Enthält kommerzielle Inhalte

Nations League Tipps

Dänemark vs. England Tipp, Prognose & Quoten 08.09.2020 – Nations League

Überzeugt die junge englische Mannschaft erneut?

Dominic Martin   7. September 2020
Unser Tipp
England zu Quote 2.1
Wettbewerb Nations League
Datum 08.09.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 06.09.2020, 11:33
* 18+ | AGB beachten
England-Stürmer Kane & Co. sind Favorit gegen Dänemark
England-Stürmer Kane & Co. sind Favorit gegen Dänemark © imago images / PRiME Media Images. 26.07.2020

Die erste Länderspielpause in der noch jungen – teilweise gar nicht gestarteten – Saison 2020/21 wird am Dienstagabend abgeschlossen. Dabei stehen gleich mehrere Leckerbissen auf dem Programm, unter anderem gibt es auch die Neuauflage des WM-Finals von 2018 zwischen Frankreich und Kroatien. In dieser Vorschau widmen wir uns der Partie zwischen Dänemark und England.

Inhaltsverzeichnis

Zusammen mit dem Underdog aus Island und Belgien befinden sich diese beiden Teams in der Gruppe 2 der Nations League A. Der Auftakt am Samstag verlief für die beiden Kontrahenten in Kopenhagen komplett konträr. Die Dänen mussten sich den Roten Teufel aus Belgien mit 2:0 geschlagen geben, während England einen glücklichen 1:0-Sieg in Reykjavik bejubelte.

Mit einem weiteren Erfolg könnte die Southgate-Elf die Ambitionen auf den erneuten Gruppensieg in der Nations League untermauern. Ein Blick auf den Wettbasis-Quotenvergleich liefert zwischen Dänemark und England derzeit Quoten von knapp über 2,00 für einen Gäste-Sieg. Spielbeginn im Telia Park von Kopenhagen ist am Dienstagabend um 20:45 Uhr.

In unserer Tipp-Kategorie Nations League ist nicht nur das Parallelspiel in zwischen Belgien und Island zu finden, sondern auch für die restlichen Partien wurde eine Vorschau samt Tipp-Empfehlung erstellt.

Betway

Unser Value Tipp:
Über 2,5
1.85

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 06.09.2020, 11:33

Denmark Dänemark – Statistik & aktuelle Form

Die dänische Fußball-Nationalmannschaft feierte in der jüngeren Vergangenheit große Erfolge und hat dank einer verhältnismäßig jungen Mannschaft mit einigen hochtalentierten Spielern eine rosige Zukunft vor sich. Bei der WM 2018 in Russland musste sich das Team erst im Elfmeterschießen des Achtelfinals dem späteren Finalisten Kroatien hauchdünn geschlagen geben.

Trainerwechsel trotz großer Erfolge

Nach vier Jahren Amtszeit wurde der Vertrag des norwegischen Cheftrainer Age Hareide nicht mehr verlängert. Mangelnder Erfolg konnte dabei keineswegs die Ursache gewesen sein. Unter der Führung des 66-jährigen Norwegers konnte Dänemark nicht nur den Aufstieg in die Nations League A fixieren, sondern qualifizierte sich auch souverän für die Europameisterschaft, welche auf 2021 verschoben wurde. Als Nachfolger konnte der ehemalige Mainz-Trainer Kasper Hjulmand präsentiert werden.
 
Mega-Quotenboost bei Bet-at-home!

Bet-at-home Quotenboost
Mehr erfahren
AGB gelten | 18+

 

Viel Biss, keine Durchschlagskraft

Vor den beiden Partien gab der Neo-Trainer noch zwei Siege als das große Ziel aus. Das Debüt verlief allerdings nicht nach Wunsch und im Heimspiel gegen die Nummer eins der FIFA Weltrangliste kassierte Dänemark eine 0:2-Niederlage. Zwei Unachtsamkeiten in der Defensive sorgten für die Entscheidung.

Dänemark präsentierte sich zwar über die gesamte Spieldauer mit großem Einsatz und Biss, doch im Spiel nach vorne konnte keine Gefahr erzeugt werden. Die Offensivkräfte rund um Christian Eriksen, Youssuf Poulsen & Co. trat kaum in Erscheinung und hatte nur einen Torschuss in 90 Minuten vorzuweisen.

Belgien hingegen präsentierte sich eiskalt im Abschluss und fügte Dänemark somit die erste Pflichtspiel-Niederlage seit Oktober 2016 zu. Laut aktuellen Wettquoten gilt die Hjulmand-Elf auch am Dienstag als Außenseiter, denn zwischen Dänemark und England wird für den Tipp auf den Heimsieg der vierfache Einsatz im Erfolgsfall versprochen.


Voraussichtliche Aufstellung von Dänemark:

Schmeichel – Wass, Christensen, Kjaer, Skov – Eriksen, Hojbjerg, Delaney – Poulsen, Dolberg, Braithwaite

Letzte Spiele von Dänemark:

England – Statistik & aktuelle Form

Überzeugende Leistungen in den letzten Monaten und Jahren treffen auch auf die Three Lions zu, die bei der vergangenen Fußball-Weltmeisterschaft erst im Halbfinale scheiterten, den Gruppensieg bei der ersten Nations League Auflage feierten und auch die EM-Qualifikation souverän meisterten.

Mühevoller Auftakt gegen Underdog Island

Am Samstagnachmittag glückte auch die Revanche für die blamable Niederlage bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich gegen Underdog Island. Das Verb „glückte“ muss dabei mehr als wörtlich genommen werden, denn die Southgate-Elf musste trotz drückender Überlegenheit lange Zeit warten, ehe gejubelt werden konnte.

In Unterzahl (Kyle Walker sah nach 70 Minuten gelb-rot) wurde England ein großzügiger Handelfmeter gegeben, den Raheem Sterling eiskalt verwandelte. Im Gegenzug ließ der Unparteiische seine Großzügigkeit erneut walten und nach einem leichten Gomez-Schubser wurde auf Elfmeter für Island entschieden, der jedoch über das Gehäuse gesetzt wurde.
 

Wie rechnet man Wettquoten um?
Wettquoten in Wahrscheinlichkeiten umrechnen

 

Blutjunge Mannschaft steht für eine goldene Zukunft

Seit Gareth Southgate die Three Lions übernommen hat, können sich nicht nur die Ergebnisse sehen lassen, sondern der Umbruch wurde vollzogen. England verfügt über eine sehr junge Mannschaft, in der Harry Kane mit 27 Jahren schon zu den absoluten Routiniers zählt. Seit 1966 wartet das Mutterland des Fußballs auf einen großen Titelgewinn, diesem Warten soll die Generation rund um Sancho, Sterling, Alexander-Arnold & Co. ein Ende setzen.

Nicht weniger als 13 der letzten 16 Länderspiele wurden gewonnen. Lediglich gegen die Niederlande (im Elfmeterschießen) und gegen Tschechien setzte es eine Niederlage. Bei dieser überragenden Bilanz ist zwischen Dänemark und England die Prognose auf die Gäste naheliegend.


Voraussichtliche Aufstellung von England:

Pickford – Trippier, Dier, Joe Gomez, Alexander-Arnold – Foden, Rice, Grealish – Sterling, Kane, Sancho

Letzte Spiele von England:

Dänemark vs. England – Wettquoten Vergleich * – Nations League

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.09.2020, 16:55
* 18+ | AGB beachten

Denmark Dänemark vs. England Direkter Vergleich

Insgesamt zum 20. Mal werden sich die beiden Mannschaften am Dienstagabend in Kopenhagen gegenüberstehen, dabei kommt es erstmals seit der WM-Endrunde 2002 wieder zu einem Pflichtspiel. Damals setzten sich die Three Lions dank fulminanter Anfangsphase im Achtelfinale mit 3:0 durch.

Das bisher letzte Duell ging im März 2014 bei einem Freundschaftsspiel über die Bühne, auch damals hatten die Engländer dank eines späten Sturridge-Treffers das bessere Ende für sich. England feierte in den bisherigen 19 Partien gegen „Danish Dynamite“ elf Siege, Der letzte Sieg der Dänen gelang im August 2005.

Denmark Dänemark vs. England Statistik Highlights

Denmark Dänemark gegen England Tipp & Prognose – 08.09.2020

Aller Voraussicht nach wird der Gruppensieg in der Gruppe 2 im direkten Duell zwischen England und Belgien entschieden. Die beiden Teams sind nochmals eine Stufe über die beiden restlichen Konkurrenten zu stellen. Dementsprechend sehen die besten Buchmacher zwischen Dänemark und England laut aktuellen Quoten auch die Gäste als Favoriten an.

Key-Facts – Dänemark vs. England Tipp

  • Keine Durchschlagskraft beim Hjulmand-Debüt der Dänen
  • Zwölf der 19 bisherigen Duelle haben die Three Lions für sich entschieden
  • Kuriose Schlussphase in Island – glücklicher Sieg für die Southgate-Elf

Jedoch erscheinen die Topquoten, die der von uns getestete Buchmacher Bwin mit einer 2,10 offeriert, sogar ein wenig hoch. Die Form der Three Lions ist überragend und der Kader ist gespickt mit unzähligen Topstars. Southgate kann ohne Qualitätsverlust durchrotieren. Dänemark hingegen ließ schon gegen Belgien jegliche Durchschlagskraft vermissen.

Ein ähnliches Spiel der Dänen wie am Samstag wäre keine Überraschung, der Ausgang wird ebenfalls identisch sein. Dänemarks Neo-Trainer Hjulmand muss im zweiten Spiel die zweite Niederlage hinnehmen. Im Duell zwischen Dänemark und England wird für diesen Tipp ein Einsatz von sieben Units gewählt.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Denmark Dänemark – England beste Quoten * Nations League

Denmark Sieg Dänemark: 4.00 @Unibet
Unentschieden: 3.60 @Betsafe
Sieg England: 2.10 @Bwin

Wettquoten Stand: 06.09.2020, 11:33

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dänemark / Unentschieden / Sieg England:

1: 24%
X: 28%
2: 48%

Denmark Dänemark – England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.09.2020, 11:33