18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Basketball Tipps

Dallas Mavericks vs. Boston Celtics Tipp, Prognose & Quoten 13.06.2024 – NBA Playoffs

Kämpfen sich die Mavs in die Serie zurück?

Boris Montgomery  12. Juni 2024
Dallas Mavericks vs Boston Celtics
Unser Tipp
Boston Celtics zu Quote 2.15
Wettbewerb NBA Playoffs
Datum 13.06.2024, 02:30 Uhr
Einsatz 5/10

Betano

  • Die Celtics führen die Serie mit 2:0 an
  • Boston hat jedes Auswärtsspiel der Playoffs gewonnen
  • Doncic erzielte in Spiel 2 ein Triple Double
Wettquoten Stand: 10.06.2024, 12:53
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Dallas Mavericks Boston Celtics Tipp
Müssen sich die Mavericks auch zu Hause gegen Boston (im Bild: Tatum) geschlagen geben? (© Associated Press / Alamy Stock Photo)

Bei 7,4% stehen geschichtlich gesehen die Chancen für die Mavs, die NBA Finals 2024 nach einem 0:2-Rückstand doch noch für sich zu entscheiden. Das ist wenig, aber nicht unmöglich für unseren Mavericks vs. Celtics Tipp für Spiel 3 Mittwochnacht.

Allerdings müssen sie sich dann in gleich mehreren Mannschaftsteilen steigern. Kyrie Irving muss Luka Doncic mehr unterstützen, Dereck Lively endlich in den Finals ankommen und insgesamt muss unter dem Korb sowohl vom Rebounding als auch vom Scoring mehr kommen.

Inhaltsverzeichnis

Kann dies alles zusammenkommen? Theoretisch ja, praktisch sehen wir die Celtics dennoch vorne – auch jetzt in Dallas. Denn die Mavs, die zudem zwei Spiele mehr in den Knochen haben, scheinen ein wenig müder zu sein als die Kelten.

So ist für Dallas vs. Boston unsere Prognose für Spiel 3 der NBA Finals ein weiterer Sieg der Celtics. Die konnten in den Playoffs bis dato jedes einzelne Auswärtsspiel gewinnen und mit einem inzwischen wieder fitten Prozingis haben sie einfach alle Trümpfe auf ihrer Seite.

Dallas Mavericks – Boston Celtics Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
2 2.15


Betano

mittel
Lively Über 6,5 1.78


Bwin

mittel
Double-Double Tatum 1.77


Bet365

mittel
Wettquoten Stand: 10.06.2024, 12:53

Erster Tipp-off von Spiel 3 der diesjährigen NBA Finals ist in der Nacht auf Donnerstag um 2:30 Uhr in Dallas. Auch in dieser Woche hat die Wettbasis alle NBA Finals Tipps im Programm – zudem ist auch immer noch das NBA Finals Special mit BoMo auf YouTube anzuschauen – es lohnt sich wirklich. Selbstverständlich haben wir außerdem alle EM 2024 Tipps anzubieten.

Betano: Neukundenbonus zur EM 2024!

Betano 20€ EM NeukundenbonusJetzt zum Angebot

United States Dallas Mavericks – Statistik & aktuelle Form

Die Mavs stehen mit dem Rücken zur Wand und müssen im Endeffekt jetzt ihre beiden Heimspiele gewinnen, um überhaupt noch eine Chance auf eine enge Serie zu haben. Die Cleveland Cavaliers von 2016 lassen grüßen und an dieser Energieleistung sollten sich die Mavs auch orientieren.

Dennoch: Wir sehen hier wenig Anhaltspunkte, dass ihnen dies auch gelingen kann. Zu dominant traten die Celtics bislang auf und so verunsichert die Mavericks. Ganze 23,1% trafen sie in Spiel 2 von der Dreierlinie und auch bei den Freiwürfen waren es nur 66,7%.

Wurfquoten katastrophal

In Spiel 1 lag die Freiwurfquote der Mavs gar nur bei 63,2%, was eines NBA-Champions nun auch nicht würdig wäre. Da gilt es also anzusetzen und dann bei den Big Men gleich weiterzumachen. Auch die spielen bis dato eine unterirdische Serie.

So erzielten Daniel Gafford, Dereck Lively und Maxi Kleber in Spiel 2 zusammen nur 15 Punkte, in Spiel 1 waren es sogar nur 12 gewesen. Dabei war dies doch eine der großen Stärken der Mavs in den Runden zuvor. Doch gegen Horford und Porzingis sehen sie in dieser Serie wenig Land.

Tipps auf Mavericks zu vermeiden

Das kommt überraschend und könnte sich jetzt in Spiel 3 etwas ändern. Wir erwarten in jedem Fall eine weitere Steigerung der Texaner. Ob dies dann jedoch zu einem Erfolg reicht, bleibt fraglich. Und dass sie bei den Wettanbietern auch noch als die Favoriten gelten, macht Tipps auf sie doppelt schwierig.

Hier sind bei Dallas vs. Boston die Quoten auf die Celtics deutlich besser spielbar. Denn obwohl die bis dato alle ihre Auswärtsspiele in dieser Post Season gewannen, bekommen sie trotzdem Quoten von bis zu 2.10.

Key Players:

PG: Luka Doncic
SG: Kyrie Irving
SF: Derrick Jones Jr.
PF: P.J. Washington
C: Daniel Gafford

Letzte Spiele von Dallas Mavericks:

United States Boston Celtics – Statistik & aktuelle Form

Die Celtics haben alles im Griff auf dem Schiff. Ruhigen Gewässers steuern sie auf den NBA-Titel zu und nur noch ein Einbruch könnte diesen verhindern. Danach sieht es in diesem Jahr allerdings nicht aus, denn die Kelten haben dazugelernt.

Im Vergleich zu früheren Jahren können sie ihre Taktik nun an den Gegner und auch den Spielverlauf anpassen. So versuchen sie zwar immer noch oft, die Spiele über ihre Dreier zu gewinnen. Gelingt das jedoch nicht, haben sie einen Plan B.

Holiday und White springen ein

In Spiel 1 traf Boston noch 38,1% von Downtown, in Spiel 2 waren es dann nur noch 25,6%. Dennoch kamen sie am Ende nicht in die Bredouille, weil sie schlussendlich “nur” 39 Würfe von außen nahmen und gegen Ende immer mehr Richtung Korb zogen.

Vor allem Jrue Holiday stach hier heraus und war am Ende auch Topscorer der Celtics mit 26 Punkten. So übernahmen er und Derrick White die Zügel von Jayson Tatum und Jaylen Brown, die beide nicht ihren besten Abend erwischten.

Damit zeigten sie auch mal wieder ihren großen Vorteil gegenüber allen anderen Teams – ihre Ausgeglichenheit. Bei den Mavs kam hinter Luka Doncic nicht mehr viel. Zudem gewannen die Celtics sogar das Bank-Duell mit 17:9 Punkten, wobei diese Bank eigentlich als Schwachstelle ausgemacht war.

Tipps auf Boston und Tatum empfehlenswert

So ist für Mavs gegen Celtics ein Tipp auf Boston erneut unsere favorisierte Wette. Eine Quote von 2.10 hat man in diesen Playoffs noch nie auf sie bekommen. Zudem rechen wir auch damit, dass sie die Partie gewinnen, sollte es ein Thriller werden.

Was Player Bets angeht, halten wir uns erneut an Jayson Tatum. Allerdings nicht für Punkte-Wetten, sondern für einen Tipp auf ein Double-Double von ihm. Das gelang ihm immerhin in 13 seiner 16 Playoff-Spiele in dieser Saison.

Key Players:

PG: Jrue Holiday
SG: Derrick White
SF: Jaylen Brown
PF: Jayson Tatum
C: Kristaps Porzingis

Letzte Spiele von Boston Celtics:

Unser Dallas Mavericks – Boston Celtics Tipp im Quotenvergleich 13.06.2024 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.06.2024, 10:57

Dallas Mavericks – Boston Celtics Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

2:0 steht es für die Boston Celtics in der Serie und die Party in Boston wird sicherlich bereits geplant. Ein 4:1, wie es den Celtics in dieser Post Season bereits zweimal gelang, erscheint auch gegen die Mavericks immer wahrscheinlicher.

Denn dass sie nun zumindest eines der beiden Auswärtsspiele in Dallas gewinnen können, das bezweifeln wir kaum. Bislang stehen sie bei Auswärtsspielen in der Post Season 2024 bei 6:0 – auch wenn es ab und an etwas knapper wurde.

So sind bei Mavericks vs. Celtics die Quoten auf Boston gut spielbar, genauso wie die auf ein Double-Double von Jayson Tatum. Auf Mavs-Seite haben wir vor allem Dereck Lively im Blick, der seine angesetzten 6,5 Punkte endlich mal übertreffen sollte.

Statistik Highlights für United States Dallas Mavericks gegen Boston Celtics United States

Wettbasis-Prognose & United States Dallas Mavericks – Boston Celtics United States Tipp

Wie fit sind die Mavs noch? In den ersten beiden Partien wirkten zahlreiche Mavs-Akteure doch etwas ausgelaugt von dieser langen Saison. Da war es für Boston wohl beinahe ein Vorteil, dass Porzingis so lange ausfiel und sich so zumindest eine gewisse Frische erhalten konnte.

Er ist einer der Gründe, warum wir nicht mehr an ein Comeback der Mavericks glauben, womit für Mavs vs. Celtics ein Tipp auf Boston unsere Tipp-Option Nummer 1 ist. Die höheren Quoten auf sie geben uns damit sogar einen recht guten Value.

Key-Facts – Dallas Mavericks vs. Boston Celtics Tipp
  • Die drei Big Men der Mavs erzielten in den Spielen 1 + 2 kombiniert nur 27 Punkte
  • Doncic war in Spiel 2 der erste Spieler mit Triple Double, der ein Finals-Spiel dennoch verlor
  • Die Chance nach einem 0:2 noch zurückzukommen, liegt in den NBA Playoffs bei 7,4%

Als Alternative Nummer 1 haben wir einen Tipp auf ein Double-Double von Jayson Tatum auf dem Zettel. Der konnte dieses Kunststück in 13 seiner 16 Post-Season-Partien erreichen, was die Quoten von immerhin 1.77 entsprechend attraktiv macht.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

United States Dallas Mavericks vs. Boston Celtics United States – beste Quoten NBA Playoffs

United States Sieg Dallas Mavericks: 1.87 @Betano
Unentschieden: 13.50 @Bwin
United States Sieg Boston Celtics: 2.10 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dallas Mavericks / Unentschieden / Sieg Boston Celtics:

1
51%
X
4%
2
45%
United States Dallas Mavericks – Boston Celtics United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 212,5 Gesamtpunkte
Über 212,5 Punkte: 1.87 @Bwin
Unter 212,5 Punkte: 1.95 @Bwin
Wettquoten Stand: 10.06.2024, 12:53
Boris Montgomery

Boris Montgomery

Alter: 41 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Boris ist bereits seit 2015 bei der Wettbasis am Start und unser Experte für die Sparte der US-Sportarten (NFL, NBA, NHL, MLB). Da ein Teil seiner Familie bereits seit Jahren in Nordamerika lebt, hat er einen besonderen Bezug zum US-Sport und schlägt sich mit diesen Sportarten auch die Nächte um die Ohren.

Als ausgebildeter Copywriter an der Texterschmiede in Hamburg hat er das Schreiben zudem von der Pike auf gelernt und versucht seine Texte sowohl informativ als auch gut lesbar zu gestalten.

Boris favorisierter Wettanbieter ist Bet365, zum einen wegen der guten Quoten, aber als Nachteule natürlich auch wegen der exzellenten Live-Wettoptionen. Gerade für NFL und NBA empfiehlt er Live-Wetten ganz besonders, da Favoriten sich anders als beim Fußball auch nach einem Rückstand noch häufig durchsetzen.   Mehr lesen