Cori Gauff – Magdalena Rybarikova, Tipp & Quote – Wimbledon 2019

Kann das 15-jährige Wunderkind erneut überraschen?

/
Cori Gauff (USA)
Cori Gauff (USA) © GEPA pictures
Spiel: Cori Gauff - Magdalena Rybarikova
Tipp:
Quote: 2.55 (Stand: 02.07.2019, 07:33)
Wettbewerb: Wimbledon 2019
Datum: 03.07.2019, 12:00 Uhr
Wettanbieter: Tipico
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Was war das für ein erster Turniertag auf dem heiligen Rasen von Wimbledon? Sowohl bei den Herren als auch Damen gab es etliche Überraschungen. Sei es das frühe Aus von Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas oder auch jenes von Naomi Osaka. Die größte Sensation gab es jedoch im Generationen-Duell zwischen Venus Wililams und Cori Gauff. Die 15-jährige feierte einen sensationellen Sieg gegen ihr großes Idol. In der zweiten Runde trifft Cori Gauff nun auf Magdalena Rybarikova!

Der Teenager aus den USA schrieb damit die Schlagzeilen des ersten Turniertags, ist über Nacht einer breiten Masse ein Begriff geworden und viele Tennis-Experten sind der Überzeugung, dass der Youngster schon bald in der Weltspitze der WTA-Rangliste zu finden sein wird. Doch zunächst gilt es diesen Erfolg zu bestätigen und gegen die doppelt so alte Slowakin gilt sie in der zweiten Runde erneut als Außenseiterin. Trotzdem kann im Duell zwischen Cori Gauff und Magdalena Rybarikova ein Tipp auf die 15-jährige durchaus empfohlen werden.

Gauff +1,5 Sätze
Ja
1.66
Nein
2.20

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 02.07.2019, 07:33 Uhr)

United States Cori Gauff – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 313.
Position in der Setzliste: ungesetzt

Wer am Montag Geld auf das 15-jährige Supertalent gesetzt hat, wird am Ende einen netten Gewinn eingefahren haben. Sogar beim Stand von 6:4 und 4:4 aus Sicht des Youngsters hatten die Buchmacher bei Livewetten noch Wettquoten von über 4,00 im Angebot. Wenige Augenblicke später wehrte Gauff mit einem zweiten Service (173 km/h) einen Breakball von Venus Williams ab und konnte daraufhin ihren ersten Matchball zum bisher größten Sieg ihrer Karriere verwandeln. Die 15-jährige Grand-Slam Debütantin feierte damit einen sensationellen Sieg gegen die um 24 Jahre ältere Landsfrau. Die Williams-Schwestern sind das Idol von Gauff. Dies ist zwar immer wieder zu lesen, doch bei Gauff wohl sicherlich auch der Fall. Die Spielweise der 15-jährigen erinnert nämlich sehr an das Power-Tennis der beiden langjährigen Dominatorinnen auf der WTA-Tour.

[pullquote align=“right“ cite=“Cori Gauff“]“Mein Vater hat mir schon im Alter von acht Jahren gesagt, dass ich das schaffen kann. Mein Ziel ist es, Wimbledon zu gewinnen und ich möchte die Größte sein!“[/pullquote]

Beim On-Court Interview war Gauff noch überwältigt vom Gefühl des Sieges, wenig später war das Selbstvertrauen in ihrer Stimme zurück und sie gab ein großes Ziel für die Zukunft aus. Ein Turniersieg in Wimbledon ist ihr großes Ziel – eine Aussage, an der sie sich für die Zukunft messen lassen muss. Die Karriere des Teenagers ist von langer Hand geplant und trotz ihres jungen Alters hat sie schon seit Jahren äußerst professionelle Bedingungen. John McEnroe sagte einst, dass er überrascht wäre, wenn sie nicht mit spätestens 20 Jahren die Nummer Eins der Welt wäre.

Gauff muss aber auch gewarnt sein, denn es gibt viele warnende Beispiele, sodass frühe Erfolge keine lange und erfolgreiche Karriere garantieren. Die Unbekümmertheit, die Power in ihren Schlägen und das Selbstvertrauen sind aber definitiv Argumente, die auch zwischen Gauff und Rybarikova eine Prognose auf den Sieg der US-Amerikanerin zulassen.

Letzte Matches von Cori Gauff:
01.07.2019 – Gauff vs. Williams 6-4, 6-4 (Wimbledon)
27.06.2019 – Gauff vs. Minnen 6-1, 6-1 (Wimbledon)
26.06.2019 – Gauff vs. Ivakhnenko 6-2, 6-3 (Wimbledon)
25.06.2019 – Gauff vs. Bolsova 6-3, 6-4 (Wimbledon)
23.05.2019 – Juvan vs. Gauff 6-3, 6-3 (French Open)

Gauff vs. Rybarikova – Wettquoten Vergleich * – Wimbledon

Bet365 Logo Tipico Logo Interwetten Logo X-Tip Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Interwetten
Hier zu
X-Tip
Cori Gauff
2.50 2.55 2.45 2.48
Magdalena Rybarikova
1.53 1.50 1.55 1.50

(Wettquoten vom 02.07.2019, 07:33 Uhr)

Slovakia Magdalena Rybarikova – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 139.
Position in der Setzliste: ungesetzt

Die 30-jährige Slowakin war bereits die Nummer 17 der Welt, ist mittlerweile aber deutlich über 100 Plätze weiter hinten gereiht in der Tennis-Weltrangliste. Die vierfachte WTA-Turniersiegerin hat in dieser Saison eine negative 10:11-Bilanz vorzuweisen. Große Siege gab es in diesem Jahr noch nicht und somit wird sie immer weiter nach hinten durchgereiht.

Der Rasen gilt sicherlich als ihr stärkster Belag. Im Kalenderjahr 2017 erreichte sie auf dem grünen Untergrund eine famose 18:2-Bilanz und konnte auf dem heiligen Rasen von Wimbledon das Halbfinale erreichen, welches dann gegen Garbine Muguruza deutlich mit 1:6 und 1:6 verloren ging. Die Rasensaison 2019 verlief bisher suboptimal. In neun Spielen gab es zwar sechs Siege, doch sogar beim Future-Turnier in Ilkley musste sie sich schon in der zweiten Runde der Brasilianerin Beatriz Haddad Maia in zwei Sätzen geschlagen geben. Rybarikova verfügt über einen starken Aufschlag und ein druckvolles Spiel, fabriziert in diesem Jahr aber unzählige unerzwungene Fehler und ist weit weg von einer konstanten Leistung.

Durchaus überraschend war ihr Auftritt in der ersten Runde gegen Aryna Sabalenka. Die Weißrussin, immerhin Nummer elf der Welt, hat sich einmal mehr auf Grand-Slam Ebene erschreckend schwach präsentiert. Der klare Zwei-Satz-Sieg war sicherlich eine Überraschung, aber trotzdem bei weitem keine Sensation. Trotzdem war dieser Sieg ein Erfolg, der Rybarikova helfen sollte, das Selbstvertrauen wieder zu erlangen. Die Partie gegen die 15-jährige Cori Gauff wird aber gerade mental eine schwierige Angelegenheit, denn grundsätzlich ist ein Sieg gegen einen 15-jährigen Teeanger zu erwarten.

Letzte Matches von Magdalena Rybarikova:
01.07.2019 – Rybarikova vs. Sabalenka 6-2, 6-4 (Wimbledon)
20.06.2019 – Haddad-Maia vs. Rybarikova 7-5, 7-5 (Ilkley ITF)
19.06.2019 – Rybarikova vs. Perrin 7-6, 6-2 (Ilkley ITF)
12.06.2019 – Sharma vs. Rybarikova 6-1 (Nottingham)
09.06.2019 – Riske vs. Rybarikova 6-7, 6-2, 6-2 (Surbiton ITF)

Gauff gegen Rybarikova – Head to Head Statistik

Head-to-Head: 0:0

Das 15-jährige Wunderkind und die doppelt so alte Magdalena Rybarikova stehen sich in der zweiten Runde von Wimbledon erstmals gegenüber!

Ist Kerber bereit für die Titelverteidigung?
Wimbledon 2019 Damen – Favoriten & Wettquoten

 

Cori Gauff – Magdalena Rybarikova, Wimbledon – Tipp & Quote

Cori Gauff ist in aller Munde. Der 15-jährige Teenager hat sich in die Herzen der Tennisfans gespielt und auch bei den Interview-Terminen mit ihrer herzhaften Art Sympathiepunkte sammeln können. Nach dem famosen Sieg gegen ihr Idol Venus Williams wartet mit Magdalena Rybarikova nun erneut eine Spielerin, die sich auf Rasen sehr wohl fühlt. Die Buchmacher sehen Gauff gegen Rybarikova laut aktuellen Quoten erneut als Außenseiterin.

 

Key-Facts – Cori Gauff vs. Magdalena Rybarikova Tipp

  • Die 15-jährige Gauff sorgte in der ersten Runde für die größte Sensation – Sieg gegen Venus Williams!
  • Erstmals stehen sich die beiden Damen gegenüber!
  • Vor zwei Jahren stand Rybarikova im Halbfinale – seither gab es aber keine großen Erfolge mehr!

 

Rybarikova ist mit Sicherheit eine starke Rasenspielerin, hat jedoch in diesem Jahr nur selten überzeugt. Die Ergebnisse von vor zwei Jahren sind also ein wenig mit Vorsicht zu genießen. Gauff scheint nichts aus der Ruhe zu bringen und der Glaube an sich selbst ist schier grenzenlos. Oftmals ist es schwer einen großen Sieg zu bestätigen, allerdings sehen wir gute Chancen, dass ihr dies gelingen wird. Den Value sehen wir mit Sicherheit im Spiel zwischen Gauff und Rybarikova bei der Prognose auf den Sieg der 15-jährigen. Mit einem Einsatz von fünf Units wird dieser Tipp angespielt!

Tipp: 1

Hier bei Tipico auf Cori Gauff wetten