18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Wimbledon

Daniil Medvedev vs. Carlos Alcaraz Tipp, Prognose & Quoten 12.07.2024 – Wimbledon 2024

Gelingt dem Moskauer die späte Revanche?

Dennis Koch  12. Juli 2024
Daniil Medvedev vs Carlos Alcaraz
Unser Tipp
Medvedev gewinnt < 20.5 Spiele zu Quote 1.97
Wettbewerb Wimbledon 2024
Datum 12.07.2024, 14:00 Uhr
Einsatz 3/10

Intertops

  • Alcaraz liegt h2h mit 4:2 vorne
  • Medvedev gewann 18 seiner 23 Einzelspiele in Wimbledon
  • Alcaraz hat die letzten 12 Wimbledon-Einzelspiele in Folge gewonnen
Wettquoten Stand: 10.07.2024, 15:24
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Daniil Medvedev Carlos Alcaraz Tipp
Wird Carlos Alcaraz im Duell mit Daniil Medvedev seiner Rolle als Favorit gerecht? (© Associated Press / Alamy Stock Photo)

Nachdem der Turnierbaum für das 137. Herreneinzel der Wimbledon Championships veröffentlicht wurde, hatten sich gewiss die meisten Tennis-Fans der Welt für dieses Semifinale das Duell zwischen Wimbledon-Titelverteidiger Carlos Alcaraz und Weltranglistenersten Jannik Sinner gewünscht. Ergeben hat sich aber ein fast schon gleichwertiger Leckerbissen, wenn es zur Neuauflage des 2023er Halbfinals zwischen Daniil Medvedev und Carlos Alcaraz kommt – Tipp und Quoten zu diesem Kracher liefern wir im vorliegenden Beitrag.

Inhaltsverzeichnis


Bereits vor einem Jahr ließ der junge Spanier im Halbfinale gegen den erfahrenen Russen rein gar nichts anbrennen und schickt den Moskauer in drei Sätzen glatt mit 3:0 nach Hause (6:3, 6:3 und 6:3). Wiederum nur zwei Jahre davor war es aber Daniil Medvedev, der den spanischen Superstar glatt mit 3:0 im All England Lawn Tennis and Croquet Club schlug, was bei Daniil Medvedev gegen Carlos Alcaraz in der Prognose nicht völlig ausgeklammert werden darf.

Daniil Medvedev – Carlos Alcaraz Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Medvedev gewinnt < 20.5 Spiele 1.97


Intertops

mittel
Unter 40.5 Spiele 1.70


Tipwin

gering
Handicap: Sieg Heim -1.5 Sätze 1.55


Betway

gering
Wettquoten Stand: 10.07.2024, 15:24

Überhaupt verkaufte der ehemalige Weltranglistenerste aus Russland, der im Vorfeld nicht zu den ganz großen Wimbledon Titelfavoriten zählte, sich im Turnierverlauf ausgesprochen teuer und ist nun nur noch einen großen Sieg von seinem bereits siebten Endspiel eines Grand-Slam-Turniers entfernt. Carlos Alcaraz startet jedoch mit dem Momentum aus zwölf aufeinanderfolgenden Siegen bei den Wimbledon Championships in das erste Halbfinale des Turniers. Unsere Tendenz geht somit klar zum Spanier.

Viele Eventualitäten – darunter auch Konstellationen, in denen der vermeintliche Underdog gewinnt – lassen sich dabei dadurch abdecken, dass wir darauf wetten, dass Daniil Medvedev in diesem Semifinale insgesamt maximal 20 Spiele gewinnt. Wer es hingegen mit dem favorisierten Spanier hält, der kann über die praktische Betway App auch mit einem Handicap von -1.5 Sätzen darauf wetten, dass Carlos Alcaraz entweder 3:1 oder 3:0 gewinnt. Zum derzeitigen Betway Bonus gelangt ihr dabei direkt über den nachfolgenden Banner.

Betway: 100% bis 100€ Bonus

Betway Bonus
 

Russian Federation Daniil Medvedev – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 5
Position in der Setzliste: 5

Der 28-jährige Russe Daniil Medvedev führte zwar insgesamt 16 Wochen lang bereits die ATP-Weltrangliste an und gewann stolze 20 Einzeltitel auf der ATP Tour. Die richtig großen Major-Titel sind allerdings schnell aufgezählt: 2020 wurde der Moskauer bei den ATP Finals zum inoffiziellen Weltmeister. 2021 gewann er die US Open.

Darüber hinaus erreichte er fünf weitere Male das Endspiel von Grand-Slam-Turnieren, in denen er jedoch den Kürzeren zog – zuletzt im großen Finale der Australian Open 2024. Aktuell wartet der Weltranglistenfünfte seit 14 Monaten auf einen weiteren Einzeltitel auf der ATP Tour.

Gelingt Daniil Medvedev die Revanche für 2023?

Geht nun allerdings bei Daniil Medvedev gegen Carlos Alcaraz der Tipp auf den Finaleinzug des Russen auf, wäre er im All England Lawn Tennis and Croquet Club nur noch einen Sieg von seinem zweiten Grand-Slam-Titel entfernt.

In Wimbledon gewann er 18 seiner bisherigen 25 Einzelspiele, ist jedoch noch nie über das Halbfinale hinausgekommen. Vor genau einem Jahr musste der 28-Jährige sich in dieser Runde seinem heutigen Kontrahenten aus Spanien überraschend deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Nun geht es auch darum, eben jene Rechnung zu begleichen.

Daniil Medvedev war in den entscheidenden Ballwechseln hellwach

Klar ist, dass Daniil Medvedev das Zeug dazu hat, es dem spanischen Superstar richtig schwer zu machen, wenn er über weite Strecken dieses Spiels das Tennis auf den Court bringt, mit dem er im Halbfinale mit Jannik Sinner die aktuelle Nummer eins der Welt mit 3:2 in die Knie zwingen konnte.

In einem heißen Kampf über die volle Distanz von fünf Sätzen setzte der Moskauer sich am Ende in drei Stunden und 54 Minuten durch, obwohl er insbesondere beim Aufschlag die schlechteren Leistungsdaten vorzuweisen hatte. Er spielte elf Doppelfehler (Sinner nur vier), punktete in nur 76 Prozent aller Fälle mit dem ersten Aufschlag (Sinner in 80 Prozent) und in 45 Prozent mit dem zweiten Aufschlag (Sinner in 53 Prozent). Dass es dennoch reichte, lag also auch daran, dass Medvedev die entscheidenden Punkte gewann, was wiederum von der Nervenstärke des Russen zeugt, die er nun auch in diesem Semifinale brauchen wird.

Letzte Spiele von Daniil Medvedev:

Spain Carlos Alcaraz – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 3
Position in der Setzliste: 3

Der 21-jährige Spanier Carlos Alcaraz ist zwar erst im fünften Jahr in Folge Teil der ATP Tour, konnte allerdings bereits drei Grand-Slam-Titel gewinnen. 2022 glückte ihm bei den US Open der Durchbruch, ehe er 2023 Wimbledon gewann und im laufenden Jahr den Gesamtsieg bei den French Open verzeichnete.

Nun ist der Mann aus El Palmar, Murcia, drauf und dran, in sein viertes Grand-Slam-Finale einzuziehen. Seine Bilanz auf dem altehrwürdigen Rasen vom All England Lawn Tennis and Croquet Club spricht jedenfalls dafür. An der Church Road gewann Carlito 16 von 18 absolvierten Einzelspielen.

Positive Bilanz gegen Daniil Medvedev

Auch jetzt schlagen bei Daniil Medvedev gegen Carlos Alcaraz die Quoten der Buchmacher in Richtung des Spaniers aus, obschon eine von erst zwei Niederlagen bei den Wimbledon Championships auf das Konto seines russischen Kontrahenten ging. 2021 musste der 21-Jährige sich dem Moskauer glatt mit 0:3 beim Londoner Rasen-Grand-Slam geschlagen geben.

Insgesamt führt Carlos Alcaraz den direkten Vergleich gegen Daniil Medvedev aber mit 4:2-Siegen an. Für das nötige Selbstvertrauen dürfte dabei auch das Masters-Turnier in Indian Wells gesorgt haben, in dessen Finale der Weltranglistendritte den Russen glatt mit 2:0 abfertigte und sich einen von bislang zwei Einzeltiteln im Jahr 2024 sicherte.

Carlos Alcaraz drei Mal in Folge stets mit Satzverlust

Als Titelverteidiger steht Carlito in London aktuell bei zwölf gewonnenen Einzelspielen in Folge, obschon zu konstatieren ist, dass er auf dem Weg ins Halbfinale zuletzt drei Mal in Folge immer wieder auch leichte Wackler im Match hatte. Sowohl gegen Frances Tiafoe (ATP 29) als auch gegen Ugo Humbert (ATP 16) und zuletzt gegen Tommy Paul (ATP 13) gab der Spanier exakt einen Satz ab und gewann stets „nur“ mit 3:1.

Gegen den Weltranglisten-13. aus Amerika geriet er dabei zuletzt sogar mit 0:1 in Rückstand, stellte aber anschließend einmal mehr eine Resilienz unter Beweis. Obwohl er nicht den besten Tag erwischte, wovon die 37 unerzwungenen Fehlern gegenüber den nur 36 Winnern zeugten, erarbeitete er sich stolze 27 Breakbälle, mit denen er Tommy Paul acht Aufschlagspiele abnahm – zu viel, um die Partie bei starker Quote von selbst 63 Prozent gewonnener Punkte mit dem eigenen zweiten Aufschlag noch ernsthaft zu gefährden.

Letzte Spiele von Carlos Alcaraz:

Unser Daniil Medvedev – Carlos Alcaraz Tipp im Quotenvergleich 12.07.2024 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 13.07.2024, 10:50

Daniil Medvedev – Carlos Alcaraz Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 2:4

Insgesamt sechs Aufeinandertreffen haben zwischen beiden Athleten bislang stattgefunden und mit vier Siegen führt Carlos Alcaraz den direkten Vergleich an. Der Spanier besiegte den Russen zuletzt im Finale der Indian Wells Masters 2024 glatt mit 2:0 und beendete bereits vor einem Jahr im Semifinale der Wimbledon Championships den Lauf von Daniil Medvedev mit einem cleanen 3:0-Sieg.

Statistik Highlights für Russian Federation Daniil Medvedev gegen Carlos Alcaraz Spain

Wettbasis-Prognose & Russian Federation Daniil Medvedev – Carlos Alcaraz Spain Tipp

Seitens der Wettanbieter schlagen bei Daniil Medvedev gegen Carlos Alcaraz die Wettquoten klar in Richtung des Spaniers aus, der bereits vor einem Jahr im Wimbledon-Halbfinale einen sehr eindrucksvollen 3:0-Sieg über seinen russischen Herausforderer verbuchte. Zwar eliminierte der Moskauer gerade erst im Viertelfinale mit Jannik Sinner die aktuelle Nummer eins der Welt. Auf dem Weg ins Halbfinale, der für beide Kontrahenten nicht reibungslos verlief, hat er in der Summe jedoch auch etwas mehr gewackelt, weshalb wir uns der Einschätzung der besten Buchmacher grundsätzlich anschließend.

Key-Facts – Daniil Medvedev vs. Carlos Alcaraz Tipp
  • Carlos Alcaraz hat vier der bisherigen sechs Einzelspiele gegen Daniil Medvedev gewonnen
  • Daniil Medvedev gewann 18 seiner 23 Einzelspiele bei den Wimbledon Championships
  • Carlos Alcaraz hat seine letzten zwölf Einzelspiele in Folge im Herreneinzel von Wimbledon gewonnen

Sehr interessant ist bei Daniil Medvedev gegen Carlos Alcaraz die Prognose darauf, dass der Russe maximal 20 Spiele gewinnen wird. Das deckt nicht nur ein Weiterkommen des Moskauers in einem ähnlich kurzen Match wie bei den Wimbledon Championships 2021 ab, als er Carlito mit 3:0 abfertigte, sondern auch die meisten Konstellationen, in denen sich der Spanier in einem nicht überlangen Match am Ende durchsetzt.

Dafür, dass Medvedev unter 20,5 Spiele gewinnt, stehen bei Intertops Quoten in Höhe von 1.97 zur Verfügung, die wir mit drei von zehn Units anspielen. Verwiesen sei für weitere Wimbledon Wetten dabei natürlich noch auf den aktuellen Intertops Willkommensbonus, bei dem es bis zu 105€ zu beanspruchen gibt, was wiederum mit einer sehr fairen Mindestquote von gerade einmal 1.40 freigespielt werden kann.

Lässt der erholte und favorisierte Djoker nichts anbrennen?
Lorenzo Musetti vs. Novak Djokovic, 12.07.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

Russian Federation Daniil Medvedev vs. Carlos Alcaraz Spain – beste Quoten Wimbledon 2024

Russian Federation Sieg Daniil Medvedev: 3.65 @AdmiralBet
Spain Sieg Carlos Alcaraz: 1.33 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Daniil Medvedev / Sieg Carlos Alcaraz:

1
26%
2
74%
Russian Federation Daniil Medvedev – Carlos Alcaraz Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Gesamtzahl – Sätze
Drei Sätze: 2.37 @Bet365
Vier Sätze: 2.62 @Bet365
Fünf Sätze: 3.40 @Bet365
Erster Satz – Sieger
Russian Federation Daniil Medvedev: 2.62 @Bet365
Spain Carlos Alcaraz: 1.47 @Bet365
Wettquoten Stand: 10.07.2024, 15:24
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen