Cruzeiro vs. Fluminense Tipp, Prognose & Quoten – Brasilien Cup 2019

Fliegt der Titelverteidiger raus?

/
Menezes (Cruzeiro)
Trainer Mano Menezes (Cruzeiro) © GE

Spiel: Brazil Cruzeiro – Brazil Fluminense
Tipp: Mehr Tore in der 2. Halbzeit (Endergebnis: 2:2 (HZ: 0:1))
Wettbewerb: Brasilien Cup 2019
Datum: 06.06.2019
Uhrzeit: 00:15 Uhr
Wettquote: 2.20* (Stand: 04.06.2019, 09:35)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Hier bei Bet365 auf Mehr Tore in der 2. Halbzeit wetten

Vier Mannschaften haben bereits das Ticket für das Viertelfinale in der Copa do Brasil, dem Pokalwettbewerb im Land des Rekordweltmeisters, gelöst. In den kommenden Tagen wird das Feld in der Runde der letzten Acht komplettiert. Eines der interessantesten Matches steigt dabei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Belo Horizonte. Vor heimischer Kulisse empfängt Cruzeiro Fluminense. Die Quoten der Buchmacher implizieren eine recht klare Favoritenrolle zugunsten der Gastgeber, die sich in der jüngeren Vergangenheit als echte Pokal-Mannschaft hervorgetan haben.

In den letzten beiden Jahren kürte sich Cruzeiro nämlich jeweils zum Pokalsieger und führt damit auch die ewige Siegerliste mit aktuell sechs Triumphen an. Gerne würde die Mannschaft des ehemaligen brasilianischen Nationaltrainers Mano Menezes den Titel-Hattrick perfekt machen, wenngleich schon im Achtelfinale eine komplizierte Aufgabe wartet.

Nach dem 1:1 im Hinspiel in Rio de Janeiro haben die Blau-Weißen zuhause zwar alle Trümpfe in der eigenen Hand und dennoch gestaltet sich zwischen Cruzeiro und Fluminense eine Prognose auf den Heimsieg – auch aufgrund der angebotenen, geringen Notierungen – als schwierig. Die Gastgeber hinken in der Liga ihren Ansprüchen bislang klar hinterher, rangieren aber immerhin einen Punkt sowie einen Rang vor dem kommenden Kontrahenten. Der Anstoß im Estádio Governador Magalhães Pinto erfolgt in der Nacht zum Donnerstag um 00:15 Uhr.

Wer erzielt das erste Tor?
Cruzeiro
1.55
Fluminense
3.20

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 04.06.2019, 09:35 Uhr)

Brazil Cruzeiro – Statistik & aktuelle Form

Cruzeiro Logo

Der Cruzeiro Esporte Club ist nach wie vor eine der bekanntesten Adressen im brasilianischen Fußball. Mit vier Meistertiteln und zwei Copa Libertadores-Erfolgen kann sich auch die Trophäensammlung des Vereins aus Belo Horizonte absolut sehen lassen. Spätestens seit den vergangenen beiden Spielzeiten hat bei den Blau-Weißen jedoch die Copa do Brasil den ersten Platz bei den Lieblingswettbewerben erobert, denn sowohl 2017 als auch 2018 durfte die Mannschaft von Trainer Mano Menezes den Pokalsieg bejubeln. Im letzten Jahr setzte sich Cruzeiro im Finale gegen Corinthians nach Hin- und Rückspiel mit 3:1 durch. 2017 musste gegen Flamengo nach einem torlosen Rückspiel das Elfmeterschießen die Entscheidung zugunsten des Rekordsiegers bringen. In der laufenden Saison könnte sich die erneute Titelverteidigung jedoch als schwierig entpuppen, denn schon im Achtelfinal-Rückspiel droht in der Nacht zu Donnerstag möglicherweise das Aus.

Zwar hat Cruzeiro gegen Fluminense – gemäß den Quoten – im Rückspiel vor heimischer Kulisse klar die Nase vorne, dennoch ist die Ausgangsposition nach dem 1:1 im Hinspiel vor knapp drei Wochen nicht sonderlich komfortabel, zumal die Europapokal-Regelung der doppelt zählenden Auswärtstore in Südamerika keine Anwendung findet. Bei jedem beliebigen Unentschieden würde es somit in die Verlängerung und möglicherweise ins Elfmeterschießen gehen. Die implizierte Favoritenrolle ist im Übrigen tatsächlich primär auf die vergangenen Erfolge der Blau-Weißen zurückzuführen, denn in der seit Ende April laufenden Serie A-Saison konnte der ehemalige Meister bislang nicht überzeugen.

Mit lediglich sieben Punkten aus sieben Partien (zwei Siege, ein Remis, drei Pleiten) rangiert der Esporte Club aus dem Bundesstaat Minas Gerais auf dem extrem enttäuschenden 15. Platz. Nach nur einem Zähler aus den jüngsten vier Partien ist das Selbstvertrauen etwas angeknackst, weshalb wir im Pokal zwischen Cruzeiro und Fluminense keinen Tipp auf den Heimsieg abgeben würden. Stattdessen bietet es sich aus statistischer Sicht an, potentielle Wetten auf mehr Tore in der 2. Halbzeit im Auge zu behalten. In fünf der sieben Ligapartien und auch beim 1:1 im Hinspiel fielen nämlich stets nach dem Seitenwechsel mehr Treffer als in den ersten 45 Minuten. Aufgrund der Ausgangsposition und der mit fortlaufender Spieldauer möglicherweise mutigeren Ausrichtung des zurückliegenden Teams könnte sich eine entsprechende Empfehlung erneut als richtig erweisen.

Personell kann Coach Menezes quasi aus dem Vollen schöpfen. Die offensiven Hoffnungen ruhen dabei insbesondere auf den Schultern der Ex-Nationalspieler Thiago Neves und Fred, die im fortgeschrittenen Alter ihre Karrieren in der Heimat ausklingen lassen, aber dennoch über sehr viel individuelle Qualität verfügen.

Letzte Spiele von Cruzeiro:
02.06.2019 – Sao Paulo vs. Cruzeiro 1:1 (Serie A)
27.05.2019 – Cruzeiro vs. Chapecoense 1:2 (Serie A)
18.05.2019 – Fluminense vs. Cruzeiro 4:1 (Serie A)
16.05.2019 – Fluminense vs. Cruzeiro 1:1 (Copa do Brasil)
12.05.2019 – Internacional vs. Cruzeiro 3:1 (Serie A)

Cruzeiro vs. Fluminense – Wettquoten Vergleich * – Brasilien Cup 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Bwin Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Bwin
Cruzeiro
1.70 1.70 1.70 1.70
Unentschieden 3.50 3.25 3.40 3.30
Fluminense
5.25 4.95 5.00 4.75

(Wettquoten vom 04.06.2019, 09:35 Uhr)

Brazil Fluminense – Statistik & aktuelle Form

Fluminense Logo

Ähnlich wie der Cruzeiro Esport Club, hat auch der Fluminense Football Club eine lange, erfolgreiche Tradition. Zwar konnten die Grün-Roten noch nie eine internationale Trophäe gen Himmel recken und trotzdem untermauern diverse Meistertitel, ein Pokal-Triumph (2007) sowie wichtige Siege bei den prestigeträchtigen Staatsmeisterschaften in Rio de Janeiro den guten Status des ältesten Klubs in der brasilianischen Metropole. Seit einigen Jahren ist die Mannschaft, die ihre Heimspiele im legendären Maracana Stadion austrägt, aber nur noch Mittelmaß. In der letzten Saison belegte Fluminense Platz zwölf. In den Jahren zuvor waren es die Ränge 14, 13 und 13, die belegen, dass auch die Erwartungshaltung stark gesunken ist.

Nichtsdestotrotz werden die Fans sowie die Verantwortlichen mit dem Start der Serie A-Saison 2019 nicht zwingend zufrieden sein. Gerade mal sechs Punkte stehen nach sieben Partien für die Mannschaft von Coach Fernando Diniz zubuche. Die jüngsten beiden Matches gegen EC Bahia (2:3) und Atletico Paranaense (0:3) gingen verloren. Hierbei wurde einmal mehr deutlich, dass die grundlegenden Defizite des Tabellen-16. in der Defensive liegen. 15 Gegentore zu diesem Zeitpunkt bedeuten den schlechtesten Wert aller 20 Vereine in der höchsten brasilianischen Spielklasse. Über die Hälfte dieser Gegentore kassierte die Diniz-Elf nach der Pause, was wiederum ein Indiz dafür ist, in der Nacht zum Donnerstag zwischen Cruzeiro und Fluminense eine Prognose darauf zu stellen, dass in den zweiten 45 Minuten mehr Spektakel in Form von Treffern geboten wird. Hoffnung auf ein Weiterkommen sollte aus Sicht der Grün-Roten im Übrigen das jüngste direkte Duell machen, denn am 18. Mai, zwei Tage nach dem Pokal-Hinspiel, besiegte Fluminense den kommenden Gegner vor den eigenen Fans mit 4:1.

Auf dem Papier ist der Kader des Gastes nicht viel schwächer einzuschätzen als das Aufgebot der Blau-Weißen. Insbesondere in Sachen vielversprechende Talente braucht sich Fluminense nicht verstecken. Mit Innenverteidiger Leo Santos oder dem erst 17-Jährigen Offensivjuwel Joao Pedro winkt für die Brasilianer schon in naher Zukunft die große Kasse, sollten die europäischen Vereine ernst machen und die Youngsters verpflichten. Der 45-Jährige Übungsleiter Diniz hat ebenfalls keine nennenswerten Ausfälle zu verkraften und wird sicherlich alles daran setzen, wenigstens im Pokalwettbewerb, Selbstvertrauen zu tanken.

Letzte Spiele von Fluminense:
02.06.2019 – Atlético Paranaense vs. Fluminense 3:0 (Serie A)
30.05.2019 – Atlético Nacional vs. Fluminense 1:0 (Copa Sudamericana)
27.05.2019 – Bahia vs. Fluminense 3:2 (Serie A)
24.05.2019 – Fluminense vs. Atlético Nacional 4:1 (Copa Sudamericana)
18.05.2019 – Fluminense vs. Cruzeiro 4:1 (Serie A)

 

 

Brazil Cruzeiro vs. Fluminense Brazil Direkter Vergleich

Dass Fluminense überhaupt noch realistische Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale hat, verdanken sie ihrem Youngster Joao Pedro. Das 17-Jährige Riesentalent markierte im Hinspiel vor knapp drei Wochen mit der letzten Aktion den 1:1-Endstand. Zuvor hatte Pedro Rocha die Gäste aus Belo Horizonte in Führung gebracht. Nur zwei Tage später standen sich die Teams übrigens in der Liga gegenüber. Überraschenderweise behielt Fluminense vor den eigenen Fans mit 4:1 die Oberhand. Es war gleichzeitig der neunte Heimsieg in den vergangenen zehn Liga-Duellen. Zahlt sich dieser offensichtliche Heimvorteil auch in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aus? Wer bei Cruzeiro gegen Fluminense einen Tipp auf den Heimsieg abgibt, erhält dafür Wettquoten von 1.70 in der Spitze.

Brazil Cruzeiro gegen Fluminense Brazil Tipp & Prognose – 06.06.2019

Im Achtelfinal-Rückspiel der brasilianischen Copa do Brasil stehen sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Cruzeiro und Fluminense gegenüber. Dass die Quoten recht eindeutig zugunsten der Gastgeber ausschlagen, hängt vermutlich damit zusammen, dass die Blau-Weißen in den vergangenen beiden Jahren den Pokal-Wettbewerb im Land des Rekordweltmeisters gewannen und sich auch dieses Jahr Chancen auf den Titel-Hattrick ausrechnen. Ganz so klar scheinen die Vorzeichen in unseren Augen aber nicht, denn qualitativ ist der Gast aus Rio de Janeiro in etwa auf Augenhöhe anzusiedeln. Darüber hinaus gewann Fluminense in der Liga vor zwei Wochen gegen Cruzeiro mit 4:1.

 

Key-Facts – Cruzeiro vs. Fluminense Tipp

  • In fünf von sieben Cruzeiro-Spielen fielen mehr Tore in der 2. HZ
  • Fluminense kassierte in sieben Ligaspielen 15 Gegentore
  • Das Hinspiel endete mit 1:1 – Die Auswärtstorregelung ist aufgehoben

 

Aus diesem Grund würden wir zwischen Cruzeiro und Fluminense – gemäß unserer Prognose – auf einen Tipp zugunsten der Hausherren verzichten. Die entsprechenden Notierungen bieten keinen Value, sodass wir uns auf alternativen Wettmärkten umgesehen haben. In fünf der sieben bisherigen Matches mit Beteiligung des Esporte Clubs aus Cruzeiro fielen mehr Treffer in der zweiten Halbzeit. Gehen wir davon aus, dass aufgrund der Bedeutung des Rückspiels auch in der Nacht zu Donnerstag der Ball nach dem Seitenwechsel öfter die Torlinie überquert, lassen sich hierfür bei Cruzeiro gegen Fluminense erstaunlich hohe Wettquoten von 2.20 in der Spitze abstauben.

Nutzt die Equipe den Heimvorteil zum ersten WM-Titel?
Frauen WM 2019 – Wetten, Wettquoten & Favoriten in der Wettbasis.com Analyse

 

Brazil Cruzeiro – Fluminense Brazil beste Quoten * Brasilien Cup 2019

Brazil Sieg Cruzeiro: 1.70 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Brazil Sieg Fluminense: 5.50 @William Hill

(Wettquoten vom 04.06.2019, 09:35 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Cruzeiro / Unentschieden / Sieg Fluminense:

1: 57%
X: 26%
2: 17%

Hier bei Bet365 auf Mehr Tore in der 2. Halbzeit wetten

Brazil Cruzeiro – Fluminense Brazil – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.35 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.57 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

(Wettquoten vom 04.06.2019, 09:35 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten