Dänemark – Australien, Tipp: Unter 2,5 Tore – WM 2018

Machen die Dänen mit dem zweiten Sieg das Achtelfinale klar?

/
Age Hareide (Dänemark)
Age Hareide (Dänemark) © GEPA pictu

Spiel: Denmark DänemarkAustralia Australien
Tipp: Unter 2,5 Tore
(Endergebnis: 1:1)
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 21.06.2018
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Wettquote: 1.61* (Stand: 18.06.2018, 15:27)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 2 Units

Zur Unibet Website

Am Donnerstag um 14 Uhr kommt es in der Kosmos-Arena von Samara zum dritten Spiel in der Gruppe C. Dänemark trifft bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 auf Australien. Die Dänen starteten mit einem glücklichen 1:0-Sieg gegen Peru in die Endrunde. Mit 5:9 sprach das Chancenverhältnis deutlich gegen „Danish Dynamite“. Sogar einen Elfmeter konnten die Peruaner nicht verwandeln. Die Mannschaft von Age Hareide kann nun mit einem Sieg gegen Australien bereits den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. Die Australier mussten dagegen zum Auftakt eine unglückliche 1:2-Pleite gegen Frankreich hinnehmen. Die Socceroos schlugen sich gegen einen der großen Favoriten auf den Titel sehr wacker, standen am Ende aber doch mit leeren Händen da. Einerseits waren die Australier stolz auf ihre Leistung gegen eines der besten Teams der Welt. Auf der anderen Seite war die Enttäuschung groß, da man durchaus auch ein Unentschieden verdient gehabt hätte. Zum WM 2018 Spiel Dänemark gegen Australien sind unzählige Wetten und Wettquoten bei den Buchmachern zu finden. In dieser Analyse blickt die Wettbasis auf das Spiel voraus und sucht die besten Quoten & Tipps heraus.

 

Formcheck Dänemark

[pullquote align=“right“ cite=“Age Hareide“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Heute waren wir das glückliche Team, das nächste Mal könnte es wieder Peru sein.“[/pullquote]

Die Dänen hatten zum WM-Auftakt große Probleme, da die Peruaner Spielgestalter Eriksen von den Spurs aus der Partie genommen hatten. Die Skandinavier blieben trotz höherer Spielanteile zunächst harmlos. Erst in der zweiten Halbzeit hatte die dänische Nationalmannschaft mehr von der Partie und tauchte immer öfter vor dem peruanischen Tor auf. In der 59. Minute folgte die Belohnung durch den Leipziger Poulsen. Ein starker Keeper Kasper Schmeichel von Leicester City rettete den Dänen am Ende den Sieg. Der Däne William Kvist zog sich im Spiel eine Rippenverletzung zu und kann für sein Team nicht mehr auflaufen. Er wird im Rest des Turniers wohl von Lasse Schöne ersetzt. Dänemark verlor nur zwei seiner letzten 18 Länderspiele: beide im Trainingslager im Januar 2018. Diese Niederlagen gegen Schweden und Jordanien zählen dabei nicht mal zur offiziellen FIFA-Statistik. Die Abwehr der Dänen steht meistens: In den vergangen 20 Spielen kassierte man nur einmal mehr als ein Gegentor. In den letzten zehn Spielen spielte „Danish Dynamite“ sechsmal zu Null. Große Hoffnungen liegen auf Christian Eriksen von Tottenham Hotspur. Der Mittelfeld-Mann war mit elf Treffern drittbester Torschütze der europäischen WM-Qualifikation hinter Robert Lewandowski und Cristiano Ronaldo.
 

Dänemark mit Pflichtsieg gegen den Underdog aus Australien?
Dänemark – Australien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Australien

[pullquote align=“left“ cite=“Bert van Marwijk“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Die Enttäuschung ist groß. Wir hätten ein Unentschieden verdient gehabt. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht.“[/pullquote]

Australien hat sich zum fünften Mal insgesamt und zum vierten Mal in Folge für eine Fußball-WM qualifiziert. Beim Auftaktspiel der diesjährigen Endrunde bereiteten die Australier Frankreich große Probleme. Mit ihrer kompakten Defensive sorgten die Socceroos dafür, dass das Offensivspiel der Equipe Tricolore bieder und unausgereift wirkte. Nach einer etwas schwächeren Anfangsphase machte van Marwijks Team gegen Frankreich die Räume geschickt eng und ging aggressiv in die Zweikämpfe. Die Mannschaft aus Down Under zeigte ihre typischen Tugenden wie Mut und Entschlossenheit und war über 90 Minuten gerannt, gegrätscht und hat gekämpft. Doch am Ende fehlte vielleicht auch das Glück. Vor allem das Siegtor der Equipe Tricolore fiel durchaus glücklich: In der Schlussphase wollte der Australier Aziz Behich dem Franzosen Pogba den Ball wegspitzeln und produzierte eine Bogenlampe, die sich hinter Torwart Mathew Ryan an die Unterkante der Latte senkte und hinter der Linie aufprallte.

Nach vorne sorgte man nur durch Standards für gefährliche Situationen. In den letzten fünf Länderspielen gab es für die Aussies zwei Niederlagen und zwei Siege. Seit Ende Januar 2018 werden die Socceroos vom ehemaligen Bundesliga-Trainer Bert van Marwijk (BVB und HSV) trainiert. Dieser hatte eigentlich mit Saudi-Arabien die Qualifikation für die WM 2018 in Russland geschafft. Doch nach der erfolgreichen Quali musste van Marwijk wegen Meinungsverschiedenheiten mit dem Verband seinen Posten räumen. Bei den Australiern löste van Marwijk den gebürtigen Griechen Ange Postecoglou ab, der im November 2017 überraschend zurückgetreten war. Die Zeit des Niederländers bei den Socceroos ist begrenzt: Nach der WM wird er vom einheimischen Coach Graham Arnold abgelöst. Wie man bei einer Weltmeisterschaft Erfolg hat, weiß van Marwijk: Bei der WM 2010 führte er die Niederlande in Südafrika bis ins Finale gegen Spanien.

Betvictor WM 2018 Gewinnspiel: 1€ setzen & bis zu 1 Mio. € gewinnen
5.000€ für jeden Tagessieger im Ranking!

 

Dänemark – Australien, Tipp & Fazit – WM 2018

Die Australier stehen unter Druck, wenn sie nicht schon nach der Vorrunde wieder zurück nach Hause fahren wollen. Für die Australier ist die WM in Russland die fünfte Endrunden-Teilnahme. Nur einmal, 2006 in Deutschland, überstanden die Socceroos die Vorrunde. Damals schieden die Jungs von Down Under im Achtelfinale gegen Italien durch einen in der fünften Minute der Nachspielzeit verwandelten Elfmeter aus. Auch die Dänen waren bisher vier Mal bei einer WM dabei und scheiterten nur einmal in der Vorrunde. 1998 erreichte man sogar das WM-Viertelfinale. Insgesamt darf man ein enges Spiel zwischen den beiden Teams erwarten. Sowohl Australien als auch Dänemark dürften sich erst einmal auf eine stabile Defensive konzentrieren. Kleinigkeiten könnten über Sieg und Niederlage entscheiden. Der Spielausgang ist bei der Partie Dänemark gegen Australien für Wetten somit schwer vorherzusagen. Drei Spiele gab es bisher zwischen den beiden Nationen. Zwei Siege gingen an Dänemark, ein Erfolg an die Australier. Zwei dieser drei Spiele endeten im Übrigen mit weniger als 2,5 Treffern.

 

Key-Facts – Dänemark vs. Australien Tipp – WM 2018

  • Dänemark verlor nur zwei seiner letzten 18 Länderspiele – beides nicht offizielle Freundschaftsspiele
  • In den letzten fünf Länderspielen gab es für die Socceroos zwei Niederlagen und zwei Siege
  • Der direkte Vergleich spricht mit 2:1 Siegen für die Dänen

 

Für die Buchmacher sind die Dänen die Favoriten. Bei Unibet gibt es für einen Sieg von „Danish Dynamite“ Quoten von 1,85. Wer seinen Tipp auf ein Remis zwischen Dänemark und Australien setzen möchte, bekommt Wettquoten von 3,55. Ein Sieg der Männer von Down Under wird von Unibet mit Wettquoten von 4,40 belohnt. Gegen Frankreich war Australien schon dicht an einem Remis dran. Die Socceroos sind extrem unangenehm zu bespielen. Dänemark konnte dagegen trotz eines Dreiers gegen Peru nicht glänzen.

In der Offensive hat „Danish Dynamite“ erhebliche Probleme. Viele Tore sind nicht zu erwarten: Nur in zwei der jüngsten elf Länderspiele mit dänischer Beteiligung wurde der Wert „2,5 Tore“ überschritten. Nur in drei dieser Spiele trafen die Dänen mehr als ein Mal. Vier Mal blieb die Mannschaft von Age Hareide ohne eigenen Treffer. Australien muss zwar nach der Auftaktniederlage gegen Frankreich mehr nach vorne spielen, doch den Socceroos fehlt einfach die spielerische Qualität, um Gegner vor wirkliche Probleme zu stellen. Die Mannschaft spielt sehr eindimensional mit hohen Bällen nach vorne. Hier dürfte die gute Abwehr der Dänen nicht allzu oft in Verlegenheit geraten. Wir setzen für das Gruppenspiel Dänemark gegen Australien unseren Tipp auf „Unter 2,5 Tore“. Dafür gibt es bei Buchmacher Unibet Wettquoten von 1,61. Bei den angesprochenen Quoten von 1,61 gehen wir nicht ins Risiko und empfehlen Wetten auf den Tipp mit zwei Units.

 

 

Denmark Dänemark – Australien Australia Statistik Highlights