Handicap an. Dies liegt bei 4,5 Games und kann mit einem Sieg über drei oder vier Durchgänge problemlos geschlagen werden. Als Einsatz werden sechs Units ausgewählt.

Russian Federation Daniil Medvedev vs. Stefanos Tsitsipas Greece – beste Quoten Australian Open 2021

Russian Federation Sieg Daniil Medvedev: 1,44 @Betway
Greece Sieg Stefanos Tsitsipas: 3.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Daniil Medvedev / Unentschieden / Sieg Stefanos Tsitsipas:

1
70%
2
30%

Russian Federation Daniil Medvedev – Stefanos Tsitsipas Greece – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Der erste Satz wird bei dieser Begegnung ganz entscheidend sein. Mit einem Rückstand dürfte es für den Underdog aus Griechenland unheimlich schwer werden, zurückzukommen und ein erneutes Comeback zu feiern. Nach anfänglicher Gegenwehr könnte es dann auch recht schnell gehen und ein glatter Sieg des Russen ist möglich. Aus diesem Grund können zwischen Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas die Wettquoten für ein klares 3:0 aus Sicht des Favoriten angespielt werden.

Über / Unter 38,5 Games
Über 38,5 Games: 1.80 @Bet365
Unter 38,5 Games: 1.90 @Bet365

Genaues Ergebnis:
3:0 Medvedev: 2.75 @Bet365
3:1 Medvedev: 4.00 @Bet365
3:2 Medvedev: 6.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.02.2021, 19:08
* 18+ | AGB beachten