Enthält kommerzielle Inhalte

Australian Open

Danielle Collins vs. Iga Swiatek Tipp, Prognose & Quoten – Australian Open 2022

Stoppt Swiatek die Australien-Spezialistin Collins?

Dominic Martin  27. Januar 2022
Danielle Collins vs Iga Swiatek
Unser Tipp
Über 23.5 Games zu Quote 2.25
Wettbewerb Australian Open
Datum 27.01.2022, 11:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 26.01.2022, 07:35
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Danielle Collins Iga Swiatek Tipp
Sichert sich Iga Swiatek trotz Schwächen im Service gegen Danielle Collins den Finaleinzug? © IMAGO / PanoramiC, 26.01.2022

Während die zwei verbliebenen Damen in der oberen Hälfte des Draws einen Ruhetag vor dem Halbfinale hatten, geht es für die beiden Damen aus der unteren Turnierhälfte Schlag auf Schlag. Einen Tag nach den Viertelfinals steht das Duell in der Vorschlussrunde auf dem Programm. Dabei stehen sich in der Night Session am Donnerstag die US-Amerikanerin Danielle Collins und Iga Swiatek gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Damit wurden die beiden Favoritinnen ihrer Rolle am Mittwoch gerecht und konnten die unerwarteten Erfolgsläufe von Alize Cornet und Kaia Kanepi stoppen. Während Collins ihren zweiten Halbfinaleinzug in Melbourne (nach 2019) klar in zwei Sätzen fixierte, hatte Swiatek gegen Kerber-Bezwingerin Kanepi knapp drei Stunden hart zu kämpfen, ehe sie zum ersten Mal in Down Under die Vorschlussrunde erreichte. Geht es nach den Buchmachern ist ihre Reise noch nicht zu Ende, denn bei Collins vs. Swiatek wird laut aktuellen Wettquoten (um 1.60) die Polin favorisiert.

Danielle Collins – Iga Swiatek Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Drei Sätze 2.37 Wettquoten Bet365 mittel
Über 23,5 Games 2.25 Wettquoten Betway mittel
Sieg Swiatek 1.60 Wettquoten Bwin gering
Wettquoten Stand: 26.01.2022, 07:42
18+ | AGB beachten

Collins wird mit ihren druckvollen Schlägen versuchen das Spiel an sich zu reißen, Swiatek gilt als die komplettere Spielerin, die auch aus der Defensive heraus überzeugen kann. Bestes Beispiel der sehenswerte Matchball gegen Kanepi.

Unser Value Tipp:
Sieg Swiatek
bei Bwin zu 1.60
Wettquoten Stand: 26.01.2022, 07:35
* 18+ | AGB beachten

United States Danielle Collins – Statistik & aktuelle Form

Im Februar 2019 war Danielle Collins die Nummer 23 der Welt, bis heute das beste Resultat in der Karriere der mittlerweile 28-Jährigen. Damals musste sie sich kurz davor erst Petra Kvitova im Halbfinale der Australian Open geschlagen geben. Dies bedeutete ihren Durchbruch, vor den Australian Open 2019 hatte sie kein einziges GS-Spiel gewonnen. Mittlerweile zählt sie jedoch zu den besten Spielerinnen der Welt und unabhängig vom weiteren Ausgang des Turniers wird Collins am kommenden Montag ein neues Career High erreichen. Durch ihren zweiten Halbfinaleinzug stockt sie ihr Punktekonto kräftig auf und rangiert im Live Ranking bereits auf Platz 14.

Gesundheitliche Probleme überstanden

An solche Ergebnisse konnte Collins vor nicht einmal einem Jahr noch gar nicht denken. Im März musste ihr eine Zyste „in der Größe eines Tennisballs“ herausoperiert werden und zwei Monate lang konnte sie kein Spiel bestreiten. Nach der Operation verlief das Comeback überzeugend und mit den Turniersiegen in Palermo (Sand) und San Jose (Hartplatz) kletterte sie wieder nach oben in der Weltrangliste.

Ganz ausgestanden sind die gesundheitlichen Probleme bei Collins aber nicht, denn immer wieder ist zu sehen, dass sie vorzeitig ein Spiel beenden muss. Alleine im Jahr 2021 stehen nicht weniger als vier Aufgaben zu Buche. Probleme mit der Hitze und dem Rücken hatte Collins auch im Achtelfinale gegen Elise Mertens. Bei den Seitenwechseln konnte sie nicht einmal sitzen, im Viertelfinale gegen Cornet war davon jedoch nichts mehr zu sehen.

Unibet: Australien Open 25% Live Profit Boost!

Unibet AO Live Boost
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Bum-Bum-Tennis

Aufgrund der immer auftretenden Probleme mit ihrem Körper war das kurze Viertelfinale gegen Cornet (90 Minuten) sicherlich ein Segen und sorgt dafür, dass sich Collins Chancen ausrechnen darf. Die 28-jährige überzeugte einmal mehr durch ihr Power-Tennis, sie schlug Cornet nicht weniger als 28 Winner um die Ohren. Sechs Mal gelang ihr ein Return Winner (zehn Mal ein unerzwungener Fehler beim Return), was bestätigt, dass sie sehr hohes Risiko geht.

Einfache Fehler stehen bei Collins aufgrund dieser Spielweise auch immer auf dem Programm. Trotzdem hat Collins die Möglichkeiten, um dieses Spiel relativ eng zu gestalten, ein klarer Sieg gegen die starke Defensivspielerin ist jedoch nicht zu erwarten. Dahingehend rückt bei Collins gegen Swiatek die Prognose auf drei Sätze in den Mittelpunkt als interessante Tipp-Möglichkeit.

 

Letzte Spiele von Danielle Collins:

Letzte Spiele
31/08/202204:55
31/08/202231/08
Female Single - Runde 1/64
Satz
3
2
1
12/07/202216:00
12/07/202212/07
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
27/06/202218:55
27/06/202227/06
Female Single - Runde 1/64
Satz
3
2
1
26/05/202217:05
26/05/202226/05
Female Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
24/05/202211:10
24/05/202224/05
Female Single - Runde 1/64
Satz
3
2
1

Poland Iga Swiatek – Statistik & aktuelle Form

Die stark verkürzte Saison im Jahr 2020 bedeutete für die Polin Iga Swiatek den Durchbruch auf der Damen-Tour. 2019 gab sie erst ihr Debüt auf Grand Slam-Ebene, im Oktober 2020 konnte sie bei ihrem sechsten Grand Slam-Turnier sensationell den Titelgewinn auf der roten Asche von Roland Garros bejubeln. In beeindruckender Manier, denn auf dem Weg zum Titel gab sie keinen einzigen Satz ab und erreichte erstmals die Top-20 der Welt.

Rückkehr auf Platz vier

Die noch immer erst 20-jährige Iga Swiatek stand vor dem Turnier auf Platz neun der Damen-Weltrangliste und wird am kommenden Montag mindestens auf Platz vier geführt werden. Damit hat sie ihr persönliches Career High eingestellt, sollte sie knapp 15 Monate nach dem Titelgewinn bei den French Open auch in Down Under jubeln können, würde Swiatek sogar auf Platz drei der Weltrangliste klettern.

Die starke Form, die sie in diesen Tagen offenbart, deutete sich schon in Adelaide an. Zwar kam das Aus im Halbfinale gegen Ashleigh Barty, doch zuvor konnte sie Leylah Fernandez und auch Victoria Azarenka recht glatt bezwingen. Glatte Siege gab es auch in den ersten drei Runden in Melbourne, zuletzt musste sie jedoch zwei Mal einen Satzrückstand drehen. 

 

 

Probleme mit dem Service

Offensichtlich war im Duell gegen die Kerber-Bezwingerin Kaia Kanepi allerdings das Problem mit dem eigenen Aufschlag. Schlussendlich standen ganze zwölf Doppelfehler zu Buche, die Swiatek immer wieder in die Bredouille brachten. Doch die Polin beweist ein großes Kämpferherz, im ersten Satz konnte sie nicht weniger als acht Satzbälle abwehren. Und auch der angesprochene Matchball war ein Beweis für ihren unermüdlichen Einsatz, als sie mehrere Schmetterbälle von Kanepi zurückbrachte, ehe der 36-Jährigen ein unerzwungener Fehler unterlief.

Die 20-jährige Polin hat zwar später und länger gespielt als ihre Kontrahentin, trotzdem ist Swiatek auch körperlich sicherlich stärker einzustufen, als es bei Danielle Collins der Fall ist. Durch die Probleme mit dem Service (durchschnittliches Service war knapp 10 km/h langsamer als bei Collins) ist aber ein Spiel mit vielen Wendungen zu erwarten. Schlussendlich sollte sich aber die Qualität durchsetzen und dementsprechend ist bei Collins gegen Swiatek die Prognose auf die Favoritin naheliegend.

 

Letzte Spiele von Iga Swiatek:

Letzte Spiele
10/09/202222:15
10/09/202210/09
Female Single - Finale
Satz
3
2
1
09/09/202202:50
09/09/202209/09
Female Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
08/09/202201:15
08/09/202208/09
Female Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
05/09/202220:05
05/09/202205/09
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
04/09/202201:50
04/09/202204/09
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1

Unser Danielle Collins – Iga Swiatek Tipp im Quotenvergleich 27.01.2022 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 01.12.2022, 18:58
* 18+ | AGB beachten

Danielle Collins – Iga Swiatek Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head-to-Head: 0:1

Das Halbfinale der Australian Open 2022 wird das zweite Aufeinandertreffen der beiden Damen darstellen. Auch das erste Duell ging in Down Under über die Bühne, hat aber nur bedingt eine Aussagekraft für das Duell am Donnerstag. Im vergangenen Februar kam es in Adelaide im Viertelfinale zum Duell, dabei war Collins jedoch sichtlich gehandicaped und musste beim Stand von 2:6 und 0:3 aus ihrer Sicht aufgeben.

Statistik Highlights für United States Danielle Collins gegen Iga Swiatek Poland

Grand Slam
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125K series
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2022
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
Australian Open WTA
  • Australian Open ATP
  • Australian Open Juniors, Boys
  • Australian Open Juniors, Girls
  • Australian Open Mixed Doubles
  • Australian Open WTA
  • Australian Open, Qualification ATP
  • Australian Open, Qualification WTA
  • Roland Garros ATP
  • Roland Garros Juniors, Boys
  • Roland Garros Juniors, Girls
  • Roland Garros Mixed Doubles
  • Roland Garros WTA
  • Roland Garros, Qualification ATP
  • Roland Garros, Qualification WTA
  • Wimbledon ATP
  • Wimbledon Juniors, Boys
  • Wimbledon Juniors, Girls
  • Wimbledon Mixed Doubles
  • Wimbledon WTA
  • Wimbledon, Qualification ATP
  • Wimbledon, Qualification WTA
 
Danielle CollinsD. Collins
  • Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Aliaksandra SasnovichA. Sasnovich
  • Alison RiskeA. Riske
  • Alison van UytvanckA. van Uytvanck
  • Alize CornetA. Cornet
  • Amanda AnisimovaA. Anisimova
  • Ana KonjuhA. Konjuh
  • Anastasia PavlyuchenkovaA. Pavlyuchenkova
  • Anastasia PotapovaA. Potapova
  • Anastasija SevastovaA. Sevastova
  • Andrea PetkovicA. Petkovic
  • Anett KontaveitA. Kontaveit
  • Angelique KerberA. Kerber
  • Anhelina KalininaA. Kalinina
  • Ann LiA. Li
  • Anna BondarA. Bondar
  • Anna Karolina SchmiedlovaA. Schmiedlova
  • Arantxa RusA. Rus
  • Arianne HartonoA. Hartono
  • Aryna SabalenkaA. Sabalenka
  • Ashleigh BartyA. Barty
  • Astra SharmaA. Sharma
  • Barbora KrejcikovaB. Krejcikova
  • Beatriz Haddad MaiaB. Maia
  • Belinda BencicB. Bencic
  • Bernarda PeraB. Pera
  • Camila GiorgiC. Giorgi
  • Camila OsorioC. Osorio
  • Caroline DolehideC. Dolehide
  • Caroline GarciaC. Garcia
  • Claire LiuC. Liu
  • Clara BurelC. Burel
  • Clara TausonC. Tauson
  • Cori GauffC. Gauff
  • Cristina BucsaC. Bucsa
  • Danielle CollinsD. Collins
  • Danka KovinicD. Kovinic
  • Daria KasatkinaD. Kasatkina
  • Daria SavilleD. Saville
  • Dayana YastremskaD. Yastremska
  • Diane ParryD. Parry
  • Donna VekicD. Vekic
  • Ekaterina AlexandrovaE. Alexandrova
  • Elena RybakinaE. Rybakina
  • Elina SvitolinaE. Svitolina
  • Elise MertensE. Mertens
  • Emina BektasE. Bektas
  • Emma RaducanuE. Raducanu
  • Fiona FerroF. Ferro
  • Gabriela RuseG. Ruse
  • Garbine MuguruzaG. Muguruza
  • Greet MinnenG. Minnen
  • Hailey BaptisteH. Baptiste
  • Harmony TanH. Tan
  • Harriet DartH. Dart
  • Heather WatsonH. Watson
  • Iga SwiatekI. Swiatek
  • Irina BaraI. Bara
  • Irina-Camelia BeguI. Begu
  • Jaqueline CristianJ. Cristian
  • Jasmine PaoliniJ. Paolini
  • Jelena OstapenkoJ. Ostapenko
  • Jessica PegulaJ. Pegula
  • Jil TeichmannJ. Teichmann
  • Kaia KanepiK. Kanepi
  • Kaja JuvanK. Juvan
  • Katerina SiniakovaK. Siniakova
  • Katie VolynetsK. Volynets
  • Kirsten FlipkensK. Flipkens
  • Kristina KucovaK. Kucova
  • Kristina MladenovicK. Mladenovic
  • Lauren DavisL. Davis
  • Lesia TsurenkoL. Tsurenko
  • Leylah FernandezL. Fernandez
  • Liudmila SamsonovaL. Samsonova
  • Lucia BronzettiL. Bronzetti
  • Maddison InglisM. Inglis
  • Madison BrengleM. Brengle
  • Madison KeysM. Keys
  • Magda LinetteM. Linette
  • Magdalena FrechM. Frech
  • Maria SakkariM. Sakkari
  • Marie BouzkovaM. Bouzkova
  • Marketa VondrousovaM. Vondrousova
  • Marta KostyukM. Kostyuk
  • Martina TrevisanM. Trevisan
  • Maryna ZanevskaM. Zanevska
  • Mayar SherifM. Sherif
  • Misaki DoiM. Doi
  • Nao HibinoN. Hibino
  • Naomi OsakaN. Osaka
  • Nuria Parrizas DiazN. Parrizas Diaz
  • Oceane DodinO. Dodin
  • Ons JabeurO. Jabeur
  • Panna UdvardyP. Udvardy
  • Paula BadosaP. Badosa
  • Petra KvitovaP. Kvitova
  • Petra MarticP. Martic
  • Priscilla HonP. Hon
  • Qiang WangQ. Wang
  • Qinwen ZhengQ. Zheng
  • Rebecca MarinoR. Marino
  • Rebecca PetersonR. Peterson
  • Robin AndersonR. Anderson
  • Saisai ZhengS. Zheng
  • Samantha StosurS. Stosur
  • Sara Sorribes TormoS. Sorribes Tormo
  • Shelby RogersS. Rogers
  • Shuai ZhangS. Zhang
  • Simona HalepS. Halep
  • Sloane StephensS. Stephens
  • Sofia KeninS. Kenin
  • Sorana CirsteaS. Cirstea
  • Stefanie VögeleS. Voegele
  • Storm SandersS. Sanders
  • Su-Jeong JangS. Jang
  • Tamara ZidansekT. Zidansek
  • Tatjana MariaT. Maria
  • Tereza MartincovaT. Martincova
  • Varvara GrachevaV. Gracheva
  • Vera ZvonarevaV. Zvonareva
  • Veronika KudermetovaV. Kudermetova
  • Victoria AzarenkaV. Azarenka
  • Viktoria KuzmovaV. Kuzmova
  • Viktorija GolubicV. Golubic
  • Viktoriya TomovaV. Tomova
  • Xinyu WangX. Wang
  • Xiyu WangX. Wang
  • Yulia PutintsevaY. Putintseva
  • Zarina DiyasZ. Diyas
gg.
 
Iga SwiatekI. Swiatek
  • Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Aliaksandra SasnovichA. Sasnovich
  • Alison RiskeA. Riske
  • Alison van UytvanckA. van Uytvanck
  • Alize CornetA. Cornet
  • Amanda AnisimovaA. Anisimova
  • Ana KonjuhA. Konjuh
  • Anastasia PavlyuchenkovaA. Pavlyuchenkova
  • Anastasia PotapovaA. Potapova
  • Anastasija SevastovaA. Sevastova
  • Andrea PetkovicA. Petkovic
  • Anett KontaveitA. Kontaveit
  • Angelique KerberA. Kerber
  • Anhelina KalininaA. Kalinina
  • Ann LiA. Li
  • Anna BondarA. Bondar
  • Anna Karolina SchmiedlovaA. Schmiedlova
  • Arantxa RusA. Rus
  • Arianne HartonoA. Hartono
  • Aryna SabalenkaA. Sabalenka
  • Ashleigh BartyA. Barty
  • Astra SharmaA. Sharma
  • Barbora KrejcikovaB. Krejcikova
  • Beatriz Haddad MaiaB. Maia
  • Belinda BencicB. Bencic
  • Bernarda PeraB. Pera
  • Camila GiorgiC. Giorgi
  • Camila OsorioC. Osorio
  • Caroline DolehideC. Dolehide
  • Caroline GarciaC. Garcia
  • Claire LiuC. Liu
  • Clara BurelC. Burel
  • Clara TausonC. Tauson
  • Cori GauffC. Gauff
  • Cristina BucsaC. Bucsa
  • Danielle CollinsD. Collins
  • Danka KovinicD. Kovinic
  • Daria KasatkinaD. Kasatkina
  • Daria SavilleD. Saville
  • Dayana YastremskaD. Yastremska
  • Diane ParryD. Parry
  • Donna VekicD. Vekic
  • Ekaterina AlexandrovaE. Alexandrova
  • Elena RybakinaE. Rybakina
  • Elina SvitolinaE. Svitolina
  • Elise MertensE. Mertens
  • Emina BektasE. Bektas
  • Emma RaducanuE. Raducanu
  • Fiona FerroF. Ferro
  • Gabriela RuseG. Ruse
  • Garbine MuguruzaG. Muguruza
  • Greet MinnenG. Minnen
  • Hailey BaptisteH. Baptiste
  • Harmony TanH. Tan
  • Harriet DartH. Dart
  • Heather WatsonH. Watson
  • Iga SwiatekI. Swiatek
  • Irina BaraI. Bara
  • Irina-Camelia BeguI. Begu
  • Jaqueline CristianJ. Cristian
  • Jasmine PaoliniJ. Paolini
  • Jelena OstapenkoJ. Ostapenko
  • Jessica PegulaJ. Pegula
  • Jil TeichmannJ. Teichmann
  • Kaia KanepiK. Kanepi
  • Kaja JuvanK. Juvan
  • Katerina SiniakovaK. Siniakova
  • Katie VolynetsK. Volynets
  • Kirsten FlipkensK. Flipkens
  • Kristina KucovaK. Kucova
  • Kristina MladenovicK. Mladenovic
  • Lauren DavisL. Davis
  • Lesia TsurenkoL. Tsurenko
  • Leylah FernandezL. Fernandez
  • Liudmila SamsonovaL. Samsonova
  • Lucia BronzettiL. Bronzetti
  • Maddison InglisM. Inglis
  • Madison BrengleM. Brengle
  • Madison KeysM. Keys
  • Magda LinetteM. Linette
  • Magdalena FrechM. Frech
  • Maria SakkariM. Sakkari
  • Marie BouzkovaM. Bouzkova
  • Marketa VondrousovaM. Vondrousova
  • Marta KostyukM. Kostyuk
  • Martina TrevisanM. Trevisan
  • Maryna ZanevskaM. Zanevska
  • Mayar SherifM. Sherif
  • Misaki DoiM. Doi
  • Nao HibinoN. Hibino
  • Naomi OsakaN. Osaka
  • Nuria Parrizas DiazN. Parrizas Diaz
  • Oceane DodinO. Dodin
  • Ons JabeurO. Jabeur
  • Panna UdvardyP. Udvardy
  • Paula BadosaP. Badosa
  • Petra KvitovaP. Kvitova
  • Petra MarticP. Martic
  • Priscilla HonP. Hon
  • Qiang WangQ. Wang
  • Qinwen ZhengQ. Zheng
  • Rebecca MarinoR. Marino
  • Rebecca PetersonR. Peterson
  • Robin AndersonR. Anderson
  • Saisai ZhengS. Zheng
  • Samantha StosurS. Stosur
  • Sara Sorribes TormoS. Sorribes Tormo
  • Shelby RogersS. Rogers
  • Shuai ZhangS. Zhang
  • Simona HalepS. Halep
  • Sloane StephensS. Stephens
  • Sofia KeninS. Kenin
  • Sorana CirsteaS. Cirstea
  • Stefanie VögeleS. Voegele
  • Storm SandersS. Sanders
  • Su-Jeong JangS. Jang
  • Tamara ZidansekT. Zidansek
  • Tatjana MariaT. Maria
  • Tereza MartincovaT. Martincova
  • Varvara GrachevaV. Gracheva
  • Vera ZvonarevaV. Zvonareva
  • Veronika KudermetovaV. Kudermetova
  • Victoria AzarenkaV. Azarenka
  • Viktoria KuzmovaV. Kuzmova
  • Viktorija GolubicV. Golubic
  • Viktoriya TomovaV. Tomova
  • Xinyu WangX. Wang
  • Xiyu WangX. Wang
  • Yulia PutintsevaY. Putintseva
  • Zarina DiyasZ. Diyas
Letzte Ereignisse gegen
02/25 202109:10
02/25 202125/02
Female Single - Viertelfinale
Zurückgetreten
Satz
3
2
1
Letzte Spiele Danielle Collins
Letzte Spiele Iga Swiatek
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & United States Danielle Collins – Iga Swiatek Poland Tipp

Danielle Collins fühlt sich in Australien sichtlich wohl und kann am Ort ihres großen Durchbruchs erneut Schlagzeilen schreiben. Ob beim zweiten GS-Halbfinale der erstmalige Finaleinzug gelingt? Dies ist jedoch zurecht in Frage zu stellen, denn mit Iga Swiatek steht auf der anderen Seite des Netzes eine Spielerin, die zweifelsohne eine Stufe über der 28-jährigen US-Amerikanerin anzusiedeln ist. Dementsprechend verteilen sich dann bei Collins gegen Swiatek auch die Quoten, die laut implizierter Wahrscheinlichkeit ungefähr eine Siegchance von 40:60 aus Sicht von Collins bedeuten.

 

5 Tipps & Tricks für erfolgreiche Tenniswetten
Achten Sie bei Tennisspielern auf den zweiten Aufschlag?

 

Key-Facts – Danielle Collins vs. Iga Swiatek Tipp
  • Zum zweiten Mal nach 2019 steht Collins im Halbfinale der Australian Open
  • Das bisher einzige Duell gewann Swiatek durch eine Aufgabe von Collins
  • Swiatek mit großem Kämpferherz – irrer Matchball gegen Kanepi

Collins kann mit ihrem druckvollen Spiel für viel Gefahr sorgen und sollte deshalb im Stande sein, das Spiel eng zu gestalten. Insbesondere da Swiatek durch ihr Service (zwölf Doppelfehler gegen Kanepi) auch immer wieder Möglichkeiten offenbart. Nachdem ein Spiel mit einigen Wendungen zu erwarten ist, wird im Halbfinale von Collins und Swiatek der Tipp zu Quoten von 2.25 auf Über 23,5 Games empfohlen. Unter Umständen ist das auch in zwei Sätzen zu erreichen, aber auch ein Drei-Satz-Spiel wäre keineswegs eine Überraschung. Beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betway setzten wir sechs Units auf diesen Tipp.

MobileBet: 20€ Gratiswette!

MobileBet Gratiswette
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

United States Danielle Collins vs. Iga Swiatek Poland – beste Quoten Australian Open

United States Sieg Danielle Collins: 2.50 @Bet365
Poland Sieg Iga Swiatek: 1.60 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Danielle Collins / Unentschieden / Sieg Iga Swiatek:

1
40%
2
60%

United States Danielle Collins – Iga Swiatek Poland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Game-Handicap
Collins +2,5: 2.00 @Bet365
Swiatek -2,5: 1.72 @Bet365
Anzahl Sätze
ZWEI: 1.53 @Bet365
DREI: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 26.01.2022, 07:35
* 18+ | AGB beachten
Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen